Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Menue-Editor

Last post 08-07-2012, 4:04 by ArmbrustS. 20 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  08-05-2012, 11:08 543178

    Menue-Editor

    Bei mir fuktioniert im Menue-Editor der Button für die Gruppierung (Zusammenlegung von Schaltfläche und Text)nicht.Im Titel-Editor ist alles i.O.Eine Reparaturinstallation hat nicht geholfen.Haben andere Nutzer auch dieses Problem?

    Beste Grüße Wolfgang

  •  08-05-2012, 14:47 543194 in reply to 543178

    AW: Menue-Editor

    Hast du das Problem mit S15 oder AS1 ?
  •  08-05-2012, 23:29 543212 in reply to 543194

    AW: Menue-Editor

    Nur mit AS 1!

  •  08-06-2012, 2:19 543219 in reply to 543212

    AW: Menue-Editor

    Hast du schon Version 1.1.0.2887 geladen?

    Grundsätzlich müsste das alles funktionieren. Ich gehe von einem anwendugnsproblem bei dir aus.

    • lese in der Bedienanleitung das Kapitel "Menu" (nochmal)
    • hast du eine selbstgebaute Menüstruktur erstellt ? Am besten ist es, mit einer Menüvorlage zu beginnen.
    • deine Bemerkung zum titeleditor ist mir unklar. Bei der Menüerstellung wird unter "Bearbeiten" der Disc-Editor aufgerufen. Die Verknüpfungen werden in der Timeline gemacht (in der Ansicht Menü). Das Abspielen wird im Playerfenster gemacht (Symbol "Play"). Im dann geöffneten Fenster Abspielfenster des Players kann rechts unten mit den 4 Pfeilen navigiert werden und die jeweilige Auslösung erfolgt mit dem Punksymbol in der Mitte der vier.

     

    Hilfreich wäre auch eine hardcopy über dein Problem, mit Verweis, was da nicht geht.

    Eine HC fügt man so bei: http://forums.pinnaclesys.com/forums/thread/383172.aspx

     

  •  08-06-2012, 3:07 543222 in reply to 543219

    AW: Menue-Editor

    Der Fehler tritt beim Erstellen eines "neuen Menüs"auf.Ich ziehe im Editor eine neue Schaltfläche herunter,erstelle dazu einen Text ,ziehe mit der Maus einen Rahmen um diese und will sie dann als eine Ebene gruppieren.Leider gelingt dies nicht.Es bleiben beide Elemente mit einem eigenen Aktivierunsrahmen stehen.Der Button "Gruppieren in der Arbeitsleiste ist nicht aktivierbar bzw.das Kontextmenue zur Gruppierung nicht aufrufbar.

  •  08-06-2012, 3:09 543223 in reply to 543178

    AW: Menue-Editor

    wootto:

    Bei mir fuktioniert im Menue-Editor der Button für die Gruppierung (Zusammenlegung von Schaltfläche und Text)nicht.Im Titel-Editor ist alles i.O.Eine Reparaturinstallation hat nicht geholfen.Haben andere Nutzer auch dieses Problem?

    Beste Grüße Wolfgang

    Wenn das nicht hilft, stell bitte ein Screenshot hier rein.

    Ergänzung, willst du nur einzelne Elemente gruppieren, halte die Strg-Taste gedrückt und klicke die gewünschten Elemente an. Sind zwei oder mehr Elemente markiert, wird der Gruppen-Button aktiv. Es funktioniert aber nicht, wenn meine Auswahl ein Mix aus Textfeld und Schaltfläche ist. (Siehe Screenshot im nächsten Beitrag)


  •  08-06-2012, 3:58 543231 in reply to 543223

    AW: Menue-Editor

    Hier deutlich der Unterschied.
  •  08-06-2012, 4:01 543232 in reply to 543223

    AW: Menue-Editor

    Es ist aber doch gerade im Menü-Editor Sinn und Zweck,das man Schaltfläche und Text verknüpft,oder sehe ich das falsch.

    W.O.

  •  08-06-2012, 4:10 543234 in reply to 543232

    AW: Menue-Editor

    Sehe ich nicht so, denn 

    • wähle ich für die Schaltfunktion eine Schaltfläche, hat der Text nur eine Hinweisaufgabe.
    • anders ist es, Textfeld wird gleichzeitig Schaltfläche, dann aber ohne Button.
    • könnte eine Verknüpfung von Schaltfläche/Textfeld möglich sein würde diese Einheit, bei Benutzung des Menüs, immer als gesamte Auswahlmarkierung erscheinen.

    Ansonsten sehe ich in der Gruppierung eher eine Hilfe für die Ausrichtungsfunktion. So meine Meinung.

  •  08-06-2012, 4:55 543239 in reply to 543234

    AW: Menue-Editor

    Sehe ich aber anders.Bei allen fertigen Menüs sind Schrift und Schaltfläche eine Einheit.Also müßte es doch eine Möglichkeit geben dies auch so zu erstellen.Bei Studio 15 ist es ja auch möglich.

    W.O.

  •  08-06-2012, 5:02 543240 in reply to 543239

    AW: Menue-Editor

    Ich bin hier auch der Meinung von Hansi. du kannst auch nicht erwarten dass in AS alles wie in S15 ist.

    Aber sag mal, was willst du denn mit der Verknüpfung bezwecken ? Vielleicht kommen wir so weiter.

  •  08-06-2012, 5:10 543243 in reply to 543239

    AW: Menue-Editor

    Sehe ich aber anders.Bei allen fertigen Menüs sind Schrift und Schaltfläche eine Einheit (...)

    falsch! (kann sein, nicht zwangsläufig)

    (...)Also müßte es doch eine Möglichkeit geben dies auch so zu erstellen.
     

    Ja dann mach es doch!

    • Ein leeres Menü
    • Schaltfläche hinzufügen
    • diesem Button die Funktion einer "Schaltfläche" nehmen (deaktivieren)
    • Textfelld daneben setzen
    • nun beide markieren
    • Gruppe bilden
    • nun aus dieser Gruppe oder Einheit eine Schaltfläche bilden/reaktivieren
    • und fertig 
  •  08-06-2012, 7:33 543248 in reply to 543243

    AW: Menue-Editor

    Dieser Trick ist zwar genial,funktioniert aber leider nicht bei Miniatuschaltflächen bei mir.Beim Reaktivieren ist es dann nicht mehr möglich im Auswahlfeld auf Miniaturen umzuschalten,bzw.ich mache etwas verkehrt.

    W.O.

  •  08-06-2012, 8:31 543255 in reply to 543248

    AW: Menue-Editor

    wootto:

    Dieser Trick ist zwar genial,funktioniert aber leider nicht bei Miniatuschaltflächen bei mir.Beim Reaktivieren ist es dann nicht mehr möglich im Auswahlfeld auf Miniaturen umzuschalten,bzw.ich mache etwas verkehrt.

    W.O.

    Leute ein wenig von den starren Vorgaben befreien. Creativ denken. Man nehme 2 Eier 1 kg Mehl ... nö, nur Spass.  

    Befreie dich von den Editor-Vorgaben. Bau dir deine Miniaturschaltflächen. So geht es in diesem Beispiel...

    • Ein leeres Menü (oder auch nicht)
    • Menü bearbeiten wählen
    • dann in der Bibliothek/Kollektion vorgeplante Fotos suchen
    • diese mit "drag&drop" auf die Menü-Bearbeitungsoberfläche ziehen
    • Größe mit den "Anfassern" einstellen 
    • Textfelld daneben setzen
    • nun beide markieren
    • Gruppe bilden
    • nun aus dieser Gruppe oder Einheit eine Schaltfläche bilden/reaktivieren
    • und auch fertig

    Bild gucken und machen ....


  •  08-06-2012, 8:45 543259 in reply to 543255

    AW: Menue-Editor

    Da ich pro Posting nur ein Bild anhängen kann, hier das Ergebnis.


  •  08-06-2012, 10:11 543269 in reply to 543259

    AW: Menue-Editor

    ... und noch ein Beispiel Geeked


  •  08-06-2012, 11:29 543275 in reply to 543269

    AW: Menue-Editor

    Ich muss wootto recht geben, irgendwas ist hier faul.

    Man kann es zwar wie in Hansis Beispiel gezeigt machen, das ist aber gegenüber den vorgefertigten Menüs keine echte Alternative.
    Man kann bei statischen Buttons nicht das Frame direkt aus dem Clip wählen und man keine dynamische Buttons erzeugen.

    Wenn AS1 schon die Möglichkeit bietet eigene Menüs mit freier Auswahl der Buttons zu erstllen, dann muss es auch die Möglichkeit bieten Button und Beschriftung zu gruppieren.
    Nichts anderes ist in den vorgefertigten Menüs gemacht.

    Zugegeben, mir ist das bisher auch nicht aufgefallen, da ich immer von vorgefertigten Menüs ausgehe und das Menü dann individuell gestalte, z.B. anderer Hintergrund, individuelle Button-Beschriftung.

    Ich werde noch etwas experimentieren und dann an anderer Stelle eine Diskusion anregen.

  •  08-06-2012, 11:57 543278 in reply to 543275

    AW: Menue-Editor

    Endlich ein Moderator der dieses Verhalten auch als Fehler erkennnt.Man kann dieses Verhalten zwar etwas Umgehen ,die Möglichkeit Miniaturen aus der Timeline auszuwählen fehlt aber.

    W.O.

  •  08-06-2012, 12:37 543282 in reply to 543278

    AW: Menue-Editor

    wootto:
    Endlich ein Moderator der dieses Verhalten auch als Fehler erkennnt.
    Korrektur: Ich habe nicht behauptet, dass es ein Fehler ist. Es verhält sich nur nicht, wie ich es erwarte.

    Es kann natürlich sein, dass das Verhalten per Design so ist.

  •  08-06-2012, 12:48 543284 in reply to 543278

    AW: Menue-Editor

    wootto:

    Endlich ein Moderator der dieses Verhalten auch als Fehler erkennnt.Man kann dieses Verhalten zwar etwas Umgehen ,die Möglichkeit Miniaturen aus der Timeline auszuwählen fehlt aber.

    W.O.

    Wootto,

    es wurde durch Ingolf kein Fehler erkannt, sondern eine fehlende Funktion. Da ich diese "Funktion" trotz vieler Versuche nicht ausfindig machen konnte, kam es zu meinem Workaround. Wie Steffen bereits andeutete, AS1 ist nicht PS14/15 oder umgekehrt. Klar wäre es ideal, wenn die Liste der Schaltflächen bereits aus Miniaturen und Textfeld bestehen würde.

    Noch eins, auf Grund deiner obigen Bemerkung bin ich raus aus dieser Diskussion. Viel Erfolg trotzdem.

    (Ingolf. viele Mods(Köche) und ein Gedanke Wink )

  •  08-07-2012, 4:04 543349 in reply to 543275

    AW: Menue-Editor

    Ich arbeite auch mit vorgefertigten Menüs und passe die dann bis auf die Menüsteuerung an. Diese Diskussion zeigt mir, dass das die beste Vorgehensweise ist.

    Ich würde daher die Wichtigkeit des bisherigen Verhaltens eher gering sehen.

    Mich plagen andere Dinge wie z.B. dass Szenen bei Mpeg Material nach markieren in der TL in der Bibliothek nicht korrekt gefunden werden.  Embarrassed

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy