Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

NewBlue-Effekte in S23

Last post 03-19-2020, 5:13 by rhodoman. 10 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  03-17-2020, 6:36 796405

    NewBlue-Effekte in S23

    Zusätzlich zu den derzeitigen Problemen habe ich mir noch eines "gegönnt": Ich habe mir Studio23 (DVD) gekauft. Eigentlich klappt auch bisher alles ganz gut. Nur eines nicht: Unter Editor > Effekte > Add-ons werden nur "Fun-Effekte" und "Lackeffekte" gelistet. Die NewBlue-Effekte fehlen. Ich kann sie auch nirgends auf meinem PC finden. Eine Neuinstallation hat nichts gebracht, eine Reparatur auch nichts (außer dem fast schon obligatorischen Hinweis "Es wurde ein Problem erkannt"). Ich habe die NewBlue-Effekte von Studio21 nach 23 kopiert (insgesamt neun) und es funktioniert. Das ist aber sicherlich nicht Sinn der Sache, außerdem könnte ja bei S23 diesbezüglich etwas Neues dabeisein, was ich dann nicht habe. Meine Frage in diesem Zusammenhang ist, wo (in welchem Ordner) sich die NewBlue-Effekte befinden müssten. Die NewBlue Audio Effects sind vorhanden.

    Noch etwas Anderes: Im Media-Editor fehlt das Werkzeug "Verbessern". Ich nehme an, das ist so gewollt und wird vom Effekte-Editor übernommen?

    Gruß, Herbert

  •  03-17-2020, 7:17 796406 in reply to 796405

    AW: NewBlue-Effekte in S23

    Ich stelle gerade fest, wenn ich den Media-Editor aus der Timeline (Rechtsklick) aufrufe, habe ich fünf Werkzeuge zur Verfügung (hier ist "Verbessern" und "Schnappschuss" zusätzlich vorhanden). Ist das nicht eigenartig?
  •  03-17-2020, 8:34 796407 in reply to 796406

    AW: NewBlue-Effekte in S23

    Attachment: Media-Editor.jpg

    Hallo Herbert,

    irgendwie verstehe ich nur "Bahnhof" ....

    Mit der re. Maus aus der Timeline gibt es bei mir ÜBERHAUPT KEINEN Editor ...

    Aus der Werkzeugleiste oberhalb der Bibliothek  kann man

    - zuerst das "Editor" - Fenster aufrufen und dann von dort den Media-Editor.

    Und dort gibt's nur  3 Gruppen
    - 1 Justieren
    - 2 Stabilisieren
    - 3 Weitwinkel-Korrektur

    Alles andere geht nur über den "normalen" Editor mit seinen Untergruppen

    - "Farbe" ... bis ..."Zeit-Neuzuordnung"

    und dann eben über die einzelnen Unterfunktionen der jeweiligen Gruppe.

    Was für eine Version hast du denn ????   Aktuell ist, soweit ich weiß  23.1.1.242

    Lg, Helmut

     


  •  03-17-2020, 8:57 796408 in reply to 796407

    AW: NewBlue-Effekte in S23

    Helmut, wenn du den Media-Editor "normal" aufrufst, bekommst du die drei Werkzeuge (Justieren, Stabilisieren, Weitwinkel-Korrektur). Wenn du dann eines dieser Werkzeuge benutzt, wird gerendert. Das ist ja das was du gerne (zurecht) bemängelst. Danach wird der Effekt in der Timeline angezeigt (grüner Balken). Rechtsklick auf diesem grünen Balken > Media-Editor > Editieren > fünf Werkzeuge.

    Meine Version ist (wie deine) 23.1.1.242. Das geht ja bei Neuinstallation gar nicht anders.

    Gruß, Herbert

  •  03-17-2020, 9:34 796409 in reply to 796405

    AW: NewBlue-Effekte in S23

    Danny 28:

    Meine Frage in diesem Zusammenhang ist, wo (in welchem Ordner) sich die NewBlue-Effekte befinden müssten.

    Habe ich inzwischen herausbekommen (siehe Anlage)

  •  03-17-2020, 9:53 796410 in reply to 796409

    AW: NewBlue-Effekte in S23

    Hallo Herbert,

    .... Rechtsklick auf diesem grünen Balken > Media-Editor > Editieren > fünf Werkzeuge.....

    Na, das ist natürlich wieder eine andere Geschichte ....

    Ich frage mich allerdings um die Sinnhaftigkeit der angebotenen Funktionen ... die werden ja ( auch ) auf das jeweilige Bibliotheks-Element angewendet und nicht nur auf den Clip in der Timeline,
    das Rendern dauert dadurch auch länger, weil man ja in der Timeline meistens den Original-Clip verkürzt und erst dann den normalen Effekt anwendet.

     Außerdem .... ÜBERSICHTLICHER  ist die ganze Geschichte auch nicht gerade geworden, früher habe ich mich bei EDIUS manchmal schwer getan,
    eine bestimmte Einstellung / Effekt zu erreichen.
    Mittlerweilen ist Studio unübersichtlicher als EDIUS geworden.

    Ich hielte es für vernünftig, wenn anstatt der "Eierköpfe" einmal die Praktiker das Sagen hätten, was den Funktionsumfang und die Bedienbarkeit von Studio anbetrifft.

    Drum lob' ich mir noch immer die gute alte Version 20 !

    Lg, Helmut

  •  03-18-2020, 7:34 796433 in reply to 796410

    AW: NewBlue-Effekte in S23

    Attachment: X.jpg

    Wie oben schon geschrieben, habe ich Probleme mit den NewBlue Add-ons. Ich bekomme den unten stehenden Hinweis. Hat jemand eine Idee welcher Fehler hier vorliegen könnte, bzw. was ich da machen könnte? Wenn ich bestätige, funktioniert es mal eine Weile und plötzlich wiederNoAngry

    Gruß, Herbert


  •  03-18-2020, 9:03 796434 in reply to 796433

    AW: NewBlue-Effekte in S23

    Hallo Herbert,

    die NewBlue Effects liegen bei mir unter C:\ProgrammFiles\Pinnacle\Studio23\plugins\RTFXV2

    Und dort hat sie PS 23 auch bei der Install hinkopiert/installiert, ohne mein Zutun. Man musste sie also selbst irgendwo umkopieren bzw. sich registrieren.

    Wie wäre es, wenn du mal den Ordner  EffektDB in old umbenennst und dann PS neu startes? Mir hatte es in einer Vorversion mal keine Titel angezeigt. Die waren danach wieder da..

     

    Und was den Media-Editor und viele andere Werkzeuge anbelangt, füge ich die erst ein, wenn der Clip geschnitten auf der Timeline liegt (wie Helmut schon bemerkte)

    Dann bei markiertem Clip das Editorfenster öffnen und den Media Editor öffnen, wobei ich davon gar kein Werkzeug nutze.

    Dann erscheint zwar bereits der grüne Balken und zwar mit den Voreinstellungen (Standard etc) aber erst, wenn du ein Werkzeug gewählt und dort Einstellungen vorgenommen hast, sind auch deine Einstellungen aktiv .

    Der Rechtsklick auf den Balken in der Timelinne und das Kontextmenü dienen nur dazu, wenn du an einem Effekt Änderungen vornehmen möchtets und dazu den passenden Effekteditor gleich griffbereit öffnen möchtest.

  •  03-18-2020, 15:15 796439 in reply to 796434

    AW: NewBlue-Effekte in S23

    Hallo miteinander,

    ..

    Und was den Media-Editor und viele andere Werkzeuge anbelangt, füge ich die erst ein, wenn der Clip geschnitten auf der Timeline liegt (wie Helmut schon bemerkte)

    Dann bei markiertem Clip das Editorfenster öffnen und den Media Editor öffnen, wobei ich davon gar kein Werkzeug nutze.

    Den "Media-Editor" ( wie schon geschrieben ) braucht man unter normalen Umständen überhaupt nicht, einzig der "Effekt-Editor"  ( jetzt einfach "Editor ") wird benötigt,
    dazu macht man einach einen DOPPELCLICK auf den Clip in der Timeline und wählt dann die gewünschte Funktionsgruppe/Funktion und/oder das Eigenschaftsfenster.

    Da erscheint dann der gewohnte ROTE Strich am oberen Clip-Rand.

    Der Media-Editor bewirkt lediglich zusätzlich, daß der Original-Clip in der Bibliothek ebenfalls verändert wird ( Reversibel )
    und rendert halt entsprechend länger, weil er den Clip  in der GESAMTLÄNGE rendert und nicht nur den geschnittenen Anteil der Timeline.

    Lg, Helmut

     

  •  03-19-2020, 4:18 796453 in reply to 796434

    AW: NewBlue-Effekte in S23

    rhodoman:

    Wie wäre es, wenn du mal den Ordner  EffektDB in old umbenennst und dann PS neu startes? Mir hatte es in einer Vorversion mal keine Titel angezeigt. Die waren danach wieder da..

     

    Hallo Heinz,

    zunächst einmal Danke für den Hinweis. Derzeit sind die NewBlue Effects stabil. Sollte sich das wieder ändern, würde ich das mal mit dem Umbenennen des Ordners EffektDB probieren, Den habe ich aber noch nicht gefunden. Wo liegt der denn?

    Gruß, Herbert

  •  03-19-2020, 5:13 796454 in reply to 796453

    AW: NewBlue-Effekte in S23

    Hallo Herbert,

    den findest du unter C:\Benutzer\dein Nutzername\ AppData\Local\Pinnacle_Studio_23\23.0\EffectDB

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy