Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Video und Ton nach brennen auf Blue-Ray unsynchrom, Pinacle 15

Last post 01-17-2013, 3:06 by RaSch. 6 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  01-13-2013, 7:18 571244

    Video und Ton nach brennen auf Blue-Ray unsynchrom, Pinacle 15

    Hallo Leutz, das hier ist mehr erster Beitrag zum Forum. Gelesen habe ich bei euch schon viel. Es sind hier sehr kompetente User unterwegs.

    mein Problem: Der Ton ist nach dem brennen auf Blue-Ray nicht mehr synchron.

    Zu den Daten: VHS Material auf seperatem DVD Recorder überspielt und mit DVD gebrannt. Dann die DVD in Pinacle 15 importiert (720x576, MPEG-2, 25fps)  und bearbeitet, geschnitten und Menüe gebaut.

                         Film von 195 Minuten Länge mittels -Film erstellen- direkt auf Blu-Ray bebrannt (Brenner neuer LG). Hat prima gefunzt.

    Beim abspielen auf dem seperatem Blue-Ray Player ist nun der Ton 1-2 Sekunden hinter dem Video zurück. Zum Ende der Blue-Ray verstärkt sich das Problem.

    Habe Pinacle 15 auf : Win7/64, 8GB, GTX560Ti, Core 2 Quad 2,82GHz

     Gruß Ralf aus Berlin


     

  •  01-13-2013, 10:12 571260 in reply to 571244

    AW: Video und Ton nach brennen auf Blue-Ray unsynchrom, Pinacle 15

    @RaSch, Du musst die einzelnen Zwischenergebnisse überprüfen, ob dort Bild und Ton noch synchron sind. Das passiert sehr oft, dass diese auseinanderlaufen. Ursachen sind vielfältig, meistens ist es jedoch die VBR (variable Bitrate).

    Wenn es VHS Material ist, dann sind es ja PAL-Videos, dafür braucht man eigentlich keine BluRay, es genügt eine normale DVD. Wenn Du mit Deinem DVD-Recorder die Aufnahme machst und auf DVD ausgibst, dann findet schon die erste Umwandlung statt (vom internen Aufnahmeformat in das DVD-Format). Jetzt die DVD prüfen !!! Ist dort noch Bild und Ton synchron. Wenn NEIN, dann die betreffende Aufnahme wiederholen. Wenn eine VHS-Kassette Fehler hat, dann können sich aSynchronitäten bereits bei der Aufnahme einschleichen. Der Import der DVD ist zunächst eine gute Lösung. Dabei entsteht eine MPG2-Datei, die im Prinzip mit den VOB-Dateien hinsichtlich Qualität identisch ist.

    Ich mache nun folgendes: Die MPG2-Datei (wenn sie immer noch lippensynchron ist) auf die Timeline ziehen und einen leeren Textbaustein darunter (über die gesamte Länge) - damit zwingt man Studio zum Neurendern. Anschliessend erstelle ich aus dieser MPG2 eine DV-AVI-Datei (es ist ja PAL-Auflösung, DV-AVI hat kein VBR).  Mit der DV-AVI kommt Studio bei PAL am besten zurecht. Immer wieder die Lippensynchronität prüfen. Die nun entstandene DV-AVI-Datei kannst Du wie oben beschrieben weiter bearbeiten (Menü, Kapitel usw.) und daraus eine DVD erstellen. Es wäre Unsinn, aus dem VHS-Material eine BluRay zu erstellen.

  •  01-13-2013, 13:25 571288 in reply to 571260

    AW: Video und Ton nach brennen auf Blue-Ray unsynchrom, Pinacle 15

    hartmutkresse:
    Es wäre Unsinn, aus dem VHS-Material eine BluRay zu erstellen.
    Nicht ganz. Der Blu-Ray-Standard erlaubt auch das Format 720x576 50i, wer also mal richtig viel Video auf eine Scheibe haben möchte, nimmt einfach das. Eine HD-Auflösung aus VHS-Material macht aber wirklich keinen Sinn.
  •  01-13-2013, 14:02 571297 in reply to 571288

    AW: Video und Ton nach brennen auf Blue-Ray unsynchrom, Pinacle 15

    Danke für diesen Hinweis, Peter. Ich habe das gleich mal probiert (mit Studio 14), Blu-ray Disk gewählt und Benutzerdefiniert. Danach Einstellungen. Ich kann aber nirgendwo die Auflösung einstellen. Geht das erst mit Versionen > 14 und spielen das alle BD-Player wirklich ab ?

    Nun habe ich noch etwas gespielt und ein 20 Minuten PAL-Video (720x576 4:3) einmal als BD-Image und noch einmal als DVD-Image ausgegeben. Jeweils mit Default-Werten, das ist bei BD eine Bitrate von 15.000 und bei DVD eine von 8.500, also nur die reichliche Hälfte. Beim Ergebnis auf der Festplatte belegt BD ca. 920 MB und DVD ca. 760 MB. Wenn ich die m2ts-Datei im BD-Image mit dem MediaPlayer abspiele und Eigenschaften anzeige, wird eine Auflösung 720x576 angezeigt, also macht S14 das irgendwie automatisch. Wenn auf der Timeline ein PAL-Video steht, dann wird die BD in PAL-Auflösung ausgegeben. das kann man nicht einstellen und bekommt es auch nicht angezeigt. Man sieht es nur am Ergebnis, wenn man ein Player-Programm startet, das die Auflösung anzeigt.

    Eine Anzeige ist evtl. der entsprechende Hinweis. Auf dem Erstellen-Fenster werden die Angaben Verfügbar/Belegt  angezeigt. Bei BD steht dort 183/20 (Summe=203) Minuten und bei DVD 49/20 (Summe=69) Minuten. Bei einer Full-HD-BD bekommt man keine 200 Minuten auf eine 25 GB Scheibe. Daran kann man also indirekt erkennen, mit welcher Auflösung die BD erstellt wird.

    Es kann ja sein, dass es neben 1920x1080 und 720x576 auch noch 1280x720 gibt (HD Ready).. Das muss ich mit einem entsprechenden Video mal ausprobieren.

  •  01-13-2013, 17:49 571334 in reply to 571297

    AW: Video und Ton nach brennen auf Blue-Ray unsynchrom, Pinacle 15

    hartmutkresse:

    Es kann ja sein, dass es neben 1920x1080 und 720x576 auch noch 1280x720 gibt (HD Ready).. Das muss ich mit einem entsprechenden Video mal ausprobieren.

    Mit Studio 14 habe ich schon länger nicht mehr gearbeitet und weiß nicht mehr genau, wie das mit der Blu-Ray-Erstellung funktioniert. Die Auflösung dürfte aber in den Projekteinstellungen festgelegt sein, also "wie erster Clip" oder "PAL widescreen" usw.

    In Studio 16 lässt sich das alles einstellen, also auch 1280x720, sowie verschiedene Frameraten zwischen 24p und 60i (unterschiedlich je nach Auflösung).

  •  01-14-2013, 4:11 571385 in reply to 571260

    AW: Video und Ton nach brennen auf Blue-Ray unsynchrom, Pinacle 15

    Hallo Hartmut, danke für die schnelle Hilfe.

    Ich werde das mal durchprobieren. Sicherlich ist eine Blue-Ray für VHS Qualität blödsinn. Das sehe ich auch so. Die Qualität verbessert sich nicht. Hier geht es mir nur um die eingesparte Menge an runden Scheiben im Schrank. Eine Blue-Ray = 3,5 DVD

    Gruß Ralf 

  •  01-17-2013, 3:06 571871 in reply to 571260

    AW: Video und Ton nach brennen auf Blue-Ray unsynchrom, Pinacle 15

    Hallo Hartmut, dein Tip war gut und funzt.

     

    Danke

     

    Gruß Ralf aus Berlin

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy