Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Flatterhaft und unerschrocken

Last post 05-21-2018, 13:03 by IngolfZ. 15 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  08-03-2017, 13:43 742764

    Movie [~] Flatterhaft und unerschrocken

    Ein Film von IngolfZ gelöscht
  •  08-03-2017, 15:18 742778 in reply to 742764

    AW: Flatterhaft und unerschrocken

     

    "Dieses Video enthält Content von UMG. Dieser Partner hat das Video in deinem Land aus urheberrechtlichen Gründen gesperrt."

    Hallo Ingolf,

    leider kommt beim Aufrufen deines Filmes obige Meldung und das "schrägmundige" YouTube-Gesicht...

  •  08-03-2017, 15:24 742779 in reply to 742778

    AW: Flatterhaft und unerschrocken

    Ja, schade, für 'ne Weile war es noch zu sehen. Urheberschutzverletzung, berechtigt!

    Komisch auf meinem Tablet kann ich es mit der Youtube-App immer noch abrufen. Das kann sein, da ich ja der Besitzer bin.

  •  08-04-2017, 12:45 742858 in reply to 742779

    AW: Flatterhaft und unerschrocken

    Neuer Versuch,

    nachdem YT wegen Urheberrechtsanspruch*) berechtigt mein Video gesperrt hat, heute ein neuer Versuch. Vimeo scheint nicht so sorgfältig zu seinStick out tongue
    *) YT hat korrekt 2 von 3 Titeln erkannt und mich mit Namen der Stücke und Rechteinhabe über die Sperre informiert.

    Hier gehts zum Video bei Vimeo. (Link gelöscht 21.05.2018)

  •  08-04-2017, 14:20 742877 in reply to 742858

    AW: Flatterhaft und unerschrocken

    Ein wunderbarer Film! Leider hat er auf meinem Tablett geruckelt.

    Mal sehen , ob einige Besucher Persönlichkeitsrechte in Anspruch nehmen.

    Meine Glatze kannst du gerne zeigen!

    Gruß Jürgen

  •  08-04-2017, 15:25 742879 in reply to 742858

    AW: Flatterhaft und unerschrocken

    IngolfZ:
    Neuer Versuch

    Jetzt funktionierts! Sehr schöner FilmYes.

    Erfreulich, dass nicht nur exotische, sondern auch (fast ehemalige) einheimische Schmetterlingsarten gezüchtet werden, die in meiner Kindheit / Jugend noch häufig waren, wie z.B. der Schwalbenschwanz, inzwischen aber zu Raritäten geworden sind...

  •  08-04-2017, 17:01 742880 in reply to 742879

    AW: Flatterhaft und unerschrocken

    Ja, ein sehr schöner Film, ohne Firlefanz (fast) und sehr unaufgeregt ohne hektische Schnitte, das ist sehr angenehm im Vergleich zu manch moderner TV-Dokumentation, in der alle 2 Sekunden geschnitten werden muss, am besten mitten in einen Schwenk hinein.

    Bei den Aufnahmen mit Sonne habe ich erkannt, dass der Film von mehreren Besuchen zusammengefasst sein muss, wie ja auch im Abspann erwähnt. Die Musik finde ich fast etwas zu "entspannt" wüßte aber gerade auch nichts geeigneteres. Sehr hübsch auch der Titel am Anfang, habe ich so noch nicht hinbekommen...

  •  08-05-2017, 13:00 742968 in reply to 742880

    AW: Flatterhaft und unerschrocken

    Gut gelungen.
  •  08-05-2017, 15:21 742980 in reply to 742779

    AW: Flatterhaft und unerschrocken

    Schöne Aufnahmen, gut kombiniert und geschnitten. Passende. ruhige Hintergrundmusik ...... aber, mich stört der fast permanent zusätzlich laufende Originalton im Hintergrund. Das Geplapper und Gelächter passt nicht zu den Aufnahmen. Aus meiner Sicht sollte der Originalton nur bei passenden Aufnahmen dazu gespielt werden, z.B. beim Kitzeln des Schmetterlings oder Wasserplätschern..... 
  •  08-05-2017, 18:19 743035 in reply to 742980

    AW: Flatterhaft und unerschrocken

    Danke Jochen für deinen sehr geschätzten Hinweis zum O-Ton. Da werde ich noch mal rangehen.
  •  08-11-2017, 10:01 743582 in reply to 743035

    Re: AW: Flatterhaft und unerschrocken

    Bis auf die störenden Hintergrundgeräusche empfinde auch ich den Film als sehr gelungen. Aus meiner Sicht ist nur schade, dass der Film zweidimensional ist. Gerade solche Themen eignen sich sehr gut für 3D.

    Manche Dinge werde ich (zumindest in dieser Inkarnation) sicherlich nie verstehen. Dazu gehört, dass solche engagierten und fähigen Leute wie Ingolf und andere hier aus dem Forum gänzlich auf das tiefe Bild verzichten. 3D kann und wird niemals zum Massenmarkt werden, soll es auch nicht. Die Video-Enthusiasten sind aber letztlich "schuld", dass sich das (für die Industrie) nötige Marktsegment nicht gefüllt hat. Für mich ist nur 3D das vollkommene Bild. Und so fehlt m.E. dem sehr schönen Film von Ingolf eben diese wichtige Dimension.

    Ich selbst werde mittelfristig wohl auch auf 3D verzichten. Das hat aber andere Gründe, die auch gerne in einem anderen Thread oder beim PUT diskutiert werden können.

    Gruß, Herbert

  •  08-16-2017, 9:26 744093 in reply to 743582

    AW: Re: AW: Flatterhaft und unerschrocken

    Hallo Ingolf,

    habe deinen Film bisher übersehen, möchte mich aber auch gerne an der Diskussion beteiligen:

    Was die Hintergrundgeräusche betrifft, sind diese ja teils enorm wichtig um die "Akteure" spannender in Szene zu setzen. Wasserplätschern kann da viel Stimmung machen. Gelächter würde ich aber auch wegnehmen. Wenn der O-Ton nicht gelungen ist, hilft oft eine Internet Recherche nach Sounds von Tieren etc. Ich mache das gerne, ist aber Geschmackssache. Mancher sagt Betrug dazu.

    Ich hätte dann bei einigen statischen Einstellungen noch mehr stabilisiert. Diesen Tipp habe ich auch mal erhalten + ich denke das bringt was.

    Der Kommentar ist fleissig recherchiert + gesprochen mit angenehmer Stimme. Das gefällt mir.

     

  •  08-16-2017, 12:42 744119 in reply to 744093

    AW: Flatterhaft und unerschrocken

    ArmbrustS:
    Mancher sagt Betrug dazu.
    Ich bring' mal zwei Projekte mit zum PUT. Da kannst du beim Fachsimpeln sehen, wie oft ich betrüge Wink
  •  08-16-2017, 13:18 744122 in reply to 744119

    AW: Flatterhaft und unerschrocken

    IngolfZ:
    ArmbrustS:
    Mancher sagt Betrug dazu.
    Ich bring' mal zwei Projekte mit zum PUT. Da kannst du beim Fachsimpeln sehen, wie oft ich betrüge Wink

    Da sim'r uns ja vielleicht einigSmile 

  •  08-16-2017, 13:32 744125 in reply to 744122

    AW: Flatterhaft und unerschrocken

    Zu deinem anderen Punkt, den beruhigten Clips kann man geteilter Meinung sein. Die Aufnahmen aus dem Garten der Schmetterlinge sind allesamt freihand.

    Ich habe schon in "Fachkreisen" den Vorwurf gehört, dass Standbilder nicht in Videos gehören.

    Bei meinem letzten Video (viele Aufnahmen vom Stativ) habe ich für eine bestimmte Szene aus dem Drehbuch zuhause lange nach einem Clip gesucht, auf dem Bewegung ist. Der eigentliche Clip war vom Stativ und es hat sich nichts bewegt. Da der Aufnahmeort ca. 400km entfernt war und ich schon 2-mal hingefahren bin, musste ich suchen bis ich einen ganz kurzen Clip gefunden habe, in dem ein Mensch gelaufen ist. Der war aber für das Thema zu kurz. Aber es gibt ja ReSpeedr. Da ist der Mensch halt nachher langamer gelaufen, aber er ist gelaufen.

    Da gibts nächste Woche in Berlin bestimmt einiges zu Fachsimpeln.

  •  05-21-2018, 13:03 764992 in reply to 744125

    Flatterhaft und unerschrocken

    Das Video "Flatterhaft und unerschrocken" habe ich im Hinblick auf die am 25.05.2018 EU-weit in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gelöscht.
View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy