Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Studio 11+ * .MOV-Datei Import von DVD möglich?

Last post 05-05-2014, 13:26 by JWolters. 8 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  12-02-2013, 14:15 614679

    Studio 11+ * .MOV-Datei Import von DVD möglich?

    Hallo zusammen,

    vor etlicher Zeit hatte ich mich als blutiger Anfänger an das Forum gewandt und es wurde mir geholfen.

    Das Programm läuft stabil und mittlerweile habe ich einige DVDs erfolgreich erstellt.
    Nun möchte ich alte, selbst aufgenommene S-VHS-Kassetten auf DVD übertragen lassen.
    Dazu habe ich mich an einen Kopierservice gewandt, der mir das Bandmaterial als jeweilige Einzel-Szenen auf DVD zieht/kopiert.
    In diesem Zusammenhang wurde ich gefragt, ob denn mein Videobearbeitungsprogramm auch .MOV-Dateien importieren könne.

    Darauf konnte ich spontan nichts sagenConfused, sondern habe mich erst einmal in der Studio-Hilfe umgesehen.
    Dort habe ich aber leider Antwort auf diese Frage erhalten.

    Im Browser-Handbuch findet sich unter dem Titel Video von DVD importieren folgende, wenig aufschlussreiche Erläuterung:
    Obwohl es sich nicht um wirkliche “Aufnahmen” im eigentlichen Sinne handelt, ist es durchaus möglich, auch anderes Videomaterial in Studio einbringen, von einer nicht kopiergeschützten DVD-Disc oder einem entsprechendem DVD-Disc-Image auf die Festplatte Ihres PCs importieren. Das Aktivieren der Menüoption Datei Ø DVD-Titel importieren öffnet dabei ein Dialogfenster, mit dessen Hilfe Sie das betreffende DVD-Material lokalisieren, in der Vorschau betrachten und danach als MPEG-2-Datei in das Verzeichnis Ihrer Wahl importieren können. * Zitat Ende

    Anschließend könne man die Sequenzen über die Album-Funktion auswählen, wie gewohnt in die Zeitleiste einfügen und weiter bearbeiten.

    Meine Frage an die geschätzten Leserinnen und Leser:
    Erkennt Studio 11+ die .MOV-Dateien oder muss zwingend ein anderes Dateiformat gewählt werden, damit PS11+ die Dateien in das MPEG-2-Format umwandeln kann?

    Von meinen DV-Bändern (ja so etwas gibt es nochWink) wurden die Aufnahmen als .avi-Dateien heruntergezogen.

    Ich würde mich freuen, wenn mir die 'altgedienten Praktiker' weiterhelfen könnten und sage schon mal im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe und Unterstützung.

    Gruß
    Frank

    Software: PS 11 Plus, Version 11.0.0.5082

  •  12-02-2013, 16:31 614692 in reply to 614679

    AW: Studio 11+ * .MOV-Datei Import von DVD möglich?

    Da "*.MOV" zwar ein genormtes Format ist, aber mit einem User-Bereich, in dem sich die unterschiedlichen Hersteller z.B. von Kameras "austoben" können, gibt es mittlerweile jede Menge unterschiedlicher Dateitypen. 

    Am besten wäre es, sich ein oder mehrere Musterdateien geben zu lassen und diese in S11 auszuprobieren!

    Ob, und wenn ja mit welchen .MOV-Dateien S11 umgehen kann weiß ich leider nicht mehr.

  •  12-03-2013, 1:28 614721 in reply to 614679

    AW: Studio 11+ * .MOV-Datei Import von DVD möglich?

    Wenn du von DVD importieren willst, muss die DVD auch als Video-DVD gebrannt sein, d. h. darauf befinden sich .vob, .ifo und .bup(?) Dateien.

    Nur dann kann Studio die DVD als Video-DVD importieren. Bei alle anderen Formaten handelt es sich um eine Daten-DVD. Falls dem so ist, musst du die Video-Datei(en) als Daten auf deinen PC kopieren und dann mit Studio weiter verarbeiten. Ob Studio 11 allerdings .mov Dateien lesen kann, ????? (ist schon zu lange her), eventuell vorher umwandeln.

  •  12-03-2013, 4:08 614747 in reply to 614679

    AW: Studio 11+ * .MOV-Datei Import von DVD möglich?

    studio_starter:

    (...) Nun möchte ich alte, selbst aufgenommene S-VHS-Kassetten auf DVD übertragen lassen.
    Dazu habe ich mich an einen Kopierservice gewandt, der mir das Bandmaterial als jeweilige Einzel-Szenen auf DVD zieht/kopiert.
    In diesem Zusammenhang wurde ich gefragt, ob denn mein Videobearbeitungsprogramm auch .MOV-Dateien importieren könne. (...)

    Gruß
    Frank

    Software: PS 11 Plus, Version 11.0.0.5082

    Hier würde ich gleich in mpg2 digitalisieren lassen. Auf diesem Weg habe ich Super8, VHS, Hi8 "retten" lassen. Pinnacle, auch PS11, hatte mit diesen DVDs keine Probleme. Z.B. auch diese Kopierfirma bietet in mpeg2 an.

  •  12-03-2013, 4:53 614755 in reply to 614747

    AW: Studio 11+ * .MOV-Datei Import von DVD möglich?

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Anregungen und Tipps, die ich gerne aufgreife.

    Gestern ist mir nach dem Posting auch in den Sinn gekommen, doch erst einmal eine Probe-DVD zu ziehen. Danke für den Tipps, gebi1.

    Worauf es mir vor allem ankommt, ist Folgendes:

    So kenne ich es bisher:

    Wenn ich ein DV-Band vom Camcorder ins Studio übertrage, werden mir die einzelnen Aufnahmen als Szenen im Album angezeigt.

    Das ist für mich jetzt neu:

    Wie ist es beim Importieren von DVDs mit altem (z. B. S-VHS-)Material?

    Werden die auf DVD aufgenommenen Szenen ebenfalls im Album als einzelne Aufnahmen (gewissermaßen 1:1 wie auf dem Original-Medium S-VHS) ausgegeben?

    @JWolters:

    Da Du schon Erfahrung mit Deinen 'alten Schätzen' und PS 11 hast, kannst Du diese Frage vermutlich am besten beantworten.

    @IngolfZ:

    Ich gehe mal davon aus, dass es sich eher um eine Daten-DVD handeln wird. Generell geht es mir ja um das oben beschriebene Problem mit dem Import von Einzelaufnahmen als Album-Szenen. 

    Es wäre aber interessant zu wissen, ob das mit den Einzelszenen auch bei Video-DVDs geht (z. B. Importieren und 'Umschneiden' von selbst erstellten Video-DVDs aus dem Freundeskreis).

    Ich würde mich über eure Einschätzung freuen.

    Frank

  •  12-03-2013, 8:08 614793 in reply to 614755

    AW: Studio 11+ * .MOV-Datei Import von DVD möglich?

    studio_starter:
    (...)
    Das ist für mich jetzt neu:

    Wie ist es beim Importieren von DVDs mit altem (z. B. S-VHS-)Material?

    Werden die auf DVD aufgenommenen Szenen ebenfalls im Album als einzelne Aufnahmen (gewissermaßen 1:1 wie auf dem Original-Medium S-VHS) ausgegeben?

    @JWolters:

    Da Du schon Erfahrung mit Deinen 'alten Schätzen' und PS 11 hast, kannst Du diese Frage vermutlich am besten beantworten.

    (...)

    Nach bestem Wissen, hier meine Antworten (müssen nicht stimmen, da einiges vergessen wurde.) Also...

    1. VHS und S-VHS wurde als eine Datei digitalisiert, die ich in PS händisch aufgeteilt habe
    2. Super 8, wie unter Punkt 1
    3. mit Hi8 war es ähnlich.
    4. DV und HDV (grübel-grübel) auch wie unter Pt. 1

    Man kann die Szenentrennung beim Import auch PS11 überlassen. Damit war ich allerdings nicht zufrieden.

  •  12-05-2013, 11:34 615075 in reply to 614793

    AW: Studio 11+ * .MOV-Datei Import von DVD möglich?

    @JWolters:
    Danke für Deine Einschätzung und und den Hinweis zur unbefriedigenden 'Szenentrennung ab Werk' durch PS11.

    @all:
    Ich werde mir erst einmal eine Probe-DVD mit einer .MOV-Datei brennen lassen und mal schauen, was PS11 dazu sagt.

    Auf alle Fälle gibt es anschließend einen Bericht; es kann aber eine Weile dauern. Schließlich stehen - wie jedes Jahr ganz unerwartet - Weihnachten und Silvester vor der Tür.
    Dann fallen einem auf einmal wieder alle möglichen Sachen ein, die man ja noch bis zum Jahresende erledigen wollte.

    Ich bitte schon mal um Nachsicht.

    Bis die (Feier)tage...

  •  05-05-2014, 13:02 631900 in reply to 615075

    AW: Studio 11+ * .MOV-Datei Import von DVD möglich?

    Hallo zusammen!

    Leider hat meine Rückmeldung länger auf sich warten lassen, als es mir lieb und recht ist. Dafür kann ich jetzt aber eine (hoffentlich) befriedigende Antwort geben.

    Ich habe mir von meinem analogen Videomaterial eine DVD brennen lassen, auf der die üblichen Ordner AUDIO_TS und VIDEO_TS abgelegt sind.
    Bei der DVD handelt es sich lediglich um das Aneinanderreihen der einzelnen Clips einschließlich der jeweiligen Timecodes. Zur Archivierung reicht's auf alle Fälle.

    Nach dem Einlegen der DVD habe ich in PS11+ im Menü-Punkt Datei die Option DVD-Titel importieren ausgewählt.
    In dem anschließenden Auswahlmenü habe ich einen Zielordner ausgewählt und einen aussagekräftigen Namen für die Zieldatei vergeben.

    Als Nächstes habe ich unter der Überschrift Titel für den Import auswählen den einzigen Titel (Titel der DVD) abgehakt, der dort aufgeführt war.

    Danach habe ich die Schaltfläche Importieren angeklickt und die Sache nahm ihren Lauf; sprich die Szenen (= analoge Video-Clips) wurden anschließend in den gewählten Zielordner kopiert und als einzelne Clips/Szenen angezeigt. Mit denen kann ich nun wie bei 'Eigen-Importen' vom Camcorder arbeiten und auch bearbeiten.

    Für mein kleines 'Privat-Kino' reicht das allemal.

    Gruß ins Forum
    Frank

  •  05-05-2014, 13:26 631902 in reply to 631900

    Studio 11+ * .MOV-Datei Import von DVD möglich?

    Frank,

    danke für dein Feedback. Viel Spaß. Smile

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy