Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Trotz neuem PC: In S14 Bildfehler bei Diashow mit Pan&Zoom

Last post 04-23-2010, 10:13 by erixac. 10 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  11-29-2009, 10:48 357858

    Trotz neuem PC: In S14 Bildfehler bei Diashow mit Pan&Zoom

    Ich habe mir ja einen neuen, recht guten PC gegönnt (siehe Profil). An vielen Stellen reagiert S14 nun deutlich besser. Leider gibt es immer noch einen Punkt, der nicht ausgeräumt ist und ich dachte früher, dass meine veraltete Hardware dafür verantwortlich ist: Nämlich bei jpeg´s, die ich in die Timeline ziehe, eine Diashow damit erstellen möchte und einige mit Pan&Zoom mit virt. Kamerafahrten aufpeppe, "springt" das Bild oftmals - nicht immer, auch nicht immer nachvollziehbar und warum, aber eben so, dass es nervt - ganz kurz, ca. 0,1 Sek. breit-schmal-breit. Es wirkt fast so als ob S14 in diesen Momenten nicht unterscheiden kann, welches Bildformat vorliegt. Ich habe schon in den Projektvoreinstellungen fest auf Widescreen gestellt, da mein Videomaterial (SD) immer in 16:9 vorliegt. Leider ohne Erfolg!

    Jemand eine Idee, wie man das wegbekommt?

  •  11-29-2009, 11:10 357862 in reply to 357858

    AW: Trotz neuem PC: In S14 Bildfehler bei Diashow mit Pan&Zoom

    Hilfsdateien löschen hast Du doch sicherlich auch schon probiert?

    Ansonsten könntest Du ja mal probieren, diese "kritischen" Bereiche als Datei rendern lassen (ist ja in S14 mit Start und Ende auch aus dem aktuellen Projekt möglich) und anschließend den Bereich gegen die Datei austauschen.

    Falls das auch nicht hilft, das Hintergrundrendern ausschalten, Hilfsdateien löschen, Studio neustarten, Projekt aufrufen und direkt zur Erstellung wechseln, das Häkchen bei "immer ganzen Film....." setzen und Image erstellen lassen.

  •  12-01-2009, 6:00 358431 in reply to 357862

    AW: Trotz neuem PC: In S14 Bildfehler bei Diashow mit Pan&Zoom

    Danke!

    Ja Hilfsdateien gelöscht, aber ohne Erfolg. Den kritischen Bereich rendern muss ich noch probieren – ist halt ein Workaround.

    Mich hätte nur interessiert, ob sonst niemand Probleme mit diesem Fehler bei Fotos und Pan&Zoom hat? Nachdem ich diesen Effekt nun auf zwei völlig unterschiedlichen PC´s  hatte, muss der doch auch anderswo vorkommen... Tongue Tied

  •  12-01-2009, 7:05 358452 in reply to 358431

    AW: Trotz neuem PC: In S14 Bildfehler bei Diashow mit Pan&Zoom

    Hallo Olaf,

    Tritt dieser Effekt nur in der Vorschau auf oder auch bei der fertigen DVD?

    Falls nur in der Vorschau, könnte es wirklich ein Problem mit den hintergrundgerenderten "Bröckchen" sein, die für die Wiedergabe erst wieder zusammengesucht werden müssen.

    Eventuell hilft hier ein Defragmentieren der Renderpartition.

  •  12-01-2009, 10:24 358505 in reply to 358452

    AW: Trotz neuem PC: In S14 Bildfehler bei Diashow mit Pan&Zoom

    Der Effekt tritt auch in der fertigen Datei (avi, mpeg oder wmv) auf.

    Defragmentieren? ja, ich würde Dir zustimmen, wenn der PC nicht nagelneu wäre... aber so..?

  •  12-01-2009, 10:40 358510 in reply to 358505

    AW: Trotz neuem PC: In S14 Bildfehler bei Diashow mit Pan&Zoom

    Da Studio bei den heutigen Mehrkernprozessoren beim Hintergrundrendern an mehreren Stellen gleichzeitig "werkelt" und die Aufgaben auf die verschiedenen Kerne verteilt wird, werden die bearbeiteten "Bröckchen" eben auch verteilt auf der Platte abgelegt! Schau Dir mal Deine Renderpartition mit einem Defragmentierer an, Du wirst vermutlich sehr viel, wenn nicht ausschließlich "rot" sehen.
  •  04-15-2010, 8:09 395038 in reply to 358505

    AW: Trotz neuem PC: In S14 Bildfehler bei Diashow mit Pan&Zoom

    seit etwa 5 Jahren erstelle ich mit Pinnacle Studio DVD-Videos.
    Als Ausgangsmaterial verwende ich zu 99 Prozent hochauflösende JPEG-Fotos. Jedes dieser Bilder animiere ich mit der Funktion Pan&Zoom. Oft setze ich ähnliche Bilder hintereinander mit der weicher Blende, sodaß ein bewegter Film entsteht.

    Bisher habe ich mit der Version 10.7 gearbeitet, da alle folgenden Versionen (mit Ausnahme der Version 14) unscharfe Ergebnisse bei der Verwendung von Pan&Zoom in hochauflösenden JPEG-Bildern brachten.

    Seit der Version 14 stelle ich nun genau den gleichen Fehler fest, den Ollilein in seinen Beiträgen beschreibt.

    Zunächst habe ich alle Vorschläge der vorhergehenden Beiträge geprüft. Ich habe keine Abhilfe für das Problem gefunden.

    Dann habe ich versucht, den Fehler reproduzierbar zu machen:
    Ich habe auf zwei meiner PCs (beide Studio 14 Ultimate) sowie auf einem PC eines Freundes (Studio 14 Ultimate) ein Miniprojekt mit einem Foto erstellt.
    Die PCs sind in der Hardware völlig verschieden,  das Betriebssystem ist aber in allen Fällen Windows XP Sp3.

    Folgende (gleiche!!!) Voraussetzungen bzw. Einstellungen für alle Miniprojekte:

    Format für neue Projekte: PAL-Widescreen
    Codec für Hintergrundrendern: Mpeg2 für Ausgabe auf Disk.

    Bild: JPG
    Auflösung: 2304x3072 Hochformat !!!
    (Bei anderer Auflösung oder Querformat tritt der Fehler bei den nachfolgenden Einstellungen nicht auf)
    Bilddauer:     10.21

    Pan&Zoom-Werte im Plugin vorgeben:
    Startpunkt:     Z: 28.00     H: 0.00     V: 12.18
    Endpunkt:      Z: 97.10     H: -8.08    V: -41.87

    Bei diesen Einstellungen und mit diesem Bildformat tritt der Fehler bei allen drei PCs exakt an der gleichen Stelle zum Zeitpunkt 7.09 auf. Das heißt: Im Frame 7.09 wird das Bild horizontal etwa im Faktor 1,5 gedehnt.
    Wird die Bilddauer verändert, z.B. 10.00 statt 10.21, tritt der Fehler bereits nicht mehr auf.
    Daher ist das Arbeiten mit Pan&Zoom z.Z. nicht zufriedenstellend, da man häufig gewünschte Einstellungen verändern muß, um  den Fehler zu verhindern

    Aufgrund dieser Tests kann ein Fehler an der Hardware sowie an Betriebssystem- und Treibereinstellungen ausgeschlossen werden. Der Fehler liegt klar in der Software von Studio 14 begründet.
    Hoffentlich kann mit Patch 14.1 schon reagiert werden.


  •  04-15-2010, 22:51 395180 in reply to 395038

    AW: Trotz neuem PC: In S14 Bildfehler bei Diashow mit Pan&Zoom

    Also, ich hab das mal mit einem jpeg 2304x3072 (Hochformat) mit deinen Einstellungen getestet.

    Ergebnis: Keine Dehnung des Bildes! Weder in der Vorschau, noch im gerenderten mpg-file. Das läuft alles smooth ab.

  •  04-20-2010, 4:29 395835 in reply to 395180

    AW: Trotz neuem PC: In S14 Bildfehler bei Diashow mit Pan&Zoom

    ...wenn drei verschiedene Kollegen mit 3 völlig unterschiedlichen PC´s und verschiedenen Betriebssystemen (ich WIN 7, andere XP) das gleiche Problem haben, muss etwas dran sein, denke ich. Dann kann es kein Einzelfall mehr sein.

    Ein Patch 14.1 wäre sicher nicht nur aus diesem Grund schön, aber auch wegen der recht vielen kleinen Bugs in S14, die mich immer wieder dazu bewegen, doch wieder zurück zu Studio 12 zu wechseln.

  •  04-21-2010, 4:13 395988 in reply to 395835

    AW: Trotz neuem PC: In S14 Bildfehler bei Diashow mit Pan&Zoom

    Hallo  zusammen,

    bei mir tritt dieses Problem ebenfalls seit S 14 auf. Dabei zeigt sich der Fehler nicht nur bei Hochkanntbildern. Durch Veränderung der zuvor gewählten Zoomeinstellungen konnte aber immer der Fehler behoben werden. 

  •  04-23-2010, 10:13 396327 in reply to 395988

    AW: Trotz neuem PC: In S14 Bildfehler bei Diashow mit Pan&Zoom

    Das ist richtig. Bei mir trat der Fehler auch im Querformat auf. Die Einstellungen habe ich aber nicht mehr, da ich durch Zoomveränderung oder Änderung der Bilddauer den Fehler beseitigt und das Projekt abgeschlossen habe.

    Ich werde jetzt aber jeden neu auftretenden Fehler mit folgenden Werten dokumentieren:
    1. Bildauflösung, Hoch- oder Querformat
    2. Bilddauer
    3. Zoomwerte für Start- und Endpunkt (genaue Werte müssen im Zoom-Plugin für Keyframe1 und 2 abgelesen werden). Horizontal- und Vertikalwerte sind ohne Einfluß.

    Es wäre auch gut, wenn alle Betroffenen dies zunächst für sich tun. Man kann dabei feststellen, daß der Fehler bei beliebigen Bildern gleichen Formates mit den für dieses Format gefundenen Einstellungen reproduzierbar wird.
    Dann kann jeder die Werte veröffentlichen.
    Wenn der Fehler dann auch bei anderen Teilnehmern bei gleichen Einstellungen auftritt, kann man eine Schud bei der eigenen Hard- und Software ausschließen und Pinnacle um eine Begutachtung bitten.

    Heute war ein Bekannter bei mir, der sich vor einigen Wochen Studio 14 auf mein Anraten gekauft hat. Auch er hat die Fehler beim Zoomen festgestellt und wird sie für mich in der beschriebenen Art dokumentieren. Seine Bildauflösungen sind sind anders, sodaß wir ein breiteres Fehlerspektrum erhalten.

    Nochmal der erste reproduzierbare Fall (tritt auch bei meinem Bekannten unter nachfolgenden Bedingungen auf):

    Format für neue Projekte: PAL-Widescreen
    Codec für Hintergrundrendern: Mpeg2 für Ausgabe auf Disk (DVD).

    Bild Auflösung: 2304x3072 Hochformat
    Bilddauer:     10.21
    Pan&Zoom-Werte im Plugin vorgeben: Startpunkt: 28.00, Endpunkt 97.10

    Der Fehler tritt bei mir auf beiden PCs sowie bei meinem Bekannten genau im Zeitpunkt 7.09 auf.
    Es wäre schön wenn Ihr diese Einstellungen auch testen könntet.

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy