Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

St 14 - HD und 60 Frames

Last post 07-01-2010, 2:35 by Kowi. 22 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  01-03-2010, 4:27 368014

    St 14 - HD und 60 Frames

    Hallo liebe Community ...

     

    Nachdem ich mir nun die GOPRO Hero HD gekauft habe, die - das war u.a ein Hauptkaufgrund - auch in 720i mit 60 Frames für schöne Slow Motion Aufnahmen dienen kann, habe ich die ersten Testvideos nun in Studio 14 versucht zu bearbeiten. D.h ich habe in 720i mit 60fps aufgenommen, dies in St 14 geladen und wollte loslegen. Nunja, die Voreinstellung war Full HD mit 50i, hier musste ich schon zu meinem Entsetzten feststellen, das es überhaupt garkeine Voreinstellung mit 60fps gibt -  was soll das, ich dachte St. 14 is "up to date" schließlich haben ziemlich viele Cams die schon auf dem Markt erhältlich sind bzw. jetz kommen alle diese Option  -  gerade ich als Sportfilmer greife gern darauf zurück ....

     Mein Problem ist folgendes:

     Die Videos ( 60fps) werden zwar normal abgespielt, aber sobald ich die Geschwindigkeit des Files auf z.B 50% stelle, fehlen komplette Frames im Video, d.h der File ist definitiv unbrauchbar. Auch kommt ST 14 ab diesem Zeitpunkt ganz und garnicht mehr mit der Länge des Files klar, abspielen geht zwar anfänglich, aber ein getrimmten 60fps File mit 50% Geschwindikeit laufenzu lassen ist unmöglich . Klar ich weiß, ich habe die Rohdatei mit 60fps als MPEG2 HD ausgeben lassen via St. 14 und dann funktioniert das alles prima mit Slow Motion, nur konvertertiert mir ST. 14 währen der Ausgabe in MPEG 2 den File so schlecht um, das die Slowmotion danach nicht besser ist, als wenn ich das Video gleich mit 30 Frames aufgenommen hätte !

     

     Meiner Meinung nach kann es nicht sein, das man 60 Frames Videos nicht als normale Slow Motion Videos in St. 14 bearbeiten kann.  Ich erwarten mir eine Stellungnahme seitens Verantwortlichen hier im Forum, kommt ein Patch ? Was sind euere Tipps ?

     

    Ach ja, an meinem PC kanns nich liegen : Alles andere läuft auch in 1080i super flüssig . Grafikarten = GeForce 9500 GT mit 1 GB, 4 Gb Arbeitsspeicher , Athlon 7750 Dualcore 2 x 3,2 Ghz.

     

    Vielen Dank schonmal für euer Antworten ...

     

    Grüße, Mike

     

    _______________

    www.windsurfpix.de

    ______________

  •  01-03-2010, 5:06 368028 in reply to 368014

    AW: St 14 - HD und 60 Frames

    Ich habe gerade mal bei GoPro nachgesehen, die Kamera kann tatsächlich 60 Vollbilder im 720p-Modus schießen. Dieses Format kann tatsächlich in S14 nicht vorausgwählt werden (tatsächlich gar kein 60p-Format). Versuche doch mal, die Voreinstellung auf "wie erster Projektclip" zu stellen, ein neues Projekt zu öffnen (wichtig) und dann ein 720 60p-Video auf die Timeline zu legen. Was steht dann unter Projekt-Voreinstellungen links unten hinter "aktuell"?

    Ansonsten würde ich als Projektvoreinstellung full HD (1920x1080) 60i nehmen, zumindest die Probleme mit der Slow Motion sollte es nicht mehr geben.

  •  01-03-2010, 5:26 368034 in reply to 368028

    AW: St 14 - HD und 60 Frames

    Snofru1:

    Ansonsten würde ich als Projektvoreinstellung full HD (1920x1080) 60i nehmen, zumindest die Probleme mit der Slow Motion sollte es nicht mehr geben.

     

    Hab ich schon...das funktioniert leider nicht ! Die Einstellung 1920X1080 60i ist 29,97 Frames  !!! Steht daneben... Wenn ich mit dem "wie erster projektclip" bsp. von dir vorgehe, steht bei aktuell 29,97 Frames und das korrekte Format (mit 720i) - scheint ein Problem zu werden....

    Das Problem ist, wenn der rohe File mit Geschwindigkeit z.b 50% "behaftet" wird, ist er auf einmal so kurz, das er automatisch in der Mitte aufhört - ganz seltsam !!!

     

    Ich kann nicht verstehen, warum Pinnacle keinerlei Voreinstellungen mit 60 frames bereitstellt -  dies muss unbedingt gepatcht werden, ansonsten werden massenhaft Kunden in zukunft auf Konkurenzprodukte, die das bereits können zurückgreifen !


     

     

  •  01-03-2010, 5:41 368037 in reply to 368034

    AW: St 14 - HD und 60 Frames

    mipo6:
    .. dies muss unbedingt gepatcht werden, ansonsten werden massenhaft Kunden in zukunft auf Konkurenzprodukte, die das bereits können zurückgreifen !
    Ich sehe die Masse der Anwender einer solch exotischen Bitrate die abwandern könnten nicht .

    25p, 50i, 30p, 60i sind m.E. die Standardraten.

  •  01-03-2010, 6:00 368041 in reply to 368037

    AW: St 14 - HD und 60 Frames

    Naja, wenn ein Konkurenz produkt welches mehr zum gleichen Preis kann - und dieses "mehr" muss der Endverbraucher garnicht unmittelbar mehr nutzen - ist meiner Meinung nach immer noch attraktiver als ein Produkt, welches dieses "mehr" eben nicht an board hat.

     

    Es ist einfach schlichtweg unmöglich ein "HD" Programm Ende 2009 auf den Markt zu schmeißen, das mit 60 Frames schon an seinem Ende ist - also liebe Pinnacle Product Manager, Quality Management, Forumsadmins und und und...wird das gepacht ? Was für eine Lösung wird mir auf mein problem hin geboten ... ?

     

    P.S Dies ist ja nichtmal ein "großes" Problem, und wenn Sony Vegas, Magixs und Konsorten das Problem ohne größern Aufwand lösen, dürfte das von AVID auch nicht zu viel verlangt sein, zumindest in der collection, welche ich erworben habe - lieber ein paar lustige bunte Montagethemen weniger, dafür ein solides Fundament, welches für die Zukunft gerüstet ist -> meiner Meinung nach !

  •  01-03-2010, 7:02 368063 in reply to 368041

    AW: St 14 - HD und 60 Frames

    Ich verstehe ja deine Unzufriedenheit, aber schau dich mal um und nenne Programme in vergleichbaren Preiskategorien, die tatsächlich mit 60p in HD-Auflösung arbeiten können...

    Programme wie Premiere oder Edius Pro lasse ich hier nicht gelten, da sie in einer anderen Liga spielen...

    Zudem ist Ingolf´s Argument doch eigentlich einleuchtend. Standard in Europa ist dabei auf 25 bzw. 50 Bilder/s basierendes Video, das kommt noch hinzu...

  •  01-03-2010, 7:06 368065 in reply to 368034

    AW: St 14 - HD und 60 Frames

    mipo6:
    Snofru1:

    Ansonsten würde ich als Projektvoreinstellung full HD (1920x1080) 60i nehmen, zumindest die Probleme mit der Slow Motion sollte es nicht mehr geben.

     

    Hab ich schon...das funktioniert leider nicht ! Die Einstellung 1920X1080 60i ist 29,97 Frames  !!! Steht daneben... Wenn ich mit dem "wie erster projektclip" bsp. von dir vorgehe, steht bei aktuell 29,97 Frames und das korrekte Format (mit 720i) - scheint ein Problem zu werden....

    Das Problem ist, wenn der rohe File mit Geschwindigkeit z.b 50% "behaftet" wird, ist er auf einmal so kurz, das er automatisch in der Mitte aufhört - ganz seltsam !!!

     

    Ich kann nicht verstehen, warum Pinnacle keinerlei Voreinstellungen mit 60 frames bereitstellt -  dies muss unbedingt gepatcht werden, ansonsten werden massenhaft Kunden in zukunft auf Konkurenzprodukte, die das bereits können zurückgreifen !

    Du beziehst Dich hier immer auf 720i !!!  Wenn Dein Material in 1280x720/60i vorliegt, ist die daraus resultierende Bildrate 30 (genauer 29,97) fps. Die 60 Halbbilder werden halt bei der Wiedergabe zu 30(29,97) Vollbildern.

    Hast Du den Vorschlag von Peter (Snofru1) mal ausprobiert und aus Deinem Rohmaterial vor der Bearbeitung mit Zeiteffekten mal eine MPEG-2 HD (Voreinstellung 1920x1080/60i) Datei erstellt?

    Wenn dann in einem neuen Projekt diese Datei mit der Zeitlupe bearbeitet wird, sollte dies funktionieren.

  •  01-03-2010, 7:17 368071 in reply to 368065

    AW: St 14 - HD und 60 Frames

    gebi1:

    Du beziehst Dich hier immer auf 720i !!!  Wenn Dein Material in 1280x720/60i vorliegt, ist die daraus resultierende Bildrate 30 (genauer 29,97) fps. Die 60 Halbbilder werden halt bei der Wiedergabe zu 30(29,97) Vollbildern.

    Hast Du den Vorschlag von Peter (Snofru1) mal ausprobiert und aus Deinem Rohmaterial vor der Bearbeitung mit Zeiteffekten mal eine MPEG-2 HD Datei erstellt?

    Wenn dann in einem neuen Projekt diese Datei mit der Zeitlupe bearbeitet wird, sollte dies funktionieren.

     

    Die Cam (siehe www.gopro.com) schießt 60 Vollbilder in einer Sekunde in 1280x720 ! Genaueres entnimmst du einfach der go Pro Homepage - steht eigentlich auch alles oben ...  Wenn es so ist wie du sagst, das es danön 30 Vollbilder sind, warum spinnt St. 14 dann bei Zeitlupenfunktion so mit der Cliplänge. Regulär aufgenommen 30fps Videos gehen ohne Problem, wie gesagt, sobald das ganze in 60fps vorliegt, spinnt st.14 absolut in hinsichter der frames und cliplänge, wenn man die Geschwindigkeit ändert !

     

    Ich habe ja auch schon geschrieben, das wenn ich das Rohmaterial mit ST 14 als MPEG 2 HD (29,97 fps) erstellen lasse, das es danach funktioniert - nur das kanns doch nicht sein ! 

     Ich habe mich für die 60fps entschieden, weil dadurch wie ihr sicherlich alle wisst, einfach flüssigere aufnahmen entstehen - meine kodak cam (Zh1 glaub ich .. so ne mini hand cam) und meine sanyo xacti wh1 nehmen alle im 720i modus in 60 fps auf ! Fast alle modernen Cams nehmen auch in 60 fps auf, es gibt sogar schon welche mit 300fps für super zeitlupen effekte.

    Siehe Hier und Hier

    Also nochmal: Wenn ich den Rohfile mit 50% gesch. behafte, fehlt die hälfte des clips aus unerklärlichen gründen - voreinstellungen mit 60frames sucht man vergebens bei St14. Ihr werdet doch auch cameras nutzen die diese einstellung haben, dann probiert es doch einfach mal kurz bei euch - bei magix klappts, bei sony vegas klappts, aber bei pinnacle nicht ! 

    Wer kann mir weiterhelfen, gibt es einen HD 60fps code, wer hat tipps - den rohfile, wie oben schon geschrieben erst als MPEG 2 zu kodieren find ich schwachsinnig, denn dann hätt ich den rohfile von vornherein mit 30fps aufnehmen können, da klappts nämlich auf anhieb ! Wäre super, wenn echt jemand das mal bei sich ausprobieren könnt, der sich da auskennt und mir helfen kann !

     

    Grüße und Danke soweit !

  •  01-03-2010, 7:44 368086 in reply to 368071

    AW: St 14 - HD und 60 Frames

    Der Wunsch dieses Format zu unterstützen ist absolut legitim. Ich bin mir auch sicher, dass Pinnacle das auch noch ermöglichen wird, es geht aber erfahrungsgemäß nicht sofort. Es tummeln sich so unglaublich viele neue Videoformate, dass man eben nicht sofort alle bereitstellen kann (auch wenn das für Dich kein Trost ist). Mit dem AVCHD-lite-Format meiner Panasonic TZ7 musste ich auch bis zur nächsten Studio-Version warten...
  •  01-05-2010, 13:10 368961 in reply to 368086

    AW: St 14 - HD und 60 Frames

    60 frames / sec. ist natürlich super für Zeitlupenaufnahmen (1/2 NTSC-Abspielgeschwindigkeit), aber da das Auge sowieso eher "dumm" ist und max. 24-25 Einzelbilder pro Sekunde unterscheiden kann, bringt dieses Format

    für die normale Abspielgeschwindigkeit eigentlich keinerlei Vorteile. Dafür kann man getrost auf niedrigere Bildwiederholraten herunter gehen...

  •  01-05-2010, 14:04 368986 in reply to 368961

    AW: St 14 - HD und 60 Frames

    Hollgo:
    60 frames / sec. ist natürlich super für Zeitlupenaufnahmen (1/2 NTSC-Abspielgeschwindigkeit), aber da das Auge sowieso eher "dumm" ist und max. 24-25 Einzelbilder pro Sekunde unterscheiden kann, bringt dieses Format für die normale Abspielgeschwindigkeit eigentlich keinerlei Vorteile.
    Das sehe ich nur zum Teil so. Definitiv sehen Bewegungen mit 60 oder 50 Frames flüssiger aus. Womöglich (muss das dringend mal testen) spielt das aber bei den modernen 100 oder 200 (oder 600!) Hz-Fernseher nicht mehr die Rolle, denn da werden die Zwischenbilder ja angeblich recht gut hereingerechnet...
  •  01-06-2010, 4:25 369208 in reply to 368986

    AW: St 14 - HD und 60 Frames

    Es sollte bekannt sein, das diese 60 Bilder / sek. Geschichte ja spezielle für Sportaufnahmen bzw. nachträglichen Slow. Mo.s in handelsüblichen Cams intergriert wurde bzw. jetzt immer mehr kommt - das mit den 200 bzw. 600 Herz Fernsehern is so ne sache...wer hat das schon wirklich daheim stehen .... eher die wenigeren denk ich mal !

     

    Hier könnt ihr mal die Slowmotion, aufgenommen mit der Go Pro Hero in 720i 60fps ansehen ... angeblich hat er die datei vorher auf 25 fps konvertiert und dann erst die geschwindigkeit des clips geändert (steht unter dem video) ... dazu hab ich 2 Frage: Was passiert denn dann mit den 60fps , wenn ich das in eine 25 fps datei konvertiere ... verlier ich da einzelne frames und der vorteil der 60fps aufnahme is dahin, und warum wird nich in die hälft, also 30fps umgewandelt ! Kann mir da wer weiterhelfen ?

     

     

  •  01-06-2010, 4:49 369215 in reply to 369208

    AW: St 14 - HD und 60 Frames

    Hier geht's mal wieder wie *** und Rüben.

    Du schreibst, das Video sei in 720i (interlaced) aufgenommen, auf der verlinkten Seite steht aber, dass es progressiv (60 p) aufgenommen wurde. Was denn nun?

    Und warum er es in 25fps umgewandelt hat kann ich dir auch sagen: In Australien wird das PAL System benutzt und das hat nun mal 25fps (entweder 25p oder 50i).

    Ich schlage vor, du liest dich mal etwas in die Materie ein und/oder befragst den Australier (Reflex Films) mit welchem Programm er das bearbeitet hat.

    Studio ist ein Consumer Video-Editing Programm und für solche "Spielereien" nicht ausgelegt.

  •  01-06-2010, 6:36 369239 in reply to 369215

    AW: St 14 - HD und 60 Frames

    IngolfZ:

    Hier geht's mal wieder wie *** und Rüben.

    Du schreibst, das Video sei in 720i (interlaced) aufgenommen, auf der verlinkten Seite steht aber, dass es progressiv (60 p) aufgenommen wurde. Was denn nun?

    Und warum er es in 25fps umgewandelt hat kann ich dir auch sagen: In Australien wird das PAL System benutzt und das hat nun mal 25fps (entweder 25p oder 50i).

    Ich schlage vor, du liest dich mal etwas in die Materie ein und/oder befragst den Australier (Reflex Films) mit welchem Programm er das bearbeitet hat.

    Studio ist ein Consumer Video-Editing Programm und für solche "Spielereien" nicht ausgelegt.

     

    Hilft mir jetz ehrlich gesagt auch nicht wirklich weiter - wir haben doch auch pal , was hat das mit australien zu tun ?

  •  01-06-2010, 6:59 369248 in reply to 369239

    AW: St 14 - HD und 60 Frames

    mipo6:
    Hilft mir jetz ehrlich gesagt auch nicht wirklich weiter - wir haben doch auch pal , was hat das mit australien zu tun ?
    Du hast dich gefragt, warum der Autor des Videos das Video in 25fps umgeandelt hat. Die Antwort ist: Er ist Australier und dort ist PAL der Videostandard.

  •  01-06-2010, 7:13 369252 in reply to 369239

    AW: St 14 - HD und 60 Frames

    Hallo Mipo6,

    ehrlich gesagt, finde ich deinen Wunsch auch nicht so wichtig. Da gebe es viele andere Funktionalitäten, die auch nicht umgesetzt sind. trotzdem ist Studio ein gutes Produkt.

  •  01-06-2010, 9:06 369294 in reply to 369252

    AW: St 14 - HD und 60 Frames

    ArmbrustS:

    Hallo Mipo6,

    . Da gebe es viele andere Funktionalitäten, die auch nicht umgesetzt sind. trotzdem ist Studio ein gutes Produkt.

     

    Servus,

     

    sicherlich spielen persönliche Gebrauchsnutzten und Vorlieben eine entscheidente Rolle, allerdings ist "aus meiner Sicht" das halt eben i.M von Wichtigkeit ! Das Ganze Prog. an sich hatte ich auch nie in Frage gestellt, komme hervorragend damit zurecht und die Ergebnisse entsprechen meinem "Kopfkino" ... sicherlich kennt ihr aber auch das, wenn man eben etwas Neues ausprobieren will und auf Stolpersteine stoßt - mein Stolperstein ist halt die 60fps slow mo.

     

    Mal sehen, durch konvertierung in MPEG 2 bzw. 4 mit 30 bzw. 25 fps klappts soweit .... ist halt etwas umständlich - dennoch gehts ! Wünschenswert meinerseits wäre ein entsprechender Codec, der das vorhergehende Konvertieren hinfällig macht !

     

    Grüße....

  •  01-06-2010, 10:30 369324 in reply to 369294

    AW: St 14 - HD und 60 Frames

    Im Prinzip ist das keine Frage des Codecs, es ist eher ein ganz neues Bildwiedergabeformat. 60 ganze Bilder pro Sekunde ist nunmal weder im PAL oder NTSC-Format noch in einem der neueren HDTV-Videomodi als Bildwiederholrate vorgesehen, von den Diskformaten wie BluRay oder DVD mal ganz zu schweigen. Hier ist bei 30 Vollbildern pro Sekunde max. Schluss.

    Dafür kann Pinnacle als einzelnes Unternehmen eigentlich nichts, das liegt dann an der Unterhaltungsindustrie im  Allgemeinen....

  •  01-06-2010, 11:04 369337 in reply to 369294

    AW: St 14 - HD und 60 Frames

    Bei meiner SR12 wird die 200 Hz Slow Mo schon in der Kamera aufbereitet. Hier sind zwar nur 3 s Aufnahmezeit möglich, aber die werden dann, nach der Zwischenspeicherung im Internen Speicher, auf 12 s gedehnt auf die HDD geschrieben. Dadurch sieht das Bearbeitungsprogramm am Rechner nur normales 50i Material, dass ich dann nach Belieben noch weiter dehnen oder auch wieder stauchen kann.

    Ohne weitere Bearbeitung habe ich dann halt den slow mo Faktor 4 auf dieser Szene.

  •  01-07-2010, 8:54 369658 in reply to 369337

    AW: St 14 - HD und 60 Frames

    Wenn ich mich nicht irre, sendet ARD und ZDF in 720p50. Entsprechend in US dann 720p60. Nichts ungewöhnliches.

    Also nichts für Studio.

     

  •  07-01-2010, 0:28 407825 in reply to 368028

    Re: AW: St 14 - HD und 60 Frames

    I guess I'm confused....Very interesting article, but it seems a little contradictory.

    ____________________________________________

    Uggs
    ugg boots

  •  07-01-2010, 1:35 407829 in reply to 407825

    Re: AW: St 14 - HD und 60 Frames

    Warning to AmandaKen

    This post, and most of your other posts, are not related to the subject and are rated as spam

    If you will not stop spamming we will ban you from posting.

    Your IP address is noted and evaluated

  •  07-01-2010, 2:35 407837 in reply to 407829

    AW: Re: AW: St 14 - HD und 60 Frames

    Gut so, Ingolf! Yes
View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy