Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Pinnacle Studio HD15 mit 2 Lizenzen?

Last post 11-07-2011, 9:13 by Kowi. 7 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  11-03-2011, 6:18 498074

    Pinnacle Studio HD15 mit 2 Lizenzen?

    Hallo zusammen,

     

    1. ich bin am überlegen mir Pinnacle HD 15 zuzulegen. Würde es aber gerne am PC und Notebook installieren. Ist es richtig, dass ich dann die Software 2x kaufen müsste, da es immer nur für 1 User gedacht ist, oder kann ich es auf beiden installieren?

    2. Was haltet ihr eigentlich generell von der Software. Ich möchte Filme die ich mit meinem HD-Camcorder gefilmt habe mit Pinnacle bearbeiten und brennen. Hatte vorher Pinnacle 12. Das kann aber kein HD. Hatte auch das Magix Viedeo Deluxe MX, allerdings finde ich diese Software ziemlich schwierig für einen "Laien". Blicke da nicht richtig durch.

    Für Eure Tipps danke ich schon mal recht herzlich.

     

    Schöne Woche noch

    LG

    meggyfun

  •  11-03-2011, 12:40 498125 in reply to 498074

    AW: Pinnacle Studio HD15 mit 2 Lizenzen?

    Grundsätzlich ist die Lizenz nur für einen Rechner. Allerdings wurde uns hier von Avid-Seite schon mitgeteilt, dass sie es tolerieren, wenn Studio auf 2 Rechnern installiert ist aber jeweils nur eine Version benutzt wird. D.h. in Deinem Fall sollte eine Lizenz genügen.

    Studio 12 konnte auch schon HD, was für eine Kamera hast Du denn genau, bzw. in welchem Format nimmt sie auf? Studio 15 kann wohl besser mit HD-Material umgehen und hat auch einige zusätzliche Funktionen, aber die Version 12 sollte grundsätzlich auch funktionieren.

  •  11-04-2011, 2:22 498217 in reply to 498125

    AW: Pinnacle Studio HD15 mit 2 Lizenzen?

    Hallo Snofru1,

    zunächst mal vielen Dank für deine schnelle Antwort. Also, ich habe 2 Kameras. Einmal ne Sony HDR-CX 130 und ne ältere JVC ohne HD. Die Aufnahmen sind MOD + MOV - Dateien.

     

    LG

    meggyfun

     

  •  11-04-2011, 3:47 498225 in reply to 498217

    AW: Pinnacle Studio HD15 mit 2 Lizenzen?

    Tatsächlich hatte Studio 12 mit einigen .mod- oder .mov-Formaten Probleme, das wurde in späteren Versionen besser (ich habe nur Studio 14, nicht 15).

    Ich habe mal nachgesehen, Deine Sony nimmt in 1920x1080 50p auf, also das aktuell bestmögliche Format. Dieses kann Studio 15 zwar verarbeiten, aber nicht mehr in dieser Qualität ausgeben, es wird nämlich in 1920x1080 50i heruntergerechnet, welches eine etwas schlechtere Bewegungsauflösung hat. Eine Rolle spielt das aber nur, wenn Du auch die Möglichkeit hast, das später auch in der 50p-Qualität am Fernseher anzusehen. Wenn Du Deine Filme letztlich auf einer Video-BluRay oder gar Video-DVD präsentieren möchtest, so spielt das keine Rolle, denn die unterstützen 1920x1080 50p ohnehin nicht.

    Somit ist entscheidend, wie Du die Videos später ansehen möchtest: DVD oder BluRay: Studio 15 ist ausreichend. Am PC oder mit einem Mediaplayer wie dem Dune HD: Avid Studio 1. Ich habe mich für letzteres entschieden, um auch die volle Qualität meiner Videos zu behalten.

  •  11-04-2011, 7:23 498260 in reply to 498225

    AW: Pinnacle Studio HD15 mit 2 Lizenzen?

    Im Prinzip hat Peter natürlich vollkommen recht. Wenn meggyfun allerdings in ihrem ersten Posting schreibt, sie hätte mit Magix Video Deluxe Probleme, weil ihr das Programm zu schwierig ist, dann kann man ihr guten Gewissens Avid Studio 1 nicht unbedingt empfehlen, weil das  bei der Videobearbeitung eher Magix ähnelt und kaum Pinnacle, ganz abgesehen von den vielen Ungereimtheiten, die es mit AS 1 z.Z. noch gibt.
  •  11-07-2011, 6:47 498585 in reply to 498260

    AW: Pinnacle Studio HD15 mit 2 Lizenzen?

    Hallo miteinander,

    vielen Dank für eure Tipps. Jetzt kommt langsam Licht ins Dunkle. Ich möchte die Filme nur auf eine DVD oder BluRay brennen, um diese dann am Fernseher anzuschaun. Denke also Studio 15 wird reichen.

    Ich habe jetzt mal ne Frage zu Magix Video Deluxe. Habe am Wochenende mal bisschen probiert. Wollte von Sony Camcorder mts-Dateien importieren. Dabei wollte er die dateien umwandeln in mpeg. Das ist doch blöd, oder sehe ich das falsch. Dabei hätte ich doch Qualitätsverluste, oder? Ausserdem dauert das ne Ewigkeit. Vielleicht kann mir jemand von Euch kurz sagen, wie ich die mts importieren muss, um Übergänge, Musik, Titel usw. einzufügen. Ich hoffe, ihr wisst was ich meine.

     

    LG

    meggyfun Big Smile

     

  •  11-07-2011, 9:08 498598 in reply to 498585

    AW: Pinnacle Studio HD15 mit 2 Lizenzen?

    meggyfun:

    Ich habe jetzt mal ne Frage zu M.. V.. D.

    meggyfun Big Smile


    Dieses Forum wird von Pinnacle/AVID finanziert. Du solltest also eine solche Frage in einem anderen Forum stellen. Embarrassed
  •  11-07-2011, 9:13 498600 in reply to 498585

    AW: Pinnacle Studio HD15 mit 2 Lizenzen?

    meggyfun:
    ... Wollte von Sony Camcorder mts-Dateien importieren. Dabei wollte er die dateien umwandeln in mpeg.
    Ein Transportstrom (MPEG-TS oder mts) ist der Name für ein standardisiertes Kommunikationsprotokoll zur Übertragung von Audio, Video, und Daten. Es ist spezifiziert in MPEG-2 Part 1, Systems ....
    Mts enthält also Video in mpeg2 und die Audio-Kanäle. Wenn du eine mts-Datei über Import von S14/S15 importierst (ilink Schnittstelle), wird das Video unter *.mv2 und die Stereokanäle unter *1.wav und *2.wav abgelegt. Beim Öffnen in Pi Studio werden diese Kanäle auf der TL abgelegt - ohne zu konvertieren! Du hast da also keine Verluste.

    Du kannst auch mal versuchen die *.mts-Datei auf der Platte einfach in *.mpg umzunennen und dann auf die TL ziehen.

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy