Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Clip mit Texteinblendungen

Last post 09-12-2009, 5:10 by gebi1. 4 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  09-08-2009, 0:20 336136

    Clip mit Texteinblendungen

    Hallo Gemeinde,

    ich habe mal mit einer früheren Version einen Clip gebaut, in den ich Text ein- und ausgeblendet habe. So, wie bei normalen Filmanfängen, wo Titel und so eingeblendet wird.

    Da es schon so ange her ist (bestimmt 3 Rechner früher), hbe ich das Quellmaterial nicht mehr :-(. Ich brauche aber diesen Clip und das ohne die Texte, die ein- und ausgeblendet werden. Gibt es da eine Möglichkeit den Text herauszufiltern? Vielleicht z. B.über die Farbe? Der Text ist weiß, sonst ist nichts weiß im Clip.

    Ich bin, wie immer, für jede Idee dankbar :-)

     

  •  09-08-2009, 8:55 336212 in reply to 336136

    AW: Clip mit Texteinblendungen

    Wenn sich der Hintergrund nicht zu stark verändert, könntest Du es mit einem Standbild versuchen, das kurz vor oder nach der Texteinblendung (also ohne Text) erzeugt wurde.

    Dieses Bild auf die Hauptspur der Timeline (an die Cliplänge angepasst) und den Clip auf die Overlayspur und dann die weiße Schrift mit dem ChromaKey Effekt auf transparent setzen.

    Je nach Größe der Schrift und Änderungen im Clip wird es aber dennoch sichtbar bleiben. Aber vielleicht ist es einen Versuch wert.

  •  09-08-2009, 9:02 336214 in reply to 336136

    AW: Clip mit Texteinblendungen

    Das kann man nicht grundsätzlich mit "Ja, geht" beantworten. Es hängt davon ab, was außerhalb der Konturen der Schrift ist. Angenommen, neben einem Buchstaben ist der gleiche oder sehr ähnliche Inhalt wie der Bereich, über dem der Buchstabe liegt, könnte man diesen Bereich nehmen, und über den Buchstaben legen. Ähnlich wie bei diesem Text hier. Die Schrift ist schwarz und wird auf einen weißen Hintergrund gesetzt. Da der Hintergrund überall gleich ist, kann ich das Weiß über das Schwarz legen und habe überall den gleichen Hintergrund.

    Wenn also die Schrift vor einem statischen Hintergrund ist - es könnte ja z.B. ein Photo sein -  könnte man mit Malarbeit und Photoshop o.ä. Software die Buchstaben ersetzen. Das kann sehr einfach gehen, oder sehr zeitaufwendig sein. Ist es hingegen ein bewegter Hintergrund, könnte man den gleichen Clip um ein paar Pixel versetzt darüberlegen und mit einer Kombination aus Chroma Key und Cropping versuchen, die Buchstaben mit Teilen des darüberliegenden Bildes zu ersetzen.

     Ist aber ziemlich sicher eine recht aufwendige Bastelarbeit; einfach einen 1-Klick-Effekt anwenden, geht nicht. Nur weiß auszufiltern ist übrigens sehr schwierig, weil sich überall mehr oder weniger Weißanteile befinden. Nur im absoluten Schwarz ist nichts davon.

  •  09-08-2009, 10:34 336235 in reply to 336136

    AW: Clip mit Texteinblendungen

    zehnernet:
    ... ich habe das Quellmaterial nicht mehr :-(. Ich brauche aber diesen Clip .... Ich bin, wie immer, für jede Idee dankbar
    Nützt dir jetzt leider nix ...... aber Quellmaterial sollte man nie wegwerfen, es gehört entsprechend gesichert!!  Surprise  Für die Zukunft gedacht. Wink
  •  09-12-2009, 5:10 337306 in reply to 336235

    AW: Clip mit Texteinblendungen

    Hallo Stefan,

    Wenn an den vorhandenen Textstellen wieder (andere) Texte eingefügt werden sollen, kannst Du hierfür einfach einen Titel mit Hintergund verwenden, wodurch dann der bisherige Text überlagert wird. Sollte der "Hintergrundbalken" des neuen Textes kürzer sein als der zu überdeckende Bereich, läßt sich der "Balken" bei einigen Titeln durch Leerzeichen vor und hinter dem neuen Text verlängern. 

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy