Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Problem mit STUDIO18 unter WIN10 (Import via Firewire)

Last post 03-24-2016, 19:26 by coj240. 5 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  08-27-2015, 20:07 685664

    Problem mit STUDIO18 unter WIN10 (Import via Firewire)

    Liebe Pinnacle Freunde,

    nachdem mir von 2 Anwendern ein Bug beim Import von Kassetten-Cams via Firewire
    bei Studio 18 unter WIN10 gemeldet wurde, habe ich das Problem an Corel weitergemeldet.

     

    Hier die Lösung lt. Corel:

    Here are the steps to fix the problem - a DLL must be replaced.  We are working on an official support article for this, but the person to do that is on holiday now.

    1. Exit Studio 18.  Download the DLL here:  http://cdn.pinnaclesys.com/SupportFiles/X_ImportComponents.zip

    2. Unzip the DLL.

    3. On your PC, browse to C:\Program Files\Pinnacle\Studio 18\programs.  This folder may be hidden; if so, select View->Options->View and select "Show Hidden files and folders"

    4. Replace the existing file "X_ImportComponents.dll".  You can simply overwrite, but it's always good practice to save the original:  rename the existing file from .dll to .org, and then copy the new file next to it.  

    5. Start Studio 18 and confirm that the Importer crash is fixed.  

     Bitte schreibt, ob dieser dll-Tausch das Problem gelöst hat, da ich selbst kein WIN10 am System habe, um das zu verifizieren.  Danke.

     NACHTRAG:
    Von einem der Betroffenen User habe ich eine POSITIVE RÜCKMELDUNG erhalten, der Hotfix funktioniert !!
  •  08-28-2015, 8:14 685682 in reply to 685664

    AW: Problem mit STUDIO18 unter WIN10 (Import via Firewire)

    Hallo Helmut!

    Danke!

    Ich habe den Fix gerade kopiert und getestet. Der FireWire-Fix funktioniert auch mit meiner "alten" DCR-TRV520. Ich brauche also nicht mehr, was ich ja auch überlegt habe, das noch installierte Studio 17 für den Import zu verwenden. Ein Freund brachte mir nämlich vor ein paar Tagen eine Menge alter 16:9 High 8 Kassetten und bat mich diese auf DVD's ("bei Bedarf" leicht geschnitten) zu Spielen. Meine TRV520 kann sie noch gut lesen (was bei "fremden Kassetten-Cam's nicht immer der Fall ist) und so kann ich nun mit der "Arbeit", die auf einen späteren Zeitpunkt "verschoben" hatte, beginnen. 

  •  09-16-2015, 5:21 686989 in reply to 685664

    AW: Problem mit STUDIO18 unter WIN10 (Import via Firewire)

    Zwar hat Pinnacle mit dem Patch 18.6 die Kompatibilität zu Windows 10 bestätigt, dem war aber nicht so,
    bei Capturing von meinen DV/HDV-Camcordern hat " NGStudio" das Capturing sofort bendet wenn man die
    Kamera auf Play gestellt hat.

    Ich bin über diesen Link aus dem US-Forum von 08-25-2915:  http://forums.pinnaclesys.com/forums/thread/684194.aspx
    darauf gekommen, daß die Datei "X_ImportComponents.dll" ausgetauscht werden muß.

    Nun läuft hier das Capturing fehlerfrei...

  •  09-16-2015, 6:43 686993 in reply to 686989

    AW: Problem mit STUDIO18 unter WIN10 (Import via Firewire)

    BPHennek:

    Ich bin über diesen Link aus dem US-Forum von 08-25-2915:  http://forums.pinnaclesys.com/forums/thread/684194.aspx
    darauf gekommen, daß die Datei "X_ImportComponents.dll" ausgetauscht werden muß.

    Nun läuft hier das Capturing fehlerfrei...

    So weit hättest du garnicht gehen müssen Bruno.

    Genau das hat Helmut im ersten Beitrag dieses Fadens schon beschrieben Geeked

     


  •  09-16-2015, 6:53 686994 in reply to 686993

    AW: Problem mit STUDIO18 unter WIN10 (Import via Firewire)

    Nicht aber am 08-25-2915... Angry
  •  03-24-2016, 19:26 708806 in reply to 685664

    AW: Problem mit STUDIO18 unter WIN10 (Import via Firewire)

    Hallo Helmut,

     

    vielen Dank! Bei mir (Win10 64bit und Studio 18.6.0.556) ist damit das Problem auch behoben!

    Super!

    Wünsche dir schöne Ostertage ...

    Liebe Grüße

    Peter 

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy