Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

PCTV Player (Linux)

Last post 06-13-2010, 16:17 by sisqonrw. 6 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  01-09-2008, 14:25 101698

    PCTV Player (Linux)

    Hallo,

    habe mal wieder ein paar Fragen.
     

    1) Wird es eine Linux Version für den Player geben? Wenn ja, wann ca. / Wenn nein - Warum nicht?

    2) Falls Beantwortung möglich/erlaubt: Wie sieht die Datenstruktur für den Stream aus?

    3) Falls Beantwortung möglich/erlaubt: Wie sieht die Datenstruktur und die Schnittstelle für den Stream aus?

    4) Gibt es eine Möglichkeit die automatische Suche des lokalen Geräts zu umgehen und stattdessen eine manuelle Konfiguration zu erstellen
         (evtl. in irgendwelchen config Files)?


    Gruß

    BG 

  •  01-10-2008, 9:14 102171 in reply to 101698

    AW: PCTV Player (Linux)

    eine Linux Version ist von unserer Seite derzeit nicht geplant.

    Kannst Du bei den anderen Fragen bitte erläutern, wofür Du diese Infos brauchst. Mir ist nicht ganz klar was Du hier wissen willst.

  •  01-11-2008, 15:55 102816 in reply to 102171

    Re: AW: PCTV Player (Linux)

    Nun, da ich eigentlich schon fast davon ausgegangen bin das es keine Linux Version geben wird würde ich gerne selbst einen Player für schreiben , sofern es meine freie Zeit zulässt. Dazu müsste ich wissen wie die Schnittstelle zwischen Box und Player aufgebaut ist, sofern ihr bereit seit dies zu verraten :)

    Die Frage mit dem Umgehen für der automatischen Suche des lokalen Geräts wäre für mich in sofern interessant, da ich mit meinem emulierten Windows nicht über den Netzerknamen der Box zugreifen kann, sondern nur direkt über IP.


    Wäre echt nett wenn ich die Infos habe könnte. Ich kann es jedoch auch verstehen wenn ihr eure Schnittstellen/Datenstrukturen nicht nach aussen Preis geben möchtet.



     Gruß

    BG
     

  •  01-29-2008, 9:32 110938 in reply to 102816

    AW: Re: AW: PCTV Player (Linux)

    Entschuldige die späte Antwort, erst Urlaub, dann Krankheit hat ein paar Tage in Anspruch genommen. 

    Leider kann ich Dir nichts für die Eigenentwicklung (unter Linux) anbieten.

    Benutzt Du eine VM für Windows oder Wine?


  •  02-03-2008, 2:50 113120 in reply to 110938

    Re: AW: Re: AW: PCTV Player (Linux)

    Hallo,

    Ja, ich benutze VMWare Workstation  in der Verion 6.0.2 build-59824.
    Diese Software baut zwischen dem Host und der Virtuellen Maschine ein virtuelles Netzwerk auf.

    Das heisst die VM befindet sich in einem anderen Netzwerk wie die TV-BOX. Der Player durchsucht
    daher immer das virtuelle Netz und kann die Box nicht als lokal orten.

    Über Remote kann ich zwar zugreifen, die ist ja aber leider mit starken Qualitätsverlusten verbunden,
    da die Box ja im Remote-Modus auf geringe Bandbreiten setzt um über das Internet streamen zu können
    (was ja auch sinnvoll ist)

    Ich würde halt gerne über die VM direkt auf das lokale Gerät zugreifen können. Da ich jedoch der VM keine
    eigene Netzwerkkarte zuweisen kann muss ich zwangsweise über das virtuelle Netzwerk.

    Ich weiß nicht wie gut du dich mit der Software auskennst, aber es wäre toll wenn es da irgendeine Möglichkeit
    geben würde.

     

    Gruß
    BlackGull
     

  •  02-04-2008, 8:12 113689 in reply to 113120

    AW: Re: AW: Re: AW: PCTV Player (Linux)

    die VM macht ja NAT, das solltest Du auf Bridge umstellen. Also eine Netzwerkbrücke zwischen der physikalischen Netzwerkkarte und der virtuellen Netzwerkkarte der VM herstellen. Dann wird die VM auch eine eigene IP von dem Router bekommen, an welchen die physikalische Netzwerkkarte angeschlossen ist. Diese IP wird dann im gleichen Subnetz und Adressbereich liegen und dann sollte das funktionieren. Ausgehend natürlich von dem Fakt, dass Du an einen Router mit DHCP angeschlossen bist, der dynamisch IP Adressen vergibt.

    Wie Du das für die VM bzw. unter Linux machst, kann ich Dir leider nicht aus dem Kopf sagen.

  •  06-13-2010, 16:17 404790 in reply to 113689

    AW: Re: AW: Re: AW: PCTV Player (Linux)

    ich weiß nicht was du für eine Linux Distribution nutzt, aber ich nutze Kubuntu Lucid und habe keine Probleme. Bin nach dieser Anleitung gegangen:

    http://wiki.ubuntuusers.de/em28xx#em28xx-new-Paket-ab-Intrepid

    und mit der Player Kaffeine.

    Grüße

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy