Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

AW: AVCHD Qualität mit Studio 11.1.1 oder 11.1.2.

  •  04-06-2008, 3:31

    AW: AVCHD Qualität mit Studio 11.1.1 oder 11.1.2.

    Um  zu präzisieren, wie ich es verstehe:

    Es geht um die verschiedenen HD-Camcorder; einmal einen HDV-Camcorder (MPEG2-Codec) und zum anderen um einen AVCHD-Camcorder (h.264-Codec). Ein HDV-Camcorder scheint augenblicklich einem AVCHD-Camcorder in puncto Nachbearbeitung ein wenig überlegen zu sein, da unter anderem das Datenmaterial nicht so stark komprimiert ist und weniger Rechenpower benötigt. Von der Qualität ist wohl AVCHD nicht überlegen. Meine Wahl wäre augenblicklich ein HDV-Camcorder. Bänder sind für mich unproblematisch.

    Ziel der Nachbearbeitung eines mit einem HDV-Camcorder aufgenommen Films auf dem PC ist doch (bevor man einen HD-fähigen Brenner hat) das Erstellen einer hochauflösenden DVD auf Standard-DVD mit einem Standard-DVD-Brenner. Hierzu gibt es 2 Möglichkeiten:

    1. Erstellen einer HD-DVD auf Standard-DVD (geht mit Studio 11 inclusive Menüs; geringe Hardwareanforderungen). Das Ausgangsnaterial wird nicht umcodiert, sondern bleibt erhalten; keine Qualitätsverluste. Nachteil: Kann nur mit  HD-DVD-Player wiedergegeben werden. Darauf bezog sich meine Frage.

    2. Erstellen einer Blu-ray DVD auf Standard-DVD (geht mit Studio 11 und hohen Hardwareanforderungen nur, wenn vorher das Material in h.264 umcodiert wird (mit Qualitätsverlusten), ohne Menüerstellung), obwohl der Standard auch das Verwenden von MPEG2-Material zuläßt). Vorteil: Kann mit Blu-ray-Playern wiedergegeben werden, die sich nun als Standard etabliert haben.

    Ist es nun klar geworden, oder stehe ich auf dem Schlauch? Smile

View Complete Thread
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy