Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Ich gebe auf

Last post 11-17-2011, 2:17 by ArmbrustS. 79 replies.
Page 3 of 4 (80 items)   < Previous 1 2 3 4 Next >
Sort Posts: Previous Next
  •  11-13-2011, 10:20 499494 in reply to 499481

    AW: Re: AW: Ich gebe auf

    BPHennek:

    Habe das neueste Produkt eines Deutschen Herstellers gekauft für meinen Videoschnitt (siehe Lesertest von mir in Videoaktiv Digital). Zwar ist dort auch nicht alles Gold was glänzt, aber die Entwicklung ist dort meilenweit weiter und man arbeitet auch an Patches die das Produkt weiter verbessern!

    Gut so. Zur Nachahmung empfohlen!! Werde auch bald umsteigen. Selbst wenn Avid wider Erwarten AS1 noch weiterentwickeln sollte, steige ich um. Solch eine Firma darf man nicht unterstützen.

  •  11-13-2011, 11:41 499504 in reply to 499481

    AW: Re: AW: Ich gebe auf

    BPHennek:

    Habe das neueste Produkt eines Deutschen Herstellers gekauft für meinen Videoschnitt (siehe Lesertest von mir in Videoaktiv Digital). Zwar ist dort auch nicht alles Gold was glänzt, aber die Entwicklung ist dort meilenweit weiter und man arbeitet auch an Patches die das Produkt weiter verbessern!

    Hallo Bruno,

    aufgrund der geschilderten Mängel und auch deiner Benotung kann ich nicht so richtig erkennen, dass das Produkt einen Wechsel rechtfertigt. Dies mag durchaus meine subjektive Meinung sein, aufgrund von mehreren fertiggestellen AS Projekten und der Zufriedenheit mit S14.

    Evtl. bist du auch der Meinung, es gebe ein noch besseres Produkt.

    Deinen Rat, sich selbst eine Meinung zu bilden, werde ich allerdings sofort befolgen Yes.

  •  11-13-2011, 12:54 499505 in reply to 499481

    AW: Re: AW: Ich gebe auf

    BPHennek:
    Habe das neueste Produkt eines Deutschen Herstellers gekauft für meinen Videoschnitt (siehe Lesertest von mir in Videoaktiv Digital).
    Wenn du das magische Programm meinst, das du, im Gegensatz zu deinen Mitbewertern, nur mit Befriedigend bewertet hast, wundert mich das jetzt schon ein wenig. Ich hätte nicht gedacht, dass du dich mit befriedigender Leistung zufrieden gibst.
  •  11-13-2011, 13:17 499507 in reply to 499504

    AW: Re: AW: Ich gebe auf

    Ich habe auch schon andere Schnittprogramme getestet. Ich nehme an, bei dem angesprochenen Produkt eines deutschen Herstellers handelt es sich um Magix. Auch das habe ich getestet. Keines hat mir aber so gefallen wie Pinnacle Studio 14. Dieses ist - meiner Meinung nach - das mit Abstand anwendungsfreundlichste Programm. Dazu kommen wirklich nützliche Programmteile wie die Montagethemen und vieles andere mehr. Nur weil es mit AS1 "einen Schuss in den Ofen" gab, ist doch PS14/15 trotzdem unbeschädigt. Gut, der Support von Avid/Pinnacle schwächelt. Das ist aber doch wirklich nicht so wichtig. Das Programm muss laufen und das tut Pinnacle Studio! Ich werde definitiv nicht wechseln!

    Gruß Herbert

  •  11-13-2011, 13:24 499508 in reply to 499505

    Ich gebe auf

    Ich habe noch nicht aufgegeben, allerdings mit einer Dritthersteller-SW (keine deutsche) angefangen die Schwächen von AS zu überbrücken. Export von Videos? Diese SW schickt fast alles (Format) in den Ordner für fertige Videos ( und mit welchem Tempo ). Mehr sag ich nicht. Party!!!

  •  11-14-2011, 3:36 499560 in reply to 499505

    AW: Re: AW: Ich gebe auf

    IngolfZ:
    BPHennek:
    Habe das neueste Produkt eines Deutschen Herstellers gekauft für meinen Videoschnitt (siehe Lesertest von mir in Videoaktiv Digital).
    Wenn du das magische Programm meinst, das du, im Gegensatz zu deinen Mitbewertern, nur mit Befriedigend bewertet hast, wundert mich das jetzt schon ein wenig. Ich hätte nicht gedacht, dass du dich mit befriedigender Leistung zufrieden gibst.

    Na ja, wundern kannst Du Dich über meine Note sehr gerne, allerdings testete ich das Programm unter den dort beschriebenen Rahmenbedingungen die nicht unbedingt für jeden Cutter wichtig sind für sein Material.
    Eigentlich hätte ich auch die Note 2,6 vergeben können was aber dann doch wieder "Befriedigend" bedeutet hätte, allerdings ein sehr gutes befriedigend. Mit meinem "Befriedigend" kann man bezüglich der Gesamtleistung
    des Programmes auch als erfahrener Cutter zufrieden sein. Wenn einen aber genau die von mir am Programm kritisierten Punkte stören, der sollte die Finger auch von diesem Programm lassen.

    Ich beobachte immer wieder, dass bei anderen Anwendern sehr oft ein blitzschnelles Rendern im Vordergrund steht, bei mir aber nicht, Für mich ist eher eine ruckelfreie Timelinewiedergabe wichtig, mit Hilfe des
    Vorschaurenderings bei einem lokalen Timeline-Gebirge. Wichtig ist mir auch eine fehlerfreie Einbindung externer Plug-in wie z.B. Mercalli V2 oder die Einbindung von VirtualDub-Filtern, ein blitzschneller Clip-
    Import ist mir ebenfalls wichtig. Auch ein paar andere Funktionen im von mir getesteten Programm gefallen mir sehr gut.

    Bezüglich AS1 haben mich über Avid-/Pinnacle-s destruktive Hilfe des Supports und Untätigkeit bezüglich dringend nötiger Funktions-Nachbesserung sehr geärgert, nach dem ich jahrelang Pinnacle immer die
    die Stange gehalten habe .Für AS1 habe ich sogar einen Vertrag mit Avid geschlossen, diese Firma bei der Entwicklung neuer Produkte mit meiner Erfahrung für den anspruchsvollen Hobby-Cutter zu unterstützen. aber von
    dieser Firma nie zur Unterstützung hinzugezogen worden!

    Das Thema AS1 ist jedenfalls für mich derzeit abgeschlossen, sollten sich Avid/Pinnacle nicht an bessere Zeiten zurückbesinnen!

    Leute, entschuldigt bitte meine evtl. hier vorhandenen Schreibfehler..., bin erst ein paar Tage aus dem KK zurück in dem ich 8 Tage lang bewußtlos lag!

  •  11-14-2011, 4:00 499570 in reply to 499560

    AW: Re: AW: Ich gebe auf

    BPHennek:
    Leute, entschuldigt bitte meine evtl. hier vorhandenen Schreibfehler..., bin erst ein paar Tage aus dem KK zurück in dem ich 8 Tage lang bewußtlos lag!
    Sämtliche Fähigkeiten und Unfähigkeiten der verschiedenen NLEs treten hier absolut in den Hintergrund. Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, dass keine bleibenden Schäden zurückbleiben und drücke dir die Daumen.
  •  11-14-2011, 4:33 499578 in reply to 499560

    AW: Re: AW: Ich gebe auf

    BPHennek:

    Leute, entschuldigt bitte meine evtl. hier vorhandenen Schreibfehler..., bin erst ein paar Tage aus dem KK zurück in dem ich 8 Tage lang bewußtlos lag!

    Dann müsste ich mich ständig entschuldigen Embarrassed . Ich wünsche dir alles Gute und werde wieder der alte Bruno  (das Alter ist nicht gemeint).

  •  11-14-2011, 5:07 499581 in reply to 499560

    AW: Re: AW: Ich gebe auf

    BPHennek:
    .... bin erst ein paar Tage aus dem KK zurück in dem ich 8 Tage lang bewußtlos lag!
    Fürchterlich, was so alles passiert! Bruno, ich wünsche dir auf jeden Fall eine gute Rekonvaleszenz und alles Gute für die Zukunft. Wilted Flower
  •  11-14-2011, 6:23 499586 in reply to 499581

    AW: Re: AW: Ich gebe auf

    Bruno, ich habe mich schon gewundert, warum Du Deine private Homepage/Video nicht fortschreibst! Auch ich möchte Dir alles Gute wünschen und hoffe, dass du mit Deinen vielen tollen Tipps und Ratschlägen bald weitermachen kannst!
  •  11-14-2011, 15:16 499663 in reply to 499586

    AW: Re: AW: Ich gebe auf

    Lieber Bruno,

    lass' hier einfach mal alles liegen und genese.

    Dann kommt auch wieder die Zeit, sich mit so unwichtigem wie Videotechnik zu beschäftigen.

     

  •  11-15-2011, 4:58 499723 in reply to 499578

    Re: AW: Re: AW: Ich gebe auf

    Hallo Bruno,

    ich kann mich den Wünschen von Ingolf und Hans nur anschließen.

    Gruß Gerhard

  •  11-15-2011, 7:59 499743 in reply to 499723

    AW: Re: AW: Re: AW: Ich gebe auf

    Liebe Leute,

    herzlichen Dank für die guten Wünsche.

    Das schlimmste ist derzeit für mich die Auseinandersetzung mit der Krankenkasse und dem MDK (Früher "Vertrauensarzt"..., Titel wohl wegen Unfähigkeit entzogen...) für
    von der Uni-Klinik verordnete Anschlußheilbehandlung von drei Wochen die der MDK blockiert. Selbst mit halber Kraft wehre ich mich gegen die Fremdbestimmung meines
    Genesungsfortschritts.

  •  11-15-2011, 9:02 499750 in reply to 499743

    AW: Ich gebe auf

    Bruno,

    ich hoffe du agierst nicht gemäß dem Titel des Threads. Bei Gesundheitsfragen darf man nie aufgeben.

    Toi, toi, toi

  •  11-15-2011, 11:54 499763 in reply to 499750

    AW: Ich gebe auf

    IngolfZ:

    Bruno,

    ich hoffe du agierst nicht gemäß dem Titel des Threads. Bei Gesundheitsfragen darf man nie aufgeben.

    Toi, toi, toi

    Richtig! Kann einer unterschreiben der bereits ins Bett getragen wurde und heute wieder EBike fährt (mit Filmausrüstung).

  •  11-16-2011, 4:34 499867 in reply to 499763

    AW: Ich gebe auf

    Zurück zum Thema, welches IngolfZ zu meinem Test in VAD kurz angesprochen hat.

    Ingolf..., Herr Sauer von der VAD-Redaktion erklärte mir mal, wenn VAD die Note "sehr gut" vergibt, dann ist eigentlich die Schulnote "2" gemeint.
    Wie Du siehst, bin ich nicht weit weg von der VAD-Benotung mit meiner Schulnote "2,6"..., in Worten "Befriedigend". Besser als "sehr gut" ist nur noch "hervorragend" und das ist dann die Schulnote "1".

    Ist das hier bekannt?

  •  11-16-2011, 5:44 499875 in reply to 499867

    AW: Ich gebe auf

    Bruno,

    wenn ich dich jetzt richtig veranden habe, hat die VAD den folgenden Bewertungsschlüssel:

    1 = hervorragend
    2 = sehr gut
    3 = gut
    4 = befriedigend

    Das verwirrt mich jetzt hinsichtlich deiner Bewertung mit "Befriedigend" total. Offenbar hast du das Schulnoten-Prinzip benutzt, die VAD hat aber ein eigenes, abweichendes.
    Dein 2,6 wäre nach VAD Bewertung ein Gut.
    Aber die Verwirrung über deine Bewertung ist auch an anderen Stellen im Netzt zu finden.

    Sei's drum, wenn du mit der Software zufrieden bist, freut es mich.

  •  11-16-2011, 6:21 499882 in reply to 499875

    AW: Ich gebe auf

    Habe das magische NLE jetzt ein paar Tage angetestet. Movie

    Fazit:

    ICH würde derzeit nicht wechseln ! (vorausgesetzt mit AS geht es weiter).

    Bei Interesse kann ich meine persönlichen Eindrücke gerne näher schildern. Eine PN wäre wohl dazu angebracht.

  •  11-16-2011, 7:24 499886 in reply to 499882

    AW: Ich gebe auf

    ArmbrustS:

    Habe das magische NLE jetzt ein paar Tage angetestet. Movie

    Fazit:

    ICH würde derzeit nicht wechseln ! (vorausgesetzt mit AS geht es weiter).

    Bei Interesse kann ich meine persönlichen Eindrücke gerne näher schildern. Eine PN wäre wohl dazu angebracht.

    Hallo ArmbrustS, wäre an einer PN über die persönlichen Eindrücke interessiert, wenn es keine große Mühe bereitet.

  •  11-16-2011, 8:14 499894 in reply to 499886

    Ich gebe auf

    Bei mir bildet AS1 bereits seit langem eine Symbiose mit PS14UC. Zwei weitere Cutter-Vollversionen stehen für die Unterstützung bereit und wurden auch häufig in Anspruch genommen. Eine fünfte wurde von mir vor einer Woche gekauft und handelt locker mit 64bit (das volle Potenzial von GPU und CPU kann sich entfalten). Ich habe gestaunt. Nun habe ich als letztes ein MX getestet und für "gut" befunden (leider nur 32bit aber trotzdem flott dabei). OK, Amazon hat den Lieferauftrag. Nee äährlich, der eine sammelt Briefmarken oder Ehefrauen, ich eben Cutter-SW.  Wink

    So und nun kann der Krieg der Cutter beginnen. Mein PC ist bereit (ich auch). Ach ja, das Testen von Testversionen durch Dritte hat für mich keinen Wert. Dafür liegen die Anforderungen häufig zu weit auseinander.

    In diesem Sinne, frohes Testen wünsche ich.

  •  11-16-2011, 8:53 499899 in reply to 499894

    AW: Ich gebe auf

    JWolters:
    .... In diesem Sinnen, frohes Testen wünsche ich.
    Was testet ihr eigentlich alle? Macht ihr keine Filme mehr? Surprise
  •  11-16-2011, 8:53 499900 in reply to 499875

    AW: Ich gebe auf

    IngolfZ:

    Das verwirrt mich jetzt hinsichtlich deiner Bewertung mit "Befriedigend" total. Offenbar hast du das Schulnoten-Prinzip benutzt, die VAD hat aber ein eigenes, abweichendes.
    Dein 2,6 wäre nach VAD Bewertung ein Gut.

    Ich habe nach dem Schulnotenprinzip bewertet!
  •  11-16-2011, 9:01 499901 in reply to 499882

    AW: Ich gebe auf

    ArmbrustS:

    Habe das magische NLE jetzt ein paar Tage angetestet. Movie

    Fazit:

    ICH würde derzeit nicht wechseln ! (vorausgesetzt mit AS geht es weiter).

    Bei Interesse kann ich meine persönlichen Eindrücke gerne näher schildern. Eine PN wäre wohl dazu angebracht.

    Bin an Deinen Erkenntnissen interessiert (PN wäre angenehm!).

  •  11-16-2011, 9:07 499902 in reply to 499882

    AW: Ich gebe auf

    ArmbrustS:

    Habe das magische NLE jetzt ein paar Tage angetestet. Movie

    Fazit:

    ICH würde derzeit nicht wechseln ! (vorausgesetzt mit AS geht es weiter).

    Bei Interesse kann ich meine persönlichen Eindrücke gerne näher schildern. Eine PN wäre wohl dazu angebracht.

    Würde mich grundsätzlich auch interessieren...
  •  11-16-2011, 9:12 499903 in reply to 499894

    AW: Ich gebe auf

    Hallo, da bin ich wieder,

    hatte Euch ja vor Kurzem mitgeteilt, dass mir AVID eine Kaufpreiserstattung für alle bei AVID gekauften Programme angeboten hat.

    In der Zwischenzeit habe ich das Vernichtungsprotokoll gekommen und stehe nun vor einer Entscheidung. Ich habe ein größeres Projekt von unseren USA Aufenthalt im Sommer d.J, das zur Hälfte etwa fertig ist (im Baukaustensystem) und auch noch ein paar kleinere angefangen. Wie ich schon einmal an anderer Stelle erwähnte, bin ich recht zufrieden mit dem Programm. Was ich beanstandet habe, waren die vielen Schriftarten, die ich nicht verwenden konnte, weil sie nur im Programm als Name stehen - aber nicht mitgeliefert wurden (scheinbar soll man diese im Internet extra kaufen und downloaden) und somit nicht zu gebrauchen waren, zum anderen diese Nichtkompatibilität zu Vitascene 2.0 sowie die separat gekauften Dateien von ToonIt, die ich in AVID nun auch nicht mehr verwenden kann.

    Mittlerweile stehe ich der Kaufpreisrückerstattung sehr skeptisch gegenüber. Mit ein wenig Mehraufwand, könnte ich Vitascene und ToonIt in Pinnacle S14 verwenden (denn hier funktionieren sie einwandfrei) und dann in AVID importieren und auf die Schriften kann ich verzichten.

    Es ärgert mich, dass ich als Kunde, nachdem ich dem Support offensichtlich lästig wurde, weil ich nicht locker gelassen habe, einfach so abspeist und mir meine gekaufte Ware wieder vor den "Latz knallt". Ich habe viele Stunden damit verbracht, die Ursachen in meinem Rechner (wie es mir immer wieder vom Support eingeredet wurde) zu suchen.

    Das ignorante Verhalten des Supports ist einfach nicht zu ertragen. Hilfe habe ich nicht bekommen.

    Viele Grüßen

    Sylvia

Page 3 of 4 (80 items)   < Previous 1 2 3 4 Next >
View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy