Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

Last post 03-25-2014, 15:30 by Helmut1962. 97 replies.
Page 3 of 4 (98 items)   < Previous 1 2 3 4 Next >
Sort Posts: Previous Next
  •  02-21-2014, 8:35 624872 in reply to 621414

    Re: 3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    Hallo,

    man ist es hier ruhig geworden, keiner regt sich mehr auf. Ich verstehe das nicht, warum geht es denn nicht weiter, es gibt immer noch kein Update für 3D. Was ich nicht verstehe wie Pinnacle / Corel das machen das es kaum Kritik bei Google  zu finden gibt. Einzig und allein kann man den Frust bei Amazon Kunden finden. Da gibt es kaum einen der sagt dass alles i. O. ist. Ich finde es beschissen dass man sich so auf diese Software eingeschossen hat, wenn es einfacher wäre zu wechseln hätte ich das längst getan. Wenn doch wenigstens mal ne Info kommen würde, wann oder ob, demnächst mal wieder was Neues gibt.  

    Grüße an alle ANdyy

  •  02-21-2014, 12:04 624887 in reply to 624872

    AW: Re: 3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    ANdyy:

    Hallo,

    man ist es hier ruhig geworden, keiner regt sich mehr auf. Ich verstehe das nicht, warum geht es denn nicht weiter, es gibt immer noch kein Update für 3D. Was ich nicht verstehe wie Pinnacle / Corel das machen das es kaum Kritik bei Google  zu finden gibt. Einzig und allein kann man den Frust bei Amazon Kunden finden. Da gibt es kaum einen der sagt dass alles i. O. ist. Ich finde es beschissen dass man sich so auf diese Software eingeschossen hat, wenn es einfacher wäre zu wechseln hätte ich das längst getan. Wenn doch wenigstens mal ne Info kommen würde, wann oder ob, demnächst mal wieder was Neues gibt.  

    Grüße an alle ANdyy

    Wir haben die Information, dass Pinnacle derzeit an einem, bzw. mehreren Patches arbeitet. Ich hoffe mal, dass es nicht mehr lange dauert...
  •  02-22-2014, 6:51 624953 in reply to 624887

    Re: AW: Re: 3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    Hallo ANdyy

    Das es Stille geworden ist, liegt wohl daran, dass PS17 kein 3D kann. Alle Funktionen die mit 3D zu tun haben scheinen disabled zu sein - womöglich um die Software für 2D Anwender zu stabilisieren?

    Es ist schon eine Schweinerei, dass man ein Produkt als 3D tauglich verkauft, wohlweislich aber kein 3D liefert. Das ist Betrug.

    Ich habe die Konsequenzen gezogen und nach Alternativen gesucht. Dabei ist mir auch aufgefallen das Corel Video Studio vertreibt, also ein konkurrierendes Produkt zu Pinnacle. Video Studio hat durchweg eine höhere Bewertung als Pinnacle. Ob beide Produkte in Zukunft nebeneinander existieren oder eines der beiden "Auslaufmodelle" sind - wer weiß?

    Ich habe deshalb "xxxx" runter geladen (70Euro). Die Software ist sehr gut strukturiert, deshalb ist es einfach sich einzuarbeiten. Kostenlose 30 Tage Testversion.

    XXX zwar auch Macken, die sind aber nicht so signifikant wie bei Pinnacle - mit einigen Abstrichen kommt man ins Ziel.  

    Ich behalte vorläufig Pinnacle Studio 17 und hoffe auf einen Patch, der die Probleme löst, wenn nicht werde ich wie schon bei PS16 das Produkt unter Inanspruchnahme der Garantie an den Händler zurück geben.

     

    Grüsse

    Wolfgang 

     

      

     

  •  02-22-2014, 10:51 624969 in reply to 624953

    Re: AW: Re: 3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    Hallo Wolfgang,

    wenigstens ist hier noch jemand, danke für deine Antwort. Leider tu ich mich sehr schwer nochmal umzusteigen, ich weiß zwar dass man auch das wieder lernt aber ein wenig warten tu ich noch. Man hat doch in der Lauf der Zeit viele zusätzliche Überblendungen / Effekte gekauft, gesammelt und erstellt. Also ich hoffe, das wieder mal eine Info kommt und dann das ersehnte Update.

    Also bis demnächst

    ANdyy

  •  02-22-2014, 15:58 624987 in reply to 624953

    Re: AW: Re: 3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    Bonjour WolfgandT 
    Tout d'abord, je m'excuse pour moi parce que je utiliser Google Translate. Je suis français. 

    Studio 17 ne reconnaît pas les fichiers M2TS MVC (TD10, Sony 20,30) 
    Il reconnaît les inconvénients de Side by Side. 
    Donc il doit y avoir un MVC / Side by Side convertisseur soit pour convertir les fichiers. 
    Non seulement parce que DVDFab préfèrent travailler sur Blu-ray convertisseur déchirant et seulement 2D/3D zéro. 
    Une autre solution est d'utiliser MVC AVI et de travailler sur deux pistes gauche et droite. 
    Il travaille et c est une solution temporaire. 
    Je l'utilise et semble sortir. 
     
     http://www.3dtv.at/Products/MvcConverter/Index_en.aspx
     
    Mais 3D fonctionne sur le reste de la chaîne de la qualité de gravure 720P sur Blu-ray. 
    Je suis monté de E cravate MVC AVI et j'espère trouver une solution rapidement. 
    Sinon, vous utilisez la version 128 avec la première mise à jour. 

    cordialement 
    Jacques
  •  02-26-2014, 3:26 625342 in reply to 624987

    AW: Re: AW: Re: 3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    Der letzte NICHT funktionierende Patch ist jetzt bereits 1 1/2 Monate her !!!

    Wann können wir 3D Filmer endlich wieder mit St 17 arbeiten ?

    Haben denn alle Corel-Programmierer Olympiaurlaub und sollte der nicht auch schon zu Ende sein !!!  

  •  02-26-2014, 3:39 625345 in reply to 625342

    AW: Re: AW: Re: 3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    schau mal in die Ukraine.

    Evtl. muss unsere Erwartungshaltung zurückgefahren werden.
    Soweit ich mich erinnere gab es ja auch Phasen wo monatelang keine Patches kamen. Und aktuell sind wie bekannt, viele Dinge zusammengekommen die ein Fixing erfordern.

    Sollte ich mich täuschen - umso besser !

  •  02-26-2014, 5:46 625359 in reply to 625345

    AW: Re: AW: Re: 3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    Armutszeugnis für Corel, wenn die nur auf die Mitarbeiter in der Ukraine angewiesen sind,
    denn die armen Menschen dort haben jetzt sicher andere Probleme !

  •  02-26-2014, 6:54 625361 in reply to 625342

    AW: Re: AW: Re: 3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    Helmut1962:

    (...) Haben denn alle Corel-Programmierer Olympiaurlaub (...) 

    Nein, Helmut, die haben ein neues Video Studio X7 auf den Markt gebracht (siehe >hier<) und deshalb wohl keine Zeit für Pinnacle gehabt...Angry

  •  02-26-2014, 7:17 625364 in reply to 625361

    3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    Es sind keine Corel-Entwickler - sondern die von der Pinnacle-Seite.  Idea

    Hier ein Zitat von Jacques Lamontagne (Corel)

    (...) You mentioned that it would be nice if Pinnacle Studio was mentioned along with the other products on our Corel pages. FYI, we purposely have kept Pinnacle Studio separate from the Corel branded products and it's not the only product we treat this way: Roxio, WinZip are two other examples of Corel owned brands that are not much mentioned on our Corel pages. In the past, when Corel bought products, we tended to try to integrate them into the "Corel" family. But we realized that when people buy PaintShop Pro, WinZip or Pinnacle Studio, it's the product that's important to them, not the "mother ship", and that adding Corel tended could cause what's called "brand confusion" in the minds of some consumers. Not a good Thing.
     

  •  02-26-2014, 10:22 625374 in reply to 625361

    AW: Re: AW: Re: 3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    Wäre interessant ob die 3D  Bearbeitung bei Video Studio X7 tatsächlich funktioniert, den dann wäre das der nächste Affront gegen die Pinnacle-Leidensgemeinschaft !!
  •  02-26-2014, 10:47 625377 in reply to 625359

    AW: Re: AW: Re: 3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    Helmut1962:

    Armutszeugnis für Corel, wenn die nur auf die Mitarbeiter in der Ukraine angewiesen sind,
    denn die armen Menschen dort haben jetzt sicher andere Probleme !

    Ich würde es nicht als "Armutszeugnis" bezeichnen, sondern als eine Verkettung unglücklicher Umstände.

    Zum Zeitpunkt der Einsetzung des PS-Teams in Kiew hat sicher niemand mit der aktuellen Situation in der Ukraine gerechnet. Des weiteren kann man bei so einem komplexen Programm nicht so einfach mal die Leute austauschen.

    Die Jungs und Mädels in Kiew haben mit Sicherheit viel Zeit gebraucht um das Programm einigermaßen zu verstehen, und sie sind jetzt dabei die bekannten Probleme zu bearbeiten. In wieweit sich die aktuellen Umstände dabei ausblenden lassen, sei mal dahingestellt.

    Im Moment bedeutet dies halt, dass wir möglicherweise etwas mehr Geduld aufbringen müssen.

  •  02-26-2014, 11:15 625380 in reply to 625377

    AW: Re: AW: Re: 3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    ja ja - Nur Geduld! Mit der Zeit wird aus Gras Milch. Cool
  •  02-26-2014, 11:22 625381 in reply to 625380

    AW: Re: AW: Re: 3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    Ende April feiert Studio 17 seinen Halbjahresgeburtstag.
  •  02-26-2014, 11:41 625385 in reply to 625381

    3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    Na ja, dann haben die Entwickler ja noch ein halbes Jahr Zeit, dann kommt sicher St 18 oder 19 - muss ja wieder mal etwas Geld in die Kassen !!
  •  02-26-2014, 11:46 625386 in reply to 625364

    AW: 3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    JWolters:

    Es sind keine Corel-Entwickler - sondern die von der Pinnacle-Seite.  Idea

    Hansi,

    zumindest aus dem von dir aufgeführten Zitat geht für mich nicht zwingend hervor, dass unterschiedliche Entwicklerteams an den beiden Produktreihen arbeiten, auch wenn es vermutlich anzunehmen ist. Marketinggründe sorgen dafür, dass Namen wie Pinnacle, WinZip etc. bestehen bleiben, weil es der Verbraucher so will und beim Namen "Corel" womöglich abspringen würde...

  •  02-26-2014, 12:19 625387 in reply to 625386

    3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    reha11:
    JWolters:

    Es sind keine Corel-Entwickler - sondern die von der Pinnacle-Seite.  Idea

    (...) geht für mich nicht zwingend hervor, dass unterschiedliche Entwicklerteams an den beiden Produktreihen arbeiten, auch wenn es vermutlich anzunehmen ist(...) .

    Ist mir schon klar. War auch nicht so gedacht. Diente auch mehr der allg. Info und passte irgendwie zum Thema.  

  •  03-01-2014, 4:26 625583 in reply to 625387

    AW: 3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    absichtliche Doppelpost mit Schaum vor dem Mund !!!

    Ich glaub mich tritt ein Pferd !!

    Wieder ein Patch in dem 3D NICH funktioniert !

    Sind die Verantwortlichen jetzt völlig verrückt geworden - so was unfähiges ist mir noch nie untergekommen - das schlägt den Fass den Boden durch !!

    Ich habe endgültig die Schnauze voll von diesen Dilettanten !!!! 

  •  03-01-2014, 5:51 625595 in reply to 625583

    AW: 3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    Ich habe dir zu deinem anderen Post geantwortet.
  •  03-02-2014, 5:30 625718 in reply to 625595

    Re: AW: 3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    Einfach mal ne Info dazu, wie, sind am Arbeiten, 3D wird voraussichtlich…. oder bald wieder funktionieren. Nein, man kommt sich so richtig verarscht vor. Ich verstehe einfach nicht wie man so mit Kunden umgehen kann. Ich bin über alle Maßen enttäuscht.

    Gruß ANdyy

  •  03-02-2014, 6:33 625721 in reply to 625718

    3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    ANdyy:

    Einfach mal ne Info dazu, wie, sind am Arbeiten, (...)

    Einfach mal ins Forum reinschauen und die richtige Stelle finden. Es gibt hier eine Bugliste und unter Pos. 10 hat dieser Bug eine PIS bekommen. Es bedeutet - Fehler erkannt und es wird dran gearbeitet. Cool  

  •  03-02-2014, 6:37 625722 in reply to 625718

    3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    ANdyy:

    Einfach mal ne Info dazu, wie, sind am Arbeiten, 3D wird voraussichtlich…. oder bald wieder funktionieren. Nein, man kommt sich so richtig verarscht vor. Ich verstehe einfach nicht wie man so mit Kunden umgehen kann. Ich bin über alle Maßen enttäuscht.

    Gruß ANdyy

    Das an dem Problem gearbeitet wird, kannst Du aus der Fehlerliste entnehmen! >Hier< unter Punkt 10) gibt es hierzu eine Bearbeitungs-Nr. !!!

    Wann allerdings der nächste Patch zu erwarten ist, kann wohl im Moment niemand sagen. Ich fürchte , das ist auch von der politischen Situation in der Ukraine abhängig. Sollte die Lage dort ruhig bleiben, wird dieses vermutlich aber recht zeitnah geschehen. Denn, wie wir gesehen haben, ist der letzte Patch ja auch, trotz der Unruhen in Kiew, zur Verfügung gestellt worden.

    P.S. Hansi war schneller!

     

  •  03-02-2014, 8:25 625727 in reply to 625722

    AW: 3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    Was bedeuten eigentlich die Zahlen hinter dem PIS in der Bug-Liste.

    Ich dachte es sein eine Nummerierung nach Dringlichkeit und wird so abgearbeitet ! Aber das kann nicht so sein, denn PIS-1151 (3D) wäre dann ja vor PIS-1170 oder verstehe ich da was nicht ? 

  •  03-02-2014, 8:29 625728 in reply to 625727

    3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    Wie beim AA. Lfd. Nr. von ner Rolle ziehen und warten. Hier hat es wohl eher nichts mit Priorität zutun. Ich kenne es so aus meiner IT-Vergangenheit, die nächste freie Nr. wird auf Anforderung (Eingang Fehlermeldung) vergeben.
  •  03-02-2014, 9:26 625735 in reply to 625728

    AW: 3D Dateien werden nicht erkannt nach 17.0.2

    Helmut,

    Die Dringlichkeit spielt hier sicherlich eine untergeordnete Rolle, denn die Behebung aller gelisteten Probleme ist dringlich. Hier gibt sicher die Komplexität des Programms die Reihenfolge vor.

    Zunächst müssen halt die Grundfunktionen auf eine solide Grundlage gestellt werden, damit dann die erweiterten Funktionen darauf zurückgreifen können.

    Mit anderen Worten: Zunächst muss z.B. das Problem mit den "Blackframes/Flashframes" behoben sein, damit diese Problematik nicht wieder die 3D-Funktionalität in Mitleidenschaft zieht.

    Somit kann die PIS-Nr. nur eine Eingangsnummer sein, aber nicht die Bearbeitungsreihenfolge vorgeben. Letztere ergibt sich aus den Abhängigkeiten der einzelnen Programmmodule. 

Page 3 of 4 (98 items)   < Previous 1 2 3 4 Next >
View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy