Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

PS22 ... Ein-Ausgangsüberblendung manuell / über Kontextmenü nicht mehr möglich

Last post 10-10-2018, 14:57 by ArmbrustS. 9 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  09-02-2018, 9:15 770292

    PS22 ... Ein-Ausgangsüberblendung manuell / über Kontextmenü nicht mehr möglich

    Beim testen des Programmes ist mir ( unter Anderem ) aufgefallen, daß das manuelle Setzen ( Eselsohr ) einer Ein- Ausgangsüberbledung nicht mehr möglich ist.

    Es wird immer eine 50:50 Überblendung gesetzt, gleichgültig, welcher Timeline-Modus ( Überschreiben / Einfügen ) gesetzt ist.

    Auch die Verwendung des Kontextmenüs ( Eingangs / Ausgangsüberblendung ) erzeugt den gleichen Fehler.
    lediglich eine NACHTRÄGLICHE Korrektur über das Editieren der Blende ermöglicht dann die gewünschte richtige Blende.  Ein untragbarer Zustand !

    Ist bereits an Corel gemeldet, ich hoffe auf rascheste Korrektur.

     


  •  09-02-2018, 10:22 770300 in reply to 770292

    AW: PS22 ... Ein-Ausgangsüberblendung manuell / über Kontextmenü nicht mehr möglich

    Das gesamte Thema "Neue Überblendunge" ist noch eine riesige Baustelle.

    Für mich ist PS22 zur Zeit nicht verwendbar.

  •  09-02-2018, 11:21 770308 in reply to 770300

    AW: PS22 ... Ein-Ausgangsüberblendung manuell / über Kontextmenü nicht mehr möglich

    IngolfZ:

    Das gesamte Thema "Neue Überblendunge" ist noch eine riesige Baustelle.

    Für mich ist PS22 zur Zeit nicht verwendbar.

    so sehe ich das ( leider ) auch ....

  •  09-02-2018, 11:50 770309 in reply to 770300

    AW: PS22 ... Ein-Ausgangsüberblendung manuell / über Kontextmenü nicht mehr möglich

    IngolfZ:

    Das gesamte Thema "Neue Überblendunge" ist noch eine riesige Baustelle.

    Für mich ist PS22 zur Zeit nicht verwendbar.

     Danke für diese klare Aussage von kompetenten Usern (Ingolf und Helmut)!

  •  09-02-2018, 17:33 770322 in reply to 770309

    AW: PS22 ... Ein-Ausgangsüberblendung manuell / über Kontextmenü nicht mehr möglich

    Ich schließe mich dem Urteil an...
  •  09-04-2018, 7:30 770408 in reply to 770322

    AW: PS22 ... Ein-Ausgangsüberblendung manuell / über Kontextmenü nicht mehr möglich

    Man soll ja nicht innerhalb eines Projektes wechseln. Ich hab's doch getan und von S21.5 nach S22 V199 gewechselt. Devil

    Der erste Eindruck war durchaus positiv. Dann stellte ich aber fest, dass meine Transistions in den Clips verschwunden waren. Grund ist das neue Konzept, das ich derzeit schlechter als das bisherige empfinde. Manuelles Nachtragen brachte dann die Lösung.

    Inzwischen habe ich das Projekt mit S22 abgeschlossen, weil ein Zurück nach S21 wieder das Verschwinden der Übergänge zur Folge gehabt hätte (keine Abwärtskompatibilität).

    Ich habe dann auch noch festgestellt, dass derzeit nicht alle ProDAD Plugins funktionieren.

    Die großen Neuerungen im Color Management brauche ich nicht, meine CAM zeichnet gut genug auf.

    Eventuell gab es Modernisierungen im Export Modul. Optische Qualitätsverbesserungen sehe ich mit meinen Augen aber nicht. Evtl. gibt es Geschwindigkeitsverbesserungen (immerhin sind meine 8 Prozessoren manchmal 100% ausgelastet).

    Der nächste Fix ist also dringend nötig.

    Möge jeder seine Schlüsse daraus ziehen.

  •  09-04-2018, 11:45 770422 in reply to 770408

    AW: PS22 ... Ein-Ausgangsüberblendung manuell / über Kontextmenü nicht mehr möglich

    Eure Meinung bestärkt mich immer mehr, noch mit dem Kauf von PS22 zu warten und weiter mit PS20 zu arbeiten, denn auch PS21 hatte bei

    mir seine Tücken! Warten wir mal auf den nächsten Fix.

  •  10-10-2018, 6:42 772352 in reply to 770292

    Re: PS22 ... Ein-Ausgangsüberblendung manuell / über Kontextmenü nicht mehr möglich

    Die neuen Überblendungen sind unbrauchbar! Es ist nicht möglich Anfang und Ende exakt zu trimmen, weil immer Anfang und Ende gleichzeitig verändert wird! Das geht gar nicht!
  •  10-10-2018, 10:19 772365 in reply to 772352

    AW: Re: PS22 ... Ein-Ausgangsüberblendung manuell / über Kontextmenü nicht mehr möglich

    Hallo Rudi,

    die derzeitige Situation ist leider fehelrhaft , du kannst aber trotzdem die Länge verändern ( dabei wird Anfang UND Ende gleichmäßig gekürzt oder verlängert )
    und dann den Übergang selbst durch Ziehen mit der Maus entsprechend verschieben.

    Nicht sehr elegant, aber als Übergangslösung bis zur Korrektur zur Not brauchbar.

    Lg, Helmut

  •  10-10-2018, 14:57 772374 in reply to 772352

    AW: Re: PS22 ... Ein-Ausgangsüberblendung manuell / über Kontextmenü nicht mehr möglich

    Hallo Rudi,

    Die neuen Überblendungen sind in der Tat schlecht implementiert. Ich gehe aber davon aus, dass sich das mit dem nächsten Patch gravierend verbessern wird.

    Du kannst auch folgendes machen:

    Den Folge Clip markieren + dann z.B. unter Effekte/Eingangs-Überblendung die Ausrichtung z.B. auf START einstellen. Dann verschiebt sich die "Mitte" Überblendung auf den Anfang des Clips (Leider auch erst beim 2. Mal).

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy