Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Ausgewählten Clip in der Bibliothek erkennen

Last post 04-14-2011, 0:47 by messtechnik. 11 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  04-11-2011, 23:43 467434

    Ausgewählten Clip in der Bibliothek erkennen

    Nun bin ich auch unter den AS1ernSmile. Hierzu gleich mal eine Frage:

    Wie erkenne ich in der Bibliothek, welchen Clip ich schon auf der Timeline eingefügt habe?

    So lange es nur ein kleines Projekt ist, geht es sicher noch. Bei einem großen Projekt mit mehreren Stunden Rohmaterial wird meines Erachtens sehr schnell die Übersicht verloren gehen Indifferent, wenn ich nicht auf den ersten Bleck erkenne, welchen Clip ich bereits auf der Timeline  zu liegen habe.

    Von S14 kenne ich es so, das in dem ausgewählten Clip ein grünes Häkchen zu sehen ist, das vermisse ich irgendwie bei AS1, oder mache ich irgendwas falsch?

    Ansonsten ist AS1 ein sehr schönes Programm mit den neuen Bedienmöglichkeiten, was ich bisher erkennen konnte. Mal schauen wie sich die Bibliothek bewähren wird.

  •  04-11-2011, 23:54 467438 in reply to 467434

    AW: Ausgewählten Clip in der Bibliothek erkennen

    Leider gibt es dieses Feature in AS1 (noch) nicht. Es wurde unter Funktionswünsche schon aufgeführt.

  •  04-12-2011, 0:06 467444 in reply to 467438

    AW: Ausgewählten Clip in der Bibliothek erkennen

    Ups Embarrassed, danke Ingolf, wer lesen kann ist klar im Vorteil Geeked.

    Hab auch ein "+" gesetzt. Hoffentlich kommt da bald was von Avid, hab ein großes Projekt vor mir, Maledivenurlaub mit ganz viele Stunden Unterwasseraufnahmen Sleep

  •  04-12-2011, 1:18 467455 in reply to 467444

    AW: Ausgewählten Clip in der Bibliothek erkennen

    chris19740_7:
    ...hab ein großes Projekt vor mir, Maledivenurlaub mit ganz viele Stunden Unterwasseraufnahmen Sleep

     

    Wer soll sich diese vielen Stunden ansehen? Stick out tongue

  •  04-12-2011, 2:59 467476 in reply to 467455

    AW: Ausgewählten Clip in der Bibliothek erkennen

    BPHennek:
    Wer soll sich diese vielen Stunden ansehen? Stick out tongue
    Du hast doch auch, ich glaube über 10 Stunden Rohmaterial von deinem Griechenland-Urlaub gehabt, oder? Wink
  •  04-12-2011, 4:04 467490 in reply to 467476

    AW: Ausgewählten Clip in der Bibliothek erkennen

    Ja und etwa eine Stunde Videofilm daraus gemacht. Idea
  •  04-12-2011, 4:32 467497 in reply to 467490

    AW: Ausgewählten Clip in der Bibliothek erkennen

    .... na eben !!! Stick out tongue
  •  04-12-2011, 15:50 467668 in reply to 467455

    AW: Ausgewählten Clip in der Bibliothek erkennen

    BPHennek:

    chris19740_7:
    ...hab ein großes Projekt vor mir, Maledivenurlaub mit ganz viele Stunden Unterwasseraufnahmen Sleep

     

    Wer soll sich diese vielen Stunden ansehen? Stick out tongue

    @ Bruno:

    Ich. Und zwar nur ich, beim sichten, schneiden, bearbeiten und erstellen. Und um daraus einen interessanten zu schneiden ist eben ein Überblick der verwendeten Clips in AS1 unbedingt notwendig Geeked.

    Danke @ Kowi 

  •  04-12-2011, 16:02 467673 in reply to 467668

    AW: Ausgewählten Clip in der Bibliothek erkennen

    Hallo Christian,

    so trifft man sich wieder, auch unter die AVIDler gegangen. Freut mich und viel Spaß beim Schneiden.CoolYes

  •  04-13-2011, 13:11 467892 in reply to 467673

    AW: Ausgewählten Clip in der Bibliothek erkennen

    Hallo Heffi Wink

    Schön, von Dir zu lesen. Ja, ich freu mich auch auf AS1. Irgendwie macht das schon ganz schön Spass, mit AS1 zu arbeiten, obwohl es in vielerlei Hinsicht erst mal Umdenken erfordert. Vor allem hab ich den Eindruck, dass es schon merklich schneller arbeitet und vor allem stabiler ist.

    Mal schauen, ob Avid die kleinen Sachen, welche hier angesprochen werden auch noch ändert, dann  ist es ein echt perfektes Schnittprogramm, großes Lob an dieser Stelle mal an Avid Yes

  •  04-13-2011, 23:44 467981 in reply to 467892

    AW: Ausgewählten Clip in der Bibliothek erkennen

    chris19740_7:
    Mal schauen, ob Avid die kleinen Sachen, welche hier angesprochen werden auch noch ändert, dann  ist es ein echt perfektes Schnittprogramm, großes Lob an dieser Stelle mal an Avid Yes
    Ja, für eine 1. Version ist das Ergebnis wirklich gut, aber .... die Nagelprobe kommt erst noch mit dem hoffentlich bald erscheinenden Patch auf 1.1 Confused
  •  04-14-2011, 0:47 467990 in reply to 467981

    Re: AW: Ausgewählten Clip in der Bibliothek erkennen

    Vielleicht hilft fürs Erste der folgende Tipp:

    Legt eine Kollektion an, in die ihr die zu verwendenden Clips aufnehmt. Das kostet (fast) keinen Speicherplatz, weil nur Links angelegt werden. Dann arbeitet nur noch aus dieser Kollektion.

    Das ist zwar nicht die perfekte Lösung, kann aber erst mal helfen.

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy