Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Video Proxylator - sinnvoll?

Last post 05-28-2012, 6:07 by Danny 28. 4 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  05-11-2012, 10:13 530784

    Video Proxylator - sinnvoll?

    Ich stehe vor dem Kauf eines neuen Camcorders (wahrscheinlich Panasonic X800). Da die Camcorder ja nur noch in AVCHD aufnehmen, stehe ich mit meiner Hardware (Notebook, Core 2 Duo) also vor einem (Überlastungs-)Problem. Jetzt bin ich auf die Möglicjkeit gestoßen, die Aufnahme über den Video Proxylator (godiz.ch) vorzunehmen. Das heißt, wenn ich es richtig verstanden habe, die Datenmenge wird während oder vor der Bearbeitung reduziert und beim Export wieder ergänzt. Meine Frage wäre in diesem Zusammenhang, ob das auf diese Art überhaupt möglich ist und ob die Qualität dabei leidet. Hat da jemand Erfahrung?

    Gruß, Herbert

  •  05-11-2012, 10:27 530786 in reply to 530784

    AW: Video Proxylator - sinnvoll?

    Moin,

    für diese Antwort ist MOD Sgabathuler (Simon) der richtige Ansprechpartner. Idea

  •  05-11-2012, 10:47 530788 in reply to 530786

    AW: Video Proxylator - sinnvoll?

    JWolters:

    für diese Antwort ist MOD Sgabathuler (Simon) der richtige Ansprechpartner. Idea

    Im Prinzip ja, die Frage ist nur, ob er sein eigenes Produkt objektiv bewertet?

  •  05-11-2012, 11:10 530795 in reply to 530788

    AW: Video Proxylator - sinnvoll?

    Ich denke in deinem Falle (Forum) eher JA.
  •  05-28-2012, 6:07 532759 in reply to 530784

    AW: Video Proxylator - sinnvoll?

    Danny 28:

    Ich stehe vor dem Kauf eines neuen Camcorders (wahrscheinlich Panasonic X800). Da die Camcorder ja nur noch in AVCHD aufnehmen, stehe ich mit meiner Hardware (Notebook, Core 2 Duo) also vor einem (Überlastungs-)Problem. Jetzt bin ich auf die Möglicjkeit gestoßen, die Aufnahme über den Video Proxylator (godiz.ch) vorzunehmen. Das heißt, wenn ich es richtig verstanden habe, die Datenmenge wird während oder vor der Bearbeitung reduziert und beim Export wieder ergänzt. Meine Frage wäre in diesem Zusammenhang, ob das auf diese Art überhaupt möglich ist und ob die Qualität dabei leidet. Hat da jemand Erfahrung?

    Jetzt kann ich mir meine Frage bezüglich des Video Proxylators selbst beantworten, nachdem ich die Software ausprobiert habe. Es klappt ganz wunderbar. Die Projektbearbeitung mit Pinnacle Studio 14 wird mit AVCHD-Material wesentlich erleichtert. Dadurch brauche ich nicht auf einen stationären Computer ausweichen, brauche mein Laptop die nächste Zeit noch nicht auswechseln und muss nicht zwecks flüssigerem Arbeiten auf Avid Studio umsteigen.

    Der Dank geht aus Butzbach in die Schweiz.

    Gruß, Herbert

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy