Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Bildsprünge bei AVCHD 2

Last post 12-13-2013, 9:16 by JWolters. 105 replies.
Page 2 of 5 (106 items)   < Previous 1 2 3 4 5 Next >
Sort Posts: Previous Next
  •  06-15-2013, 4:31 595724 in reply to 595637

    AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    Hallo Helmut,

    soweit ich mich an ein Fachgespräch mit U.P. erinnere, bringt das Häkchen auch den Effekt, dass weniger Memory zum Erstellen des Fertigprojekts benötigt wird. Evt. Hilft dir das was.

    Außerdem wurden m.E. die Renderbausteine bei S16 neu erstellt. Da ist es durchaus denkbar, dass bei geänderter Vorgehensweise sowas wie ein Workaround entsteht.

    Hauptsache du kommst erstmal weiter !

  •  06-16-2013, 7:24 595807 in reply to 595724

    Re: AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    Hallo, ich kann das leider nicht nachvollziehen. Bei mir bleiben die Bildsprünge. Man versucht ja immer einen Workaround zu finden, habe deshalb vor einiger Zeit ein kleines Projekt ( 3 min) von Grund aus neu gemacht. Hier gab es keine Bildsprünge! Mein eigentliches Projekt, jetzt 36 Minuten lang, wird mit jedem Videoclip den ich einfüge, schlimmer.
  •  06-18-2013, 11:15 596007 in reply to 595807

    AW: Re: AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    Eine neue SSD Festplatte hat mich dazu gezwungen, meinen PC neu Aufzusetzen und zwar nunmehr mit Win 8 und Studio 16.10.

    Alles neu und alles hat auf anhieb geklappt, lediglich die kostenlosen Declic HFZ konnte ich bis dato nicht sichten im Studio 16 obwohl ich die Batchdatei einige male ausgeführt habe und alle Declic Übergänge richtig installiert sind. (sind alle vorhanden über Easy FX) leider aber in der Bibliothek nicht.

    Aber zurück zum Problem, auch mit der neuen Installation von Studio 16.10 sind selbst bei nur 2 Scenen beim Übergang vorne und hinten ein Bildsprung !! (aber erst nach dem Patch 16.10) Beim Patch 16.01 ist noch alles in Ordnung!!!

    Ich hoffe der Support nimmt das bald in Angriff, denn so macht das Filmschneiden keinen Spaß mehr, denn der Fun-Faktor ist bei mir erst nach einem schönen Endprodukt so richtig vorhanden!

    (denn nicht nur der Weg ist das Ziel, in diesem Fall ist auch das Ziel das Ziel !!!)

  •  06-18-2013, 11:55 596011 in reply to 596007

    AW: Re: AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    Helmut1962:

    (...) Aber zurück zum Problem, auch mit der neuen Installation von Studio 16.10 sind selbst bei nur 2 Scenen beim Übergang vorne und hinten ein Bildsprung !! (aber erst nach dem Patch 16.10) Beim Patch 16.01 ist noch alles in Ordnung!!! (...)

    Helmut, kannst du bitte ein Sample zusammen schneiden und hochladen? Ein Stück mit PS16.01 (fehlerfrei) dann angehängt ein Clip von PS16.1 mit deiner Beanstandung. Es sollten die genannten Übergänge erkennbar sein. Ziel nach deinem Wunsch z.B. YT.  Ich werde es dann weitergeben.

    Danke.   

  •  06-18-2013, 13:10 596018 in reply to 596011

    AW: Re: AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    Werd ich gerne machen, komm aber heute nicht mehr dazu ich hoffe aber morgen!

    Danke für Deine Hilfestellung!

  •  06-19-2013, 3:07 596079 in reply to 596018

    AW: Re: AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    Helmut,

    noch eine Ergänzung. Es wäre gut, wenn du den Muster-Clip in die "Box" (Wolke) exportieren könntest. Somit hätte ich die Möglichkeit des DLs und könnte an dem Clip noch ein paar Bemerkungen anhängen.

    (OT, zwischenzeitlich ist auch mir bekannt, dass der Markus Pingel bei Corel/Pinnacle nicht mehr beschäftigt ist. Ich habe mich von seinen "letzter Besuch"-Eintragungen fehlleiten lassen. Durch persönlichen Kontakt wurde das auch bestätigt. Schade drum. Markus hatte in "unserem" Forum häufig positiv reagiert.)

  •  06-19-2013, 6:54 596096 in reply to 596079

    Bildsprünge bei AVCHD 2

    Dieses Problem wurde, so wie ICH es sehe und verstanden habe, an Pinnacle weitergegeben. Visuelle Grundlage war der Screenshot von WolfgangT.
    Helmut, komplettieren könnte ich diese Bug-Meldung mit einem Sample-Clip von dir. 
  •  06-19-2013, 12:32 596127 in reply to 596096

    AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    Ich befürchte, es wird heute auch nichts mit dem Sample-Clip, ich versuche mein letztes fertige Projekt seit gestern als Multistream BD zu erstellen, leider hat Studio 16 bereits wieder 3 mal abgebrochen mit dem Vermerk, zu wenig Speicherplatz bitte rendern sie das Projekt vor dem Export vollständig, was ich auch gemacht habe und jetzt rendert der PC sicher wieder 14 Stunden. Ich hoffe ich schaff das noch mal !!
  •  06-19-2013, 12:36 596130 in reply to 596127

    AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    Mach dir keinen Stress. Die Bug-Meldung ist erst mal raus.
  •  06-25-2013, 12:49 596660 in reply to 596127

    AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    Helmut1962:
    (...)  Ich hoffe ich schaff das noch mal !!

    Helmut,

    wenn du es zeitlich nicht schaffen kannst, sag bitte etwas. Ich gebe es dann so weiter. Nur möchte ich gerne meine Bug-Meldung komplettieren. Wink

  •  06-26-2013, 10:47 596729 in reply to 596660

    AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    Ich war wieder mal ein paar Tage im Ausland und konnte nichts machen!

    Sorry, ich komm sicher auch die nächsten Tage nicht dazu.

  •  07-01-2013, 9:03 597235 in reply to 595807

    AW: Re: AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    WolfgangT:
    Hallo, ich kann das leider nicht nachvollziehen. Bei mir bleiben die Bildsprünge. Man versucht ja immer einen Workaround zu finden, habe deshalb vor einiger Zeit ein kleines Projekt ( 3 min) von Grund aus neu gemacht. Hier gab es keine Bildsprünge! Mein eigentliches Projekt, jetzt 36 Minuten lang, wird mit jedem Videoclip den ich einfüge, schlimmer.

    Hallo Wolfgang,

    ich habe dein "sample clip" weitergeleitet. Danke für die Bereitstellung.

  •  07-01-2013, 20:17 597288 in reply to 597235

    AW: Re: AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    Hallo Leute,

    danke nochmal für eure Bemühungen!

    Nach gefühlten 100 Exporten meines Urlaubsfilm in Multistream die alle mit den Bildsprüngen endeten habe ich heute von Win8 und Studio16.10 auf Win7 mit Studio 16.01 zurückgestellt und ENDLICH ich habe meine BD in Multistream zwar nur mit 22 MBit aber dafür OHNE Bildsprünge !!!! (ohne am Projekt auch nur ein Frame geändert zu haben)

    Ich hoffe, dank euch wird es bald einen neuen Patch geben den auch wir 3D Filmer wieder verwenden können !!!

  •  07-03-2013, 5:53 597463 in reply to 597288

    AW: Re: AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    Liegt es deiner Meinung jetzt an W8 oder an S16.1 ?

    In S16.1 gibt es ja eine Menge Verbesserungen siehe   aber wohl auch Verschlechterungen.

  •  07-03-2013, 15:08 597522 in reply to 597463

    AW: Re: AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    Hallo Leute,

    bin gestern wieder auf Win8 mit 16.1  zurück Nvidia Treiber 320.18 deinstalliert und 314.22 drauf gleiches Projekt neu exportiert - Bildsprünge !! Studio 16.1 deinstalliert (nur Programm) und Setup 16 und anschl. Patch 16.01 drauf, gleiches Projekt exportiert - keine Bildsprünge !!

    Daher nach meiner Einschätzung ist weder Win noch Nvidia schuld an den Bildsprüngen sondern Patch 16.1 !!

  •  07-04-2013, 3:25 597546 in reply to 597522

    AW: Re: AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    Hallo Helmut,

    sehr interessant !
    Der Patch 16.1 bringt anscheinend auch Verschlechterungen wie man auch an anderer Stelle sieht.  Ich arbeite trotzdem mit ihm wg. der vielen Fixes und Erweiterungen. Wer mit S16.01 arbeiten "muss", sollte dies beachten.

  •  07-05-2013, 11:15 597686 in reply to 597546

    AW: Re: AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    Ja leider ist es so, ich arbeite meine Projekte mit 16.1 aus und exportiere sie anschl. unter 16.01 !!! Sehr umständlich aber nicht anders möglich !!!
  •  07-09-2013, 7:02 598003 in reply to 596660

    AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    JWolters:

    Helmut1962:
    (...)  Ich hoffe ich schaff das noch mal !!

    Helmut,

    wenn du es zeitlich nicht schaffen kannst, sag bitte etwas. Ich gebe es dann so weiter. Nur möchte ich gerne meine Bug-Meldung komplettieren. Wink

    Hallo Helmut und Wofgang,

    Corel/Pinnacle bat um weitere Infos in dem Fall der Bildsprünge. Ich möchte euch bitten, beschreibt in kurzen steps, wie ihr die Übergänge aufgebaut habt und wenn möglich, ein kurzes Sample-Clip von diesen Übergängen. "MediaFire" oder "Cloud" wäre der richtige Upload-Ort. Dann könnten die PS-Entwickler ein Download ziehen. Es eilt!

    Ihr habt eine PN und danke an euch 3D-ler. Cool  

  •  07-11-2013, 9:58 598232 in reply to 598003

    AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    Sorry, es ist mir nicht gelungen die Bildsprünge bei einer kurzen Sequenz nachzustellen, sie sind einfach bei 16.10 auf der BD vorhanden, bei bewegten Bilder fällt der Bildsprung stark auf bei stehenden fast gar nicht !!! (und zwar bei jedem Übergang egal welchen ich nehme.

    Leider ist es mir aber auch nicht möglich eine dieser fehlerhaften BD-Produktionen wegen der Größe (45 GB) ins Netzt zu stellen.

    Ich hoffe die Entwickler von Studio 16 können den Fehler dennoch lokalisieren und beseitigen, denn so ist es nicht verwendbar, zumindest wenn man Multistream BD erstellen will. (alle anderen Formate z.B SBS funktionieren ja)

    Seltsamerweise geht, wie bereits einige male erwähnt, auch die Multistream BD mit 16.01 ohne Fehler, jedoch nur in 22 MBit .

    Es tut mir leid, dass ich kein besseres Material liefern konnte.

  •  07-12-2013, 9:14 598360 in reply to 598232

    AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    ...bei bewegten Bilder fällt der Bildsprung stark auf bei stehenden fast gar nicht

    Helmut,
    sind denn die "Stehenden" in 3D geknipst? Oder sind diese Stills in 2D erstellt und wurden nur in 3D eingebunden?

  •  07-12-2013, 10:02 598363 in reply to 598232

    AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    Hallo,

    Ich habe das hier bisher nur überflogen, weil ich 1920 in 2D mache mit 50p Material und dann einen .mp4 oder .mts Export erzeuge (hier kein AVCHD 2).

    Jetzt habe ich einen aufwändigen Abspann, bei dem ich auch die Blenden (egal welche) entfernen musste, weil sonst ein Bildsprung in einer Spur mit Delphinen auftrat ! Man sieht  deutlich, dass die Tiere aus dem Wasser kommen und plötzlich ein Stück zurückgehen und dann wie gewohnt weiterspringen. Hier ist auch noch ein Geschwindigkeitseffekt aktiv, was das Anschauen erleichtert.

    Falls das interessiert, könnte ich versuchen, aus diesem Bereich einen Export zu erzeugen.

    Auch das Geschwindigkeitsproblem hatte ich mal in Form eines Pixelfehlers von nur 1 Frame und zwar beim 12mbps (=max.) Export war der Fehler vorhanden und bei 10mbps war er weg. Dies werde ich wohl nicht mehr reproduzieren können.

    Ich fürchte auch, mit einem Testprogramm den Fehler nicht erzeugen zu können.

  •  07-12-2013, 10:34 598366 in reply to 598360

    AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    JWolters:

    ...bei bewegten Bilder fällt der Bildsprung stark auf bei stehenden fast gar nicht

    Helmut,
    sind denn die "Stehenden" in 3D geknipst? Oder sind diese Stills in 2D erstellt und wurden nur in 3D eingebunden?

    Sorry, ich habe mich wieder mal nicht richtig ausgedrückt ! Mit stehenden Bilder meinte ich kein Foto sondern schon das laufende 3D Video aber wenn sich im Bildausschnitt nichts bewegt, da die Personen stehen, dann fällt der Bildsprung eben fast nicht auf (obwohl er auch hier vorhanden ist) da sich eben nichts bewegt und der Rücksprung zu einem vorigem Frame das selbe Bild darstellt.

    Wenn eine Person geht dann kennt man den Rücksprung eben deutlich da sich die Person für einen Bruchteil einer Sekunde ein und den selben Schritt zweimal macht !!

    Ich hoffe, ich habe mich jetzt klarer ausgedrückt.

  •  07-12-2013, 10:53 598369 in reply to 598363

    AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    ArmbrustS:

    (...) Falls das interessiert, könnte ich versuchen, aus diesem Bereich einen Export zu erzeugen.

    Ja, genau das könnte ich weitergeben. Also ich warte gerne auf den Link. Smile

    Danke!

    Helmut, kein Problem. 

  •  07-12-2013, 13:16 598391 in reply to 598369

    AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    Attachment: ErrorAbspannTG13.jpg

    Hier der BOX Link. Filename: part of_tg_50p_v5b_35mbps.mts

    Ich habe das Original Exportfile nochmal in S16 geladen und einen Ausschnitt von 33 sec. erstellt.

    Der Fehler tritt an Sekunde 14/15 auf, gut sichtbar mit einem Player mit Einzelbildvorschaltung. Aufgrund des Geschwindigkeitseffekts auf der untersten der 6 Spuren werden Folgen von 4 Standframes und 1 Fortschaltframe abgespielt.

    Der Fehler entsteht kurz nachdem die Schnauze der Delphine hochkommt.  Hier tauchen die Delphine um 1 Schritt zurück! Dieser Bereich scheint aus 3 Standframes mit 1 Fortschaltframe zu bestehen.

    Im Projekt ist der Fehler wohl am Ende der Blenden. Leider habe ich die S16 Projektversion 5b gelöscht, nur das Exportfile hatte ich noch.

    In der Analge die HC des aktuellen Projekts ohne Fehler. An der Stelle des Cursors begannen im Fehlerprojekt die Überblendungen der obersten 4 Spuren.

    Dies kann natürlich auch ein anderer Fehler mit vgl. Fehlerbild wie bei Helmut sein.

     


  •  07-12-2013, 14:10 598394 in reply to 598391

    AW: Bildsprünge bei AVCHD 2

    Danke Steffen,

    ich habe es so weiter gegeben.

Page 2 of 5 (106 items)   < Previous 1 2 3 4 5 Next >
View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy