Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Beim Film abspielen auf der Timeline sollte der aktuelle Clip automatisch markiert werden

Last post 04-07-2011, 0:08 by Kowi. 0 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  04-07-2011, 0:08 466486

    Beim Film abspielen auf der Timeline sollte der aktuelle Clip automatisch markiert werden

    Abgesehen davon, dass der mit der Maus angeklickte Clip nur mit einem schwachen gelben Rahmen markiert wird - der leicht zu übersehen ist, bleibt dieser auch markiert, wenn beim Abspielen der Schieber über die nächsten Clips läuft.
    Beim Schneiden in der TL führt das zu Problemen, wenn man z.B. den gerade aktuell durchlaufenen Clip löschen will: Der "alte", gelb markierte Clip verschwindet! Sehr unschön.

    Nachtrag:
    Besonders kritisch wird das, wenn an einem Clipanfang / im Clip / Clipende nur einige Frames weggeschnitten werden sollen. Es ist nicht möglich dieses Stückchen Clip zu markieren um es zu löschen. Es wird sofort der "Trimmodus" angezeigt.
    Man muß dazu die Timeline extra weit spreizen (1 oder 10 sek) um das Teil mit der Maus markieren zu können!

    Verbesserungsvorschlag:

    1. Clip-Markierung deutlicher, z.B. dunkel schalten (wie bei Pinnacle Studio)
    2. Dort wo der Schieber auf der TL steht wird der Clip automatisch markiert.

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy