Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

SmartSound und Arbeitsfläche

Last post 03-15-2018, 13:22 by micha56. 14 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  01-22-2018, 11:21 758497

    SmartSound und Arbeitsfläche

    Hallo, ich spiele mit dem Gedanken auf S21 umzusteigen. Dazu 2 Fragen:

    Kann ich jedes Fenster der Oberfläche anders anordnen, also z.B. das Fenster der Quelle oder der Timeline auf den 2.Bildschirm oder auch die Bibliothek auf den 2. Bildschirm?

    Wird SmartSound unterstützt, wenn ich es auf dem PC drauf habe?

    Viele Grüße Sebastian

  •  01-22-2018, 12:51 758505 in reply to 758497

    AW: SmartSound und Arbeitsfläche

    2mal ja.

    Du kannst mit S21 deutlich mehr an Zeibildschirm  Aktionen machen. Es gehen sogar # Monitorauflösungen. Ich habe meist die TL auf dem 2. Monitor.

    Bei mir läuft aktuell Smartsound 6, aber 5.8.7 dürfte wohl auch noch gehen.

  •  01-22-2018, 14:16 758509 in reply to 758505

    AW: SmartSound und Arbeitsfläche

    ArmbrustS:

    .., aber 5.8.7 dürfte wohl auch noch gehen.

    Geht, läuft bei mir

  •  02-06-2018, 23:03 759586 in reply to 758509

    AW: SmartSound und Arbeitsfläche

    Vielen Dank, ich habe zugeschlagen. Installation und Einrichtung war problemlos. Die prodad-Addons musste ich noch mal drüberinstallieren. Das Bluray-Plugin konnte ich einfach aktivieren (da ich es bei S19 gekauft hatte), SmartSound ist da. Auf den ersten Blick funktioniert erst mal alles. Das Abkoppeln der einzelnen Fenster finde ich klasse, da ich mit 2 Monitoren arbeite. Die Möglichkeit des Splitscreens finde ich auch gut. Fange gerade einen "Kennenlernclip" meiner Enkeltochter an mit Fotos, da macht sich das ganz gut. Also vorerst bin ich ganz zufrieden, hoffe das bleibt so.

    Viele Grüße Sebastian 

     

  •  02-07-2018, 8:09 759595 in reply to 759586

    AW: SmartSound und Arbeitsfläche

    Hallo Sebastian,

    freut mich, dass soweit alles gut für dich ist. Movie

    Pflege mal dein Profil.

    Hast S21.2.1.170 oder neuer geladen ? Verwendest du SmartSound 5.8.7 oder 6 ?  Falls es mit SS Probleme geben sollte, melde dich.

     

  •  02-08-2018, 10:22 759666 in reply to 759595

    AW: SmartSound und Arbeitsfläche

    Hallo Steffen,

    auch ich habe noch ein Problem mit SmartSound 6.0.8 sowohl bei PS20, als auch bei PS21 (jeweils letzte Version). Teilweise schon beim Anklicken der Hintergrundmusik auf der Time-Line stirbt SS ab (funktioniert nicht mehr) Ich kann es noch im PS schließen, anschließend läd er es neu, aber nach geraumer Zeit - z.T auch ohne irgendwas mit SS zu machen , stirbt er wieder ab. Gleicher Effekt bei PS20 und 21. So bin ich halt wieder auf SS 5.8.7 zurückgegangen, das völlig problemlos läuft. Hast Du vielleicht noch einen Tip für mich?

  •  02-08-2018, 14:24 759680 in reply to 759666

    AW: SmartSound und Arbeitsfläche

    FiPe1:

    Hallo Steffen,

    auch ich habe noch ein Problem mit SmartSound 6.0.8 sowohl bei PS20, als auch bei PS21 (jeweils letzte Version). Teilweise schon beim Anklicken der Hintergrundmusik auf der Time-Line stirbt SS ab (funktioniert nicht mehr) Ich kann es noch im PS schließen, anschließend läd er es neu, aber nach geraumer Zeit - z.T auch ohne irgendwas mit SS zu machen , stirbt er wieder ab. Gleicher Effekt bei PS20 und 21. So bin ich halt wieder auf SS 5.8.7 zurückgegangen, das völlig problemlos läuft. Hast Du vielleicht noch einen Tip für mich?

    Ist schon eine Krux mit SS und Studio. Auch SS 5.8.7 lief bei mir nicht perfekt.  z. B. war zeitweise die Längenkalkulation nicht richtig, weil zu große Länge. Oder abhängig vom Pinnaclemodus wurden nach einer Einfügung  die rechts liegenden Clips verschoben.

    Leider ist SS 6 nach meinen Tests auch nicht fehlerfrei. Deine geschilderten Probleme kenne ich auch. Pinnacle kennt die Situation ebenso. Ich hoffe jetzt auf ein baldiges Fixing.

    Für SS6 kann ich folgendes empfehlen:

    • SonicFire pro 6 vor Studio 21 manuell starten
    • wenn SS angewendet wird in Studio 21, den Smart Editing Modus verwenden (symbole oberhalb der Timeline ganz rechts).
    • Wenn das System ausser Tritt geraten ist, beide Programme beenden + nachstarten.


  •  02-08-2018, 15:10 759681 in reply to 759680

    AW: SmartSound und Arbeitsfläche

    Danke für Deine Antwort, da bin ich erst einmal zufrieden, dass ich nicht wieder der Depp bin. Stimmt, Deine für SS 5.8.7. geschilderten Probleme kenne ich auch, nur waren die halt nicht so gravierend, wie bei SS6. Schauen wir mal, wie es weiter geht.
  •  02-20-2018, 23:17 760166 in reply to 759681

    AW: SmartSound und Arbeitsfläche

    Hallo, jetzt sind noch 2 Fragen aufgetaucht:

    Kann ich, falls ich auf SmartSound 6 umsteigen will, das Programm nach Studio21 installieren und ist es dann als Plugin da? Ich meine, dass SmartSound bisher schon auf dem Computer sein musste, bevor man Studio installiert,damit es in Studio erscheint. 

    Kann ich die Programmoberfläche so speichern, dass abgekoppelte Fenster beim nächsten Neustart gleich wieder abgekoppelt sind?

    Viele Grüße Sebastian 

  •  02-21-2018, 6:32 760175 in reply to 760166

    AW: SmartSound und Arbeitsfläche

     Hallo Sebastian

    Ich "häng" mich mal ungefragt mit dran.

    Da ich das mitgelieferte Smartsound aus früheren Studio-Versionen kannte wollte ich es jetzt auch in Studio 21 verwenden.

    Die Vollversion für 199 US-Dollar ließ sich problemlos installieren und freischalten. Damit funktioniert ja das eigentliche Programm. Das Plugin für Studio muss extra für rund 30 US-Dollar erworben werden. Nach dem Erhalt des Aktivierungscodes lässt es sich dann in Studio 21 verwenden. Ich habe inzwischen schon einige Titel nachgekauft und auch das läuft sehr gut.  

    Wenn du schon eine Version von Smartsound der letzten Generation verwendest, dann minimieren sich natürlich deine Kosten stark. Ich glaube, wenn ich mich richtig erinnere, kostet dann die Vollversion von Sonicfire 6 Pro um die 70 US-Dollar. Die Kosten vom Plugin bleiben dir nicht erspart.

    Das Programm läuft jetzt prima, aber erst seitdem ich es nochmals installiert hatte. Man muss scheinbar zwingend vor der Installation  "Als Administrator ausführen" auswählen. (rechte Maustaste).

    Sonst so verfahren wie es Steffen weiter oben schon beschrieben hat. 

  •  03-12-2018, 16:51 761205 in reply to 760175

    AW: SmartSound und Arbeitsfläche

    Ich muss mich doch noch mal melden bezügl. Smartsound. Ich habe die Version 5.7. Es ist jetzt schon mehrfach passiert, dass sich Sonicfire aufhängt bei folgender Arbeitsweise:

    Start über den Plugin-Schalter über der Timeline, Musik auswählen, Länge einstellen, Vorschau. Die Musik spielt ca. 1 Sekunde und dann ist das Programm bombenfest, meist nur über den Taskmanager zu schließen. So lange das nicht zu ist, lässt sich auch Studio21 nicht bedienen, wenn SmartSound geschlossen ist geht aber Studio21 wieder normal. Ich bin mir auch gar nicht sicher, ob das überhaupt mit Pinnacle zu tun hat, aber früher hatte ich so was nicht. Übrigens nach Herunterfahren des PC und Neustart geht es vielleicht wieder, aber nicht immer. Hat jemand eine Idee?

    Viele Grüße Sebastian

  •  03-14-2018, 14:18 761243 in reply to 761205

    AW: SmartSound und Arbeitsfläche

    Sebastian:

    Ich muss mich doch noch mal melden bezügl. Smartsound. Ich habe die Version 5.7.

    Meinst du 5.8.7 ?  Das wäre dann die "beste" 5er Version.

    Dein beschriebenes Problem findelt ähnliche Ausprägungen sogar noch in der Version 6.

    Ich empfehle dir mal auf den Studio Bearbeitungsmodus zu achten (ganz rechts oberhalb der TL). Am besten der steht im Einfügemodus.

    Dann gehe ich noch davon aus, dass du folgendes vor Aufruf des SS Buttons gemacht hat:

    • Spur markieren in die die SS Clips sollen (Primärspuranzeige)
    • den (die) Clips mit  linker Maus markieren, welche die Länge des Sounds bestimmen sollen.
    • den Cusor auf den Anfang des ersten Clip stellen. Wenn du mit der Maus dort verweilst erhälst du die Cliplänge. Diese sollte mit Sonicfire später dann auch eingestellt werden.
    • jetzt SS Button drücken.

     

  •  03-15-2018, 7:49 761294 in reply to 761243

    AW: SmartSound und Arbeitsfläche

    Hallo, ich habe die Version 5.7.5. Die 5.8er Version habe ich zwar auch drauf, aber die wird aus PS21 nicht gestartet, habe ich nicht hinbekommen.

    Das Problem scheint aber ganz anders geartet zu sein. Ich benutze für den Ton eine SoundBlaster Z und habe gestern abend, nachdem SmartSound überhaupt nicht mehr ging, den Treiber der Soundkarte neu installiert. Danach funktionierte SmartSound wieder.

    Wenn 5.8.7 besser ist, wie kann ich Studio dazu bringen, diese Version zu starten?

    Viele Grüße Sebastian

  •  03-15-2018, 9:17 761300 in reply to 761294

    AW: SmartSound und Arbeitsfläche

    Hallo Sebastian,

    Wenn jetzt SS wieder geht, nehme ich an es ist bei dir V5.7.5. Falls ja würde ich beide Versionen erstmal deinstallieren. Danach die V5.8.7 installieren und wieder kpl. parametrieren in diesem Programm unter Preferences.

    Vmtl. musst du dich auch mit der Serial Nr. + dem Plugin-Code registrieren.

    Und wie gesagt, V5.8.7 ist auch nicht perfekt. Ich warte hier auf eine Reaktion seitens Pinnacle oder SS. Die dürfte aber dann vmtl. V6 betreffen und auch noch dauern Sad

  •  03-15-2018, 13:22 761307 in reply to 761294

    AW: SmartSound und Arbeitsfläche

    Hallo Sebastian,

    probiere bitte mal zuerst "Sonicfire Pro" zu starten und als Fenster zu belassen, dann erst Studio aufrufen.

    Danach in Studio über der Timeline den Button "Neuen Smart-Sound-Song erstellen" aktivieren. Dann sollte es funktionieren. Das Sonicfirer - Fenster erscheint im Vordergrund.
    Voraussetzung muss natürlich ein aktiviertes Sonicfire, sowie ein aktiviertes Plugin zu Studio sein.

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy