Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Studio 16.1 Patch

Last post 03-14-2013, 11:50 by Tabaluga. 10 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  03-13-2013, 4:10 583469

    Studio 16.1 Patch

    Habe den Patch installiert und bin schwer enttäuscht!

    Keines der Probleme mit denen ich zu kämpfen hatte ist gelöst.

    Die BG_Render Engine ist genauso instabil wie vorher. Mein Urlaubsprojekt, das jetzt seit einem halben Jahr darauf wartet fertig gestellt zu werden habe ich neu gerendert (~10 mal ist der BG-Renderer abgestürzt).

    Auf der Timeline alles ok (wie vorher) beim Exportieren werden Clips die mit Mercalli stabilisiert wurden, auf der Timeline perfekt sind, abgedunkelt dargestellt und sollten neu stabilisiert werden.

    Das Problem mit den Hiroglyphen zum Beispiel bei Effekten > Red Gaint Motions Graphics Toolkit > Particular > Partikel ist auch nicht behoben.

    Ich kann im Moment nur Kosmetik beim Benutzerinterface erkennen.

    Mit einem neuen Patchder wirklich grundsätzliche Probleme angeht, brauche ich wohl nicht mehr zu rechnen. 

    Damit werde ich mich nach einen anderen NLE-Software umsehen.

    Vielen Dank allen die versucht haben mir bei der Lösung der Probleme zu helfen.

    Franz

  •  03-13-2013, 4:40 583478 in reply to 583469

    AW: Studio 16.1 Patch

    Hallo Tabaluga,

    ein Tip zu Mercalli. Versuche mal den Film auch in dem Format auszugeben, wie das Ausgangsmaterial ist. Das Problem hatte ich, wenn ich mit Mercalli stabilisierte Clips zB in divX HD ausgeben wollte. Ausgangsmaterial ist aber H264 meiner Canon. Hab dann das Projekt erst einmal in AVCHD ausgegeben und dann im neuen Projekt erneut in das gewünschte Format. Das hat dann funktioniert.

    Ist nur eine Vermutung, ein Versuch lohnt.

    Viele Grüße

    Chris

  •  03-13-2013, 4:49 583481 in reply to 583478

    AW: Studio 16.1 Patch

    Hallo Chris,

    danke für Deine Hilfe.

    Werde ich probieren. 

    Hatte ich der Vergangenheit schon probiert, allerdings hatte ich dabei oft das Problem, dass ich Aussetzer (prasseln) im Ton hatte.

    Schauen wir mal, ob das im Patch gelöst ist.

    Vielen Dank noch mal

    Franz

     

  •  03-13-2013, 5:05 583483 in reply to 583481

    AW: Studio 16.1 Patch

    Ich hatte auch ab und an ein Knacken auf den ausgegebenen Dateien. Hab mich damit beholfen, dass ich (dank der unbegrenzten Spuren in S16) in dem Projekt die komplette Datei (also den neu gerenderten Clip) in einer oberhalb neu eingefügten Spur eingefügt und mit dem eigentlichen Projekt synchronisiert hab. Dann hab ich bei dieser neu eingefügten Datei die Tonspur ausgeschalten und bei den anderen Spuren das Bild ausgeschalten. Ton ist somit vom Originalmaterial, Bild ist gerendertes Material. Nun erneut in dem gewünschten Format rendern und das Knacken ist nicht mehr da. Man könnte auch dazu sagen eine Art abgewandelte Bausteinmethode.

    Allerdings hab ich grad gelesen dass mit dem neuen Patch ja auch Tonprobleme beseitigt worden sein sollen. Vielleicht ist damit das knacken auch behoben? Ich konnt es leider noch nicht probieren.

  •  03-13-2013, 6:25 583504 in reply to 583483

    AW: Studio 16.1 Patch

    Da ich das "Audio-Prasseln" bei mir nicht kenne, auch selten etwas davon gelesen habe, könnte ich an "unglücklicher Zufall" glauben. 
  •  03-13-2013, 8:19 583527 in reply to 583469

    AW: Studio 16.1 Patch

    Hallo Franz,

    lese doch mal bei mir nach .

    Besonders zu den BG Render Abstürzen und RedGiant. Vielleicht hilft dir das weiter.

    Hast du auch "Alt" Effekte von ProDAD im Einsatz ?

    Mit welchen ProDAD Version arbeitest du?

  •  03-13-2013, 13:10 583596 in reply to 583527

    AW: Studio 16.1 Patch

    Hallo Chris, Hansi und Steffen,

    vielen Dank für die viele Mühe die Ihr Euch macht um mir zu helfen.YesYesYes

    Ich habe den Trick von Chris angewendet und scheint zu funktionieren. Offensichtlich hat sich beim Bugfixing im Audiobereich doch was getan.

    Ist zwar ein wenig umständlich, aber wenn funktioniert ist erst mal ok.

    Steffen ich benutze Vitascene 2.0 und Mercalli 2.105 r77 habe aber mein Urlaubsprojekt nicht mehr komplett neu erstellt sondern nur neu gerendert.

    Vielleicht funktionierts besser wenn ich alles neu erstelle, aber diese Arbeit wollte ich mir sparen.

    Jetzt muss nur noch der Export richtig funktionieren. Sobald ich dazu Aussagen machen kann melde ich mich wieder.

    Euch allen noch einen schönen Abend

    Franz 

     

  •  03-13-2013, 13:51 583605 in reply to 583596

    AW: Studio 16.1 Patch

    Funktioniert leider doch nicht.

    Die als AVCHD 1920 * 1080 50 p exportierte Datei meines Projekts ist ok. Wenn ich sie mir z. B. mit Windows Mediaplayer ansehe sind keine Fehler mehr feststellbar und auch der Ton ist ok.

    Habe dann diese Datei in PS16 geladen (Datei ist ca. 9.8 GByte) hat funktioniert. PS16 fängt an zu rendern und die Renderengine stürzt nach ca. 1/3 des Files ab.

    Geht also auch nicht (wahrscheinlich kann die Renderengine als 32-Bit Programm nur maximal 3 GByte Dateien in einem Stück bearbeiten).

    Habe jetzt zu Testzwecken eine ander NLE-Applikation die in 64-Bit arbeitet. Hier funktioniert alles was ich bisher getestet habe ohne Probleme.

    Mal sehn wie es sich weiter entwickelt.

    Ein Kompliment kann ich hier allerdings machen. In keinem Forum wird einem so schnell und engagiert geholfen.

    Euch allen noch eine schönen Abend

    Franz

  •  03-13-2013, 18:47 583671 in reply to 583605

    AW: Studio 16.1 Patch

    Tabaluga:
    wahrscheinlich kann die Renderengine als 32-Bit Programm nur maximal 3 GByte Dateien in einem Stück bearbeiten
    Das kann es sicher nicht sein, ich habe schon über 20 GB große Daten problemlos verarbeitet. Ein grundsätzlich Problem kann hier eh nicht vorliegen, denn andere haben dieses Problem nicht. Es muss etwas mit Deiner speziellen Rechnerkonfiguration zu tun haben.
  •  03-14-2013, 5:19 583718 in reply to 583605

    AW: Studio 16.1 Patch

    Hallo Franz,

    ich vermute ein Vergangenheitsproblem und würde mal sauber aufsetzen. Gerade bei früheren Projekten habe ich auch immer wieder Probleme festgestellt die nur indirekt an Studio hingen.

    Ich würde mal:

    • falls im Programm noch "alte" ProDAD Effekte sind, deren Einstellungen merken, löschen und gegen die neuen Effekte ersetzen (z.B. Vita1 gegen Vita2).
    • Projekt schließen in Studio und alle Renderfiles löschen
    • Studio deinstallieren, Studio 16.0 installieren, Studio S16.1.0115 Patch installieren. Setup Einstellungen prüfen ob ok.
    • Booten + S16 starten.
    • Projekt laden. ggfs Projektformat apassen so dass möglichst viele Eigenschaften deines Filmmaterials dazu passen. Wenn Rendern fertig, S16 beenden + nachstarten (falls ngstudio.exe Problematik auftaucht, die beiden exen im Taskmanager  killen).
    • Studio solange nachstarten bis kein (Nach)- Rendern mehr da ist.
    • jetzt nochmal den Fileexport durchführen. Nachtrag: ich sehe gerade, dass der Bluray/AVCHD Fileexport jetzt "Transport stream (MTS) heisst !!! Das könnte für dich relevant sein ?!
    • Exportierte File in S16 laden (ich hoffe mal, dass es jetzt geht Ick!). Habe gerade mal ein Beispiel gemacht. Bei mir wird das File beim Impotieren überhaupt nicht gerendert (Projektformat:HD1920/1080/50p. Vorschau: beste Qual. OSW=80%, Rendern Wiedergabe=auto).
  •  03-14-2013, 11:50 583820 in reply to 583718

    AW: Studio 16.1 Patch

    Hallo an alle die Helfer,

    danke jetzt hat's geklappt.

    Mein Fehler war, dass ich das Originalprojekt das ich als AVCHD-File exportiert hatte in PS16 importiert und dort für die Vorschau ein 100 % Rendern vorgegeben hatte. Dabei kam es zu dem gestern berichteten Problem (was der genaue Grund dafür war / ist weiß ich nicht aber das AVCHD-File hat 9.7 GByte an einem Stück). 

    Ich habe jetzt für die Vorschau die Einstellung auf 80 % reduziert und damit wird das Projekt nicht mehr gerendert. Jetzt kann ich es in den diversen Formaten ausgeben (BlueRay und PAL DVD).

    Danke noch mal an alle für die guten Tips. Macht bitte weiter so!

    Euch allen noch einen schönen Nachmittag / Abend

    Franz

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy