Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Filme drehen - Gopro

Last post 05-02-2017, 7:15 by ArmbrustS. 3 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  04-28-2017, 15:32 736551

    Filme drehen - Gopro

    Hallo zusammen,

     

    auch ich bin neu hier. Angefangen habe ich mal mit Studio 7 und habe dann immer mal wieder upgedatet und bin jetzt auf der der Version 20.5 gelandet. Grund dafür war die Anschaffung einer Gopro.

    Nun mein Problem: Ich habe ein paar Clips die mit der Kamera umgekehrt gefilmt worden sind, sprich sie sind auf dem Kopf. Wie kann ich das Filmmaterial am Besten drehen, damit ich anschließend die Clips zu einem Film zusammen fügen kann? Gibt es hier so eine Funktion oder gibt es andere Möglichkeiten.

     

    Über Hilfe zu diesem Problem würde ich mich freuen.

     Danke im Voraus

     

    Gelmir 

  •  04-28-2017, 16:15 736555 in reply to 736551

    Re: Filme drehen - Gopro

    Herzlich willkommen hier.

    Also  ich würd da mal mit "videos automatisch drehen" googeln, ob du ein Tool findest, das im Batch Betrieb sowas kann. Der Movie Maker scheint das zu können.

    Mit S20 ist es aufwändig + unbefriedigend:

    Du must jeden Clip mit rechter Maus anklicken + Effekteditor öffnen. Unter Eigenschaften kannst du dann bei "Drehung eine 180 eintragen. Mache das nicht mit dem Schieber sondern  mit Linksklick bis die Null blau wird. Jetzt "180" eintippen.

    Noch etwas eleganter geht es, wenn du im Effekteditor den 2D-Editor aufrufst  und im Prinzip dasselbe machst. Jetzt allerdings kannst du in der Timeline den roten Balken des Clips mit rechts anfassen und bei Efekt mit "alles kopieren" anwenden. In die anderen Clips kannst du jetzt wieder mit rechter Maus "Einfügen". So ist der Effekt schneller kopiert.

    Natürlich wäre es viel besser, die Clips in der Quelle zu drehen statt in der Timeline.

  •  05-01-2017, 10:46 736743 in reply to 736555

    AW: Re: Filme drehen - Gopro

    Hallo ArmbrustS,

     herzlichen Dank für die Hilfe. Meine Antwort kommt so spät, da ich noch einigen mit Fremdprogrammen ausprobiert habe. Dies gilt für den Movie Maker und die mitgelieferten Gopro-Programme. Am Komfortabelsten kann man die Clips mit dem Goproprogramm drehen (ein Click). Allerding will jedes Programm seine eigene Endung abspeichern. Hier habe ich dann Probleme die Datei in S20 zu öffnen. Das heisst, ehrlicher Weise habe ich es noch nicht richtig in den Einstellungen ausprobiert.

    Im Moment erscheint mit die Variante mit dem Effekteditor am geeignetsten und denke, das ich das erst einmal so machen werde, bis ich etwas geeigneteres finde. 

  •  05-02-2017, 7:15 736799 in reply to 736743

    AW: Re: Filme drehen - Gopro

    Ich würde versuchen, die Quelle direkt zu drehen. Dann hast du keinerlei Nachbearbeitungen.

    Wenn du noch Probleme mit Dateiendungen beim Importieren in Studio hast, nenne die doch mal hier.

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy