Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Teilprojekte zusammenführen funktioniert nicht PS24

Last post 12-09-2020, 13:46 by Helmut42. 7 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  12-06-2020, 6:27 808766

    Teilprojekte zusammenführen funktioniert nicht PS24

    Hallo,


    da ich einen 50min Film mache, habe ich das Projekt in 2 Teilprojekte geteilt und separat abgespeichert. Nun wollte ich das Teilprojekt 2 durch Kopieren in den Zwischenspeicher in das Projekt 1 einfügen. Wenn ich den Curser bei Projekt 1 auf die Timeline stelle und rechts klicke erscheint der button "Einfügen" ausgegraut. Nur der Button Lücke schliessen ist anklickbar. Hat eigentlich früher bei PS 21 immer geklappt.

    Habe ich etwas übersehen?

    Liebe Grüße

    Wolfgang 

      

  •  12-06-2020, 7:27 808767 in reply to 808766

    AW: Teilprojekte zusammenführen funktioniert nicht PS24

    Hallo Wolfgang

    ...Habe ich etwas übersehen?

    JA, EINFACH und LOGISCH DENKEN, nicht mit Gewalt ein Problem erzeugen....

    was hältst du von folgender Methode :

    - Teilprojekk1 editieren und als MTS / MP4 exportieren
    - Teilprojekt 2 editieren und exportieren,  wie oben

    Die beiden fertigen Dateien in ein Finalprojekt stellen und exportieren. FERTIG

    Ich hab's schon mal geschrieben, WARUM EINFACH, wenn es auch KOMPLIZIERT geht ???

    Lies hier mal nach :   http://forum.pinnacle-studio.help/index.php?topic=719.msg2676#msg2676

     

  •  12-06-2020, 9:04 808768 in reply to 808767

    AW: Teilprojekte zusammenführen funktioniert nicht PS24

    Danke für Deinen Hinweis mit dem Du allerdings wieder das Grundproblem umschiffst. Es ist doch eindeutig wesentlich umständlicher, ein einstündiges Projekt einmal mehr zu exportieren als es einfach zusammen zu kopieren. Das hat auch immer funktioniert und ist effizient.

    Ich würde mich über Antworten freuen, die versuchen, das Problem an sich zu lösen und nicht in Form von workarounds.

    Meine Frage war, warum das copy and paste nicht funktioniert und ob jemand das gleiche Problem hat oder nicht hat.

     

    Liebe Grüße

    Wolfgang 

  •  12-06-2020, 9:18 808769 in reply to 808768

    AW: Teilprojekte zusammenführen funktioniert nicht PS24

    Hallo Wolfgang,

    so sollte es gehen:

    Lade Teilprojekt 2, markiere mit Strd+A das ganze Video und kopiere es in die Zwischenablage - mittels kopieren oder Strg+C

    Das Projekt schließen und Teil 1 laden. Cursor ans Ende von Projekt 1 stellen und dann Kontextmenü einfügen oder Strg+V - Beachte: zuvor Hauptspur markieren und auf der Spur auch den Klick machen, sonst hüpft es dir woanders hin.

    Eine zweite Möglichkeit, die ab PS 20 geht, wäre, das eine Projekt als Paket zu speichern und dann auch an Teil 1 dranhängen. Der Paketspeicher speichert dir ja das Projekt auch kompl. so, wie du es von der Timeline in den Zwischenspeicher beföderst, hat aber den Vorteil, dass du immer wieder darauf zugreifen kannst.

    HG Heinz

  •  12-06-2020, 10:10 808771 in reply to 808769

    AW: Teilprojekte zusammenführen funktioniert nicht PS24

    Hallo Wolfgang,

    Danke für Deinen Hinweis mit dem Du allerdings wieder das Grundproblem umschiffst.

    Das ist eben der Unterschied, ich versuche LÖSUNGEN zu finden und nicht auf Problemen herumzureiten .

    Es ist doch eindeutig wesentlich umständlicher, ein einstündiges Projekt einmal mehr zu exportieren als es einfach zusammen zu kopieren.

    ich geb's auf bei Dir ......

    Wenn du ein PROJEKT als Unterprojekt in ein anderes kopierst , dann muß Studio das Unterprojekt als kaskadiertes Projekt komplett neu berechnen.
    Und , wie du auch an anderer Stelle festgestellt hast ( beim Problem mit den Masken ) , scheint das in PS24 nicht wirklich zu funktionieren.

    Und ein Projekt mit ZWEI FERTIGEN MTS-Dateien zu exportieren, dauert ein paar Minuten....
    Da braucht Studio nämlich nichts mehr neu berechnen decodieren und codieren.

    In der Zeit, wo du hier herumdiskutierst, wäre das mit meiner ( seit vielen Jahren verwendeten ) Methode schon 3-mal fertig.

    Aber versuche es ruhig weiter, es ist ja nicht meine Zeit .....

    Ich blende mich jetzt aus , liebe Grüße Helmut

  •  12-07-2020, 14:18 808863 in reply to 808768

    AW: Teilprojekte zusammenführen funktioniert nicht PS24

    Wolfi100:

    (...)

    Meine Frage war, warum das copy and paste nicht funktioniert und ob jemand das gleiche Problem hat oder nicht hat.

    Liebe Grüße

    Wolfgang 


    JA, EINFACH und LOGISCH DENKEN, nicht mit Gewalt ein Problem erzeugen.... 

    It's amazing funny. 

    Hallo @Wolfi100.

    Es ist so einfach, wahrscheinlich zu einfach.

    Also: Starte ein neues Projekt > gehe zu Import > unten "alle kompatiblen Assets" auf Projekt einstellen > suche deine zwei Teil Proj. und check mark setzen > Importieren!

    Im Editor beide Projekte in richtiger Reihenfolge auf die Timeline ziehen. Die Projekte sind gruppiert (2 Subprojekte). Durch Doppelklick kannst du diese im Sub-Editor öffnen und ändern. Fertig!
    Weiterer Vorteil: immer nur das geöffnete Subprojekt fordert vom System Leistung.

     Wir kennen uns, oder?

      

  •  12-09-2020, 12:57 808957 in reply to 808771

    AW: Teilprojekte zusammenführen funktioniert nicht PS24

    Helmut, Deine Beiträge wären definitiv hilfreicher, wenn Du auch andere Arbeitsweisen als die von Dir gewählten zumindest akzeptieren könntest , ohne gleich abzuwerten. Auch andere Wege können logisch sinnvoll und schon Jahrelang erprobt sein. Ich bin aber auch offen für Neues, aber in offener, wertschätzender Kommunikation.

    Giovanni: danke für den Tipp. Ich werde diesen bei nächster Gelegenheit versuchen und gebe dann Feedback.

    Liebe Grüße 

    Wolfgang 

  •  12-09-2020, 13:46 808960 in reply to 808957

    AW: Teilprojekte zusammenführen funktioniert nicht PS24

    Guten Abend Wolfgang,

    ich denke , ich muß mal was klarstellen ....
    Vorweg einmal, es ist nicht meine Absicht, irgendjemanden zu kränken oder zu beleidigen !!!  Aber ....

    Wolfi100:
    Helmut, Deine Beiträge wären definitiv hilfreicher, wenn Du auch andere Arbeitsweisen als die von Dir gewählten zumindest akzeptieren könntest , ohne gleich abzuwerten.

    ich werte Niemanden und auch keine anderen Arbeitsweisen ab, dazu bin schon viel zu lange im IT-Geschäft. ( Seit 1966 !!! )
    Jeder kann auf seine Art und Weise glücklich werden, nur verstehe ich absolut nicht, warum DU nicht das Gleiche tust, was du von mir erwartest ??

    Wolfi100:
    Auch andere Wege können logisch sinnvoll und schon Jahrelang erprobt sein.

    Wenn ein anderer Weg sinnvoll ist und vor Allem FUNKTIONIERT, so soll es so sein. Viele Wege führen nach Rom....
    Wenn aber dieser Weg eben NICHT funktioniert, dann suche ich mir eine andere Lösung, die eben funktioniert.
    Und das habe ich Dir vorgeschlagen.  Es ist vergebene Liebesmühe, stur auf einem Thema herumzureiten, dafür sind die Software-Entwickler
    bei Corel zuständig und die werden ( irgendwann ) für jedes (??) Problem eine Lösung finden  ... oder auch nicht.
    Die werden von diversen EHRENAMTLICHEN Forumslesern ( auch von mir ) über Bugs informiert und geben diese an die Entwickler weiter.

    Ich halte aber wenig bis nichts davon, sich in der Zwischenzeit darüber zu mokieren und abenteuerliche "Lösungen" zu suchen,
    wenn es eben eine EINFACHE LÖSUNG gibt, die die jeweilige  Aufgabenstellung löst.

    Wie du vielleicht zwischenzeitlich gemerkt hast, betreue ich ein eigenes Forum , wo ich ( da die verwendete Forensoftware moderner ist )
    auch vorgerfertigte "Blogs" und Anleitungen in 2.jähriger Arbeit verfaßt und publiziert habe, die Neulingen beim Einsteigen helfen,
    aber auch alten Hasen manchmal sehr hilfreich sind.

    Wolfi100:
    Ich bin aber auch offen für Neues, aber in offener, wertschätzender Kommunikation.

    Zur WERTSCHÄTZUNG :

    Wie im Eingangs-Statement erwähnt, schätze ich JEDEN Anwender, solange er bereit ist, LOGISCHEN Argumenten zu folgen.

    ZUR OFFENEN KOMMUNIKATION.

    Ich möchte betonen, ich bin

    - WEDER POLITIKER noch DIPLOMAT, der viel redet, aber NCHTS SAGT

    - IT-MANN, der geradlinige Antworten gibt und sich auch nicht scheut, manchmal unangenehmen Fakten auszusprechen.
      Wenn der Leser sich dann gekränkt fühlt, kann ich ddas bedauerlicherweise nicht ändern.

    MEINE EMPFEHLUNG an Anwender ist, Fakten anzuerkennen und SELBST OFFEN für andere Lösungswege zu sein.

    Und nun halte ich meinen vorlauten Mund und  blende mich aus dieser Diskussion aus, ich hab nämlich noch was zu tun ...
    meine letzten 6 Monate Videomaterial zu schneiden, zu vertonen und zu kommentieren,

    liebe Grüße, Helmut

     

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy