Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

DVD-Menü-Vorlagen (kommen mit Ultimate 22 neue Vorlagen?)

Last post 02-01-2019, 5:34 by Helmut42. 5 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  01-29-2019, 5:50 778804

    DVD-Menü-Vorlagen (kommen mit Ultimate 22 neue Vorlagen?)

    Hallo

    Meine Frage ist eigentlich trivial - Im Prinzip eine Info als Kaufentscheidung zum Upgrade auf 22:

    Ich habe derzeit Studio 16 ultimate mit Premium Pack 1+2 (keine Ahnung ob das beim Kauf von ultimate 16 dabei war oder nicht)
    Darin sind von den ca. 130 DVD/Disc-Menü-Vorlagen einige für mich brauchbar. Ich hätte gerne eine größere Auswahl oder zumindest 100 neue Menü-Voralgen.

    Gibt es irgendwo eine Übersicht wie diese (neuen) DVD-Menü-Vorlagen in 22 ultimate aussehen? Es wäre mir alleine dies schon den UpgradeKauf wert.
    Weiß vielleicht jemand ob sich beim workflow zum Erstellen von Kapiteln und einbinden ins DVD-Menü schon etwas zum Positiven geändert hat?

     Vielen Dank für jede Antwort!

     

  •  01-29-2019, 6:53 778810 in reply to 778804

    AW: DVD-Menü-Vorlagen (kommen mit Ultimate 22 neue Vorlagen?)

    Attachment: Disc-Menus.JPG

    In meiner 22 Ultimate Installation sind, wenn ich mich nicht verzählt habe, 278 Menüsvorlagen vorhanden.

    Es gibt meines Wissens keine online verfügbare Übersicht. Wenn du die Lizenz direkt bei Pinnacle erwirbst, hast du 30 Tage Geld-zurück Garantie.

    Der angehängte Screenshot zeigt eine grobe Übersicht der Kategorien mit Anzahl der Menüs.

    Ich weiss nicht, was beim Erstellen und Einbinden von Kapiteln isn Menü Negativ war, daher kann ich nicht beurteilen, ob es sich zum Positiven geändert hat.

     


  •  01-29-2019, 7:35 778813 in reply to 778810

    AW: DVD-Menü-Vorlagen (kommen mit Ultimate 22 neue Vorlagen?)

    Hier habe ich noch was (gab es schon mal als Frage) – wenn es hilft. Wurde wieder hochgeladen. Klick!
  •  02-01-2019, 4:34 779012 in reply to 778813

    Re: AW: DVD-Menü-Vorlagen (kommen mit Ultimate 22 neue Vorlagen?)

    Hallo

    Vielen Dank für den youtube link! Ich habe dennoch (etwas voreilig) das upgrade auf 22 gekauft. Leider entwickelt sich Pinnacle weg vom DVD Authoring - ich dachte dass auch hier mehr Neues (neue Vorlagen, etc..) dazukommt. Statt dessen wird im Handbuch empfohlen MyDVD (ein externes Programm) zum erstellen von Menüs zu verwenden. Schade. Auch beim Scorefitting hat sich kaum was Neues getan. Und wie ich nun feststelle sind die von mir so geliebten Kreuzblenden nicht mehr brauchbar (eigener Thread). Schade um die € 75 für das upgrade. Leider bekomme ich das Geld nicht zurück - da die Lizenz schon eingegeben wurde (logisch, sonst hätte ich es ja nicht installieren können). Soweit zum 14tägigen Rücktrittsrecht... Nun - so schaue ich mir eben die 22-er Version näher an - entdecke aber nur Rückschritte für den klassischen Privat-Urlaubsfilm mit Menüs. Sogar fürs die BluRay Ausgabe noch extra € 7 (war ja beim 16er auch inkludiert...)..

     Danke für Antworten!!

    LG buzzard.

  •  02-01-2019, 4:58 779015 in reply to 779012

    AW: Re: AW: DVD-Menü-Vorlagen (kommen mit Ultimate 22 neue Vorlagen?)

    Du wirst auch sehr viel neues, brauchbares entdecken.

    Das Programm ist so umfangreich geworden, daß ein paar Blicke darauf die Vor-, und Nachteile nicht sofort erkennen lassen. 

  •  02-01-2019, 5:34 779018 in reply to 779012

    AW: Re: AW: DVD-Menü-Vorlagen (kommen mit Ultimate 22 neue Vorlagen?)

    buzzard2000:

    Hallo

    Vielen Dank für den youtube link! Ich habe dennoch (etwas voreilig) das upgrade auf 22 gekauft. Leider entwickelt sich Pinnacle weg vom DVD Authoring - ich dachte dass auch hier mehr Neues (neue Vorlagen, etc..) dazukommt. Statt dessen wird im Handbuch empfohlen MyDVD (ein externes Programm) zum erstellen von Menüs zu verwenden. Schade. Auch beim Scorefitting hat sich kaum was Neues getan. Und wie ich nun feststelle sind die von mir so geliebten Kreuzblenden nicht mehr brauchbar (eigener Thread). Schade um die € 75 für das upgrade. Leider bekomme ich das Geld nicht zurück - da die Lizenz schon eingegeben wurde (logisch, sonst hätte ich es ja nicht installieren können). Soweit zum 14tägigen Rücktrittsrecht... Nun - so schaue ich mir eben die 22-er Version näher an - entdecke aber nur Rückschritte für den klassischen Privat-Urlaubsfilm mit Menüs. Sogar fürs die BluRay Ausgabe noch extra € 7 (war ja beim 16er auch inkludiert...)..

    Hallo @buzzard2000,

    ich möchte Deine Aussagen etwas relativieren.

    - Zu DVD :

    Es gibt Dutzende von Vorlagen für DVD-Menüs, ob die jetzt für Dich akzeptabel sind oder nicht, steht auf einem anderen Blatt.
    Daß Corel keine neuen Vorlagen mehr bringt, liegt offenbar darin begründet, daß heutzutage die DVD am Ausssterben ist,
    weil die erzielbare Qualität mit keinem heutigen modernen Video-Format mehr vertretbar ist.

    Aber... nichts hindert Dich daran, EIGENE Menüs zu entwerfen, was mit Studio problemlos möglich ist und sogar wesentlich eleganter ist,
    als die "Fertigfutter"-Menüs zu verwenden.

    Daß die Erstellung von BluRays zusätzlich EINMALIG 7,-- EUR kostet, liegt an den Lizenen, die Corel dafür entrichten muß.

    Daß ein Upgrade für 75,-- EUR , verglichen mit den zusätzlichen neuen Möglichkeiten , fast ein Geschenk ist, sei nur am Rande erwähnt.
    Daß Du diese Möglichkeiten nicht nutzen kannst oder willst, dafür kann Corel absolut nichts.

    Zu den Kreuzblenden:

    Warum sollen die nicht funktionieren, bei allen anderen Usern ( auch bei mir ) geht das problemlos.

    Zu HEUTIGEN Methoden der Film-Speicherung:

    Im Unterschied zu DVDs, die ja nur PAL-Qualität liefern können, gibt es ja die BluRay , wobei auch hier anzumerken ist,
    daß OPTISCHE Datenträger nicht unbedenklich sind, was die Lebensdauer anbetrifft.

    Der vernünftigste Weg, wenn man die Dinger nicht an Dritte verschenken will, ist ein Mediplayer, der mit VOLLER FULL-HD oder 4K-Qualität
    aufzeichnet und speichert und über ein simples HDMI-Kabel an jedes TV-Gerät oder Beamer angeschlossen werden kann.

    So ein Kisterl kann man in jeder kleinen Akten- oder Laptop-Tasche überall hin mitnehmen und dort am TV anstecken.

    Wo bei Studio22 "Rückschritte" zu erkennen sind, kann ich nicht nachvollziehen.
    Der einzige kleine Nachteil JEDER neuen Version ist, daß die Hardware-Anforderungen steigen und alte PCs dann eben nicht mehr sinnvoll
    mithalten können. Aber das liegt vor Allem an den ständig steigenden Qualitäten der Videotechnik.

    Daran muß man sich eben leider gewöhnen .... oder fährst Du noch ein Auto aus den 90-er Jahren ???

    Also, gib Dir einen Ruck und freunde Dich mit den heutigen Technologien an, Deine Zuschauer werden es Dir danken.

    Lg, Helmut

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy