Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Patch 21.2.0.170 ist erschienen

Last post 12-14-2017, 7:38 by Helmut42. 12 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  12-12-2017, 9:43 754412

    Patch 21.2.0.170 ist erschienen

    Der Patch 21.2.0.170 ist erschienen und kann hier heruntergeladen werden.

    Soweit ich weiß wurden wirklich eine ganze Reihe von Fehlern behoben. Ich würde aber nicht so weit gehen, dass es jetzt keine mehr gäbe Stick out tongue ...

  •  12-12-2017, 11:32 754429 in reply to 754412

    AW: Patch 21.2.0.170 ist erschienen

    Was ist neu in 21.2?

     

    • Man kann jetzt mit dem MediaEditor auf der Timeline angebrachte Korrekturen (grüne Linie über dem Clip) auf andere Clips kopieren. Rechte Maustaste auf die grüne Linie -> Media Editor -> Alles kopieren, dann andere(n) Clip(s) selektieren –Y rechte Maustaste -> Einfügen.
      Es scheint aber bei manchen noch ein Problem zu geben, Einfügen ist ausgegraut. Dann hilft bisher leider nur das Verzeichnis C:\Users\benutzername\AppData\Local\Pinnacle_Studio_21 komplett zu löschen und mit Optionen – Einstellungen neu anzufangen.
    • Im 3D Titel-Editor sieht man jetzt auch die unterlagerten Spuren
    • Pan&Zoom ist verbessert
      Für mich arbeitet animiertes P&Z aber auf einem Video nicht (zuverlässig).
    • Zeit-Neuzuordnung kann jetzt auch ohne größere Störungen auf Audio-Clips angewendet werden. Audio in anderen Spuren wird jetzt nicht mehr gestört.
    • Die Abstürze/Crash-Reports beim Beenden von Studio 21 sind behoben.
    • Farbe abstimmen (Color Match) ist wieder verfügbar (wurde in 21.1 entfernt). Ob es die gewünschten Effekte/Nutzen hat lasse ich mal dahingestellt sein, für mich ist es noch immer massiv fehlerhaft.
    • Diverse weitere Korrekturen

     

  •  12-12-2017, 14:24 754451 in reply to 754429

    AW: Patch 21.2.0.170 ist erschienen

    Nach Installation des neuen Patches funktioniert mein Film sogar mit Ton, den ich gerade in Arbeit habe.

    Wenn ich dann zum Import wechseln will, kommt NGStudio funktioniert nicht mehr.

    Wann geht das mal ohne Probleme? Es macht wirklich kein Spaß.

    Gruß Juergen

  •  12-12-2017, 23:04 754504 in reply to 754451

    AW: Patch 21.2.0.170 ist erschienen

    Wittdax:

    Nach Installation des neuen Patches funktioniert mein Film sogar mit Ton, den ich gerade in Arbeit habe.

    Wenn ich dann zum Import wechseln will, kommt NGStudio funktioniert nicht mehr.

    Wann geht das mal ohne Probleme? Es macht wirklich kein Spaß.

    Gruß Juergen

    NIE !!!! Devil

    Ich warte weiterhin auf PiS22 im Frühjahr 2018 Angel. Oder auf PiS32 zum PUT2028 ......

  •  12-13-2017, 8:36 754523 in reply to 754451

    AW: Patch 21.2.0.170 ist erschienen

    Attachment: Importieren.JPG
    Wittdax:
    Wenn ich dann zum Import wechseln will, kommt NGStudio funktioniert nicht mehr.

    Wann geht das mal ohne Probleme?

    Man braucht hier nicht wie Uwe zu polemisieren. Die Funktion Import funktioniert einwandfrei. Wenn es ein allgemeines Problem wäre, hätte ich davon schon gehört.

    Wenn ich auf den Importieren Tab klicke kommt bei mir ohne jegliches Problem das Import-Fenster (siehe Screenshot).

    So leid es mir tut Jürgen, das ist ein Problem auf deinem Rechner und kein allgemeines Studio Problem. Eventuell hilft ein Löschen der kompletten Datenbank (Verzeichnis C:\Users\username\AppData\Local\Pinnacle_Studio_21 löschen) und komplett alles neu einzustellen.

    Andererseits frage ich mich, wozu du überhaupt Importieren benutzt? Die Clips von deiner Kamera kopierst du m. W. mit dem Panasonoc HDWriter auf die Harddisk. Um die Clips in die Studio-Bibliothek zu bekommen gibt es zum einen die Funktionalität der Watchfolder, zum anderen kann man sie einfach per Drag&Drop mit dem Windows Explorer in die Bibliothek verknüpfen.

    Wenn du Interesse hast, können wir ja mal per Teamviewer der Sache auf den Grund gehen.


  •  12-13-2017, 9:15 754531 in reply to 754523

    AW: Patch 21.2.0.170 ist erschienen

    IngolfZ:
    So leid es mir tut Jürgen, das ist ein Problem auf deinem Rechner und kein allgemeines Studio Problem.
    Ich muss mal meine vorlaute Anmerkung vorläufig zurück nehmen.Embarrassed Das Problem mit dem Absturz konnte ich kurzzeitig reproduzieren.

    Jürgen, schließe mal ein externes Laufwerk (USB-Stick oder externe USB Platte) an und versuche es dann nochmal mit dem Imprtieren Tab. Wenn meine Beobachtungen richtig sind, stürzt Studio dann nicht ab. Und selbst wenn du danach Studio ohne angeschlossenes externes Laufwerk startest sollte Studio nicht mehr abstürzen (zumindest bei mir nicht mehr)

    Nachtrag: Ich kann den Fehler jetzt nicht mehr reproduzieren. Selbst wenn ich die komplette Studio Datenbank lösche stürzt Studio nicht mehr ab.
    Um das sauber zu reproduzieren muss ich wohl in den sauren Apfel beissen und ein Backup einspielen.

  •  12-13-2017, 9:58 754536 in reply to 754523

    AW: Patch 21.2.0.170 ist erschienen

    Hallo,

    auch bei mir gibt es keine Probleme mit dem Importer.

    Dazu habe ich Pan & Zoom getestet, auch mit Keys.Es funktioniert - auch richtig.Die Einstellung über das Editorfenster jedoch recht gewöhnungsbedürftig und umständlich. Auch das Rendering friert zuweilen ein.

    Hier würde ich mir eine entschiedene Verbesserung wünschen

    Über das Kontextmenü geht es entschieden besser - ich bevoprzuge dies

    Die Zeit-Neuzuordnung (Dehnen und rückwärts) geht jetzt wieder zuverlässig.

    Mehr konnte ich noch nicht testen

  •  12-13-2017, 10:19 754539 in reply to 754536

    AW: Patch 21.2.0.170 ist erschienen

    rhodoman:
    Dazu habe ich Pan & Zoom getestet, auch mit Keys.Es funktioniert - auch richtig.Die Einstellung über das Editorfenster jedoch recht gewöhnungsbedürftig und umständlich. Auch das Rendering friert zuweilen ein.
    Funktioniert animiertes Pan&Zoom bei dir besser als hier im ScreenRecording aufgezeichnet?
  •  12-13-2017, 10:25 754540 in reply to 754536

    AW: Patch 21.2.0.170 ist erschienen

    Probleme mit dem Importer kann ich hier auch nicht nachstellen.
  •  12-13-2017, 12:59 754545 in reply to 754540

    AW: Patch 21.2.0.170 ist erschienen

    Für das Absturz-Problem bei Anklicken des TABs Importieren habe ich hier einen neuen Thread aufgemacht. Bitte dort weiter diskutieren.

  •  12-13-2017, 13:56 754549 in reply to 754539

    AW: Patch 21.2.0.170 ist erschienen

    IngolfZ:
    rhodoman:
    Dazu habe ich Pan & Zoom getestet, auch mit Keys.Es funktioniert - auch richtig.Die Einstellung über das Editorfenster jedoch recht gewöhnungsbedürftig und umständlich. Auch das Rendering friert zuweilen ein.
    Funktioniert animiertes Pan&Zoom bei dir besser als hier im ScreenRecording aufgezeichnet?

    Hallo Ingolf,

    du hast das grüne Fenster von Hand aufgezogen und dann den Zoom laufen lassen. Daran bemerkenswert: Hast du bemerkt, dass das Zahlenfenster gar nicht läuft?

    Stellt man aber das Zahlenfeld auf Null, dann liegt der grüne Rahmen an und dann passiert bei mir das nicht, wie in deinen Sreencast  zu sehen.

    Allerdings verschwindet sofort nach dem Start im Quellfenster der rote Rahmen und wird erst dann wieder sichtbar, wenn der weiße Rahmen die Position des roten Endrahmens erreicht hat.

    Dabei laufen natürlich die Zahlen nicht mit, so dass man keine exakte Kontrolle hat.

    Wechselt man nun auf die Timeline und deaktiviert die Anzeige Pan & Zoom, wird erst die Timeline aktiv  und man kann den Zoom ablaufen lassen - und dann laufen auch die Zahlen, wie es sein sollte.

    Nur ist es leider so umständlich, wie ich es beschrieb.

    Daraus ergeben sich für mich zwei Mängel:

    1.Auch bei der Einstellung im Quellfenster muss die Zahlenanzeige mitlaufen, sonst hat man keine richtige Kontrolle

    2. wäre es sinnvoll, wenn man die Pan & Zoom-Anzeige im Quell- und Timelinefenster unabhängig voneinander aktivieren und deaktivieren könnte. Denn so lange Pan & Zoom aktiv ist, tut sich unten auf der Timeline gar nichts

    Liegt aber der Clip nicht auf der Timeline, kommt die Fehlermeldung, dass nichts ausgewählt sei.

    Also alles völlig disharmonisch.

    Dass meinte ich auch, dass ich das Tool so nicht nutze, sondern es über das Kontext aufrufe, was die Experten hoffendlich nicht killen, bevor der Editor nicht einwandfrei läuft

    Es gibt auch noch einen dritten Mangel:

    Der Renderbalken bei Pan & Zoom entsteht gleich zu Beginn und bewegt sich nicht mehr, auch nicht, wenn ich bis Micheltut warte. Das hatte ich aber im Vorpost schon erwähnt.

    Bei Pan & Zoom müssen wohl die Jungs nochmals ran. So ist es keine Erbauung, wenn es auch keine Fehlermeldung und keinen Absturz gibt.

    Ich hoffe, du kannst mit meinen Einlassungen etwas anfangen.

    Sonst gern mehr, auch per PN



     

  •  12-14-2017, 3:55 754620 in reply to 754549

    AW: Patch 21.2.0.170 ist erschienen

    Ingolf, mein Schatz. Du kennst mich Angel doch mittlerweile gut genug .....

    Schönen dritten Advent schonmal und liebste Grüße an Deine wesentlich verständnisvollere Gattin, meine herzallerliebste Left Hug Ellen Right Hug.

    PS: Andrea weiss Bescheid !!

  •  12-14-2017, 7:38 754628 in reply to 754536

    AW: Patch 21.2.0.170 ist erschienen

    rhodoman:

    Die Zeit-Neuzuordnung (Dehnen und rückwärts) geht jetzt wieder zuverlässig.

    Hallo, 

    wie schon im anderen Forum geschrieben, gibt es NOCH IMMER Probleme mit der "Zeit-Neuzuordnung"

    Wenn man den Haken "Tonhöhe halten" nämlich NICHT setzt, dann wird die Tonspur zerstört und anstelle
    des OTons hört man einen lauten "Buzz" ( Summen, Sausen oder wie immer man das nennt )

    Ebenso hört man ein Nebengeräusch, wenn man sehr stark dehnt . ( auch MIT dem Haken )

    Weiters habe ich beobachtet, daß das Rendern NICHT IMMER startet, wenn man z.B. vergessen hat, den Haken zu setzen und dies nachholt )

    Lg, Helmut

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy