Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Studio 15 - mal wieder Probleme

Last post 02-25-2022, 4:40 by Helmut42. 4 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  02-24-2022, 4:59 820725

    Studio 15 - mal wieder Probleme

    Hallo zusammen,

    gefühlt arbeite ich schon 20 Jahre mit Pinnacle Studio (Anfangs noch mit PC-Interner Karte und VHS-Recorder) und eigentlich bin ich sehr zufrieden mit der Software und der derzeitigen Studio 15-Version - wenn sie denn störungsfrei funktioniert.

    In der letzten Zeit haben sich aber seltsamerweise einige Funktionen "verabschiedet". So funktionierten plötzlich einige Übergänge (aus den Standard-/Basisübergängen), wie z.B. Verpixelung, oder sich öffnender oder schließender Kreis nicht mehr. Andere Übergänge wie Kreuzblende, Ein- und Ausblenden etc. funktionierten weiterhin. Außerdem war es nicht mehr möglich, eine Szene in Zeitlupe oder Zeitraffer laufen zu lassen.

    Eine Deinstallation und anschl. Neuinstallation des Programms hat keine Abhilfe geschaffen. Da dies aber nur kleinere Probleme waren, konnte ich weiterhin meine Filme schneiden.

    Nach einer ca. 2-jährigen Schnitt-Schaffenspause und der irgenwann unumgänglichen Anschaffung eines neuen PC habe ich Studio 15 dort wieder installiert, möche wieder ein Filmprojekt starten.

    Und auch jetzt waren die alten Fehler (fehlende Übergänge etc.) noch immer da. Was mich jetzt jedoch komplett an der Schnittarbeit hindert ist die Tatsache, dass kein Ton mehr ausgegeben wird. Dieses Problem hatte ich schon mal (2016), da habe ich von einem Forumsmitglied (Peter M.?) diverse neue Aktivierungscodes für MP3, MPEG4 etc. bekommen. Diese habe ich nochmals ausprobiert, ich bekomme auch die Meldung, dass sie jetzt aktiviert wären, meine Filmbearbeitung bleibt jedoch stumm.

     So langsam verliere ich die Geduld mit dieser ewigen Problembekämpfung (ich bin auch nicht so der Computerfreak, der sich mit Codecs etc. auskennt, ich bin nur User und erwarte, dass das von mir gekaufte Programm auch funktioniert), aber ich bin von der eigentlichen Funktionaliät der Studio-Software sehr überzeugt, wenn sie denn zuverlässig arbeiten würde. Deshalb zögere ich immer noch, auf eine andere Software auszuweichen, was für mich wieder eine lange Eingewöhnungs-/Einarbeitungszeit bedeuten würde, und man wird ja auch nicht jünger...

    Ich wäre ggf. auch bereit, auf die neueste Studio-Version (25?) upzugraden, habe aber die Befürchtung, dass die "alten" Programmreste wieder die gleichen Fehler erzeugen.

    Vielleicht kann hier mal jemand weiterhelfen.

     Viele Grüße

    Klaus

  •  02-24-2022, 5:11 820726 in reply to 820725

    AW: Studio 15 - mal wieder Probleme

    Studio 15 ist nun gefühlt schon Äonen alt - da kann ich leider nicht mehr wirklich viel helfen. Da die aktuellen Studio-Versionen auf einer neuen Codebasis programmiert sind, wäre es allerdings unwahrscheinlich, dass Fehler "mitgeschleppt" werden. Allerdings bedeuten die neuen Versionen auch eine massive Umstellung bei der Handhabung.

    Ist der Ton denn während der Bearbeitung vorhanden? Oder betrifft es nur ausgegebene Videos? Denkbar wäre auch ein Problem von Windows. Mir wurde in WIndows 10 schon einmal ohne erkennbaren Grund ein Programm stummgeschaltet. So etwas kann man in den Windows 10 - Einstellungen unter Sound und dann "App-Lautstärke und Geräteeinstellungen" überprüfen. Das betroffene Programm (also Studio 15 oder auch die Software mit der Du den fertigen Film abspielst) sollten aber zu diesem Zeitpunkt geöffnet sein.

  •  02-24-2022, 6:31 820728 in reply to 820726

    Re: AW: Studio 15 - mal wieder Probleme

    Hallo - nach so langer ZeitSmile

    Während der Bearbeitung habe ich auch keinen Ton. Ich habe mittlerweile Windows 11 auf meinem Rechner, und ansonsten läuft damit alles bestens. Ich glaube auch nicht, dass es ein Windows-Problem ist.

    Dass mein Studio 15 schon recht alt ist, mag stimmen, aber deswegen sollten doch trotzdem die grundlegenden Dinge wie Ton etc. funktionieren.

    Wie gesagt, ich befürchte, dass bei einem Upgrade auf 25 die alten Fehler weiterhin vorhanden sind. Evtl. wäre es eine Möglichkeit, Studio 15 komplett vom Rechner zu entfernen (so fit bin ich PC-mäßig allerdings auch nicht, irgendwas vom Programm bleibt immmer hängen) und 25 als neue Vollversion zu installieren. Über geänderte Funktionalität kann ich mich sicherlich in YouTube-Videos o.ä. schlau machen.

    Am liebsten wäre mir allerdings, wenn mein Studio 15 wenigstens wieder mit Ton laufen würde. Aber das ist wohl Wunschdenken...

  •  02-25-2022, 1:48 820742 in reply to 820728

    Re: AW: Studio 15 - mal wieder Probleme

    OK, wie es aussieht, kann hier keiner wirklich helfen. Ich frage mich nur, warum hier in einem anderen Post Studio 14 (noch älter als meins) problemlos mit WIN 10/11 läuft.

    Wie auch immer, ich bin diesen Pinnacle-Zirkus leid, habe mir gestern  die 30-Tage-Testversion von Magix Video Deluxe 22 Pro runtergeladen und installiert. Ging alles problemlos, und vor allem - ohne endlos lange Zahlenkolonnen für irgendwelche Codecs eingeben zu müssen. Habe mich innerhalb weniger Sunden in das Programm einarbeiten können und bin ganz angetan.

    Und bitte jetzt keinen Shitstorm wie „Mit Magix kommst Du vom Regen in die Traufe“ o.ä. Ich werde es einfach ausprobieren. 

    Demzufolge verabschiede ich mich von Pinnacle Studio, natürlich nicht ohne ein Dankeschön an Snofru1, der hier einen guten Job macht und nichts für dieses problembeladene Programm kann.

    Tschüss Pinnacle, mach‘s gut - oder -mach‘s besser!

     

     

  •  02-25-2022, 4:40 820743 in reply to 820742

    AW: Re: AW: Studio 15 - mal wieder Probleme

    Hallo @Blanker,

    ich finde es schon etwas merkwürdig, wenn sich jemand über ein 11 JAHRE altes Programm aufregt, das seinerzeit noch unter WIN XP / WIN VISTA released wurde;
    nur zur Info, derzeit sind wir bei WIN11 (!!!),  also 5 Generationen weiter .

    Was erwartest du denn von Pinnacle ??
    Daß es uralte Programme bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag kostenlos serviciert und wartet.

    Daß fallweise ( unter bestimmten Situationen ) auch noch alte Programme laufen,
    BEDEUTET DOCH NICHT; DAß EINE VERPFLICHTUNG DES HERSTELLERS   BESTEHT,
    das auf alle Ewigkeit zu betreuen.

    Viel Spaß mit Ma...., auch dort wirst du feststellen ( so wie bei ALLEN Herstellern ) daß nach Ablauf einer gewissen Zeit
    KEINE Updates erfolgen, sondern eben eine neue Version gekauft werden muß.

    Lg, Helmut

    P.S.:  Zum Statement

    .....nichts für dieses problembeladene Programm kann....

    Ich wußte bis heute nicht, daß diese Version, die im Übrigen bei mir ( wie alle anderen Version seit PS14 ) problemlos läuft,
    ein "problembeladenes Programm" ist .  ....... wieder was dazugelernt Stick out tongueSurprise

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy