Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Bildschärfe von hochaufgelösten JPEG-Standbildern

Last post 04-15-2010, 13:40 by plemmens. 215 replies.
Page 9 of 9 (216 items)   « First ... < Previous 5 6 7 8 9
Sort Posts: Previous Next
  •  05-31-2009, 7:59 312210 in reply to 311654

    AW: Bildschärfe von hochaufgelösten JPEG-Standbildern

    Hallo Bert,

    dies wurde schon häufiger empfohlen, da dann auch Zoomfahrten bis zum Faktor 4 möglich sind, ohne sichtbare Verschlechterung für den DVD-Betrachter.

  •  06-15-2009, 9:17 315554 in reply to 312210

    AW: Bildschärfe von hochaufgelösten JPEG-Standbildern

    gebi1:

    Hallo Bert,
    dies wurde schon häufiger empfohlen, da dann auch Zoomfahrten bis zum Faktor 4 möglich sind, ohne sichtbare Verschlechterung für den DVD-Betrachter.



    Hallo Gerhard,

      Grüße,
    Gerhard B.

    Seit Januar auch (fast) Full-DH 

    was ist "Full-DH"?  Stick out tongue  Habe ich da was verpaßt?

  •  06-16-2009, 3:42 315726 in reply to 315554

    AW: Bildschärfe von hochaufgelösten JPEG-Standbildern

    JWolters:

    was ist "Full-DH"?  Stick out tongue  Habe ich da was verpaßt?

    ....hast Du nicht! Ich habe mich nur verschrieben!  Embarrassed

  •  06-21-2009, 16:54 316957 in reply to 279637

    AW: Re: AW: Bildschärfe von hochaufgelösten JPEG-Standbildern

    grippelfrank:

    Kann mir irgendwer sagen, bis zu welcher Version  von S 10 das Unschärfeproblem noch nicht vorhanden war ?  Und gibt es noch irgendwo eine Downloadmöglichkeit dieser Version (habe leider nur 10.8 gefunden )?

    So long

    Hallo, ich habe festgestellt, dass die Studio 10.6.-Version die Bilder scharf darstellt.

  •  06-21-2009, 23:34 316993 in reply to 316957

    AW: Re: AW: Bildschärfe von hochaufgelösten JPEG-Standbildern

    wird dir nicht helfen, aber 9 nachweislich auf jeden fall.

    werner

  •  06-22-2009, 4:11 317026 in reply to 316993

    AW: Re: AW: Bildschärfe von hochaufgelösten JPEG-Standbildern

    werner48:

    wird dir nicht helfen, aber 9 nachweislich auf jeden fall.

    werner

    @werner: Habe es getestet. Habe JPGs in 10.6 als AVI gerendert und in S12 vorher mit Szenenerkennung wieder auseinander genommen. Dann die gleichen Bilder als JPG hinter die entsprechenen AVI-"Bilder" gesetzt und das ganze als DVD gerendert. Man konnte deutlich sehen, welche Bilder unscharf waren und welche nicht. Also Studio 10.6 ist defentiv die letzte Version, wo es noch mit der Schärfe stimmt.

    Es ist trotzdem eijne riesenfroße Schweinerei von PI, uns da so im Regen stehen zu lassen. Ich hätte die 12er-Version nicht gebraucht, um mich zu verschlechtern.

  •  06-22-2009, 8:28 317062 in reply to 317026

    AW: Re: AW: Bildschärfe von hochaufgelösten JPEG-Standbildern

    Rodi3367, da stimme ich dir aus vollstem Herzen zu. Du glaubst gar nicht, was ich mich schon darüber geärgert habe. Früher war mal der Kunde König. Bei Pi ist es genau das Gegenteil. Der Kunde interessiert überhaupt nicht, hauptsache die große unwissende Masse kauft die Programme. So habe ich auch Studio 12 gekauft und kann es nicht nutzen.

    Gruß Werner

  •  06-22-2009, 8:39 317065 in reply to 317062

    AW: Re: AW: Bildschärfe von hochaufgelösten JPEG-Standbildern

    Vielleicht äußert sich unser neuer Moderator "Mark- Pinnacle" mal zu dem Thema? Außer einem kurzen Statement herrscht auch da absolute Funkstille! Von Frank hört man ja auch nix mehr! Angry
  •  06-22-2009, 9:56 317086 in reply to 317065

    AW: Re: AW: Bildschärfe von hochaufgelösten JPEG-Standbildern

    Wenn überhaupt, wird sich das Problem erst mit der Einführung einer neuen Studio-Version lösen - ich rechne wegen Win7 erst nach Oktober 09 damit...
  •  06-22-2009, 10:27 317100 in reply to 317086

    AW: Re: AW: Bildschärfe von hochaufgelösten JPEG-Standbildern

    Scheint mir auch der wahrscheinliche Termin für Pi-Neues zu sein.
  •  06-23-2009, 3:15 317245 in reply to 317100

    AW: Re: AW: Bildschärfe von hochaufgelösten JPEG-Standbildern

    Also ich glaube da nicht daran, dass das Problem mit der Schärfe bei der Version S13 behoben sein wird.

    Dafür bin ich schon zu oft enttäuscht worden von PI

  •  09-25-2009, 6:17 340912 in reply to 317245

    AW: Re: AW: Bildschärfe von hochaufgelösten JPEG-Standbildern

    Ich habe hier mal einen Test mit Studio 14 publiziert
  •  04-11-2010, 4:49 394012 in reply to 340912

    AW: Re: AW: Bildschärfe von hochaufgelösten JPEG-Standbildern

    Da ich momentan weder auf HD umsteige oder meine Smartsound-CD´s wegwerfen möchte, bleibe ich bei S11 Ultimate und damit bei diesem Faden.

    Zur Frage:

    Ich möche längere Sequenzen aus Fotos mit einem marktgängigen Programm (speziell für Fotos auf CD & DVD) im DV-Format im Verhältnis 16:9 exportieren.
    Damit sollte ja auch das Problem mit nieder aufgelösten Bildern gelöst sein.

    Trotz Export als AVI und Panasonic DV-Codec wird das Video von S11 als gestauchtes 4:3 - Video eingelesen.
    Auch der Mediaplayer spielt das AVI als 4:3 ab.
    Die Eigenschaften der über S11 vom Camcorder eingespielten DV-Dateien sehen aber gleich aus und werden korrekt als 16:9 erkannt.

    Wer weiss wie die 16:9 - Information im Video enthalten ist, oder kennt sogar einen Trick wie man o.g. Software zum korrekten Export bewegt?
    Sollte eigentlich "progressiv", "Interlaced(Bottom Field first)" oder "Interlaced(Top Field first)" für den Einsatz in S11 gewählt werden?

    Sorry für die Laienfrage

     Martin

  •  04-11-2010, 8:24 394036 in reply to 394012

    AW: Re: AW: Bildschärfe von hochaufgelösten JPEG-Standbildern

    Bei mir verarbeitet Studio Interlaced Material mit Scanreihenfolge oberes Feld zuerst.

    Progressiv Modus müsste auch gehen bei diesen Bildern.

    Ein fremdes Programm kann man nicht beurteilen.
    Bei Studio verbirgt sich die Frage der Darstellung im Projekttyp, welcher vor dem Start des Projekts eingestellt sein muss oder sich durch das erste importierte Material ergibt.
    In deinem Fall eines der PAL DVD Formate mit 16:9 Aufteilung z. B. PAL Wide Screen. Dann wird auch nichts mehr gestaucht.

  •  04-15-2010, 9:07 395049 in reply to 340912

    AW: Re: AW: Bildschärfe von hochaufgelösten JPEG-Standbildern

    IngolfZ:
    Ich habe hier mal einen Test mit Studio 14 publiziert

     

    Der von IngolfZ (vielen Dank) beigefügte Test mit Studio 14 überzeugte mich und ich kaufte Studio Ultimate Collecttion 14.

    Für mich ist seitdem das Problem "Bildschärfe von hochaufgelösten JPEG-Standbildern " gelöst. Ich danke allen, die durch Beiträge zur Beseitigung dieses Problems beigetragen haben.

    Leider hat sich in der neuen Software ein, für meine Bearbeitungsmethode (Pan&Zoom bei hochaufgelösten JPEG-Standbildern), gravierender neuer Fehler gezeigt, den ich im Forum
    "Studio - Bearbeiten (DE)" im Beitrag 357858 (Trotz neuem PC: In S14 Bildfehler bei Diashow mit Pan&Zoom) von Ollilein am 29.11.2009 exakt beschrieben finde.

    Auf diesen Beitrag (357858 (Trotz neuem PC: In S14 Bildfehler bei Diashow mit Pan&Zoom) von Ollilein am 29.11.2009) möchte ich an dieser Stelle aufmerksam machen, da der beschriebene Fehler bei der Bearbeitung hochauflösender JPEG-Bilder mit Pan&Zoom auftritt.

  •  04-15-2010, 13:40 395133 in reply to 395049

    Bildschärfe von hochaufgelösten JPEG-Standbildern

    erixac:


    Leider hat sich in der neuen Software ein, für meine Bearbeitungsmethode (Pan&Zoom bei hochaufgelösten JPEG-Standbildern), gravierender neuer Fehler gezeigt, den ich im Forum
    "Studio - Bearbeiten (DE)" im Beitrag 357858 (Trotz neuem PC: In S14 Bildfehler bei Diashow mit Pan&Zoom) von Ollilein am 29.11.2009 exakt beschrieben finde.

    Auf diesen Beitrag (357858 (Trotz neuem PC: In S14 Bildfehler bei Diashow mit Pan&Zoom) von Ollilein am 29.11.2009) möchte ich an dieser Stelle aufmerksam machen, da der beschriebene Fehler bei der Bearbeitung hochauflösender JPEG-Bilder mit Pan&Zoom auftritt.

    Link

Page 9 of 9 (216 items)   « First ... < Previous 5 6 7 8 9
View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy