Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Pinnacle 16, DV- und HDV-Aufnahme

Last post 09-17-2012, 4:15 by JWolters. 6 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  08-28-2012, 10:35 545947

    Pinnacle 16, DV- und HDV-Aufnahme

     Hallo,

    quote 

    Alteingesessene Pinnacle-User, die bis dato noch mit Version 14, 15 oder sogar ältern Version arbeiten, müssen sich also auf ein runderneuertes Programm mit anderer Bedienoberfläche einstellen. Bisherige Avid-Studio-Cutter kommen dagegen nahezu "blind" mit dem neuen Pinnacle Studio 16 zurecht. Neu ist hier allerdings ein Storyboardmodus, mit dem Corel den "Altanwendern" entgegenkommt. Schmerzlich für einige Anwender dürfte allerdings sein, dass die neue Version keine direkte DV- und HDV-Aufnahme mehr zulässt. Die Software ist also weiterhin ganz auf die Speicherkarten- und Harddisk-Camcorder ausgelegt. Dafür hat sie dann auch eine gegenüber dem früheren Pinnacle Studio deutlich verbesserte Medienverwaltung.

     quote

    heißt das, das ich bei der neuen 16er, meine Canon HV20 entsorgen kann?

  •  08-28-2012, 11:55 545976 in reply to 545947

    AW: Pinnacle 16, DV- und HDV-Aufnahme

    Hallo Gerd,

    das glaub ich nicht. In dem von Dir zitierten Text geht es ja um das Importformat, dh. Du kannst das Filmmaterial nicht direkt mit S16 importieren, bearbeiten und ausgeben dagegen schon.

    Exportformate

    • AVCHD™*, BD Blu-ray™*, DVD (DVD-R, DVD-RW, DVD+R oder DVD+RW, Dual Layer); 3D: DVD, AVCHD™*, AVCHD2 (einschließlich MVC)*, Blu-ray™*
    • Mit Apple® iPod®/iPhone®/iPad®/TV, Sony® PSP®/PS3™, Nintendo® Wii™, Microsoft® Xbox® kompatible Formate*
    • DV, HDV, AVI, DivX*, RealVideo® 8, WMV, MPEG-1/-2/-4*, Flash®, 3GP*, WAV, MP2, MP3*, MP4*, QuickTime®, H.264*, DivX Plus MKV*, JPEG, TIF, TGA, BMP; 3D: MVC*, AVCHD™*, MPEG-4*, DivX Plus*, MJPEG
    • Dolby® Digital-Audio

    Ich importiere das Material meiner Canon XA10 nach wie vor mit dem mitgelieferten externen Programm. Zu Deiner HV20 müßte auch ein Programm zum Import mitgeliefert worden sein. Damit sollte es funktionieren.

  •  08-28-2012, 12:00 545978 in reply to 545976

    AW: Pinnacle 16, DV- und HDV-Aufnahme

    Richtig (wie Christian schreibt), es hat sich gegenüber AS1 nichts verändert. In beiden Versionen MiniDV(DV/HDV)-Import geht nicht. Dafür habe ICH meine Alt-Pinnacle-Studio-Version. Die dürfen Seite-an-Seite mit PS16 weiterleben.
  •  08-28-2012, 12:13 545982 in reply to 545978

    AW: Pinnacle 16, DV- und HDV-Aufnahme

    Auf " Pinnaclesys.com" wird Studio 16 bereits beworben. Man kann sich dort ein Tutorial mit P.Holtz ansehen in dem genau erklärt wird wie man mittels Firewire von der Bandcamera incl, Szenenerkennung  importiert.Nämlich genau so wie wir es von den bisherigen Studioversionen und Avid 1 gewohnt sind.Du brauchst also Deine HV20 nicht zu entsorgen.

    Gruß Gerhard

  •  08-28-2012, 13:16 546020 in reply to 545982

    AW: Pinnacle 16, DV- und HDV-Aufnahme

    Danke an alle, mir fällt ein Stein vom Herzen, jetzt kann ich wieder beruhigt in die Zukunft schauen.....Big Smile
  •  09-16-2012, 12:44 550084 in reply to 546020

    AW: Pinnacle 16, DV- und HDV-Aufnahme

    Hallo Gert,

    ich habe mein MPEG2 HD Material auch vom Sony Band in S16 eingelesen. Das geht alles und die Szenen werden auch erkannt ! Ebenso kann ich S16 auch so einstellen, dass die Szenen alle auch angezeigt werden. Also soweit wie gehabt.

    Was nicht mehr geht ist, dass ich eine Szene in der Timeline rechtsklicke, damit sie mir in der Bibliothek angezeigt wird. Herr Pfizenmaier hat dies auf dem PUT bestätigt und auf den enormen Implementierungsaufwand verwiesen (AS1/S16 wurde ja komplett mit neuen Sprachen entwickelt, das "alte" S14 war also allenfalls Vorlage).

    Ich lege mir daher jetzt eine AVCHD Kanmera zu. Da gibt es das Problem gar nicht, weil hier die Clips schon einzelne Dateien sind.

    Alles gute nach Wien !

  •  09-17-2012, 4:15 550167 in reply to 545982

    AW: Pinnacle 16, DV- und HDV-Aufnahme

    gerang:

    Auf " Pinnaclesys.com" wird Studio 16 bereits beworben. Man kann sich dort ein Tutorial mit P.Holtz ansehen in dem genau erklärt wird wie man mittels Firewire von der Bandcamera incl, Szenenerkennung  importiert.Nämlich genau so wie wir es von den bisherigen Studioversionen und Avid 1 gewohnt sind.Du brauchst also Deine HV20 nicht zu entsorgen.

    Gruß Gerhard

    Genau richtig! Und wie P.Holtz es uns verklickert zeigt der Link in Klick mich.

    Da war ich, weiter oben, nicht auf der richtigen Schiene. Beim öffnen des Importers habe von Band&Co. nichts gesehen, also geht es auch nicht Sleep .

    Zumal auch so etwas in Videoaktiv geschrieben steht, Ausgabe 6-2012 ...

    (...) Das Einspielen von Band sieht Pinnacle Studio 16 nicht mehr vor - wer also noch einen DV- oder HDV-Camcorder hat, ist mit dem Programm falsch beraten!   (...) 
    (habe ich nun als "JWolters aka Burgfilmer" beanstandet)

    Diese Import-Option wird erst dann angeboten nachdem diese Quellen angeschlossen und eingeschaltet wurden. So geschehen mit meinem Cam HC7 sowie SD-Adapter.

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy