Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Tipp des Tages: Audio VSTs können mit AS1 benutzt werden

Last post 04-01-2011, 1:52 by IngolfZ. 0 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  04-01-2011, 1:52 465257

    Idea [I] Tipp des Tages: Audio VSTs können mit AS1 benutzt werden

    Das habe ich im US Forum gefunden:
    DStone:

    OK, I made a pretty good find today. AS supports VSTs (audio plug-ins) from 3rd party sources. There are a lot of good freeware VSTs available, as well as commercial VSTs, and they cover the gamut of pretty much everything you might want to do to audio but was afraid to ask.

     VSTs are DLL files (if the file ends in .vst then you should rename it to .dll). Simply copy the DLLs into the C:\Program Files\Avid\Studio\plugins\SystemAudio folder and start AS. The new effects should appear in the library under Audio Effects, as well as when you open a clip, choose the Audio tab, and then click on the Audio Effects button. Open the effect settings and you should see the controls. Some VSTs will add multiple instances of the effect; these are different presets, but AS doesn't distinguish them by name.

    Please note that I can guarantee that not all VSTs will work with Studio. For that matter, I don't think all VSTs work with any particular product.  Also please note that it does NOT display the custom dialog box normally presented by the VST. Instead it takes each control and turns it into a rotary knob with values from 0 to 1. So for on/off controls, off would be 0 and on would be 1 and I'm not sure what anything else between means. So you may have to look at the original documentation for the VST and interpolate. And VSTs which require multiple windows (e.g. frequency analysis). won't display anything but the primary control window.

    Still, there's a lot of effects you can add that will work and are quite useful. Some of my favorite free VSTs can be found HERE.

    Hope this helps.

    OK, heute habe ich etwas sehr gutes gefunden: AS unterstützt VSTs (Audio Plugins) von Dritt-Anbietern. Es sind eine Menge guter kostenfreier VSTs verfügbar, genauso wie kommerzielle VSTs und das Spektrum deck so ziemlich alles ab was man sich vorstellen kann, aber sich noch nie danach zu fragen traute.

     

    VSTs sind DLL-Dateien, wenn der Dateityp .vst lautet einfach in .dll umbenennen. Kopieren Sie einfach die DLLs in das Verzeichnis C:\Programme\Avid\Studio\Plugins\SystemAudio\ und starten AS. Die neuen Effekte sollten in der Bibliothek unter Audioeffekte erscheinen, ebenso wenn sie einen Clip öffnen, die Registerkarte „Audio“ wählen und auf die „Audio-Effekte“ Taste klicken. Öffnen Sie die Effekt-Einstellungen und Sie sollten die Steuermöglichkeiten sehen. Für einige VSTs werden mehrere Instanzen des Effekts mit verschiedenen Vorseinstellungen angezeigt, die sich im Namen aber nicht unterscheiden.

     

    Bitte beachten Sie, dass nicht garantiert werden kann, dass alle VSTs mit Studio zusammenarbeiten. Bitte auch beachten, dass nicht die VST eigene Dialogbox für die Einstellungen angezeigt wird.  AS zeigt jede Steuerungsmöglichkeit als Drehknopf im Bereich von 0 bis 1 an. Ein/Aus Steuerungen werden mit 0 aus und mit 1 eingeschaltet. Es ist unklar, was mit Zwischenwerten passiert. Bei VSTs die mehrere Windows zur Parametrierung benötigen, wird nur das Haupt-Window angezeigt.

     

    Dennoch gibt es eine Menge Effekte die hinzugefügt werden können und die sehr nützlich sein können. Einige meiner bevorzugten VSTs findet man hier.

     

    Ich hoffe das war hilfreich.

     

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy