Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Studio-Plugin

Last post 01-12-2012, 10:49 by ArmbrustS. 12 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  12-31-2011, 4:39 507143

    Studio-Plugin

    Hallo !

    Für Pinnacle 14 habe ich mir ProDad Adorage Effect 10 HD gekauft als Download. Es geht aber nur ein Übergangseffect. Adorage hat mir mitgeteilt ich muss bei Pinnacle "Studio Plugin " freischalten lassen, aber nicht gesagt wie. Wer kann mir sagen wie die Freischaltung erfolgt. Vielen Dank Siegfried

  •  12-31-2011, 5:29 507151 in reply to 507143

    AW: Studio-Plugin

    • Ich hoffe, du hast nicht nur zuerst  adorage-vol10.exe geladen  sondern auch danach  das plugin adorage-30-service32bit.exe ?
    • Dann vermute ich, dass du in S14 bisher keine ADO Effekte installiert hattest? Im Gegensatz zu mir, dürfte dann bei dir eine Freischaltung (unlock) seitens Pinnacle nötig sein. Solltest du in S14 schon alte ADO Effekte z.B. Ado 5/7 verwendet haben, melde dich nochmal!

    Eine Freischaltung geht in S14 und zwar vermutlich so:

    • einen Clip in die TL setzen und markieren
    • Video Toolbox öffnen (Kamerasymbol)
    • Video Effekt (Steckersymbol links) öffnen
    • Kategorie proDAD und Effekt Adorage anwählen. Evtl noch Button OK drücken.

      Jetzt müsste ein Hinweis kommen, dass dur Adorage freischalten sollst. (oder lt. S14-Hilfe: "Anklicken der in einigen Studio-Programmteilen integrierten Aktivierungsschaltfläche Effektpaket aktivieren.")
      Folge den Anweisungen. Evtl. findest du auch in der S14 Doku mehr Hilfe dazu. Viel Erfolg.
  •  01-01-2012, 9:49 507350 in reply to 507151

    AW: Studio-Plugin

    Hallo ArmbrustS !

    Ersteinmal Vielen Dank für deine Antwort. Leider konnte ich das Problem noch nicht lösen.

    In der Startleiste von Windows habe ich das Symbol von Adorage-1. Klicke ich es an, erscheint ein Fenster, links steht Root darunter finde ich auch mein Volumen 10 mit all den Überblendungen, die auch in einen kleinen Fenster angezeigt werden.In Pinnacle dagegen ist unter Video Effect nur das Symbol Adorage, und rechts davon unter Effect das Steckersymbol und daneben steht "Adorage Filter". Anklicken hilft nicht, es ändert sich nichts , es öffnet sich nichts.Vielleicht sagt Dir die Beschreibung etwas. Es hat sicherlich etwas mit der Freischaltung zu tun. Aber wie ?

    Vielleicht hast Du einen Rat. Es ist wahrscheinlich wie schon manchmal eine Kleinigkeit die zum Erfolg führt.

    Auf jeden fall wünsch ich Dir ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr

    Mit freundlichen Grüssen Siegfied

  •  01-02-2012, 4:37 507488 in reply to 507350

    AW: Studio-Plugin

    Hallo Siegfried,

    jetzt wird es für mich schwierig, dir weiter zu helfen, weil ich sehe, dass du wohl nur das "alte Adorage-1" System geladen hast. Ich musste Adorage-3 installieren, weil, ich diese Effekte auch in AVID Studio haben wollte. Ob  "Adorage-1" ausreicht, wenn man nur mit S14 arbeitet, kann dir nur ProDAD beantworten.
    Nehmen wir mal an, es ist so, weil es ein gutes Zeichen ist, dass du dort dein Vol.10 findest. Damit dürfte auch der Install ok sein, weil du ja in ADO-1 diese Effekte siehst!
    Übgrigens, das von dir gestartete Programm ist nichts anderes als das Stand alone Programm (SAL-Version)  von ADO.

    Du musst aber das ADO -plugin freischalten und das geht nur über das S14 Programm. Wenn du damit Probleme hast musst du weiter experimentieren, auch die Doku lesen ! das sagte ich ja schon.

    Wenn ich links in S14 den Buttonstecker "Videoeffekte" anklicke, kommen einen ganze Menge von S14 Effekten, die bei dir auch da sein müssten. Dann runterscrollen auf Kategorie ProDAD. Danach siehst du rechts unter Effekt mindestens "Adorage" stehen als Effekt. Dieser ist bei mir mit grünem Stecker versehen, bei dir müsste er rot oder so ähnlich sein. Diesen Effekt müsstest  du jetzt freischalten. Da müsste ein Freischaltknopf sichtbar sein oder im S14 Fenster rechts oben könnte eine Freischaltung sein !! Solange keine Freischaltung erfolgte weigert sich S14 mit Ado 10 zu arbeiten!

    Solltest du unter Kategorie nur Adorage Filter haben, vermute ich , das deine S14 Installation nicht sauber erfolgte. Du müsstest dann aber auch mit anderen S14 Effekten Probeleme haben.

    Für eine weitere Analyse wäre auch dein Systemumfeld wichtig. Pflege mal dein Profil ein, z.B. so wie meines.

     

     

     

     

  •  01-02-2012, 11:54 507546 in reply to 507488

    AW: Studio-Plugin

    Hallo ArmbrustS 1

    Ein letzter Versuch. Ich Habe festgestellt Mein Adorage 10 ist für 32 bit. Ich habe aber Windows 7 64 bit. Ausserdem das Adorage-1 das aus dem Startmenü öffne hat die Nummer "adorage 2.5.46", und im Fenster

    Pinnacle Adorage 3.0.80. Pinnacle hat mir 2 Aktivierungscodes geschickt auch das geht nicht.

    Vielleicht läuft eine Software mit 32bit nicht beiWindows7 64bit.

    VieleGrüsse Siegfried

  •  01-02-2012, 12:51 507562 in reply to 507546

    AW: Studio-Plugin

    sahara13:

    Hallo ArmbrustS 1

    Ein letzter Versuch. Ich Habe festgestellt Mein Adorage 10 ist für 32 bit. Ich habe aber Windows 7 64 bit. Ausserdem das Adorage-1 das aus dem Startmenü öffne hat die Nummer "adorage 2.5.46", und im Fenster

    Pinnacle Adorage 3.0.80. Pinnacle hat mir 2 Aktivierungscodes geschickt auch das geht nicht.

    Vielleicht läuft eine Software mit 32bit nicht beiWindows7 64bit.

    VieleGrüsse Siegfried

    Das plugin muss in jedem Fall die 32bit Version sein, weil S14 eine 32bit Version ist. Es geht also nicht um dein W7 mit 64 bit!  Wenn die Aktivierungscodes nicht weiterhelfen, kommst du wohl nicht um eine Neuinstallation von S14 und danach ADO herum.

    Mehr kann ich nicht mehr sagen, da du meinen alten Fragen nur teilweise beantwortest. Wichtig wäre z. B. ob du vor der ADO10 Installation in S14 schon lauffähige ADO Alteffekte hattest (z. B Ado5 oder Ado7 Effekte. Die müssten im ADO Fesnter als Studio-Videoeffekte 1 oberhalb von Volume10  (dein ADO10) stehen).

    Bei mir ist auch keine ADO 2.5 Version mehr geladen, sondern die V3 Version egal, wie ich ADO aktiviere, spricht wieder für eine Installation.

  •  01-06-2012, 12:12 508261 in reply to 507562

    AW: Studio-Plugin

    Hallo !

    Hab alles durch exerziert, auch neu installiert. Unter Start-Programme-ProDad funkioniert eine "Standard- alone Version. Also müsste es eine zweite Version geben. Die beiden Aktivierungscodes hatte ich bekommen.Unter Pinnacle hat er im Rootverzeichnis nichts geladen. Nur eine Gruppe und ein Effekt. Ich wollte es nur sagen, antworten brauchst du nicht.

    Gruss Siegfried

  •  01-08-2012, 3:23 508502 in reply to 508261

    AW: Studio-Plugin

    Hallo !

    Habe parralel Studio 11  installiert da läuft volumen 10 einwandfrei, aber nicht in Studio 14.  In Studio 14 erscheint das Fenster aber ohne Effekte. Laut Adorage gibt es einen Schalter Übergangseffekte-Optionen,worüber man die Effekte aktivieren kann. Habe ich nicht gefunden, ausserdem bei Pinnacle 11 ist das auch nicht notwendig.Bei Adorage bekommt man keine Antwort, der verweist auf Pinnacle.

    Ich glaube Herr Wenz von Adorage weiß selber nicht wie Volumen 10 bei Studio 14 anzuenden ist.

  •  01-08-2012, 4:46 508508 in reply to 508502

    AW: Studio-Plugin

    Hallo !

    Endlich die Erfolgsmeldung, ob es jemanden ineressiert oder nicht. Habe mein Volumen 10 in Pinnacle 14 laden können. Wird so nirgends beschrieben. Das hat mit Pinnacle nichts zu tun, da sollte sich Adorage mal Gedanken machen.

  •  01-08-2012, 5:35 508513 in reply to 508508

    AW: Studio-Plugin

    sahara13:

    Hallo !

    Endlich die Erfolgsmeldung, ob es jemanden ineressiert oder nicht. Habe mein Volumen 10 in Pinnacle 14 laden können. Wird so nirgends beschrieben. Das hat mit Pinnacle nichts zu tun, da sollte sich Adorage mal Gedanken machen.

    Und ob das interessiert ! Sag' es also bitte wie du es gemacht hast. Nur so können wir uns alle gegenseitig helfen Wink

  •  01-11-2012, 10:40 509219 in reply to 508513

    Re: AW: Studio-Plugin

    Hallo !

    Das beste wäre es funktioniert wie Studio 11. Volumen 10 installieren und schon klappt es . Das ging bei Studio 14 aber nicht.

    So funktionierte es jetzt bei mir.

    Voraussetzung ist natürlich das man volumen 10 installiert. Dann sollten folgende Schritte durchgeführt werden.

    C:\         Programme(x86)         Adorage GFX Datas (rechts anklicken und nach Dokumente senden)

    C:\         Programme(x86)          proDad         Adorage 3.0  (rechts anklicken)         settings (rechts anklicken und nach Dokumente senden)

    Studio 14 aufrufen      Adorage im Menü Titel         Adorage Symbol in Timline ziehen           Camera Symbol anklicken          und mit Bearbeiten das Fenster von Adorage öffnen

    Root rechts anklicken          Daten im Rootverzeichniss           Import effekte         Dateiname           ..........Eigene Dokumente und öffnen      Schon sind alle Daten im Fenster.

    Wenn man die letzte Zeile wiederholt kann man die Daten auch mehrmals laden.

    Wenn man im Adorage Fenster      Root rechts anklickt kann man die Gruppen oder einzelne Effekte auch wieder löschen .

    So jedenfalls hat es bei mir funktioniert, vielleicht weiss auch Jemand wie es einfacher geht.

    Gruss Siegfried     

  •  01-12-2012, 10:22 509414 in reply to 509219

    AW: Re: AW: Studio-Plugin

    Hallo !

    Beim löschen nicht Root rechts anklicken, sondern die Gruppe bzw. den Effekt.

  •  01-12-2012, 10:49 509421 in reply to 509414

    AW: Re: AW: Studio-Plugin

    Danke!

    Der Rechtsklick zum Importieren  von Effekten war mir auch neu!

    Wenn man jetzt weis, wo die ADO Effekte liegen, könnte man sich vielleicht sogar das "senden" einsparen.

    Bei mir scheint diese Arbeit alles in der Installation passiert zu sein und bei dir nicht. Egal viel Spass damit.

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy