Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

Last post 09-06-2017, 7:50 by vividus. 23 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  08-18-2017, 11:57 744543

    XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Hallo zusammen,

    ein neues Problem tat sich auf. Die mit meiner Sony aufgenommenen Dateien XAVC-S werden von Studio 20 Ultimate nicht mehr erkannt. Sowohl die importierten Dateien als auch beim Export wird bei neutralem Hintergrund der berüchtigte runde Pfeil angezeigt. Auf der Timline allerdings ist alles normal, auch das abspielen funktioniert einwandfrei. Ich habe keine Ahnung, was ich noch machen soll. Hat jemand von Euch vielleicht eine Idee? Dafür wäre ich sehr dankbar!

    Gruß, Wolfram

  •  08-19-2017, 9:10 744679 in reply to 744543

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Nachtrag: Media-Info zeigt für meine Kamera-Clips Folgendes an:

    Format: XAVC,- Video-Codec: AVC,-  XAVC: 197 MiB, 31s 680 ms 50,3 Mb/s 1080 (16:9) bei 50.000 FPS, AVC (PAL) (High@L4,2) (CABAC/2 Ref Frames)

  •  08-19-2017, 9:14 744682 in reply to 744679

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Kannst du mir bitte mal einen kurzen XAVC-S Clip zum Download zur Verfügung stellen.
  •  08-19-2017, 11:47 744715 in reply to 744682

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Leider kann ich XAVC S-Dateien nicht mehr überprüfen, da ich PS21 zurückgeben musste (ist leider nicht 3D-fähig). Soweit ich mich erinnere, sind bei mir die XAVC S Clips aber einwandfrei angezeigt worden.

    Bei Studio18 werden sie auf alle Fälle noch korrekt angezeigt, aber das heißt ja bei Pinnacle bekanntlich nichts.

    Gruß, Herbert

  •  08-19-2017, 12:20 744717 in reply to 744715

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Herbert, bei Wolfram geht es noch um Studio 20.
  •  08-21-2017, 7:36 744899 in reply to 744717

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt Folgendes unternommen:

    1) S20 deinstalliert und neu aufgespielt. Ergebnis: negativ

    2) mit dem Camcorder eine kurze Sequenz im Format AVCHD gefilmt, importiert, von der Timline wieder exportiert im bei mir üblichen Format MTS HD 1080x50p. Ergebnis: positiv.

    3) danach einen der angeblich vom Programm nicht erkannten XAVC-Clips auf Timline gezogen, exportiert wie oben.Ergebnis: positiv. Was ist da bloß los? Irgendwo habe ich einen Fehler gemacht. Ich probiere weiter! Tongue Tied

    Nun habe ich zusätzlich S19 wieder installiert, und versucht, den in S20 bearbeiteten Film zu exportieren: das gleiche negative Ergebnis. Ich bin ratlos.

    Kann es sein, daß der Film einfach zu groß ist? Die Laufzeit beträgt 55 Min., die Größe der Summe der Rohdateien betrug 29,8 GB. Allerdings habe ich diese im Film kräftig gekürzt.

    In dieser Woche bin ich leider stark beschäftigt, und kann leider nicht weiter probieren. Ich melde mich nächste Woche wieder!

    Gruß an alle,

    Wolfram

     

  •  08-21-2017, 9:01 744905 in reply to 744899

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Wenn ich die Scheibe von PS 20 habe, werde ich ich die XAVC S - Clips bei mir mal testen. Habe bisher immer mit AVCHD gearbeitet.

    Wolfram, haben die XAVC S - Dateien denn deiner Meinung nach Vorteile?

    Gruß, Herbert

  •  08-21-2017, 13:50 744927 in reply to 744905

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Hallo Herbert,

    danke für Deine Frage. Die XAVC-S - Dateien sollen mehr Details enthalten, nehmen allerdings auf der Speicherkarte ca. doppelt soviel Platz ein. Einen Unterschied kann ich auf meinem HD-Fernseher nicht erkennen. Aber es könnte ja sein, daß man sich nochmal einen Ultra-HD/4K Fernseher zulegt Geeked. Da ich z.Zt. auch mit meinem PC ein paar Probleme habe, der ja auch in die Jahre gekommen ist, habe ich beschlossen, mir einen neuen, leistungsfähigeren zuzulegen mit Windows 10, und dann Studio 21. Mal sehen, was dann ist.

    Wenn er da ist, werde ich dann auch mein Profil ändern. Aber erst fahre ich ein paar Tage weg. Da werde ich dann auch wieder in AVCHD filmen.

    Gruß, Wolfram

  •  08-21-2017, 20:23 745009 in reply to 744927

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Seit 2010 Filme ich in avchd 1920 x 1080 50 p ohne grosse Probleme.

    Jetzt hatte ich einen 1,5 Std. Filme von 2 Kameras und etlichen Bildern, bei dem Studio mehrfach abgestürzt ist.

    Meine Vermutung ist, dass ich meinen Rechner überstrapazieren, indem ich zu viele Projekte anfange und nicht beende.

    Diesen vorgenannten Film habe ich exportiert und ohne Probleme wieder auf die Timeline gezogen.

    Das hat funktioniert. 

    Wahrscheinlich sind auf meinem Rechner zu viele Hilfsdateien im Hintergrund.

    Ich werde wohl gründlich aufräumen müssen.

    Die blöde Tablettastatur ändert dauernd mein Deutsch. Sorry!

    Mein Rechner ist uebrigens auch schon einige Jahre alt und von der Stange!

    Gruß Jürgen

  •  08-29-2017, 11:07 745726 in reply to 745009

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Hallo zusammen,

    habe meinen neuen PC eingeweiht (siehe mein neues Profil), und S 20 Ultimate aufgespielt. Dann habe ich sowohl Clips im XAVC-S - Format und auch Clips im Format AVCHD importiert. Beide Formate habe ich, natürlich nicht zusammen, auf die Timline gezogen. Das Ergebnis: der Ton war zu hören, aber im Vorschau-Fenster kein Bild. Das gleiche auch mit programmeigenen und unbearbeiteten Titeln. Ich bin schon wieder ratlos. Auch macht mir die Umstellung auf Windos 10 Pro noch Schwierigkeiten. Aber das ist ein anderes Thema.

    Gruß Wolfram

  •  08-29-2017, 12:12 745737 in reply to 745726

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Bitte mach' für das neue Thema einen neuen Thread auf.

    Und schau' mal hier: http://forums.pinnaclesys.com/forums/thread/729849.aspx 

    Bitte trage in deinem Profil noch die CPU mit der vollständigen Bezeichnung ein.

  •  08-29-2017, 12:34 745739 in reply to 745737

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Ok, danke, Ingolf, mache ich alles. Und danke für den Hinweis mit DirectX.

    Gruß, Wolfram

  •  09-02-2017, 10:56 746212 in reply to 745739

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Hallo zusammen,

    Habe meinen Film neu erstellt, und wollte nun mit meinem neuen PC rendern. Und habe das gleiche Problem wie vorher: der Titel wird beim renden erkannt, und das war es auch schon. Wenn das Programm anfängt, meine XAVC-S-Clips zu rendern, erscheint wieder der einfarbige Hintergrund und der runde Pfeil. Ich weiß wirklich nicht mehr, was ich noch machen soll.

    Gruß, Wolfram

    Nachtrag: ich habe zu Testzwecken meine Kamera auf das AVCHD-Format umgestellt. Da erkennt das Programm beim Rendern die Clips. Ich werde wieder mit diesem Format filmen, bis das XAVC-S - Problem gelöst ist. Aber was mache ich mit meinem schönen Urlaubsfilm in XAVC-S?Confused

     

  •  09-02-2017, 11:02 746214 in reply to 746212

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Wie soll gerendert werden, Disk oder Datei?

    Wie sind die Timeline-Einstellungen?

    Wie sind die Export-Einstellungen (Screenshot)?

    Hintergrundrendern fertig?

    Welche Eigenschaften haben die Quell-Clips (MediaInfo)? 

     

  •  09-02-2017, 11:06 746215 in reply to 746214

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Hallo, Ingolf,

    danke für Deine Nachfrage. Ich will in eine Datei rendern, zur Wiedergabe auf meinem Media-Player. Meine Render-Einstellungen sind: Transportstream-1080-50p. Das Programm Media-Info habe ich noch nicht auf meinem neuen PC.

    Gruß, Wolfram

     

    Nachtrag: Media-Info zeigt für meine Kamera-Clips Folgendes an:

    Format: XAVC,- Video-Codec: AVC,-  XAVC: 197 MiB, 31s 680 ms 50,3 Mb/s 1080 (16:9) bei 50.000 FPS, AVC (PAL) (High@L4,2) (CABAC/2 Ref Frames)



  •  09-02-2017, 12:40 746225 in reply to 746212

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    vividus:
    Ich werde wieder mit diesem Format filmen, bis das XAVC-S - Problem gelöst ist. Aber was mache ich mit meinem schönen Urlaubsfilm in XAVC-S?Confused

    Hallo Wolfram,

    ich würde vorschlagen .... KONVERTIEREN und das Ergebnis in Studio weiterverarbeiten.

    Lg, Helmut

  •  09-02-2017, 13:49 746227 in reply to 746215

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Ich kann nicht so recht an ein grundsätzliche Problem bei Studio glauben.

    Kannst du mal einen kurzen Clip im Netz, z. B. bei Box.com, zum Download zur Verfügung stellen. Ich würde das gerne mal nachvollziehen.

  •  09-02-2017, 16:54 746241 in reply to 746227

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Ich kann bei meinem PS 20.6 keine Fehlfunktion mit XAVC S - Dateien feststellen, weder mit 50P noch mit 100P.  Import, Vorschau (Quelle und Timeline), Export, alles PalettiSmile. Meine Kamera: Sony RX100M3.

    Gruß, Herbert

  •  09-03-2017, 8:13 746264 in reply to 746215

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Wie schon vermutet und indirekt durch Herbert bestätigt, handelt es sich nicht um ein generelles Studioproblem mit XAVC-S Dateien.

    Ich habe den Clip heruntergeladen und einen Export zu Transportstream ausgeführt. Ergebnis: Keinerlei Probleme. Wolfram, ich habe auf deine PN geantwortet.

    Fragen an Wolfram:

    • Es hat ja sicherlich früher mal funktioniert, was hat sich seit damals ab deinem System geändert?
    • Hast su schon mal den Standardtipp versucht, die temp. Renderdateien zu löschen?
    • Hast du irgendwelche studiofremde Codec-Packs installiert?
  •  09-03-2017, 8:43 746266 in reply to 746264

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Hallo zusammen, hallo Ingolf,

    Zu Deinen Fragen: Ich habe auf meinem "alten" PC ebenso wie auf dem neuen PC das gleiche negative Ergebnis. Mir ist nicht bewußt, daß sich auf meinem PC etwas geändert hat.Auch habe ich keine studiofremden Codec-Packs installiert. Und, Ingolf, danke für Deine Antwort auf meine PN.

    Gruß und einen schönen Sonntag,

    Wolfram

  •  09-03-2017, 15:29 746286 in reply to 746266

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Ich habe soeben ein im Format AVCHD gefilmtes Video auf meinem neuen PC bearbeitet, und völlig problemlos gerendert. Allerdings ist mir eine Kleinigkeit aufgefallen: beim Anschauen des Filmes auf der Timline funktionierten zunächst einige Überblendungen nicht, die ich mit dem Mauszeiger gezogen hatte (Eselsohren!). Ich habe sie dann mit "editieren>ersetzen mit>und dann einen angebotenen Übergang ausgesucht. Und das hat funkioniert. Viele Rätsel. Mit S19 habe ich auf meinem alten PC nicht gehabt.

    Gruß, Wolfram

  •  09-03-2017, 16:14 746291 in reply to 746286

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Das beschriebene Problem, wonach gesetzte Überblendungen "per Eselsohr" auf der TL nicht angenommen werden, habe ich mit Studio 21U auch.
  •  09-04-2017, 14:21 746409 in reply to 746286

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    Dieses "Eselsohrensyndrom" kenne ich bei PS 20.6 U und allen Vorgängerversionen nicht, gleichgültig ob per Maus mit der Hand gezogen oder durch editieren eingefügt.

    Mit PS 21 habe ich keine Erfahrung.

  •  09-06-2017, 7:50 746626 in reply to 746409

    AW: XAVC-S-Dateien werden nicht erkannt

    So, jetzt schließe ich das Thema vorerst ab. Der Stand der Dinge: ich habe mit dem Konvertierungsprogramm AnyMP4 (1-Jahres-Lizenz) meine Kamera-Dateien von XAVC-S auf AVCHD  konvertiert, und werde vorerst auch in diesem Format filmen. S 20.6 hat die Dateien erkannt. Der Film wurde neu erstellt, und in das Format Transportstream 1080 50p exportiert. Mein Media-Player hat den Film einwandfrei abgespielt. Damit ist allerdings mein Problem mit XAVC-S nicht gelöst. Aber: kommt Zeit, kommt Rat Tongue Tied. Allen, die mir mit Ihrem Rat zur Seite standen, ein herzliches Dankeschön!

    Gruß, Wolfram

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy