Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Probleme beim verschachtelten Projekt

Last post 12-03-2020, 8:10 by Wolfi100. 5 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  12-02-2020, 10:34 808576

    Probleme beim verschachtelten Projekt

    Die Funktion ist ja super, funktioniert bei mir nur sehr oft nicht bei Masken. Ich bekomme beim Abspielen des Platzhalters auf der timeline bzw auch beim Abspielen des abgelegten Projektclips nur schwarzen Schirm oder nur die Maske ohne Inhalt.

    Hat jemand ähnliche Probleme oder mache ich etwas falsch?

    Liebe Grüße

    Wolfgang 

  •  12-02-2020, 11:10 808583 in reply to 808576

    AW: Probleme beim verschachtelten Projekt

    ..ich muß das präzisieren: eigentlich bekomme ich nur das Bild, in das ich die Maske geschnitten habe, aber eben nicht ausgeschnitten, somit sehe ich auch die dahinter liegende Spur nicht. Vor dem Erstellen des verschachtelten Projektes habe ich alles inkl Maskenspur markiert. Das Projekt ist dann in der Bibliothek abgelegt. Einen zweiten Reiter auf der timeline habe ich allerdings nicht. 
  •  12-02-2020, 13:17 808589 in reply to 808583

    AW: Probleme beim verschachtelten Projekt

    Hallo Wofgang,

    aus deinen Beiträgen kann man absolut nicht entnehmen,

    - WAS du überhaupt willst und meinst


    - von welcher Studioversion reden wir überhaupt ( sollte im Betreff stehen )
    - WELCHES BILD, WELCHE MASKE, Was meinst du mit dahinter liegende Spur, was für ein "verschachteltes Projekt "
    - welchen "zweiten Reiter" auf der Timeline ( auf der Timeline gibt es keine "Reiter" )

    Auch wenn das jetzt wieder einmal boshaft interpretiert wird, aber das klingt wie das Orakel von Delphi"

    Um zu verstehen, was du für ein Problem hast, wäre es nützlich , es SO zu beschreiben, daß ein Außenstehender das auch versteht,
    wir sitzen alle nicht an deiner Maschine
    Ein paar zusätzliche Screenshots wären auch sinnvoll.

    Was du in den beiden Postings geschrieben, ist absolut unverständlich.  Etwas mehr Systematik und die Verwendung der korrekten Begriffe
    würden auch nicht schaden.

    Lg, Helmut

  •  12-03-2020, 4:57 808605 in reply to 808589

    AW: Probleme beim verschachtelten Projekt

    Es tut mir leid, wenn ich mein Anliegen nicht verständlich machen konnte. Die von mir verwendeten Bezeichnungen werden allerdings alle im Handbuch verwendet. Mit Reiter meinte ich den "Reiter" auf der Registrierkarte IN der timeline, nachdem man ein verschachteltes Projekt erstellt hat. 

    Mein Fehler: ich spreche von PS 24!, sorry.

    Also ich versuche es nochmals: ich habe eine Maske erstellt. Diese besteht üblicherweise aus einer Spur mit einem Bild oder einer Sequenz auf der timeline, in die eine Maske eingeschnitten wird. Durch den eingeschnittenen Bereich soll dann die darunterliegende Spur durchscheinen. Über diesen zwei Spuren liegt dann die Maskenspur. Nun sollte es lt Handbuch möglich sein, dieses Teilprojekt aus dem Film aus zu lagern (verschachteltes Projekt). Danach sollte im Hauptfilm auf der timeline nur ein Platzhalter bleiben, der aber die fertige Szene mit Maske abspielt. Das funktioniert bei mir allerdings nicht. Ich sehe im Hauptfilm nur die oberste Spur (in meinem Fall ein Fernseher). Die darunterliegende Spur mit dem Film (der in diesem Fernseher durch die Maske gezeigt werden sollte) wird nicht angezeigt. Das heißt, dass die Maske, also der ausgeschnittene Teil, wohl im Platzhalter nicht übernommen wird.

    Wenn Du 2x auf den Platzhalter klickst (bin ich erst jetzt drauf gekommen)  erhältst Du zwei Reiter  (Registrierkarten): einen mit dem Hauptprojekt und einen eben mit dem verschachtelten Projekt (in meinem Fall dem Maskenprojekt).  In Letzterem läuft das "Maskenprojekt" aber normal und richtig mit allen Spuren und Maske.

    Besser kann ich es leider nicht erklären. Ich hoffe, das reicht.

    Liebe Grüße

    Wolfgang 

     

     

     

  •  12-03-2020, 6:32 808612 in reply to 808605

    AW: Probleme beim verschachtelten Projekt

    Hallo Wolfgang,

    wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du ein Foto ( Bild ) von einem Fernseher  und auf dessen Bildfläche soll ein Video laufen.

    Ist das korrekt ???

    Was du hier betreibst , ist auf gut Wienerisch : Ich schieße mir durchs "Knie ins Auge"
    Das ganze Theater mit "verschachteltem Projekt" ... ich nehme an , du meinst ein Sub-Projekt ( oder Unterprojekt ) und Masken,
    ist eigentlich nur "Beschäftigungspolitik" für deinen Rechner/Graphikkarte mit dem Erfolg, daß Studio dabei verreckt.

    Es geht auch einfacher ....
    Man nehme :  Das Bild von Fernseher und hole dieses in ein normales Graphikprogramm ( Fotobearbeitung ) , das gibts sogar auch gratis.
                           Dort schneide man mit der "Ausschneidefunktion" jene Fläche heraus, die später durchsichtig sein soll
                           Dieses Bild speicherst du als .png mit Alphakanal ab, möglichst in jener Größe, die der Auflösung deiner Timeline in Studio entspricht.
                           Dann legst du dieses Bild in jene Videospur von Studio, die oberhalb des eigentlichen Videos liegt
                           In die darunterliegende Spur legst du dann dein Video und bringst es auf die gewünschte Bildgröße, damit es in den Fernseher hineinpaßt.

    und DAS WAR'S

    Ketzerische Frage ; warum einfach, wenns auch kompliziert geht ????
    Ein ähnliches Beispiel findest du hier, etwa ab Minute 10:10 :   https://vimeo.com/168000665

    Aber, da wir beide ja Niederösterreicher sind, kannst du auch mal vorbeikommen und um eine Kiste Bier erklär ich dir das Ganze auf meinem Rechner.

    Lg, Helmut

  •  12-03-2020, 8:10 808613 in reply to 808612

    AW: Probleme beim verschachtelten Projekt

    Danke für die Erläuterung. Natürlich kenne ich diese Vorgangsweise und habe sie auch schon oftmals angewandt. Das war ja auch nur ein Beispiel und löst mein Problem nicht: nämlich dass das vielgepriesene "verschachtelte Projekt" bei mir mit Masken nicht funktioniert. In diesem Fall habe ich halt gerade einen Fernseher gebraucht und bin dabei auf das Problem gestossen. Das nächste Mal ist es eine bewegte oder spezielle Szene, die man nicht im Bildbearbeitungsprogramm bearbeiten kann (ausser man bearbeitet 120 Bilder) . Das ist auch genau der Grund, warum ich das Problem zuerst genereller beschrieben habe. Ich wollte nicht eine Lösung für das! Fernseherproblem sondern verstehen, wie das Instrument des verschachtelten Projektes funktioniert bzw warum es bei mir nicht funktioniert.

    Dennoch danke für Deine Mühe.

    Liebe Grüße

    Wolfgang 

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy