Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

Last post 06-09-2019, 8:33 by Snofru1. 30 replies.
Page 1 of 2 (31 items)   1 2 Next >
Sort Posts: Previous Next
  •  05-28-2019, 5:28 785228

    Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Ich habe extra von Studio 17 Standard auf Studio 22 Ultimate aufgerüstet, damit ich beide Menüs nutzen kann. Was geschieht: die DVD hat keine Verknüpfung zu den Kapiteln - ist also nicht abspielbar, obwohl bei der Vorkontrolle keine Fehler zu erkennen waren. Wenn ich nur ein Image erstelle, sind auch nur Menüs ohne Film zu sehen.

    Rufe ich das Projekt über Studio 17 Standard auf, sind zwar Überblendungen fehlerhaft, aber der Export des Projekts über Studio 17 Standard, liefert eine Disk, mit der sich sowohl Haupt- als auch Untermenü aufrufen lassen und der Film läuft ordnungsgemäß im Player ab.

    Eine Neuinstallation habe ich auch bereits durchgeführt. - Ohne Verbesserung 

    Was läuft hier schief?

  •  05-28-2019, 5:46 785231 in reply to 785228

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Grundsätzlich muss das auch in Studio 22 funktionieren. Hast Du die Legacy-Optionen aktiviert (Einstellungen - Legacy-Optionen - Legacy-Autoren-Modus aktivieren)?

    Hast Du das mal mit einem ganz simplen Projekt getestet? Ist da das DVD-Image auch schon fehlerhaft? Evt. gab es ein Problem beim Weiterverwenden eines Studio 17-Projektes in Studio 22.

  •  05-31-2019, 6:39 785321 in reply to 785231

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Den Legacy-Autoren-Modus hatte ich von Anbeginn aktiviert.

    Nachdem ich nun eine Woche mit Pinnacle-Support "dialogisiert" und folgendes erledigt habe

      • Reset (appdata) durchgeführt 
      • einen Winaudit Prüfbericht  gemacht
        die msinfo Datei des Systems erstellt
      • Microsoft. NET Framework gesichtet und alle .NET Framework Versionen aktiviert ,

    kommt man dort zu dem Schluß, daß mein DVD-Player nicht kompatibel sei!!  Nun müßten meine Bekannten auch auf DVD-Player, die PS22 Ultimate-DVDs kompatibel sind aufrüsten (ich habe eine Fassung auf einem andere Player testen lassen) - oder? 

    Ich finde Corel macht es sich dabei zu einfach.

     


  •  05-31-2019, 7:23 785322 in reply to 785321

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Das Problem mit den inkompatiblen DVD-Player kenne ich tatsächlich auch noch. Jedoch war es bei mir so Anfang 2000, wo es langsam möglich war DVD's mit Hilfe von Studio zu erzeugen und diese waren dann auch nur auf einer begrenzten Anzahl von Playern abspielbar. Ich bin damals mit meiner in Studio erzeugten DVD in den Mediamarkt und habe mit dem Verkäufer einen Player nach dem anderen durchprobiert. Am Ende war es ein Panasonic der für mich in Frage kam. Aber zu damaliger Zeit waren es wirklich noch nicht viele, die mit selbst gebrannten DVD's umgehen konnten.
  •  05-31-2019, 13:55 785327 in reply to 785322

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Nun sind wir aber knapp 20Jahre weiter. Darüber hinaus sollte es bei höheren Versionen nicht sein, daß plötzlich Inkompatibilitäten auftreten, die es vorher nicht gab. Mit PS 17 Standard zeitgleich eine DVD erstellt kann ich die Menüs des 22er Projektes starten; nur sind die Übergänge leider weg.
  •  05-31-2019, 14:59 785328 in reply to 785327

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Wenn es mit Studio 17 funktioniert, sollte es auch mit 22 funktionieren. Da liegt der Fehler an anderer Stelle.

    Versuche mal die Parameter im Brennprogramm zu ändern.

    Schon eine geringere Geschwindigkeit kann zu Erfolg führen. 

  •  05-31-2019, 17:33 785329 in reply to 785328

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Das mit dem DVD-Player kann unmöglich das Problem sein, denn der Fehler tritt ja laut erstem Post auch schon bei einem DVD-Image auf!

    Ich würde wirklich mal ein ganz simples, kurzes Projekt als DVD-Image in PS22 erstellen lassen und überprüfen, ob das fehlerfrei am PC abgespielt werden kann.

    Ich erstelle regelmäßig DVDs mit PS22 und die sind auf mindestens 3 Abspielgeräten einwandfrei, natürlich ist auch das Image in Ordnung.

  •  06-01-2019, 0:43 785330 in reply to 785329

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Mein Rat: gib die DVD als Image auf die Festplatte aus. Datenrate im Maximum nicht über 8000 Mbit. Danach mit dem kostenlosen ImgBurn brennen.
  •  06-01-2019, 2:12 785331 in reply to 785329

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Habe ich auch schon gemacht und das gleiche Ergebnis erzielt. Zumindest meine Tools können das nicht. Gestern erhielt ich aber auch die Auskunft, daß dies nicht möglich sei. Wie sollte ich starten, aus dem Explorer oder gibt es eine andere Möglichkeit?
  •  06-01-2019, 2:13 785332 in reply to 785330

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    hgreimann:
    Mein Rat: gib die DVD als Image auf die Festplatte aus. Datenrate im Maximum nicht über 8000 Mbit. Danach mit dem kostenlosen ImgBurn brennen.

     

    Ist eien Versuch wert. 

  •  06-01-2019, 3:42 785334 in reply to 785228

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Jetzt blicke ich nicht mehr durch. Es klingt, als wüsstest Du nicht, wie man ein Image auf dem PC abspielt. Du hast aber geschrieben:

    hilflos:
    Wenn ich nur ein Image erstelle, sind auch nur Menüs ohne Film zu sehen.

    Also hast Du Dir doch ein einzelnes Image auf der Festplatte schon angesehen? Ich habe PowerDVD, damit kann man ein Image abspielen, ich glaube der VLC-Player kann das auch. 

    Das macht doch einen großen Unterschied:

    Image ist korrekt abspielbar, DVD aber nicht: Problem beim Brennen => Hans-Georgs Rat folgen

    Image ist nicht korrekt abspielbar: Problem beim Rendern von Studio => meinem vorherigen Rat folgen und ein simples Image testweise erstellen

  •  06-01-2019, 4:12 785336 in reply to 785334

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Snofru1:

    Jetzt blicke ich nicht mehr durch. Es klingt, als wüsstest Du nicht, wie man ein Image auf dem PC abspielt. Du hast aber geschrieben:

    hilflos:
    Wenn ich nur ein Image erstelle, sind auch nur Menüs ohne Film zu sehen.

    Also hast Du Dir doch ein einzelnes Image auf der Festplatte schon angesehen? Ich habe PowerDVD, damit kann man ein Image abspielen, ich glaube der VLC-Player kann das auch. 

    Das macht doch einen großen Unterschied:

    Image ist korrekt abspielbar, DVD aber nicht: Problem beim Brennen => Hans-Georgs Rat folgen

    Image ist nicht korrekt abspielbar: Problem beim Rendern von Studio => meinem vorherigen Rat folgen und ein simples Image testweise erstellen

  •  06-01-2019, 4:57 785337 in reply to 785334

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Snofru1:

    Jetzt blicke ich nicht mehr durch. Es klingt, als wüsstest Du nicht, wie man ein Image auf dem PC abspielt. Du hast aber geschrieben:

    hilflos:
    Wenn ich nur ein Image erstelle, sind auch nur Menüs ohne Film zu sehen.

    Also hast Du Dir doch ein einzelnes Image auf der Festplatte schon angesehen? Ich habe PowerDVD, damit kann man ein Image abspielen, ich glaube der VLC-Player kann das auch. 

    Das macht doch einen großen Unterschied:

    Image ist korrekt abspielbar, DVD aber nicht: Problem beim Brennen => Hans-Georgs Rat folgen

    Image ist nicht korrekt abspielbar: Problem beim Rendern von Studio => meinem vorherigen Rat folgen und ein simples Image testweise erstellen

    So langsam verliere ich allerdings auch den Überblick. Also:

    Der Explorer zeigt alles an. Öffnen läßt sich alles (habe ebenfalls Power-DVD und VLC-Player). Eine Datei zeigt die Menüs; die zweite den Film.  Nur eine Verknüpfung gibt es nicht. Also vom Menü aus kein Film zu sehen.

  •  06-01-2019, 7:42 785341 in reply to 785337

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Die Verknüpfung zwischen Menü und Video steckt in der .ifo Datei.

    Was passiert, wenn du den VIDEO_TS Ordner per Drag&Drop auf das Desktop-Icon von PowerDVD ziehst? Dann sollte das Menu komen und dort kannst du dann die Kapitel anwählen (so du das in Studio richtig gebaut hast)

    Ein prinzipielles Problem mit DVD Menüs gibt es in Studio 22 m. E. nicht. Vor ein paar Tagen habe ich eine DVD mit Haupt- und Untermenü mit 5 Kapiteln erstellt. Gesamtlaufzeit 69 Minuten. Es gab weder mit PowerDVD noch mit einem Blu-ray/DVD Player Probleme. 

  •  06-01-2019, 8:18 785343 in reply to 785341

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Herrgott im Himmel,

    schön langsam wird das ein Kasperltheater.

    Seit 4 Tagen schreibt Ihr aneinander vorbei ....

    Der EINE, weil er sich nicht klar ausdrückt, was eigentlich Sache ist und auch keine HW-Infos gibt

    Die ANDEREN, weil es halt ein Herumstochern im Nebel ist , wenn sich der Fragende nicht klar ausdrückt.

    ad "Hilflos"

    Ich weiß nicht, was dein Herumgestocher mit Explorer und einzelnen Dateien soll ?
    Zieh einfach die VIDEO_TS deines Filmes auf den VLC und schau was passiert. ( siehe auch IngolfZ" )

    Lg, Helmut

  •  06-01-2019, 8:34 785344 in reply to 785341

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    IngolfZ:

    Die Verknüpfung zwischen Menü und Video steckt in der .ifo Datei.

    Was passiert, wenn du den VIDEO_TS Ordner per Drag&Drop auf das Desktop-Icon von PowerDVD ziehst? Dann sollte das Menu komen und dort kannst du dann die Kapitel anwählen (so du das in Studio richtig gebaut hast)

    Ein prinzipielles Problem mit DVD Menüs gibt es in Studio 22 m. E. nicht. Vor ein paar Tagen habe ich eine DVD mit Haupt- und Untermenü mit 5 Kapiteln erstellt. Gesamtlaufzeit 69 Minuten. Es gab weder mit PowerDVD noch mit einem Blu-ray/DVD Player Probleme. 

     

    So, nun habe ich endlich den Tip fürs Image bekommen. Film ab und Menü- sowie Kapitelauswahl laufen (Haupt- und Untermenü mit 3 Kapiteln). Die hiervon erstellte DVD wird allerdings vom externen Player nur mit Menüs ohne Filmstart gelesen.

  •  06-01-2019, 9:57 785347 in reply to 785344

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Attachment: DVD-Struktur.JPG

    hilflos:

    ... Die hiervon erstellte DVD wird allerdings vom externen Player nur mit Menüs ohne Filmstart gelesen.

    Wie bzw. mit welchem Programm hast du die DVD gebrannt?

    Ist auf der DVD der VIDEO_TS Ordner vorhanden oder nur dessen Inhalt? Die DVD muss in einer bestimmten Struktur aufgebaut sein, damit der Player die DVD als solche erkennt.
    Im angehängten Screenshot habe ich mal eine DVD-Struktur aufgezeigt.


  •  06-01-2019, 13:37 785351 in reply to 785347

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    IngolfZ:

    hilflos:

    ... Die hiervon erstellte DVD wird allerdings vom externen Player nur mit Menüs ohne Filmstart gelesen.

    Wie bzw. mit welchem Programm hast du die DVD gebrannt?

    Ist auf der DVD der VIDEO_TS Ordner vorhanden oder nur dessen Inhalt? Die DVD muss in einer bestimmten Struktur aufgebaut sein, damit der Player die DVD als solche erkennt.
    Im angehängten Screenshot habe ich mal eine DVD-Struktur aufgezeigt.

    Genau so schön sieht es bei mir auch aus. Gebrannt habe ich über Pinnacle  (Image  in DVD ...). Die DVD hat identische Dateienstruktur.

  •  06-01-2019, 17:17 785355 in reply to 785351

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Hallo "Hilflos",

    das scheinst du ja wirklich zu sein .....

    zu

    ... Die hiervon erstellte DVD wird allerdings vom externen Player nur mit Menüs ohne Filmstart gelesen......

                          Genau so schön sieht es bei mir auch aus. Gebrannt habe ich über Pinnacle  (Image  in DVD ...). Die DVD hat identische Dateienstruktur.

    Na, dann würde ich mal versuchen das Ding mit einem ANDEREN DVD-Player zu spielen.
    Wenn DER dann funktioniert, dann ist wohl alles klar , oder ....

    Natürlich vorausgesetzt, daß der Brennvorgang auch wirklich korrekt abgeschlossen wurde ( entsprechende meldung von PS22)

    Lg, Helmut

  •  06-02-2019, 2:54 785356 in reply to 785355

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Helmut42:

    Hallo "Hilflos",

    das scheinst du ja wirklich zu sein .....

    zu

    ... Die hiervon erstellte DVD wird allerdings vom externen Player nur mit Menüs ohne Filmstart gelesen......

                          Genau so schön sieht es bei mir auch aus. Gebrannt habe ich über Pinnacle  (Image  in DVD ...). Die DVD hat identische Dateienstruktur.

    Na, dann würde ich mal versuchen das Ding mit einem ANDEREN DVD-Player zu spielen.
    Wenn DER dann funktioniert, dann ist wohl alles klar , oder ....

    Natürlich vorausgesetzt, daß der Brennvorgang auch wirklich korrekt abgeschlossen wurde ( entsprechende meldung von PS22)

    Lg, Helmut

    Moin Helmut,

    so schlau war ich allerdings schon. Gleiches Ergebnis.  

  •  06-02-2019, 3:20 785357 in reply to 785351

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    hilflos:

    Genau so schön sieht es bei mir auch aus. Gebrannt habe ich über Pinnacle  (Image  in DVD ...). Die DVD hat identische Dateienstruktur.

    Mit Pinnacle Studio habe ich seit 15 Jahren nicht mehr gebrannt. Ist mir zu unzuverlässig. Ich brenne mit dem Freewaretool Imgburn.

    Was passiert denn, wenn du die DVD mit PowerDVD abspielst? Das Image hat PDVD ja schon mal richtig abgespielt. 

  •  06-02-2019, 3:55 785360 in reply to 785357

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Warum wird hier eigentlich immer geraten, ein Image als Ordner zu erstellen (Video_TS)? Man kann doch auch eine Datei (ISO-Datei) erstellen. Ist doch viel einfacher. Mir reicht es, dass ich bei BD's einen Ordner erstellen muss, weil es anders nicht geht.

    Gruß, Herbert

  •  06-02-2019, 7:41 785363 in reply to 785357

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    IngolfZ:

    hilflos:

    Genau so schön sieht es bei mir auch aus. Gebrannt habe ich über Pinnacle  (Image  in DVD ...). Die DVD hat identische Dateienstruktur.

    Mit Pinnacle Studio habe ich seit 15 Jahren nicht mehr gebrannt. Ist mir zu unzuverlässig. Ich brenne mit dem Freewaretool Imgburn.

    Was passiert denn, wenn du die DVD mit PowerDVD abspielst? Das Image hat PDVD ja schon mal richtig abgespielt. 

    Die DVD wird mit allen auf dem Rechner befindlichen Tools erkannt und auch ordnungsgemäß abgespielt. 

    Image extern mit  Imgburn brennen werde ich versuchen, obwohl mich PS - zumindest die früheren Versionen - bisher nicht enttäuscht hat.

  •  06-08-2019, 4:32 785536 in reply to 785357

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Es hat etwas länger gedauert, aber jetzt ist die Ursache wahrscheinlich der DVD-Typ. Bisher habe ich immer erfolgreich alles auf DVD +R  gebrannt - im Gebrauch DVD +R DL. Nun habe ich die Dateien auf andere Scheiben gebrannt.

    Sowohl bei +RW, -RW als auch -R läuft alles ohne Probleme (Pinnacle - Image brennen, Disk brennen). Vielleicht besorge ich noch einen Satz +R. Mal schauen, was dann passiert...

  •  06-08-2019, 5:48 785541 in reply to 785536

    AW: Erstellen DVD über die Exportfunktion mit Haupt- und einem Untermenü (nicht MyDVD !!!)

    Mein Gott, ich glaub's nicht.

    Wenn man ein Image mit 4,7 GB ( also eine "normale" DVD ) auf einen Double-Layer-Rohling brennt und sich dann wundert, daß der Player
    dann streikt ... mich wundert's nicht.

    .... aber jetzt ist die Ursache wahrscheinlich der DVD-Typ....

    neeeee, die Ursache sitzt vor der Tastatur.....

    Aber ....was gibt es nicht alles auf dieser Welt .....

    Lg, Helmut

Page 1 of 2 (31 items)   1 2 Next >
View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy