Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Timeline / Einfügen

Last post 11-04-2012, 10:54 by michaelo. 7 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  10-10-2012, 13:41 554534

    Timeline / Einfügen

    Hi all,

    ich habe einen Film von Pinnacle Studio 15 nach 16 migriert und habe so mein Problem mit dem Einfügen neuer Medien. Beim Einfügen neuer Medien in die Timeline werde die Medien (Texte, Musik, Overlay Bilder) nicht automatisch auf den anderen Spuren mit verschoben. Das nervt echt wenn in einen fast fertigen Film noch einen Filmsequenz eingefügt werden soll. Mit dem Einfüge-, Überschreibe- und Zauberstab Modus klappt das nicht, den Sinn der Trimmfunktion habe ich ebenfalls noch nicht verstanden :-). Wer hat hier gute Tipps ?

    Gruß Melibokus

     

  •  10-10-2012, 14:43 554549 in reply to 554534

    AW: Timeline / Einfügen

    Das hat nichts mit der Migration zu tun. Wenn du mit Mehrspurtechnik arbeitest, musst du S16 das sagen. Da gibt es diverse Möglichkeiten und auch Buttons rechts oberhalb der TL. Am besten die Doku lesen ! Das ist ein anspruchvolles Thema.

     

    Was immer geht: Clip anklicken und STRG*UMSCHALT gleichzeitig gedrückt halten. Damit wird alles ab Clip markiert und du kannst es "nach hinten" schieben.

  •  10-20-2012, 13:26 556463 in reply to 554549

    Re: AW: Timeline / Einfügen

    Das Ganze würde mich aber auch mal interessieren. Den Komfort hatte Studio 15 ! ->  Ich lösche oder kürze eine Szene und ALLES rückt nach. Ich konnte trotz Studium der Online Hilfe und diversen Einstellungsversuchen noch keine Möglichkeit finden, mir diese von Studio 15 gewohntes Verhalten in Studio 16 wieder hin zu bekommen.
  •  10-20-2012, 14:56 556477 in reply to 556463

    AW: Re: AW: Timeline / Einfügen

    michaelo:
    Das Ganze würde mich aber auch mal interessieren. Den Komfort hatte Studio 15 ! ->  Ich lösche oder kürze eine Szene und ALLES rückt nach. Ich konnte trotz Studium der Online Hilfe und diversen Einstellungsversuchen noch keine Möglichkeit finden, mir diese von Studio 15 gewohntes Verhalten in Studio 16 wieder hin zu bekommen.
    Diese Aussagen treffen in den Vorgängerversionen aber auch nur dann zu, wenn die Hauptspur "lückenlos" ist und Du diese Änderungen auf der Hauptspur vornimmst.

    Veränderungen auf jeder anderen Spur betreffen nur jeweils zusammenhängende Clipfolgen der gerade bearbeiteten Spur, ohne die anderen Spuren bzw. durch eine Lücke getrennte Bereiche dieser Spur zu beeinflussen.

    Da es in S16 aber keine definierte Hauptspur mehr gibt (jede Spur ist gleichwertig, abgesehen davon, dass die unterste Video-Spur von allen darüberliegenden Video-Spuren überlagert wird. Für die Tonspuren ist es egal wo sie liegen, da diese gemischt werden), muss man jetzt bei jeder Änderung, egal wo, selber darauf achten, ob und wenn ja, welche Bereiche, in welcher Spur, mit verschoben werden sollen (es müssen ja nicht immer alle sein). Dies ist halt der "Tribut", den man der Mehrspurtechnik zollen muss! Der Kreativität sind dadurch zwar kaum Grenzen gesetzt, aber das Handling ist dadurch halt auch etwas komplizierter geworden (zumindest bis man die Zusammenhänge begriffen und die erforderlichen Schritte verinnerlicht hat).

    Einige Tips hierfür gibt es in den Tutorials von "Paul Holtz". Entweder auf der, der Boxversion beiligenden DVD, oder "Online" anzuschauen.

    Noch ein Tip meinerseits:  Nicht gleich mit einem Mammutprojekt beginnen, sondern erst mit einem, oder mehreren Miniprojekten die schier unendlichen Möglichkeiten erkunden und herausfinden wo sich die Funktionen "verbergen" und wie diese zu beeinflussen sind.

  •  11-04-2012, 9:01 559318 in reply to 556477

    AW: Re: AW: Timeline / Einfügen

    Ok, OK ich "zolle der Mehrspurtechnik Tribut" - ich habe mich ein wenig mit den 3 Einfügemodus - Funktionen angefreundet (ich aber nicht das selbe!)

    Trotzdem verstehe ich nicht weshalb ich keine Einstellung vornehmen kann um eine Szene zu kürzen oder zu löschen und alles rück nach und bleibt synchron. Das hat ja nicht mir der "Mehrspurtechnik" generell von S16 zutun. S15/14 etc. konnte auch "Mehrspurtechnik" und es war möglich !! 

  •  11-04-2012, 10:14 559330 in reply to 559318

    AW: Re: AW: Timeline / Einfügen

    S14 kann nur mehrere Spuren darstellen, beherrscht aber keine Mehrspurtechnik Wink
  •  11-04-2012, 10:49 559348 in reply to 559330

    Timeline / Einfügen

    Ich finde das Verhalten von S16 beim Trimmen bezüglich Synchronität erheblich verbesserungswürdig. Zumindest sollte es da mehr Optionen geben als die bisherigen "Smart Editing, Einfüge- und Überschreibmodus", denn die decken einfach nicht alle möglichen Arbeitsweisen ab (meine nicht). Das weiß aber Pinnacle auch, ich habe es ihnen schon mehrfach mitgeteilt. Ob sie darauf hören ist die andere Frage...
  •  11-04-2012, 10:54 559349 in reply to 559348

    Re: Timeline / Einfügen

    Snofru1:
    Ich finde das Verhalten von S16 beim Trimmen bezüglich Synchronität erheblich verbesserungswürdig. Zumindest sollte es da mehr Optionen geben als die bisherigen "Smart Editing, Einfüge- und Überschreibmodus", denn die decken einfach nicht alle möglichen Arbeitsweisen ab (meine nicht). 

     

    Danke ! 

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy