Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Ultimate 11 ein Horrorszenario?

Last post 11-14-2007, 3:08 by Hollgo. 7 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  11-12-2007, 5:44 62886

    Ultimate 11 ein Horrorszenario?

    Liebe Pinnaclegemeinde,

    seit Monaten habe ich ein Update für Ultimate 11 herumliegen.

    Wenn ich Euere Erfahrungen im Forum verfolge, stellen sich bei mir die Haare auf.
    Da ist von unscharfen JPEG-Bildern die Rede.
    Da wird von schlechter Bildqualität bei Anwendung des PAN&ZOOM berichtet.
    Da ist zu lesen, dass bei Installation von Ultimate 11 andere Programme wie Sceno TV nicht mehr funktionieren.
    Da muss ich damit rechnen, dass die auf meinen neuen Rechner mit der 10er-Version bezahlten PLUG INS und die HFX verschwunden sind...
    und und und...

    Ich bin zwar sonst nicht zögerlich und seit Studio 7 bei jedem Blödsinn dabei.

    Ende letzten Jahres habe ich einen neuen Rechner und dummerweise eine Vollversion von Studio 10 gekauft. Und damit begann mein Abstieg.

    Die Übernahme von in Studio 9+ angelegten Projekten in die 10er Version ist eine einzige Katastrophe. Ich kann machen, was ich will. Exportieren - Fehlanzeige! Projekt in neue Version umwandeln? Ergebnis: Haarsträubende Veränderungen und heillose Verfälschungen, zumal wenn es sich um komplexe Projekte handelt. Man muss fast alles nachbearbeiten. Da sind z. B. plötzlich andere Überblendungen vorhanden, Overlay-Menüs werden auf der Video(!)spur zusammengefasst und sind nicht mehr getrennt zu bearbeiten.

    Hinter die Hilfsdateien-Strukturen ab der 10er Version bin ich bis heute nicht gekommen. Allein beim Erstellen einer MPEG-Datei werden ein halbes Dutzend Hilfsdateien angelegt. Weshalb eigentlich?

    Ich kann mir auch nicht erklären, warum ich bei Studio 9 eine Exportfunktion habe, wenn ab der 10er Version gar keine Importfunktion vorhanden ist.

    Ich habe probeweise in 9+ ein ganz, ganz einfaches Projekt, das nur aus einem Titel bestand, angelegt und mit Studio 10 geöffnet. Auf keiner der Spuren war mehr etwas zu sehen. Der Titel hat sich nach der Umwandlung in Luft aufgelöst! 

    Anscheinend ist es bei der 10er Version auch normal, dass erzeugte Titel(!) auf der VIDEO(!)- und nicht auf der Titel-Spur angelegt werden.

    Das alles ist ganz toll und macht viel Spaß!

    Ich habe mir beinahe schon angewöhnt, bei jeder Studio-Version einen neuen Rechner zu kaufen. 
    Auf einem ehemaligen Rechner habe ich noch meine Lieblingsversion 9.3.5., die ich keinesfalls missen möchte.

    Aber eigentlich wollte ich mich nicht verschlechtern und irgendwann mit Ultimate 11 arbeiten und das jämmerliche 10er vergessen.

    Wer kann meine Bedenken zerstreuen?

     Euer Walter

     

  •  11-12-2007, 6:03 62892 in reply to 62886

    AW: Ultimate 11 ein Horrorszenario?

    Hijacker:

    Wer kann meine Bedenken zerstreuen?

     Euer Walter

     

    Walter,

    ich verstehe sehr gut, was Du meinst. Meine ehrliche Antwort, die ich hierzu schon einmal zur Veröffentlichung von S11 irgendwo gepostet habe, lautet. "S11 ist so, wie S10 damals hätte sein sollen". Nach langen frustrierten Monaten macht es wieder Spaß, Videos zu schneiden.

    Also lass dich von vereinzelten Berichten nicht irre machen, sondern probiere S11 einfach aus.
    Bei mir läuft alles so zufrieden stellend, dass ich mir sogar für die Installation der Updates wochenlang Zeit gelassen habe. Unter S8, 9 und 10 wäre das nicht vorstellbar gewesen, weil man immer die Hoffnung hatte, dass bestimmte Dinge nun besser funktionieren.
     

    mv... der dir Mut machen möchte


     

  •  11-13-2007, 22:27 63796 in reply to 62892

    Re: AW: Ultimate 11 ein Horrorszenario?

    Voltz:
    Hijacker:

    Wer kann meine Bedenken zerstreuen?

     Euer Walter

     

    Walter,

    ich verstehe sehr gut, was Du meinst. Meine ehrliche Antwort, die ich hierzu schon einmal zur Veröffentlichung von S11 irgendwo gepostet habe, lautet. "S11 ist so, wie S10 damals hätte sein sollen". Nach langen frustrierten Monaten macht es wieder Spaß, Videos zu schneiden.


    mv... der dir Mut machen möchte
     

     

    Hallo Walter, hallo MV,

    ich bin NICHT begeistert von S11, zumal bei mir jetzt sogar Fehler in S9 "abzustrahlen" zu scheinen. (Seit update auf 11.1.1)

    Aber fuer jemanden, der S10 gewohnt ist, ich hab's ausgelassen, scheint mir, ist S11 wohl nahe an der Offenbarung.

    Und der Support scheint auch wie gewoehnlich, Dienst nach Antwortkatalog, mehr oder weniger passende Loesungsansaetze. 

    Wobei ich in diesem Zusammenhang mal fragen moechte:

    Die zufriedenen S11er, koennte es sein, das bei euch ueberwiegend HD bearbeitet wird?

    Kummerbund 

     

  •  11-14-2007, 0:14 63810 in reply to 63796

    AW: Re: AW: Ultimate 11 ein Horrorszenario?

    Wobei ich in diesem Zusammenhang mal fragen moechte:
    Die zufriedenen S11er, koennte es sein, das bei euch ueberwiegend HD bearbeitet wird?

    Bisher noch keine HD Bearbeitung und trotzdem mit S11 zufrieden; einziges Problem ist bisher die miese Qualität von eingefügten Bildern, doch dafür gibt es ja einen, leider sehr zeitaufwändigen,  Workaround.

    Hallo Pinnacle: Macht mir doch etwas Hoffnung, dass ihr das Problem zumindest schon mal erkannt habt -> Falls ihr den Beitrag bisher übersehen habt, klick

    -Klaus- 

  •  11-14-2007, 0:24 63811 in reply to 63810

    AW: Re: AW: Ultimate 11 ein Horrorszenario?

    Ich bearbeite ganz gewöhnliches SD-Material, kein HD

    Mein Vorgehen hat sich seit S8 nicht geändert: Ich erstelle i.d.R. kleine Projekte von max. 5-10 Minuten. Die gute alte Bausteinmethode eben.
    Rechenintensive Effekte behandele ich ebenfalls als separaten Baustein. Am Ende füge ich die Bausteine zusammen und gut is'.

    mv... probiert's mal mit Gemütlichkeit Music
     

  •  11-14-2007, 0:27 63813 in reply to 63810

    AW: Re: AW: Ultimate 11 ein Horrorszenario?

    KlausHorst:
    Bisher noch keine HD Bearbeitung und trotzdem mit S11 zufrieden; einziges Problem ist bisher die miese Qualität von eingefügten Bildern, doch dafür gibt es ja einen, leider sehr zeitaufwändigen,  Workaround.

     + 1

  •  11-14-2007, 2:31 63861 in reply to 63813

    Ultimate 11 ein Horrorszenario?

    Ich bin insgesamt mit S11 und der Bearbeitung von SD-Videos sehr zufrieden. Die paar Mängel, die es gibt, obwohl ärgerlich, lassen sich umgehen.
  •  11-14-2007, 3:08 63871 in reply to 63861

    AW: Ultimate 11 ein Horrorszenario?

    Ich habe sogar S9 heruntergeworfen, da ich mit S11 soweit zufrieden bin. Man muss ja mit S11 Ultimate auch nicht den P&Z nutzen, für Bilder gibt´s da ja auch noch Stagetools...
View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy