Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Blu-Ray Brenner in XP-Partitions unterschiedlich installiert?

Last post 03-15-2009, 8:05 by ArmbrustS. 7 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  03-13-2009, 9:04 294137

    Blu-Ray Brenner in XP-Partitions unterschiedlich installiert?

    Hallo, ersuche euch um Hilfe: 

    Habe 2 XP Partitions mit SP3.
    Meine 1. Partition HOME enthält mein Arbeitssystem mit Office und Mailing und allen anderen Schnickschnack etc und ist ohne Pinnacle- SW.
    Meine 2. Partion VIDEO enthält nur Programme wie Studio 12U, Paint Shop etc. siehe mein Profil.

    Bei einer Untersuchung fiel mir jetzt auf, dass mein Blu-Ray Brenner LG GGW-H20L (FW Y05)

    • in HOME als HL-DT-ST-BD-RE GGW-H20L Cdrom device auf dem Primary ATA channel hängt.
      Es ist also wie angeschlossen als S-ATA Gerät definiert.
    • in VIDEO als HL-DT-ST-BD-RE GGW-H20L  SCSI Cdrom device am Bus 0 mit Target ID= 0 und LUN=0 hängt ?????
      Hier sehe ich in den Treiberdetails einen Pinnacletreiber ASAPIW2K.sys!?

    Kann es sein, dass Pinnacle der Verursacher dieser (Falsch)installation ist?

    Bitte Kollegen, veröffentlicht doch mal eure Anschlüsse !

    Erstaunlicherweise kann ich in VIDEO Blu-Rays brennen.
    Ich habe das nur gemerkt, weil ich derzeit ein paar Probleme analysiere, die aber wohl eine andere Ursache haben.

  •  03-14-2009, 4:34 294284 in reply to 294137

    AW: Blu-Ray Brenner in XP-Partitions unterschiedlich installiert?

    ArmbrustS:

    Bei einer Untersuchung fiel mir jetzt auf, dass mein Blu-Ray Brenner LG GGW-H20L (FW Y05)

    • in HOME als HL-DT-ST-BD-RE GGW-H20L Cdrom device auf dem Primary ATA channel hängt.
      Es ist also wie angeschlossen als S-ATA Gerät definiert.

    Lösch mal im Gerätemanager die eingetragenen Treiber und starte neu! (Aber kopiere besser den Treiber irgendwohin, falls du doch mit Studio den Brenner nutzen möchtest, und Studio diesen Treiber braucht. Dann findest du ihn wenigstens wieder)

    Aber mal generell eine Frage:

    Blue-Ray auf primary, wo häng(en)t deine Festplatte(n)? Notebook?

    Ich hab mir mal irgendwann (W98/2K) angewöhnt, HDD's auf einen, CD/DVD auf nen anderen Channel zu packen, weil die langsamste Hardware den Kanalspeed vorgibt. Zumindest wenn Windows mal drauf zugreift, was ja doch nicht so ungewöhnlich ist.

    Das kann dann auch schon mal andere Probleme bringen.

  •  03-14-2009, 4:42 294287 in reply to 294284

    AW: Blu-Ray Brenner in XP-Partitions unterschiedlich installiert?

    Bei S-ATA spielen die aus dem E-IDE Standard bekannten Begriffe mit "Primary" oder "Master" überhaupt keine Rolle mehr, da bekanntlich pro S-ATA Anschluß nur ein Gerät angeschlossen werden kann.
  •  03-14-2009, 4:45 294288 in reply to 294287

    AW: Blu-Ray Brenner in XP-Partitions unterschiedlich installiert?

    Hollgo:
    Bei S-ATA spielen die aus dem E-IDE Standard bekannten Begriffe mit "Primary" oder "Master" überhaupt keine Rolle mehr, da bekanntlich pro S-ATA Anschluß nur ein Gerät angeschlossen werden kann.

     

    Wenn das stimmt, bin ich wirklich schon zu lange "auf Notebooks"! Dann vergesst meine Frage!

    (oha, wieder was 'neues' in Erfahrung gebracht!)

  •  03-15-2009, 2:34 294437 in reply to 294287

    AW: Blu-Ray Brenner in XP-Partitions unterschiedlich installiert?

    Hollgo:
    Bei S-ATA spielen die aus dem E-IDE Standard bekannten Begriffe mit "Primary" oder "Master" überhaupt keine Rolle mehr, da bekanntlich pro S-ATA Anschluß nur ein Gerät angeschlossen werden kann.

    Hallo Hollgo,

    Gut dass du mir dies bestätigst. Da meine 2 physikalischen Hauptplatten (habe noch eine weitere USB-Platte) auch an S-ATA hängen, habe ich erstmal nichts falsch gemacht, indem ich den nächsten freien der 4 S-ATA Anschlüsse genommen habe.

    Bleibt meine Frage, warum im VIDEO System der BD Brenner zum SCSI Gerät wurde !!!??

    Deinstallieren und Installieren brachte keine Veränderung.

  •  03-15-2009, 5:21 294459 in reply to 294437

    AW: Blu-Ray Brenner in XP-Partitions unterschiedlich installiert?

    ArmbrustS:

    Hollgo:
    Bei S-ATA spielen die aus dem E-IDE Standard bekannten Begriffe mit "Primary" oder "Master" überhaupt keine Rolle mehr, da bekanntlich pro S-ATA Anschluß nur ein Gerät angeschlossen werden kann.

    Hallo Hollgo,

    Gut dass du mir dies bestätigst. Da meine 2 physikalischen Hauptplatten (habe noch eine weitere USB-Platte) auch an S-ATA hängen, habe ich erstmal nichts falsch gemacht, indem ich den nächsten freien der 4 S-ATA Anschlüsse genommen habe.

    Bleibt meine Frage, warum im VIDEO System der BD Brenner zum SCSI Gerät wurde !!!??

    Deinstallieren und Installieren brachte keine Veränderung.

    Hallo Steffen,

    da Deine beiden Installationen ja nicht wirklich unabhängig voneinader sind (beide Installationen "wissen" voneinander), erkennt die zweite Installation möglicherweise, dass dieses Laufwerk schon "vergeben" ist und bindet dieses wie ein "virtuelles LW" über den SCSI-Treiber ein. 

  •  03-15-2009, 6:17 294471 in reply to 294459

    AW: Blu-Ray Brenner in XP-Partitions unterschiedlich installiert?

    gebi1:

    da Deine beiden Installationen ja nicht wirklich unabhängig voneinader sind (beide Installationen "wissen" voneinander), erkennt die zweite Installation möglicherweise, dass dieses Laufwerk schon "vergeben" ist und bindet dieses wie ein "virtuelles LW" über den SCSI-Treiber ein. 

     

    Der Bootmanager kennt beide Installationen, das eine Windoof weiss nix vom anderen, vor allem die Registry's haben nichts miteinander zu tun.Nur der Bootmanager entscheidet, welches OS gebootet wird.

     

    @ Steffen

     

    Schau in deiner studiofreien Installation nach, wo der Treiber ist und wie er heisst, und versuche den dann von Hand in dein Studio-OS einzubinden.

    Allerdings weiss ich nicht, ob Studio den eigenen Treiber braucht, um auf das LW zugreifen zu können, wobei ich das auch nicht als so wichtig sehe, es sei denn zum Einlesen von DVD's oder BlueRay's in Studio. Kann sein, das der Treiber dein XP unruhiger macht, als es ohne der Fall wäre, muss aber nicht.

  •  03-15-2009, 8:05 294491 in reply to 294471

    AW: Blu-Ray Brenner in XP-Partitions unterschiedlich installiert?

    Erstmal Danke für eure Mithilfe. Ich habe nochmal genauer die beiden Systeme verglichen und es ergibt sich offensichtlich folgender Zusammenhang:

    • die beiden Partitionen sind natürlich völlig getrennt mit eigenem OS etc. Das war ja genau auch meine Intension und sie wurden auch getrennt installiert. Eines mit dem LW- Buchstaben "C", das andere mit "L".
    • Analyse der Eigenschaften des Brenners im GM (Lasche Treiber, Button "Treiberdetails"):
      • es gibt einen übergeordneten Treiber von MS mit Version 5.1.2535.0
      • hinter dem Button Treiberdetails verbergen sich mehrere Treiber unterschiedlicher Anbieter wie MS, Nero,Sonic, Cyberlink. Im VIDEO System kommen noch die beiden Treiber ASAPIW2K.sys und Cdrdrv.sys von Pinnacle hinzu.
        Der alphabetisch vorne stehende Pinnacletreiber ASAPI scheint zu bestimmen, wie der Brenner im GM benannt wird!?

    Erkenntnisse:

    Vermutlich haben viele Programme ihre eigenen Treiber. Pinnacle scheint zumindest hinsichtlich des ASAPIW2K-Treibers einen SCSI-Treiber eingebunden zu haben. Wie und ob dieser oder der Cdrdrv bei S12U zum Einsatz kommt, wird wohl ein ewiges Geheimnis bleiben.

    Der Name im Gerätemanager ist also vermutlich nur als Sammelbegriff zu verstehen.

     

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy