Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Anfängerfragen zu Avid Studio

Last post 07-16-2011, 2:52 by IngolfZ. 13 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  07-14-2011, 16:41 482546

    Anfängerfragen zu Avid Studio

    Hallo,

    zu meiner Person:

    Ich verkaufe RC-Hubschrauber auf Messen und möchte Bedienungsanleitungen auf DVD`s, BlueRay etc. erstellen, da die Beschreibungen durchgehend für die Fische sind. Eventuell auch in 3D.

    Ich habe:

    keine Ahnung von Videofilmen

    keine Ahnung vom Videoschnitt

    keine Ahnung von der Materie

    ABER ich bin mit voller begeisterung dabei!

     

    Habe ein Laptop mit 18" FullHD Auflösung, Core i7 mit 4x1,6Ghz 8MB Ram und Windows7-64Bit und eine Nvidia GT230 Grafikkarte.

    Eine Sony Videokamera mit FullHD und natürlich Avid Studio.

     

    Meine Frage:

    Wenn ich eine FullHD Sequenz in Avid Studio auf eine Timeline lege und NUR zuschneide bzw. Kürze also nur 2 Schnitte, und dann wieder auf meine HDD in FullHD Exportieren möchte, dann dauert es eine EWIGKEIT!!! Wie geht das schneller? Oder geht GAR NICHT?

    Habe mir auch Testweise Cyberlink Power Direktor 9 Ultra Installiert und da funktioniert das Schneiden und Exportieren von FullHD Videos in ca. 45 Sekunden wobei ich bei Avid für den selben Film ca. 20Minuten warten muß!!!

    Ich habe mir Avid Studio NUR deshalb gekauft weil ich die Ansicht der Medienbibliothek größer machen kann. Geht ja bei Magix leider nicht und so gut sind meine Augen nicht mehr.  Crying

     lg Stefan

    aus dem jetzt finsteren Bad Schallerbach

     

     

     

     

  •  07-14-2011, 16:57 482548 in reply to 482546

    Re: Anfängerfragen zu Avid Studio

    Das kommt drauf an, was du für Ursprungsmaterial hast. AVCHD kann Avid nicht smartrendern, d.h. es wird immer der ganze Film neu gerendert. Wie lang ist denn der Film? Bei deinem Rechner kann das Rendern schon so etwa die Hälfte der Echtzeit dauern. Eine MPEG-Datei könnte AS smartrendern, also nur um den Schnitt herum ein Stück, das geht dann viel schneller. Aber dazu müsstest du dein AVCHD-Material einmal in HD-MPEG umwandeln, was wieder dauert, dafür gehts dann fix.

    Viele Grüße Sebastian 

  •  07-14-2011, 17:19 482550 in reply to 482548

    Re: Anfängerfragen zu Avid Studio

    Olala Sebastian... THX für deine schnelle Antwort

     

    Gibts nicht ein Programm was alles Smartrendert?

    Ansonsten kauf ich halt das oben genannte noch dazu. Wären dann zwei Programme Hmmmmm.....

     

    Eine Bedienungsanleitung dauert ca. 20 Minuten. Ein Flugvideo ca. 10 Minuten (so lange hält ca. 1 Akku)

    Wenn ich aber bei einer Bedienungsanleitung noch Titel über den ganzen Film lege und Bild im Bild dann dauert so ein 10 Minuten Video bevor ich es Exportiere schon mal fast eine Stunde bis AS alles gerendert hat! Und dann nochmals eine ewigkeit warten bis ich Exportiert habe und noch viel mehr ewigkeiten bis der Film auf Youtube ist. 

    Beispielfilm :  http://youtu.be/B5MY3UZCAsU

     

    lg Stefan

     

     

     

  •  07-14-2011, 17:57 482557 in reply to 482550

    Re: Anfängerfragen zu Avid Studio

    Aja und noch eine Frage Embarrassed

    Welchen Bildstabilisator gibts zu meinem AS der mir meine Flugvideos Aufgenommen mit einem Bauhelm und darauf ist die Sony HD-Cam Montiert bestmöglich Stabilisiert?

    Beispielvideo: http://youtu.be/MtT26IWpRCc

     LG Stefan 

  •  07-15-2011, 2:49 482592 in reply to 482557

    Re: Anfängerfragen zu Avid Studio

    Hallo,

     

    sieht ja recht nett aus so ein Hubschrauberli, wenn mans kann Smile

    Ich würde als Stabilisator Mercalli von Prodad empfehlen, denn das macht meiner Meinung die beste Stabilisation und arbeite mit AS zusammen (evtl. die Bemerkungen hier im Forum beachten, ich hab keine Probleme mit der Datenübergabe)

     

    LG 

    Werner

  •  07-15-2011, 5:56 482610 in reply to 482546

    AW: Anfängerfragen zu Avid Studio

    mywalkera:

    Habe ein Laptop mit 18" FullHD Auflösung, Core i7 mit 4x1,6Ghz 8MB Ram und Windows7-64Bit und eine Nvidia GT230 Grafikkarte.

    Hallo Stefan,

    Problem der Renderzeit dürfte hier liegen:

    Auszug aus dem Handbuch, S. 10, dort fälschlicherweise mit "Motherboard" überschrieben:

    Benötigte Hardware ...

    Intel Pentium oder AMD Athlon 2.4 GHz oder höher – je schneller, desto besser. AVCHD-Editing erfordert einen leistungsstärkeren Prozessor. Die Mindestvoraussetzung für das Editing von 1920-Pixel AVCHD-Video sind 2.66 GHz.

    Gruß
    Joschka

  •  07-15-2011, 6:07 482613 in reply to 482610

    Re: AW: Anfängerfragen zu Avid Studio

    Jaschu:
    mywalkera:

    Habe ein Laptop mit 18" FullHD Auflösung, Core i7 mit 4x1,6Ghz 8MB Ram und Windows7-64Bit und eine Nvidia GT230 Grafikkarte.

    Hallo Stefan,

    Problem der Renderzeit dürfte hier liegen:

    Auszug aus dem Handbuch, S. 10, dort fälschlicherweise mit "Motherboard" überschrieben:

    Benötigte Hardware ...

    Intel Pentium oder AMD Athlon 2.4 GHz oder höher – je schneller, desto besser. AVCHD-Editing erfordert einen leistungsstärkeren Prozessor. Die Mindestvoraussetzung für das Editing von 1920-Pixel AVCHD-Video sind 2.66 GHz.

    Gruß
    Joschka

     

    ja bei ner Single CPU.... mein Schlepptop  hat nur geringfügig mehr GHz (2,26GHz) und geht recht flott... der Rechner ist immer zu langsam, egal wie schnell er ist Smile

    das "Avid-Test-Programm" hat meinen Schleppi für geeignet erklärt AVHCD zu verarbeiten.

     Grüße

    Werner

  •  07-15-2011, 8:47 482628 in reply to 482592

    AW: Re: Anfängerfragen zu Avid Studio

    werner53:
    ich hab keine Probleme mit der Datenübergabe)

    Das kann durchaus sein, bei HDV gibt es bei mir ebenfalls keine Probleme, aber mit dem Progressivmaterial von Canon, verpackt im MOV-Container.

    Progressives Material wird immer interlaced von Avid an Mercalli übergeben und das gibt Mist.

    Was Avid von der Leistungsfähigkeit seines firmeneigenen Stabilisators hält, sieht man hier!

    Wenn das Problem und viele andere Probleme bis zur nächten Version nicht beseitigt werden, bekommt Avid von mir den Laupass.

  •  07-15-2011, 9:27 482633 in reply to 482628

    AW: Re: Anfängerfragen zu Avid Studio

    ... und von mir die Reservebank. Notstopfen! Devil
  •  07-15-2011, 9:36 482635 in reply to 482633

    AW: Re: Anfängerfragen zu Avid Studio

    Ich habe jetzt auch mein AVID Studio 1 beiseite gelegt. Avid Studio macht mir einfach derzeit keine richtige Freude bei der Videobearbeitung.

    Arbeite derzeit viel lieber mit meinem iMac 27" System und Final Cut Pro X. Das macht momentan wesentlich mehr Spaß.  Yes

    Bin trotzdem immer bereit und schaue was AVID in Zukunft so macht.

     

  •  07-15-2011, 9:40 482636 in reply to 482628

    AW: Re: Anfängerfragen zu Avid Studio

    BPHennek:
    ..... Wenn sich das Problem und viele andere Probleme bis zur nächten Version nicht beseitigt werden, bekommt Avid von mir den Laupass.
    ..... hat Avid von mir schon lange bekommen. Ich arbeite lieber mit S14 an meinen Projekten statt Fehler zu suchen und mich zu ärgern! Angry
  •  07-15-2011, 12:05 482645 in reply to 482550

    AW: Re: Anfängerfragen zu Avid Studio

    Versuch mal, aus dem Quellmaterial eine HD-mpeg zu machen, ohne was daran zu verändern. Und dann schneide mit der neuen mpeg-Datei. Mit so einer mpeg hat der Rechner nicht so viel Stress wie mit einer AVCHD.

    Ich arbeite übrigens immer noch mit AS1 und gewöhne mich langsam daran.

    Viele Grüße Sebastian

  •  07-15-2011, 18:44 482698 in reply to 482645

    AW: Re: Anfängerfragen zu Avid Studio

    Danke für die Antworten.

    Habe gerade gesehen das es ein Update gibt! Wieso zeigt mir das nicht mein AS1 im Programm nicht an? Soll man das Installieren?

     

    Ich sehe es mal so:

    Es ist wahrscheinlich so wie mit den Frauen. Die was man noch nicht hat, sind interessant. Sobald man Sie hat, kommt man darauf,dass eigentlich jede so Ihre Macken hat :-)

    Also bleibe ich vorerst bei AS ABER nur wegen der großen Asicht von meinen Bibliotheken. Mit dem Rest muß ich halt leben. Vielleicht steige ich auch auf Sony Vergas Pro (64Bit) um. Wäre noch in meinem Budget.

    lg stefan

  •  07-16-2011, 2:52 482720 in reply to 482698

    AW: Re: Anfängerfragen zu Avid Studio

    mywalkera:
    Soll man das Installieren?
    Ja
View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy