Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Es geht weiter mit Studio 17

Last post 03-28-2014, 11:57 by reha11. 168 replies.
Page 1 of 7 (169 items)   1 2 3 4 5 Next > ... Last »
Sort Posts: Previous Next
  •  02-04-2014, 0:42 622581

    Yes [Y] Es geht weiter mit Studio 17

    Liebe Forumsmitglieder,

    bei uns Moderatoren hat sich der für Pinnacle zuständige Marketingdirektor gemeldet. Er möchte uns mitteilen, dass Corel hinter dem Produkt steht und es auf jeden Fall weitergeführt wird. Es tut ihm leid, dass Studio Fehler beinhaltet, und es wird an einem weiteren Patch für Studio 17 gearbeitet, der in einiger Zeit erscheinen wird.

    Es war eine klare Aussage, die uns definitiv Hoffnung gibt.

    Peter & Hansi (Moderatoren)

  •  02-04-2014, 3:30 622596 in reply to 622581

    AW: Es geht weiter mit Studio 17

    Inzwischen hat Jacques Lamontagne auch im englischen Forum gepostet:

    http://forums.pinnaclesys.com/forums/thread/622531.aspx 

    Hello, my name is Jacques Lamontagne and I'm director of Marketing at Pinnacle Studio/Corel. 

    Thank you forum members for the helpful feedback you've shared about Pinnacle Studio 17. Unfortunately, it appears that some of our users have not had the great experience we expect from our software. We want you to know that the team has been following the info you've provided and is working diligently to have the issues corrected. 

    We've introduced a number of product updates since the launch and recently released 17.1 that offers support for 4K Ultra HD. This update also includes all the stability enhancements we introduced in the 17.0.1 and 17.0.2 updates that came before. It is important that all our users check they have the latest updates installed. I also want to assure you that we have scheduled a new patch in the coming weeks to provide another significant performance and stability boost. We apologize to any user who has not had the great experience we expect with our software. You have my commitment that Pinnacle Studio 17 will continue to get better and better. 

    The forum moderators are doing a great job helping with your questions and also bringing your comments and concerns to our team. I want to personally thank each of them for all their hard work. Please continue to take advantage of their impressive knowledge, problem solving skills and passion for our products. While I can't be present in the forums all the time, the moderators are also an excellent way to get information to us and we're giving their feedback an even greater voice in our product plans moving ahead. If you want to make sure your feedback makes it to the Pinnacle team, the forums are a great way to do it.

    Thank you and please keep sharing your feedback and questions in this community. Your comments are vitally important to our product plans and we are hard at work to ensure Pinnacle Studio delivers the power and quality you need.
     

    Jacques Lamontagne

     

  •  02-04-2014, 7:27 622628 in reply to 622596

    AW: Es geht weiter mit Studio 17

    Snofru1:

    Inzwischen hat Jacques Lamontagne auch im englischen Forum gepostet:

    Hello, my name is Jacques Lamontagne and I'm director of Marketing at Pinnacle Studio/Corel. 

    ........ Unfortunately, it appears that some of our users have not had the great experience we expect from our software.......
    ........ We apologize to any user who has not had the great experience we expect with our software. ,

    Jacques Lamontagne

     

    Ich übersetze es mal großzügig ....

    ..... Unglücklicherweise scheint es so zu sein, daß ein Teil der Anwender zu doof ist, um damit zu arbeiten ....

    ..... Wir entschuldigen uns bei allen Anwendern, die nicht die erforderliche große Erfahrung haben, die wir
           vom Anwender erwarten ....

    Na, wenn das mal kein Kompliment für die Pinnacle-Käufer ist ???
    Was bildet sich der gute Herr Lamontagne denn ein ?
    Muß man zuerst ein Doktorat ablegen, um mit seinem hochgelobten Produkt arbeiten zu dürfen ? .. und dann trotzdem auf die Schnauze zu fallen ...

    Also, liebe Freunde .. diese Meldung schlägt dem Faß den Boden raus ... 
    Trotz des Versprechens, daß irgendwann in den nächsten Wochen einmal ein Patch kommen soll.

    Mit nicht mehr sehr freundlichen Grüßen an den Herrn Lamontagne

  •  02-04-2014, 7:32 622632 in reply to 622581

    AW: Es geht weiter mit Studio 17

    Herzlichen Dank an die Moderatoren für die Information !

    Das gibt auch Nutzern von PS16, wie mich, die Hoffnung, dass es irgendwann doch noch eine würdige Nachfolger-Version geben wird Wink

    Viele Grüße, Luvid

     

  •  02-04-2014, 7:40 622636 in reply to 622628

    AW: Es geht weiter mit Studio 17

    Hallo Helmut,

    ich glaube mit dem Begriff  " great experience" ist in diesem Zusammenhang weniger die "Erfahrung" (angesammeltes Wissen), als vielmehr das "große Erlebnis" gemeint und dann hört sich das ganze schon ganz anders, nämlich wie eine sicherlich auch so gemeinte Entschuldigung an.

    Hier verstehe ich Deine Polemik nicht!

    Ich finde es schon eine große Sache, wenn sich hier ein Manager für seine damalige Fehleinschätzung entschuldigt.

  •  02-04-2014, 7:50 622639 in reply to 622636

    AW: Es geht weiter mit Studio 17

    gebi1:
    ich glaube mit dem Begriff  " great experience" ist in diesem Zusammenhang weniger die "Erfahrung", als vielmehr das "große Erlebnis" gemeint und dann hört sich das ganze schon ganz anders, nämlich wie eine sicherlich auch so gemeinte Entschuldigung an.
    Ganz genau, hier geht es um das Erlebnis, keinesfalls darum, dass jemand nicht genug Erfahrung hat.

     

  •  02-04-2014, 8:01 622641 in reply to 622632

    Es geht weiter mit Studio 17

    Luvid:

    (...) Das gibt auch Nutzern von PS16, wie mich, die Hoffnung, dass es irgendwann doch noch eine würdige Nachfolger-Version geben wird Wink

    Viele Grüße, Luvid

    Willkommen @Luvid,

    hoffentlich zum richtigen Zeitpunkt (der Steigflug von PS17 hat begonnen ... nun müssen die Taten folgen). Drinks 

  •  02-04-2014, 8:05 622642 in reply to 622639

    AW: Es geht weiter mit Studio 17

    Snofru1:

    gebi1:
    ich glaube mit dem Begriff  " great experience" ist in diesem Zusammenhang weniger die "Erfahrung", als vielmehr das "große Erlebnis" gemeint und dann hört sich das ganze schon ganz anders, nämlich wie eine sicherlich auch so gemeinte Entschuldigung an.
    Ganz genau, hier geht es um das Erlebnis, keinesfalls darum, dass jemand nicht genug Erfahrung hat.

    Na, wenn Ihr meint ....

    Ich übersetze das Wort "experience" mit Erfahrung,
    sollte das so gemeint sein, wie Ihr das seht, dann nehme ich meine Kritik zurück.

    WENN es aber so gemeint war, wie ich es übersetzt habe, dann halte ich das nicht für Polemik.
    Bei einem Politiker haben schon viel harmlosere Aussagen zum Rücktritt geführt.

    Liebe Grüße Helmut

  •  02-04-2014, 8:48 622648 in reply to 622642

    AW: Es geht weiter mit Studio 17

    Ja, ja. Mit dem englischen hat's eben so seine Eier ...  wenn man übersetzt Wink

    Also ich habe es - in diesem Zusammenhang geschrieben - auch als "Erlebnis" gelesen. Es ist auch eher unwahrscheinlich,  dass ein Verantwortlicher, nach der bisherigen Misere, tatsächlich noch mal mit dem Hammer drauf haut. Ich halte es da eher für ein absolut positives Novum, dass sich jemand aus den Reihen der Entwickler meldet,  den Status beschreibt und Besserungen sogar zusagt. Das hat es nach meinem Wissenstand noch nie gegeben, und ich arbeite mit PS seit der ichweißnichtmehrwelchen Version, bei denen es ja immer mal wieder saftige Ausrutscher gab.

    Lassen wir uns also mal überraschen,  es gilt ja der alte Satz mit der zuletzt sterbenden Hoffnung.

     

  •  02-04-2014, 9:51 622657 in reply to 622628

    AW: Es geht weiter mit Studio 17

    Helmut42:
    Snofru1:

    Inzwischen hat Jacques Lamontagne auch im englischen Forum gepostet:

    Hello, my name is Jacques Lamontagne and I'm director of Marketing at Pinnacle Studio/Corel. 

    ........ Unfortunately, it appears that some of our users have not had the great experience we expect from our software.......
    ........ We apologize to any user who has not had the great experience we expect with our software. ,

    Jacques Lamontagne

     

    Ich übersetze es mal großzügig ....

    ..... Unglücklicherweise scheint es so zu sein, daß ein Teil der Anwender zu doof ist, um damit zu arbeiten ....

    ..... Wir entschuldigen uns bei allen Anwendern, die nicht die erforderliche große Erfahrung haben, die wir
           vom Anwender erwarten ....

    Na, wenn das mal kein Kompliment für die Pinnacle-Käufer ist ???
    Was bildet sich der gute Herr Lamontagne denn ein ?
    Muß man zuerst ein Doktorat ablegen, um mit seinem hochgelobten Produkt arbeiten zu dürfen ? .. und dann trotzdem auf die Schnauze zu fallen ...

    Also, liebe Freunde .. diese Meldung schlägt dem Faß den Boden raus ... 
    Trotz des Versprechens, daß irgendwann in den nächsten Wochen einmal ein Patch kommen soll.

    Mit nicht mehr sehr freundlichen Grüßen an den Herrn Lamontagne

    Hast Du falsch übersetzt. Ist nur eine Entschuldigung an die Anwender gerichtet, die "keine großartigen Erfahrungen gehabt (gemacht) haben, wie wir das von unserer Software erwarten". :)

  •  02-04-2014, 10:06 622659 in reply to 622648

    AW: Es geht weiter mit Studio 17

    Helmut,

    auch das Wort "Erfahrung" hat mehrere Bedeutungen, je nach dem, wie es eingesetzt wird.

    So kann man eine positive oder auch negative "Erfahrung" machen (ein Erlebnis haben).

    Die Summe dieser Einzelerfahrungen zeichnet dann einen Menschen mit viel "Erfahrung" (Wissen) aus.

  •  02-04-2014, 10:24 622663 in reply to 622657

    AW: Es geht weiter mit Studio 17

    Ich möchte hier mal ganz wertneutral anmerken:

    •  @Luvid, dass Jacques Lamontagne kein Entwickler, sondern Marketing Manager ist - und der muss sehen, dass sein Produkt unter die Leute kommt.
    •  dass Jacques Lamontagne in einem ersten Interview bei Videoaktiv (>hier<) klipp und klar gesagt hat, dass der deutsche Markt für Corel/Pinnacle der wichtigste in Europa ist. Wenn sich unsere MODs nicht die große Mühe gemacht hätten, die ganzen bugs tabellenartig zu sammeln, ins englische zu übersetzen und dann ins englische Forum zu stellen, hätte sich vermutlich bei Corel kein Mensch um die User im deutschen Forum geschert.
    Warten wir also ab, ob, bzw. wann wirklich ein Update kommt und wie es danach mit PS17 aussieht - wobei ein Update vermutlich gar nicht ausreichen dürfte
  •  02-04-2014, 12:20 622681 in reply to 622663

    Es geht weiter mit Studio 17

    reha11:

    (...) Wenn sich unsere MODs nicht die große Mühe gemacht hätten, die ganzen bugs tabellenartig zu sammeln, ins englische zu übersetzen und dann ins englische Forum zu stellen, hätte sich vermutlich bei Corel kein Mensch um die User im deutschen Forum geschert.  (...)

    Reiner, danke für die Wilted Flower . Ich denke es war eher eine "united Action" von DE und EN bezüglich der Bug-List.. Auch war unser Ex-Mod IngolfZ noch eingebunden. Des weiteren gab es eine Unzufriedenheit der internationalen Moderatoren. Na eben die Summe aller Dinge mag wohl den Ausschlag gegeben haben. Dazu kam die negative Stimmung der Kunden, auch hier weltweit.

    Doch egal, Hauptsache es tut sich etwas.  

     

  •  02-04-2014, 14:10 622686 in reply to 622663

    AW: Es geht weiter mit Studio 17

    @reha11 : ist mir schon klar, dass der Marketing Direktor keine Software entwickelt. Nach meiner eigenen Erfahrung gehört aber der MD zum wichtigsten, einflussreichsten Kreis , wenn er nicht sogar entscheidend ist. Motto in Unternehmen : "Marketing steuert den Verkauf". Was ich zwar nie so gesehen habe, ist aber ein anderes Thema. Somit sind aber seine Aussagen ganz substantiell und der würde so etwas nie veröffentlichen,  wenn nix dran ist. Grad WEIL er am Verkauf interessiert ist. Deshalb bin ich guten Mutes, noch dazu, weil ich ja bis zum "Durchbruch" ein - Achtung - sehr zufriedener PS16-Nutzer bin.

    Ich bin Deiner Meinung, ein weiteres Update wird beim Werdegang von PS17 nicht ausreichen. Ich würde es eher begrüßen,  wenn man eine neue Version - wie auch immer die dann heißen mag - bringt, die dann wirklich mal wieder auf Anhieb funktioniert und zu der man höchstens mal einen Patch mit nützlichen Zusätzen bringt. Es bleibt also spannend.
    Auch von mir herzlichen Dank an die wirklich kompetenten Mods !  Ohne deren immense Arbeit wäre tatsächlich noch finsterste Nacht im Busche 17.

    @all : ich habe den gesamten Text jetzt noch mal korrekt übersetzt und aufgeschrieben, um das ganze ein paar Mal im Zusammenhang fließend lesen zu können. Mein Business-Englisch ist auch schon länger her Smile  Ich bleibe dabei, das ist ein guter Anfang voller Hoffnung,  wenn auch sehr spät. Wenn es Interessenten gibt, kann ich das auch gern reinstellen.

  •  02-04-2014, 15:09 622695 in reply to 622686

    AW: Es geht weiter mit Studio 17

    Luvid:

    @all : ich habe den gesamten Text jetzt noch mal korrekt übersetzt und aufgeschrieben, um das ganze ein paar Mal im Zusammenhang fließend lesen zu können. Mein Business-Englisch ist auch schon länger her Smile  Ich bleibe dabei, das ist ein guter Anfang voller Hoffnung,  wenn auch sehr spät. Wenn es Interessenten gibt, kann ich das auch gern reinstellen.

    Das würde ich sehr begrüßen! Jacques Lamontagne hatte im Englischen Forum ja auch darum gebeten, den Text in die jeweilige Forensprache zu übersetzen.
  •  02-04-2014, 15:39 622697 in reply to 622695

    AW: Es geht weiter mit Studio 17

    Gut, dann hier also eine Übersetzung der Mitteilung :

    **********************************************************************************************************************************************************************************************************+

    Hallo, mein Name ist Jaques Lamontagne,  ich bin Marketing Direktor von Pinnacle Studio / Corel.

    Danke an die Mitglieder des Forums für die hilfreichen Rückmeldungen, die sie uns über PS17 gaben.

    Leider zeigt sich, dass einige unsere Anwender nicht die sehr guten Erfahrungen machen, die wir uns von unserer Software versprechen. Wir möchten sie wissen lassen, dass das Team die Informationen verfolgt, die sie uns zur Verfügung stellen, und sorgfältig daran arbeitet, die Dinge zu korrigieren.

     

    Wir haben seit der Einführung einige Produkt-Updates veröffentlicht,  kürzlich 17.1,  welches nun auch 4K Ultra HD unterstützt. Dieses Update enthält außerdem alle Stabilitäts-Verbesserungen, die in 17.0.1. und 17.0.2 bereits enthalten waren. Es ist sehr wichtig, dass alle unsere Anwender sicherstellen, dass sie die aktuellen Updates bereits installiert haben.  Ich möchte Ihnen außerdem versichern, dass wir in den kommenden Wochen noch einen weiteren Patch mit einem signifikanten Leistungs- und Stabilitätsschub veröffentlichen werden. Wir entschuldigen uns bei allen Anwendern, die mit unserer Software nicht die positiven Erfahrungen machen, die wir von ihr erwarten. Sie haben meine Zusage, dass PS 17 besser und besser werden wird.

    Die Moderatoren des Forums leisten sehr gute Arbeit, helfen bei Ihren Fragen und bringen Ihre Kommentare  und Sorgen an unser Team heran. Ich möchte jedem persönlich für seine intensive Arbeit danken. Bitte machen sie so weiter, nutzen sie die Vorteile ihres eindrucksvollen Wissens, ihrer  Kompetenz  zur  Problemlösung und ihrer Leidenschaft zum Produkt.  Weil ich nicht ständig in den Foren präsent sein kann, sind die Moderatoren ein exzellenter Weg,  Informationen zu uns zu bringen und wir geben diesen Rückinformationeneine  immer größere Stimme bei unseren Produktplanungen für die Zukunft. Wenn sie sicher sein wollen, dass Ihre Rückinformationen auch beim Pinnacle-Team ankommen, sind die Foren der beste Weg dazu.

    Vielen Dank und bitte denken sie daran,  Ihre Fragen und Rückinformationen in das Forum zu stellen. Ihre Kommentare sind maßgebend wichtig für unsere Produktplanungen und wir sind hart am arbeiten, dass Pinnacle- Studio die Qualität und Leistung bekommt, die sie benötigen.

    Jaques Lamontagne

     

  •  02-04-2014, 15:55 622701 in reply to 622697

    AW: Es geht weiter mit Studio 17

    Vielen Dank für die erstklassige Übersetzung, Luvid Yes !
  •  02-05-2014, 6:27 622767 in reply to 622701

    Es geht weiter mit Studio 17

    Eine großzügige - nein eher korrekte Übersetzung. Danke auch. Wink 
  •  02-05-2014, 8:59 622787 in reply to 622697

    AW: Es geht weiter mit Studio 17

    Klasse gemacht Luvid Yes.

    Helmut, du musst ja echt angefressen sein, so kenne ich dich nicht und deine Sprüche gehen mir langsam auch zu weit. No Bin aber sicher, dass deine Stimmung wieder steigen wird.Yes.

    Ich sehe in der Aussage von Jaques auch ein Umdenken in Sachen Pinnacle. Bin schon lange im Geschäft, habe aber eine vergleichbare Stellungnahme weder bei AVID noch bei Pinnacle gesehen.

    Also liebe Freunde: es tut sich was Wink

  •  02-05-2014, 9:39 622799 in reply to 622787

    AW: Es geht weiter mit Studio 17

    Hallo Steffen,

    Du scheinst eine Nachricht von mir versäumt zu haben, daher hier nochmals.

    Es ging um die Übersetzung des Wortes "experience" 

    **************************************************************************************************
    Na, wenn Ihr meint ....

    Ich übersetze das Wort "experience" mit Erfahrung,
    sollte das so gemeint sein, wie Ihr das seht, dann nehme ich meine Kritik zurück.

    ***************************************************************************************************

    Ich hoffe, nun ist alles klar.  Helmut

    P.S.:  Um in Zukunft weitere Mißverständnisse zu vermeiden, werde ich versuchen,
              das Forum zu meiden.

  •  02-05-2014, 12:21 622831 in reply to 622799

    Es geht weiter mit Studio 17

    Zum Thema "Es geht weiter mit Studio 17" schreibt  Joachim Sauer im Forum der "Videoaktiv" folgendes ... Klick mich

  •  02-05-2014, 18:04 622898 in reply to 622628

    Re: AW: Es geht weiter mit Studio 17

    Hello Mr Helmut42,

    I unfortunately do not speak German, and Google translate does not do a very good job. When I wrote that I was sorry about the difficulties encountered by users of version 17, I meant it, and I still do. If you have had difficulties with the product, I apologize to you as well. However, if I read the google translation of your comment, I would like to add that I am never disrespectful towards any of our customers, nor with any competitor for that matter. I guarantee that we are working on another patch for the product and hope to have it out within the next few weeks.

     

    Sincerely,

     

    Jacques Lamontagne 

     

    Google Translate version:

    Hallo Herr Helmut42, 

    Ich leider nicht Deutsch sprechen, und Google zu übersetzen nicht einen sehr guten Job machen. Als ich schrieb, dass ich traurig über die Schwierigkeiten, die Benutzer der Version 17 gestoßen, ich meinte, und ich immer noch tun. Wenn Sie Probleme mit dem Produkt haben, entschuldige ich mich, Sie auch. Allerdings, wenn ich lesen Sie die Google-Übersetzung von Ihren Kommentar, würde Ich mag hinzufügen, dass ich nie respektlos gegenüber allen unseren Kunden, auch nicht mit einem Wettbewerber für diese Angelegenheit. Ich garantiere, dass wir auf einem anderen Patch für das Produkt arbeiten und hoffen, dass es in den nächsten Wochen aus.

    Aufrichtig.

    Jacques Lamontagne  

  •  02-06-2014, 2:01 622927 in reply to 622898

    Es geht weiter mit Studio 17

    Nun will ich mal besser auch seine direkte Antwort "ins reine" bringen, denn eine Google-Übersetzung ist dann doch nicht so ganz ... 
    Ich möchte den Disput nicht bewerten,  jedoch finde ich die persönliche Antwort von Herrn Lamontagne wirklich sehr bemerkenswert. Vom Inhalt her eine nochmalige Bestätigung zu unseren Hoffnungen,  aber dass sich ein Manager hier tatsächlich persönlich engagiert : WOW !

    **********************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

    Hallo, Hellmut42
    ich spreche leider nicht deutsch und der Google-Übersetzer ist leider nicht perfekt. Als ich schrieb, dass ich die Schwierigkeiten bedaure, auf die Benutzer von PS17 stoßen, dann meinte ich das so und ich meine das auch weiterhin so. Wenn Sie selbst Schwierigkeiten mit dem Produkt haben, entschuldige ich mich bei Ihnen ebenfalls. Allerdings,  wenn ich Ihren Kommentar mit dem Google-Übersetzer lese, möchte ich gern hinzufügen, dass ich nie respektlos gegenüber einem Kunden war, übrigens auch nicht gegenüber einem Wettbewerber. Ich versichere Ihnen, dass wir an einem weiteren Patch für das Produkt arbeiten und hoffe, diesen innerhalb der nächsten Wochen zu veröffentlichen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jaques Lamontagne

  •  02-06-2014, 2:18 622931 in reply to 622927

    Es geht weiter mit Studio 17

    Danke @Luvid Yes
  •  02-06-2014, 2:45 622933 in reply to 622927

    AW: Es geht weiter mit Studio 17

    Luvid:

    Nun will ich mal besser auch seine direkte Antwort "ins reine" bringen, denn eine Google-Übersetzung ist dann doch nicht so ganz ... 
    Ich möchte den Disput nicht bewerten,  jedoch finde ich die persönliche Antwort von Herrn Lamontagne wirklich sehr bemerkenswert. Vom Inhalt her eine nochmalige Bestätigung zu unseren Hoffnungen,  aber dass sich ein Manager hier tatsächlich persönlich engagiert : WOW !

    **********************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

    Hallo, Hellmut42
    ich spreche leider nicht deutsch und der Google-Übersetzer ist leider nicht perfekt. Als ich schrieb, dass ich die Schwierigkeiten bedaure, auf die Benutzer von PS17 stoßen, dann meinte ich das so und ich meine das auch weiterhin so. Wenn Sie selbst Schwierigkeiten mit dem Produkt haben, entschuldige ich mich bei Ihnen ebenfalls. Allerdings,  wenn ich Ihren Kommentar mit dem Google-Übersetzer lese, möchte ich gern hinzufügen, dass ich nie respektlos gegenüber einem Kunden war, übrigens auch nicht gegenüber einem Wettbewerber. Ich versichere Ihnen, dass wir an einem weiteren Patch für das Produkt arbeiten und hoffe, diesen innerhalb der nächsten Wochen zu veröffentlichen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jaques Lamontagne

    Hallo,

    da ich mir vorgenommen habe, in diesem Forum nicht mehr zu schreiben, scheint es vielleicht merkwürdig,
    wenn ich das nun trotzdem mache.
    Aber, ... ich wurde von einem Kollegen auf den Post des Hr. Lamontagne aufmerksam gemacht.

    Nun, ich nehme das mit Freude zur Kenntnis und es tut mir aufrichtig leid, dass ich falsch übersetzt habe.

    Mehr möchte ich im Moment nicht dazu sagen, außer vielleicht die Bemerkung, daß so eine
    Entschuldigung gegenüber frustrierten Kunden eigentlich schon längst fällig geworden wäre.
    Es bleibt nur mehr eine Frage offen und die richte ich

    an Hr. Lamontagne direkt, vielleicht liest er diesmal mit :

    Wie werden STUDIO16 - ANWENDER entschädigt, die seit Jahren mit einem fehlerhaften Programm arbeiten ?
    Jeder Kunde hat nach europäischem Recht den Anspruch auf KOSTENLOSE NACHBESSERUNG bei einem
    fehlerhaften Produkt !
    Wie wäre es, wenn Herr Lamontagne jedem Studio16 Kunden eine KOSTENLOSE und FUNKTIONIERENDE
    Version von STUDIO17 zukommen ließe ???

    Das wäre doch tätige Reue und vor allem der Beweis, daß es hier nicht nur um Worte der Entschuldigung geht,
    sondern daß auch Taten folgen.

    In diesem Sinne, liebe Grüße an Alle, Helmut

     

     

Page 1 of 7 (169 items)   1 2 3 4 5 Next > ... Last »
View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy