Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Absturz beim Film erstelllen

Last post 10-23-2015, 7:25 by Gina5. 31 replies.
Page 1 of 2 (32 items)   1 2 Next >
Sort Posts: Previous Next
  •  10-15-2015, 16:57 691342

    Absturz beim Film erstelllen

    Hallo,

    ich habe um mein proejkt fertig und möchte gerne den Film erstellen. Aber sobald ich bei meinen Projekt auf Film erstellen gehe, stürzt Pinnacle mir nach wenigen Sekunden ab.

     

    Egal, ob ich Datei oder Disc wähle. Wie komme ich weiter?. Könnte auch eine zuvolle Festplatte die Ursache seinen?.

  •  10-15-2015, 17:28 691346 in reply to 691342

    AW: Absturz beim Film erstelllen

    Gina5:
    Könnte auch eine zuvolle Festplatte die Ursache seinen?
    Definitiv ja! 
  •  10-15-2015, 17:53 691349 in reply to 691346

    AW: Absturz beim Film erstelllen

    Hey,

     

    ich lösche gerade die renderdateien und versuche es dann noch mal.

     

    Alle Programme, die in Hintergrund laufen sind beendet.

     

    Leider hat dass nicht geholfen. Pinnacle stürtzt mir nach wie vor ab.

    ich habe jetzt mal versucht, ein miniprojekt extra zu erstellen, da geht es. Ohne abstürze.

  •  10-16-2015, 10:38 691418 in reply to 691349

    AW: Absturz beim Film erstelllen

    Gina5:
    Alle Programme, die in Hintergrund laufen sind beendet.

    Deshalb wird deine volle Festplatte auch nicht "leerer"!

    Wenn ein Miniprojekt funktioniert, dein großes aber nicht, zeigt das doch, dass auf der HDD zu wenig Platz ist.

    Da du überhaupt keine Angaben zu deinem System machst (Profil ausfüllen!), kann man dir auch schlecht raten, ob es besser ist eine größere oder gleich eine weitere Festplatte einzubauen!

  •  10-16-2015, 10:53 691425 in reply to 691418

    AW: Absturz beim Film erstelllen

    Hallo Gina,

    wie wärs, wenn Du mal deine Systemkonfiguration ( komplett )
    und auch die Plattenauslastung der einzelnen Festplatten schreiben würdest ??

    Sonst geibt es nur Rätselraten oder die Kristallkugel.
    Und die ist in Service Stick out tongue

     

    Nachtrag : Reiner war schneller ...

  •  10-16-2015, 16:08 691460 in reply to 691425

    AW: Absturz beim Film erstelllen

     

    Bei meiner Festplatte sind 499 Mb frei.Meine ich.

    Dann wäre vielleicht ja die Lösung mal richtig aufzuräumen oder?.

     

    Vielleicht sind dass ja zuwenig.

     

  •  10-16-2015, 16:36 691463 in reply to 691460

    AW: Absturz beim Film erstelllen

    Hallo Gina,

    bitte sei nicht böse, aber das heißt im Klartext KNALLVOLL !!!

    Eine Standard-DVD hat 4,7 GB und kann bei normaler Qualität ca. 60 Minuten Spieldauer,
    d.h. nach Milchmädchen-Rechnung sind 499 MB rund 10 Minuten Spieldauer,
    da habe ich aber noch nicht die Arbeitsbereiche gerechnet.

    Bitte kauf dir eine vernünftige Maschine , mit der kannst du kaum ernsthaft arbeiten.

  •  10-16-2015, 16:45 691467 in reply to 691463

    AW: Absturz beim Film erstelllen

    Okay. dann wird es wohl daran liegen. Dann werde ich mal aufräumen. Viel Speicherplatz bräuchte ich denn für einen 34 minuten Film?.

     

    Nein, bin ich nicht. Nur daran habe ich zuerst nicht gedacht.

     

  •  10-16-2015, 16:54 691468 in reply to 691467

    AW: Absturz beim Film erstelllen

    Hallo Gina,

    da ja auch für die Zwischenspeicherung des Exportes und die nachfolgende Image-Erstellung Platz benötigt wird,
    sollten es schon 5-6 GB sein.

    Aber das kannst Du ja leicht selbst ausrechnen:
    In PAL-Standard-Qualität benötigt man ( wie schon geschrieben ) für ca. 60  Minuten ( ohne Menüs ) ca. 4,5 GB,
    für die Zwischenspeicherung etwa die gleiche Menge.

    Aber wenn du einmal so anfangen mußt, mit dem Platz zu knausern, ist ohnehin schon Feuer am Dach.
    Solltest du einmal die Idee haben, mit HD-Material  ( einen Brenner vorausgesetzt ) BluRays zu erzeugen, steigen diese Werte auf etwa das 8- 10-fache.

  •  10-16-2015, 17:00 691470 in reply to 691468

    AW: Absturz beim Film erstelllen

    Okay. Das heißt wenn die Qulität höher ist, brauche ich dann noch mehr Platz. Okay, das war mir bisher noch nicht so bewusst.

     

    Dann werde ich erstmal Platz machen und dann nochmal versuchen.  wenn es dann immer noch nicht klappt, melde ich mich noch mal.

     

     

  •  10-17-2015, 9:53 691543 in reply to 691468

    AW: Absturz beim Film erstelllen

    Helmut42:

    Solltest du einmal die Idee haben, mit HD-Material  ( einen Brenner vorausgesetzt ) BluRays zu erzeugen, steigen diese Werte auf etwa das 8- 10-fache.

     Wenn man bedenkt, dass Gina mit PS 15 arbeitet, ist wohl Blu ray schon Future 2 Big Smile

    @Gina

    wenn du aufgeräumt hast und dann wieder den Exporter öffnest, um den Film auszugeben, zeigt er dir im Diagramm genau an, wieviel Speicher er benötigt und wieviel frei ist, bzw. kommt eine Warnmeldung, wenn der Speicher nicht reicht

     

  •  10-17-2015, 10:49 691550 in reply to 691543

    AW: Absturz beim Film erstelllen

    Attachment: PS15_Blu-ray.jpg

    rhodoman:
    Wenn man bedenkt, dass Gina mit PS 15 arbeitet, ist wohl Blu ray schon Future 2 Big Smile
    Das verstehe ich jetzt nicht Confused

    Zweifelst du an Gina oder an PS 15?

    Zumindest PS15 kann Blu-ray, das konnte übrigens schon Studio 12 Stick out tongue

    Anlage: Ausschnitts-Scan der PS15 Verpackung.


  •  10-17-2015, 14:30 691571 in reply to 691460

    AW: Absturz beim Film erstelllen

    Gina5:

    Bei meiner Festplatte sind 499 Mb frei.Meine ich.

    Dann wäre vielleicht ja die Lösung mal richtig aufzuräumen oder?.

    Gina,

    wie groß ist denn deine (vermutlich einzige) Festplatte überhaupt? Mit ein bisschen "aufräumen" wirst du womöglich nicht weit kommen. So wie wir nicht recht weiter kommen, wenn du nicht endlich ein paar Angaben zu deinem System machst...

  •  10-17-2015, 18:42 691606 in reply to 691550

    AW: Absturz beim Film erstelllen

    IngolfZ:
    Zweifelst du an Gina oder an PS 15?

    Weder - noch.

    Ist wohl etwas unglücklich formuliert.

    Wenn man bedenkt, was BD in den älteren PS-Versionen an Möglichkeiten der Einstellung bietet (gehe dabei von meinem alten PS 14 aus) gegenüber den neueren Versionen fragt es sich, ob eine BD Sinn macht, wenn es nicht auf die Unterbringung einer großen Datenmenge geht.

    Denn die Scheiben, der Brenner und der Player und als Gegenpol das Image selbst stellen schon eine Diskrepanz dar. Erhebt sich die Frage, ob es da eine DVD nicht auch täte, die von den älteren PS-Versionen besser beherrscht wird.

    Mir erscheint das dann als wäre ein Rolls Royce mit einem Mopedmotor ausgerüstet.

    Dies waren so meine Gedankengänge. Ich will damit jedoch niemandem zu nahe treten. Nur ist es leider so, dass Ergebnisse nicht befriedigen und gesagt wird, "da habe ich nun schon eine BD gebrannt". Die ist ja dann aber gar nicht Schuld am Ergebnis.

  •  10-21-2015, 16:13 692080 in reply to 691606

    Re: AW: Absturz beim Film erstelllen

    Hey,

     

    Das ist die festplatte J.

    meine Festplatte ist 1,34 Tb groß.

    frei davon ist, seit dem ich aufgeräumt habe 1,12 Tb.

    Belegt 221 GB. Ich hoffe das hilft ein bisschen weiter.

    Datenträger c 316 Gb frei von 456 gb. Datenträger f: 217 gb fei von 465 Gb. G: 340 Gb frei von 456 Gb.

    Und die vorletzte k. 295 frei Gb von 468 Gb.

    Ich benutze Windows 7. Arbeitsspeicher 8,00 Gb. ich hoffe mal dass hilft ein bisschen weiter.

  •  10-21-2015, 18:35 692095 in reply to 692080

    Re: AW: Absturz beim Film erstelllen

    Leider stürzt mir immer noch ab. An zu wenig Platz kann es nicht liegen oder?

    Vieods: Avchd. (mts).

    Auflösung: 1920x1080

    Projekteinstellung:

    HD 1920x1080/24 p

    23,98 frames/sek.

    16:9, progressiv

    Codec: MPEG-2

    Filmlänge: 0:34:48:02. 

    Mir ist aufgefallen, dem letzten Übergang spielt Pinnacle nicht sauber ab. Könnte es damit zusammenhänge, der Absturz?. War nur so ein Gedanke.

     

     

     

  •  10-21-2015, 18:55 692097 in reply to 692095

    Re: AW: Absturz beim Film erstelllen

    Gina5:

    Leider stürzt mir immer noch ab. An zu wenig Platz kann es nicht liegen oder?

    Mir ist aufgefallen, dem letzten Übergang spielt Pinnacle nicht sauber ab. Könnte es damit zusammenhänge, der Absturz?. War nur so ein Gedanke.

    Nach diesen Angaben sicherlich nicht Yes

    Ich weiß jetzt nicht, was das heißt: "spielt nicht sauber ab"! Aber versuche mal einfach, diesen letzten unsauberen Übergang weg zu schneiden und ev. auch noch ein paar wenige Frames davor und danach und probier' den Export dann noch mal, vielleicht hast du Glück!
  •  10-22-2015, 6:52 692130 in reply to 692097

    AW: Re: AW: Absturz beim Film erstelllen

    Hallo,

     

    ich meine damit, das bei dem letzten Übergang Wischeffekt Spiral, bleibt es bei der letztem Minute einfach stehen und es geht nicht von alleine weiter. 

  •  10-22-2015, 7:06 692131 in reply to 692130

    AW: Re: AW: Absturz beim Film erstelllen

    Dann nimm diesen Übergang ersatzlos weg oder ersetze ihn durch einen anderen Übergang. Lösche die Renderdateien und starte das Rendern erneut. Das sollte dann eigentlich geholfen haben.
  •  10-22-2015, 7:09 692132 in reply to 692131

    AW: Re: AW: Absturz beim Film erstelllen

    Okay. Dann werde ich dass mal versuchen. danke schön.^^.^^.

     

    Wenn es dann nicht helfen sollte melde ich mich noch mal^^.

     

     

     

  •  10-22-2015, 7:41 692135 in reply to 692132

    AW: Re: AW: Absturz beim Film erstelllen

    Lass uns bitte erfahren, ob es geklappt hat.
  •  10-22-2015, 7:49 692137 in reply to 692135

    AW: Re: AW: Absturz beim Film erstelllen

    hey,

     

    leider nicht.

  •  10-22-2015, 7:55 692138 in reply to 692137

    AW: Re: AW: Absturz beim Film erstelllen

    Hey,

     

    was ich jetzt gemacht habe ist. die kaputten Frames wegzuschneiden. Dann dem Übergang entfernen. Als nächsten Schritt Renderdateien löschen u. noch mal rendern lassen.

    Würde es helfen, dann kaputten Teil herauszunehmen u. neu zu machen? Oder ihn wegzulassen?. Dass sind die Ideen die mir noch einfallen würden.

    oder gibt es noch anderes was man erst versuchen kann. Es gibt ja bei dem Renderdateien einen ordner mit Temporay Files. Kann man und darf man diesem löschen? Mit Ccleaner?. Könnte hier der Wurm liegen?.

     

     

     

     

  •  10-22-2015, 9:44 692155 in reply to 692138

    AW: Re: AW: Absturz beim Film erstelllen

    Gina5:

    Würde es helfen, dann kaputten Teil herauszunehmen u. neu zu machen? Oder ihn wegzulassen?. Dass sind die Ideen die mir noch einfallen würden.

    Das habe ich doch weiter oben schon vorgeschlagen! Herausnehmen und weglassen. Wenn es dann funktioniert, kannst du danach ja versuchen, den Abschnitt neu einzufügen.

  •  10-22-2015, 9:46 692156 in reply to 692155

    AW: Re: AW: Absturz beim Film erstelllen

    Okay. ich dachte das geht nur für den Übergang. Dann werde ich dass noch mal versuchen.

     

    ich komme nicht so richtig weiter.

    Jede mehr kaputte Szenen ich herausnehmen, um so mehr scheinen, dann die nachfolgen Szenen auch kaputt zu gehen. Lösung?.

     

    Von dem Ende. Dass nicht richtig abspielen, betrifft dann auch die anderen Szenen. Oder war die frage auf dass alte Projekt?. ich habe einfach noch mal von vorne angefangen.

     

     

     

Page 1 of 2 (32 items)   1 2 Next >
View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy