Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

einzelnes Frame rausschneiden

Last post 04-22-2011, 8:20 by JWolters. 3 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  04-21-2011, 13:41 469498

    einzelnes Frame rausschneiden

    Wie kann ich so was bewerkstelligen? z.B. ich filme und jemand macht ein Foto mit Blitz. Dann ist der Blitz auf einem Bild. In S14 habe ich einfach das Video an der Stelle 2x geteilt, bin dann zur Listenansicht und habe hier das eine Bild rausgeschnitten. Listenansicht gibt es nicht mehr und selbst wenn ich die Timeline ganz breit ziehe, ist das ein ewiges Gefummel, dieses eine Bild zu löschen. Gibt es da eine bessere Möglichkeit?

    Viele Grüße Sebastian

  •  04-21-2011, 22:10 469554 in reply to 469498

    AW: einzelnes Frame rausschneiden

    Das Gefummel hängt damit zusammen, dass bei AS1 der Clip auf dem der Schieber steht nicht automatisch markiert wird. Siehe dazu folgenden Beitrag / Funktionswunsch von mir: http://forums.pinnaclesys.com/forums/thread/466486.aspx

    Übrigens die Umschaltung auf die Listansicht bei S14 ist zum Schneiden eines Frames nicht notwendig. Wenn du das Frame mit 2 Schnitten auf der TL markiert hast, kannst du es einfach mit "Entfernen" löschen. Idea

  •  04-22-2011, 4:39 469606 in reply to 469498

    AW: einzelnes Frame rausschneiden

    Wie ich das Problem verstehe, geht es darum, einen 1-Bild langen Clip einfach zu markieren und löschen. Das Schneiden auf der TL ist schon passiert (die Pfeiltasten zur Navigation und Taste ö zum Schneiden helfen da).

    Es gibt 2 einfache Wege, um den Mini-Clip zu markieren:

    Den Clip vor dem Mini-Clip anklicken.
    Dann mit gedrückter Umschalttaste (Groß-/Kleintaste) den Clip nach dem Mini-Clip markieren.
    Jetzt die beiden angeklickten Clips bei gedrückter Strg-Taste nochmal anklicken (abwählen und übrig in der Auswahl bleibt der Mini-Clip.
    Mülleimer anklicken oder Entf drücken und im Smart Editing-Modus mit angewähltem Magnetraster ist der Blitz entfernt und die Lücke geschlossen.

    Alternativ kann von einer leeren Stelle einer Spur unter oder über der betreffenden Spur bei gedrückter Maustaste ein Rechteck in die bekannten 3 Clips gezogen werden um die selbigen zu markieren. Die Abwahl passiert dann wie oben erwähnt.

    Das Markieren mit Hilfe des elastischen Rechtecks funktioniert auch prima wenn Überbleibsel beim Trimmen von Fotos gelöscht werden sollen.

    Auch wenn diese Vorgehensweisen ein Workaround darstellen sollten, bin ich mir auch ziemlich sicher, dass es keine Listenansicht bei AS geben wird. Wie sollte die denn aussehen, wenn ich 20 Spuren oder mehr zeitgleich mit Clips und Fotos belegt habe?

    Viele Grüße

    Gerhard

  •  04-22-2011, 8:20 469632 in reply to 469606

    AW: einzelnes Frame rausschneiden

    Etwas mit der Einzelbildschaltung des Vorschau-Monitors, etwas mit dem Navigator beschäftigen und ratzfatz sind einzelne Frames in der Tonne.

    Nee Sebastian, besagtes Bild grob ansteuern, mit Einzelbildschaltung am Vorsch.-Monitor das Bild genau ausfindig machen, Schnitt vor dem Bild - Schnitt hinter dem Bild. Dann den Navigator zusammenschieben, das ausgeschnittene Bild ist nun leicht zu markieren, ab in die Tonne. Doppelklick auf den Navigator und dein Projekt füllt wieder die komplette Breite des Monitors aus.

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy