Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

"Ablage"-Container

Last post 09-17-2010, 17:08 by mask. 4 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  09-16-2010, 5:28 421752

    "Ablage"-Container

    An die Pinnacle/Studio-spezifische Videobearbeitung hab ich mich ja nun seit S7 gewöhnt und komme sehr gut damit zurecht Big Smile

    Was ich aber zunehmend vermisse (im Gegensatz zu anderen Consumer-Proggys), ist die fehlende Option, beim Schneiden auf der TL die ausgeschnittenen Szenen in einem "Container" (= Ordner) zu sammeln - manchmal braucht man die Szene woanders und dann ist es ziemlich mühselig, aus dem langen Ursprungsclip diese Szene wieder herauszusuchen ...

    Ich helfe mir, diese ausgeschnittenen Szenen irgendwo ans Ende der TL zuschieben, um sie dann ggf. wieder zur Verfügung zu haben - aber das funktioniert natürlich nur innerhalb des geöffneten (Einzel-)Projektes.

    Wie gesagt, schön wäre ein "griffbereiter" Ordner am besten auf der "Albumseite", in den man diese Schnippel mittels Drag&Drop ablegen könnte, und auf den man aus jedem Projekt heraus zugreifen könnte!

  •  09-16-2010, 12:49 421834 in reply to 421752

    AW: "Ablage"-Container

    Hallo Manfred !

     

    Ich habe den gleichen Workaround gefunden - und bin ebenso wenig glücklich damit.

    + 1 für deinen Vorschlag

    Es sollten aber beliebig viele Ordner erzeugt und individuell benannt werden können. 

  •  09-16-2010, 22:50 421886 in reply to 421834

    AW: "Ablage"-Container

    Ich benutze relativ selten "alte" Szenen, dafür habe ich mir ein extra Verzeichnis angelegt und rendere die Szenen dort als Datei hin.

    Wo ich aber noch einen guten Ansatzpunkt für so eine "Sammlung" sehe sind Übergänge (Transitions).
    Übergänge setze ich zwar sehr spärlich ein, wenn ich aber etwas bestimmtes suche dauert es oft sehr lange, bis ich es wieder gefunden habe.
    So könnte ich mir eine Sammlung "Meine beliebtesten Übergänge" vorstellen, in der ich mir die Übergänge ablege.

    Auch wenn meine Vorstellung nicht ganz die Vorstellungen von Manfred treffen:

    +2 Smile

  •  09-17-2010, 2:29 421909 in reply to 421752

    AW: "Ablage"-Container

    mask:

    ......Wie gesagt, schön wäre ein "griffbereiter" Ordner am besten auf der "Albumseite", in den man diese Schnippel mittels Pull&Drop ablegen könnte, und auf den man aus jedem Projekt heraus zugreifen könnte!

    Damit diese "Schnippel" aber "standallone" in jedem Projekt benutzt werden können, müssen sie aber als Datei gerendert und benannt werden!

    Hierfür bietet S14 ja jetzt die Funktion "Rendern => von-bis" ("Film erstellen" => "Datei" => "Von - Bis"), womit jeder Bereich der Timline als separate Datei herrausgerendert werden kann und dann auch mit einem aussagefähigen Namen in einem beliebigen Pfad gespeichert werden kann. Diese Dateien sind dann individuell in jedem Projekt verwendbar ohne immer die Ursprungsdatei aufrufen zu müssen.

    Wenn dieser Vorgang aber noch weiter automatisierbar wäre und nur durch "Drag&Drop" der selektierten Szene zu bewerkstelligen ist (oder unter der rechten MT den Befehl "selektierten Bereich rendern und speichern als..."), wäre dies natürlich eine deutliche Vereinfachung.

    +3 

  •  09-17-2010, 17:08 422079 in reply to 421909

    AW: "Ablage"-Container

    Das mit dem separaten bzw. gezielten Rendern einzelner Szenen ist schon eine gute Sache, die ich auch nutze seit S14 - und damit stehen sie (diese AVI-Schnipsel) natürlich anderen Projekten zur Verfügung ...

    Mir geht es aber in erster Linie um die "Szenenschnippsel", die während des Cuttens anfallen und evt. noch gebraucht werden könnten ... man hat ja nicht alles immer im Kopf oder schreibt's sich auf Confused und man sitzt ja auch mehrere Tage an so einem Projekt (ICH jedenfalls) - dafür wäre so ein "Sammelcontainer" m.E. ganz sinnvoll!

    Da im Studio-Workaround ja ziemlich viele Schritte rückgängig gemacht werden können, wäre so ein Algorithmus für "Szenenreste" sicherlich keine allzu große Herausforderung für die Programmierer?! Bin zwar kein Informatiker und kann das nicht sooo genau beurteilen, aber ganz falsch kann ich wohl nicht liegen ... naja, vielleicht kommt's ja .. mit Studio xx  Geeked  Bis dahin wird's halt auf die lange Bank geschoben, d.h. nach hinten auf der TL im jew. Projekt. Yes 

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy