Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

NTSC wiedergabe in schwarz/weiß VHS V15

Last post 10-28-2012, 17:09 by gebi1. 6 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  10-27-2012, 12:06 557957

    NTSC wiedergabe in schwarz/weiß VHS V15

    Hallo,

     

    habe mir die Studio HD Ultimate Collection Version 15 inkl. der USb-710 Box gekauft.

    Mein Problem ist das ich unten ein fieses flimmern habe und egal mit welchen Kabeln diese flimmern nicht wech geht.

    Ich habe folgende Anschlußmöglichkeiten ausprobiert.

    Vergoldetes Scartkabel auf Chinch(2-fach geschirmt und Profiqualität)

    Vergoldetes Scartkabel auf Chinch(Audio)und S-Video(Bild)

    S-Video(3fach geschirmt und vergoldet) aus meinem SVHS Video output zum S-Video eingang der USB-Box

    Habe es mit 3 verschiedene Videorecordern ausprobiert und habe immer den gleichen fehler. Weder die umstellung auf PAL/NTSC/Secam hat was geändert.

     

    Kann mir jemand sagen was ich falsch mache?

    Erledigt!

     -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Update:

     

    Habe aber nun ein weiteres Problem... ich möchte gerne nun VHS NTSC(USA) bänder noch digitilasieren, doch leider bekomme ich nur ein schwarz/weißes Bild zusehen. Wenn der Videorecorder kein Band abspielt, ist der Bildschirm schön Blau, wenn ich den aber anmache und das Band wird abgespielt ist es für 1s in farbe geht aber sofort in schwarz/weiß zurück. Im Importier Fenster hab ich folgendes ausgewählt: 

     

     Pinnacle USB-710 ->S-Video NTSC Bild ist schwarz/weiß

     Pinnacle USB-710 ->Composite NTSC Bild ist schwarz/weiß

     

    habe 3 verschiedene Videorecorder die alle Ntsc wiedergeben können:

    JVC SHVS 7500

    PHILIPS VR 550

    Grundig GV 9400 HIFI

     Gibt es irgendwo noch eine einstellung die ich übersehen habe?

     

     

     

     

    Mein System:

     Studio HD Ultimate Collection Version 15 inkl. der USb-710 Box.

    Asus I7 Windows 64Bit 1GB Graka und 8GB Ram

    Full HD Backlight LED 18,4" Monitor

    Verschiedene Videokabel mit/ohne vergoldeter Anschlüße

    64Bit Treiber von der Pinacle HP installiert.

    [Klicken Sie hier um das Bild anzuzeigen] 

  •  10-27-2012, 12:37 557962 in reply to 557957

    AW: flimmern am unteren Rand VHS V15

    Was du da siehst, ist ganz normal bei analogen Video-Quellen. Es handelt sich dabei um den Overscan. Das unterdrückt dein Fernseher, da er oben, unten, links und rechts etwas vom Bild wegschneidet.
  •  10-28-2012, 8:31 558082 in reply to 557962

    AW: flimmern am unteren Rand VHS V15

    OK, danke für die schnelle Antwort :)
  •  10-28-2012, 13:00 558126 in reply to 558082

    AW: flimmern am unteren Rand VHS V15

    Man kann das korrigieren, indem man das Bild ( auch den ganzen Film ) auf der Timeline mit PAN und Zoom etwas vergrößert.

    wittdax

  •  10-28-2012, 15:14 558156 in reply to 558126

    AW: flimmern am unteren Rand VHS V15

    wo finde ich den auf der timeline das "PAN und Zoom" ? bisher habe ich nur clips geschnitten, texte eingefügt und andere einfache sachen gemacht...
  •  10-28-2012, 16:47 558168 in reply to 558156

    AW: flimmern am unteren Rand VHS V15

    Ich kenne diese Funktion von Studio 14. In Studio 16 geht man in die Bibliothek und klickt Effekte, dann Kamera und sucht dann oben rechts mit Pan.

    Es erscheinen mehrere Pan + Zoom Funktionen. Mit einem Click und Wechsel zum Film kann man diese Funktion anwenden.

    Durch Doppelclick können auf der rechten Seite Veränderungen vorgenommen werden.

    Hier heißt es ausprobieren.

    Viel Spaß wittdax

  •  10-28-2012, 17:09 558171 in reply to 558168

    AW: flimmern am unteren Rand VHS V15

    In S15 wird es wohl ähnlich wie in S14 sein.

    Links, direkt über der Timeline auf das Kamerasymbol klicken. Dann auf der linken Seite auf den Button mit dem Steckersymbol. Damit öffnet sich das Effektmenü.

    Unter Kategorie dann "Studio HD RTFx" wählen (ist vermutlich vorgewählt) und dann unter Effekt "Pan & Zoom" wählen und die erforderlichen Einstellungen vornehmen.

    Alternativ kann auch der "2D-Editor" oder der "2D-Editor erweitert" aus der Kategorie "Studio Ultimate RTFx" gewählt werden, falls vorhanden.(Vorhandensein ist Versionsabhängig)

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy