Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

S12 Wenn´s bei den Übergängen klemmt, mal die Hardware überprüfen!

Last post 05-13-2009, 5:35 by Hollgo. 1 replies.
Sort Posts: Previous Next
  •  05-13-2009, 5:16 307780

    S12 Wenn´s bei den Übergängen klemmt, mal die Hardware überprüfen!

    Zuerst einmal die Infos. Ich arbeite mit S12U und Umgesetzten AVCHD Videos in MPG2HD (klappt übrigens echt gut).
    Jetzt zum früheren Problem( gabs schon mal bei S11). Wenn ich  die  Hardwarebeschleunigung ausschalte, funktionieren die 2D Ubergänge perfekt nicht aber die 3D und die Bild in Bild Funktion. Schalte ich jetzt die Hardwarebeschleunigung wieder ein, funktioniert Bild in Bild und 3D nicht aber die 2D Übergänge ab Herzfunktion. Meine damalige Hardware: Motherboard Gigabyte INTEL Q8200; Grafik Radeon HD 3600 Series (HD3650) neueste Treiber; Sound ATI R600 HDMI; XP SP3. Ich habe dann nach diversen Ratschlägen mehrafach Treiber und Software neu installiert alles ohne Erfolg. Schußendlich kam ich gefustet nor noch zu der Lösung ne neue Grafikkarte mus her.
    Schade eigentlich das Komponenten die für sich die Anforderungen erfüllen, im Zusammenbau ihren Dienst nur zum Teil tun.  Ich habe nun lediglich die Komponente Mainboard (Gigabyte EP43-DS3L) und eine Grafikkarte (Gigabyte Nvidia 9500GT OC 512MB) der gleichen Hersteller genommen und ….. alles bestens (war ja auch zu erwarten das Programm ist ja OK). Es währe schön, auch wenn es wettbewerbsrechtliche Bedenken gibt, doch wenigstens den Kunden darauf aufmerksam zu machen auf eine gewisse Herstellerkonformität zu achten. Dies würde so manche Installations- und Deinstallationsstunde ersparen.

    Ach ja auf diesem Weg vielen Dank den vielen Helfern hier in diesem Forum. Macht´s gut und weiter so.


  •  05-13-2009, 5:35 307786 in reply to 307780

    AW: S12 Wenn´s bei den Übergängen klemmt, mal die Hardware überprüfen!

    Leider gibt es bei der "Herstellerkonformität" in deinem Sinne keine festen Regeln. ASUS plus Sapphire(Radeon 3850) z.B. funktioniert einwandfrei, siehe meine Konfiguration. Da Grafikkarten ohnehin auf einheitlichen Chipdesigns von ATI bzw. NVidea basieren, kann man auch auf reine Herstellerangaben verzichten. Woran es bei deinem Problem im Einzeln geklemmt hat, lässt sich auch nicht klären. Es ist aber das erste mal , dass hier im Zusammenhang mit S12 etwas darüber zu lesen war.

    Aber gut, das es jetzt funktioniert....

View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy