Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Mehrere Effekte auf einmal auf nebeneinander liegende Bilder einer Spur übertragen

Last post 11-10-2012, 13:31 by Stangisteuner. 8 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  10-27-2012, 12:07 557958

    Mehrere Effekte auf einmal auf nebeneinander liegende Bilder einer Spur übertragen

    Hallo,

    ich möchte mehrere Effekte auf einmal auf nebeneinander liegende Bilder einer Spur übertragen. Wenn ich die Bilder mit der Maus markiere (Drag -> Rahmen orange) und Effekt-Editor starte --> Effekt(e) auswähle --> o.k. so wird immer nur ein Bild mit dem Effekt verändert, in welcher Reihenfolge ist mir unklar. Wie kann ich das Verhalten von Pi14 ... Bilder markieren ... Effekt z.B. BildInBild, Schatten etc. o.k. und fertig in gleicher Weise verwenden. Gleiches gilt bei markierten Bildern und rechter Maustaste "Effekt" -> "löschen" wird auch nur bei einem Bild gelöscht ... bei welchem unklar.

    Gibt es da eine Logik?

    Gruss Stangisteuner

  •  10-30-2012, 9:38 558440 in reply to 557958

    AW: Mehrere Effekte auf einmal auf nebeneinander liegende Bilder einer Spur übertragen

    Man muss es immer wieder betonen: S16 ist eine völlige Neuentwicklung und hat mit S14 nichts zu tun, auch wenn viele Funktionen von der Bedienung her gleich sind. Durch neue Funktionen wäre es teilweise auch gar nicht möglich den alten S14 Zopf nachzubilden.

    Auch das Effekthandling ist anders.

    Klicke mit rechter Maus auf den Effektbalken EINES Clips und wähle "kopieren" aus. Gehe der Reihe nach auf die anderen Clips und wähle mit rechter Maus "einfügen" aus.

  •  10-30-2012, 12:36 558481 in reply to 558440

    Re: AW: Mehrere Effekte auf einmal auf nebeneinander liegende Bilder einer Spur übertragen

    ArmbrustS:
    Gehe der Reihe nach auf die anderen Clips und wähle mit rechter Maus "einfügen" aus.
    Warum der Reihe nach und nicht alle auf einmal?
  •  10-30-2012, 13:42 558488 in reply to 558481

    AW: Re: AW: Mehrere Effekte auf einmal auf nebeneinander liegende Bilder einer Spur übertragen

    IngolfZ:
    ArmbrustS:
    Gehe der Reihe nach auf die anderen Clips und wähle mit rechter Maus "einfügen" aus.
    Warum der Reihe nach und nicht alle auf einmal?

    warum nicht ? Wink

    ok, ich bin ein Freund konkreter Schritte. Natürlich geht es auch als Massenarbeit und dann viel schneller  Big Smile

  •  11-01-2012, 3:34 558761 in reply to 558488

    AW: Re: AW: Mehrere Effekte auf einmal auf nebeneinander liegende Bilder einer Spur übertragen

    ArmbrustS:

    IngolfZ:
    ArmbrustS:
    Gehe der Reihe nach auf die anderen Clips und wähle mit rechter Maus "einfügen" aus.
    Warum der Reihe nach und nicht alle auf einmal?

    warum nicht ? Wink

    Es gibt noch einen zweiten Grund, warum ( auch ich ) man einzeln vorgehen sollte,
    nämlich
    Überprüfung, inwieweit der ( die ) kopierten Effekte für den jeweiligen Clip auch das gewünschte Ergebnis bringen.

    z.B.:
    Eine Farbkorrektur , die für EINEN Clip vernünftig ist, muß beim Nächsten nicht unbedingt passen,
    auch wenn ähnliche Voraussetzungen vorhanden zu sein SCHEINEN.

    Eine "Lens-Correction" (= Entzerrer von GOPRO Weitwinkel)  kann bei einer Szene sinnvoll sein,
    bei einer anderen aber nicht

    usw. usw.

    Deswegen mache ich zwar auch "Kopien" von vorherigen Effekten, aber jeweils einzeln und mit nachheriger
    Prüfung und ggf. Korrektur des Ergebnisses.

    Das soll kein "Schulmeistern" sein, aber ein gut gemeinter Tip.

    Liebe Grüße Helmut42

  •  11-01-2012, 4:51 558785 in reply to 558761

    AW: Re: AW: Mehrere Effekte auf einmal auf nebeneinander liegende Bilder einer Spur übertragen

    Ja, so sind die Arbeitsweisen unterschiedlich einzeln kopieren ist sicher effektiv aber ich für meinen Teil mach es mir lieber einfacher und kopiere nicht gerne einzeln, ist doch sehr mühselig.

    Erstens überlege ich mir schon vorher ob ich diesen Effekt auf mehreren Clips haben will und zweitens find ich es effizient, zuerst den Effekt auf z.B. auf 30 Clips zu kopieren und evenuell den Effekt anschl. von 5 wieder zu löschen.

    Da ist eben der Unterschied zwischen effizient und effektiv.

    Definition Effektivität: Ein Prozess wird effektiv durchgeführt, wenn das gewünschte Ergebnis erreicht bzw. die gewünschte Wirkung erzielt wird. Mit anderen Worten: Effektivität bedeutet, das Richtige tun.

    Definition Effizienz: Ein Prozess wird effizient durchgeführt, wenn das gewünschte Ergebniss bzw. die gesetzten Ziele wirtschaftlich (d.h. unter minimalen Ressourcen- und oder Zeiteinsatz) ereicht werden. Mit anderen Worten: Effizienz bedeutet, etwas richtig tun.

  •  11-04-2012, 10:20 559333 in reply to 558785

    AW: Re: AW: Mehrere Effekte auf einmal auf nebeneinander liegende Bilder einer Spur übertragen

    Brauchen wir hier Belehrungen ?  Ich meine nein.

    Diese Forum lebt seiner Vielfalt und der Mühe der User Ratschläge zu formulieren.

  •  11-09-2012, 11:35 560427 in reply to 559333

    AW: Re: AW: Mehrere Effekte auf einmal auf nebeneinander liegende Bilder einer Spur übertragen

    Hallo,

    danke für die regen Antworten. Ich konnte jedoch noch keine konkrete Antwort auf meine Frage finden.

    Für die Einzel- oder Mehrfachanwendung von Effekten gibt es wohl kein richtig oder falsch. Es macht sicher kein Sinn Farbveränderungen auf mehrere Bilder blind anzuwenden.

    Habe mir nur folgende Arbeitsweise vorgestellt (hatte dies schon mit Pi14 ähnlich gemacht).

    - Landkarte mit Auflösung 4000 x 4000 auf Spur 2, mit Pan&Zoom animiert eine Kamerafahrt von A nach B über x Sekunden
    Bilder/Clips sollen dann ca. 50% verkleinert an einer definierten Position erscheinen
    - Auf Spur 1, ca. 20 Bilder und 2 bis 3 Videoclips, mindest-Effekt [Studio-PIP|DropShadow] und gezielt danach einzelne Bilder mit speziell "beaufschlagten" Effekten

    und das ganze wiederholt sich bei mehreren Karten

    Die [Studio-PIP|DropShadow] Effekte habe ich unter "Meine FX-Kombinationen" beim ersten "Bild" abgelegt und meinte nun

    alle Bilder/Clips pro Karte einfügen "markieren" -> Effekt aus "Meine FX-Kombinationen"gleichzeitig übertragen und anschließend manuell noch weitere Effekte

    Mit blieb bisher nichts anderes übrig jedes Bild der 70 bis 80 markieren und "Effekt übertragen"

    Daher halte ich beide Arbeitsweisen - je nach Anwendung - für sinnvoll.

    Gibt es eine Lösung für das "gleichzeitige Übertragen" ?

    Gruss Stangisteuner

  •  11-10-2012, 13:31 560646 in reply to 560427

    AW: Re: AW: Mehrere Effekte auf einmal auf nebeneinander liegende Bilder einer Spur übertragen

    @ArmbrustS,

    habe gerade gesehen, dass wir uns am gleichen Tag registriert haben. Dabei warst du wesentlich fleißiger mit 3380 Beiträgen ;-)

     Gruß Stangisteuner

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy