Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Studio und Corel

Last post 08-31-2012, 6:04 by Snofru1. 83 replies.
Page 2 of 4 (84 items)   < Previous 1 2 3 4 Next >
Sort Posts: Previous Next
  •  07-05-2012, 2:54 538515 in reply to 538447

    AW: Studio und Corel

    Ich sehe auch gute Chancen, dass sich eine Pinnacle Lösung, wie sie auch immer heissen wird, bei Corel etablieren wird.
    Die X5 kann m.E. diese Lösung nicht gefährden, auch deshalb nicht, weil die Münchener Entwicklungstruppe zu Corel rüberwechselt.

    Und schlechter als wie sich AVID mit Darstellung und Bugfixing verhalten hat, geht ja wohl nicht Super Angry.

    Bisher habe ich PSP X4 von Corel und bin nicht unzufrieden. Ich empfehle allerdings mal, deren Datenschutzbestimmungen zu verinnerlichen Embarrassed.

  •  07-05-2012, 7:53 538566 in reply to 538440

    Re: AW: Studio und Corel

    BPHennek:

    Eines ist doch klar nach meiner Erfahrung, den Namen Pinnacle darf Corel nur dann verwenden, wenn auch der Name gekauft worden ist.
    Voreigner verkaufen oft den Namen nicht mit...

    Oft (um nicht zu sagen fast immer)  ist aber auch gerade der Name (oder die "Marke") der Grund für den Kauf,  und dem Voreigner bringt gerade der "Name" das meiste Geld ein.

    OK manchmal gehts auch nur ein ein paar spezielle Patente, der Rest der Firma ist dann oft nur lästiges Beiwerk. 

    Und dann wird aus einem vormaligen Qualtitätsprodukt plötzlich Billigramsch und bis es der Verbraucher merkt ist die Kohle längst eingespielt (.....von "Grundig" gibs es neuerdings Toaster und Eierkocher.....und von "AEG" dvd Spieler und stereoanlagen.........)

  •  07-05-2012, 9:13 538577 in reply to 538566

    AW: Re: AW: Studio und Corel

    Mazener:

     (.....von "Grundig" gibs es neuerdings Toaster und Eierkocher.....und von "AEG" dvd Spieler und stereoanlagen.........)

    Hab' nach langer Suche ein tolles "Grundig" Küchenradio gefunden Wink.

  •  07-05-2012, 9:32 538580 in reply to 538515

    AW: Studio und Corel

    ArmbrustS:

    Ich sehe auch gute Chancen, dass sich eine Pinnacle Lösung, wie sie auch immer heissen wird, bei Corel etablieren wird. .

     

    Warum aber meldet sich hier jemand von Pinnacle wenn die eigentlichen Eier noch ungelegt sind  und er konkret garnicht sagen darf?

    Na ja, habe selbst keinen Zugzwang,  habe nach dem Fiasko mit AVID Studio im Falle des Videomaterials der Canon EOS 550 D
    mich voll auf ein anderes NLE umgestellt und einen tollen Workflow entwickelt. Bin trotzdem gespannt was Corel da so bieten wird
    in der Zukuft.

  •  07-05-2012, 10:40 538595 in reply to 538580

    AW: Studio und Corel

    BPHennek:

    ...Warum aber meldet sich hier jemand von Pinnacle wenn die eigentlichen Eier noch ungelegt sind  und er konkret garnicht sagen darf?...

    Ob und unter welchem Namen die Produktlinien in Zukunft weitergeführt werden ist doch zunächst erstmal zweitranging und steht in den Sternen.

    Wichtig ist jedoch die Mitteilung, dass die genannten übernommenen Produktlinien zunächst weiter betreut werden und die User auch weiterhin mit einem "Service" für ihre gekauften Produkte rechnen können.

  •  07-05-2012, 10:59 538601 in reply to 538595

    AW: Studio und Corel

    Ich finde es OK, dass Uwe Pfizenmaier sich überhaupt gemeldet hat. Es ist doch ein Zeichen wie " Hallo, wir sind noch da!".

    Ich habe immer behauptet, Avid Studio wir nicht geschreddert. Teil des Namen ja, nicht das Produkt. Amen. Beer

  •  07-05-2012, 11:46 538614 in reply to 538601

    AW: Studio und Corel

    JWolters:

    Ich finde es OK, dass Uwe Pfizenmaier sich überhaupt gemeldet hat. Es ist doch ein Zeichen wie " Hallo, wir sind noch da!".

    Ich habe immer behauptet, Avid Studio wir nicht geschreddert. Teil des Namen ja, nicht das Produkt. Amen. Beer

    So ist es. Wir haben ja selbst von ihm verlangt, sich zu äußern.
    Zum PUT wird er sicher auch noch Stellung nehmen, was seinen Beitrag betrifft. Da haben wir ja noch etwas Zeit und er kann sich mit seinem neuen AG darauf einstellen.

  •  07-06-2012, 4:54 538710 in reply to 538614

    AW: Studio und Corel

    ArmbrustS:
    JWolters:

    Ich finde es OK, dass Uwe Pfizenmaier sich überhaupt gemeldet hat. Es ist doch ein Zeichen wie " Hallo, wir sind noch da!".

    Ich habe immer behauptet, Avid Studio wir nicht geschreddert. Teil des Namen ja, nicht das Produkt. Amen. Beer

    So ist es. Wir haben ja selbst von ihm verlangt, sich zu äußern.
    Zum PUT wird er sicher auch noch Stellung nehmen, was seinen Beitrag betrifft. Da haben wir ja noch etwas Zeit und er kann sich mit seinem neuen AG darauf einstellen.

     

    Nun läßt er Euch im Stich? Devil

  •  07-06-2012, 5:25 538715 in reply to 538710

    AW: Studio und Corel

    BPHennek:

    Nun läßt er Euch im Stich? Devil

    Das sehe ich ganz anders, Bruno!

    Ich war selbst Jahrzehnte lang in einer Entwicklungsabteilung tätig und daher weiß ich, dass bestimmte Dinge halt erst nach dem offiziellen "Go" des Managements an die Öffentlichkeit gehen dürfen.

    Uwe hat die Dinge, die er sagen durfte, mitgeteilt und das ist doch schon eine wichtige Botschaft gewesen. Alles Andere wird sich zu gegebener Zeit zeigen.

  •  07-06-2012, 5:40 538716 in reply to 538710

    AW: Studio und Corel

    BPHennek:
    ArmbrustS:
    JWolters:

    Ich finde es OK, dass Uwe Pfizenmaier sich überhaupt gemeldet hat. Es ist doch ein Zeichen wie " Hallo, wir sind noch da!".

    Ich habe immer behauptet, Avid Studio wir nicht geschreddert. Teil des Namen ja, nicht das Produkt. Amen. Beer

    So ist es. Wir haben ja selbst von ihm verlangt, sich zu äußern.
    Zum PUT wird er sicher auch noch Stellung nehmen, was seinen Beitrag betrifft. Da haben wir ja noch etwas Zeit und er kann sich mit seinem neuen AG darauf einstellen.

    Nun läßt er Euch im Stich? Devil

    Nein!

  •  07-07-2012, 6:50 538855 in reply to 538445

    AW: Studio und Corel

    Jedenfalls haben sich einige hier im Forum in den letzten paar Monaten ganz schön weit aus dem Fenster gelehnt mit Äußerungen wie (sinngemäß): "AS geht weiter, weil Avid ein neu entwickeltes Produkt nicht einfach sterben lässt..."

    Über die unsäglichen, fast besserwisserischen Spekulationen, wann das Update oder gar das neue Upgrade kommt, habe ich schon mehrmals gepostet. Unzählige Male musste Weihnachten 2011, dann Ostern 2012 herhalten (während vermutlich längst Verkaufsverhandlungen geführt worden sind) und jetzt verlegt Hansi Weihnachten sogar in den Sommer...

    Steffen hat recht, wenn er wieder an das absolut mangelhafte Krisenmanagement von Avid für AS1 erinnert; nun wissen wir wenigstens, warum das so war. Und die Befürchtung von motiongroup, dass wir jetzt auf den bugs von AS 1.1 sitzen bleiben werden, werden nicht so ganz unrealistisch sein Angry

    Da ich aber von Haus aus ein optimistischer Mensch bin, hoffe ich, dass wir von Corel wenigstens ein preislich faires Angebot für ein weiterführendes Produkt erhalten.

  •  07-07-2012, 8:05 538862 in reply to 538855

    AW: Studio und Corel

    @reha11,

    das war sehr laut und ..... No Niemand kann wissen was die "€+$ Macher" machen. Ich hoffe dein Fenster hat Schutzgitter. Nee ganz ehrlich, wenn du jemand so in ein Zimmer reinkotzt, nicht wundern wenn dieses Zimmer zurückkotzt.  Geeked

    Ach ja, der Sommer ist noch nicht vorbei und Weihnachten kann noch kommen. Gift

    @motiongroup? Wer ist das?

    (Reiner, ich verstehe dich! Doch nicht ganz Stick out tongue )

  •  07-07-2012, 10:00 538873 in reply to 538862

    Re: AW: Studio und Corel

    Hansi, wir haben doch alle auf ein update oder upgrade gewartet, da ging es mir nicht anders als dir. Ich hatte aber den Eindruck, dass manche User eben etwas mehr von den "€+$-Machern" wissen wie z.B. ich und deshalb mit den schon fast offiziösen Vorankündigungen recht sorglos umgegangen sind. Und nun kommt etwas, was wirklich niemand erwarten konnte, auch die nicht, die mit den Vorankündigungen nicht gegeizt haben - wenn wir mal von den zwar allgemein gehaltenen, nun aber doch recht zutreffenden Überlegungen von Ingolf absehen!

    Prognosen sind eben schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen.

    Wenn ich mit meinem Posting für manche "zu laut" war, möchte ich mich bei denen, die sich betroffen fühlen, entschuldigen; große Lautstärke ist sonst nicht meine Art, im Gegenteil (s. vielleicht auch mein allererstes Posting in diesem Forum).

    Umgekehrt finde ich das mit der "Rumkotzerei" auch nicht gerade die feine französische Ausdrucksweise.

    PS. "Motiongroup" ist ein User (kein weiterer Name bekannt), der in diesem Threat am 07-04-2012 um 9.54 h einen Beitrag geschrieben hat, auf den ich mich bezogen habe.

    PPS. Ansonsten: Hansi, bitte nichts für ungut! Ich schätze deine Beiträge, deine Hilfen (auch auf deiner website) und deine Videos sehr!

  •  07-07-2012, 10:15 538875 in reply to 538873

    Re: AW: Studio und Corel

    Oops Reiner,

    mit "Nee ganz ehrlich, wenn du so in ein Zimmer reinkotzt, nicht wundern wenn dieses Zimmer zurückkotzt" war es nicht persönlich gemeint. Das ist ein pauschaler Spruch von mir ..... Sorry, wenn mißverstanden. Beer 

  •  07-07-2012, 11:28 538883 in reply to 538875

    Re: AW: Studio und Corel

    Danke für die Klarstellung, Hansi Yes
  •  07-08-2012, 1:36 538970 in reply to 538875

    AW: Re: AW: Studio und Corel

    Esfällt mir auf, dass Du als "Moderator" JWolters die "Verteidigungshaltung" eingenommen hast.
    Früher warst Du sachlich und kritisch.

    Am 05.04.2011 habe ich Avid Studio installiert und mit dem MOV-Material der Canon EOS 550 D
    gab es viele Schwierigkeiten. Ich habe über 25 Unzufriedenheitsmeldungen an den Support gesendet;
    die Antworten waren sehr unbefriedigend. Geändert hat man an dem Programm praktisch nichts
    in Bezug auf meine Support-Meldungen, wirkliche Problemlösungen sind nicht angeboten worden.

    Nun haben wir den Juli 2012, ich frage mich, was haben diee Programmierer bis heute an AVID-Studio
    nun nachgebessert? Wird Corel eine nachgebesserte Version auf den Markt werfen oder kann ich
    das Programm in die Tonne werfen?

    Nun erzähle mir hier jetzt keiner, dass man mit diesem Programm im Falle DV, HDV, AVCHD schon
    einigermaßen gut arbeiten kann. Dafür brauche ich das Programm nicht, es muß Material in H.264-AVC
    im MOV-Container auch mit den Plug-ins einwandfrei verarbeiten können.

    Nun gebe auch ich die Hoffnung noch nicht auf, dass Corel mit einer besseren Qualitätssicherung
    ein Corel Studio V2 bringt, welches sich an die Spitze der NLE-Programme bis 200 EUR setzen wird!

  •  07-08-2012, 4:28 538977 in reply to 538970

    AW: Re: AW: Studio und Corel

    BPHennek:

    Esfällt mir auf, dass Du als "Moderator" JWolters die "Verteidigungshaltung" eingenommen hast.
    Früher warst Du sachlich und kritisch.

    (...)

    • sachlich?
      kann ich nicht beurteilen
    • kritisch?
      immer noch, nur an anderer Stelle.

    Aber Hoffnung habe ich immer noch, egal wie sich unser NLE später nennen mag. Coffee

  •  07-09-2012, 5:08 539112 in reply to 538977

    Studio und Corel

    Soso, Avid verkauft Pinnacle an Corel - auch für mich eine faustdicke Überraschung. Die hellseherischen Fähigkeiten von Ingolf gehen mir leider ab, aber womöglich fehlt mir noch zu sehr der Einblick in die Softwarewirtschaft, dann kommt man womöglich auch ohne Glaskugel zu solchen Einsichten.

    Ich sehe (wenn wir schon beim wilden spekulieren sind) 2 mögliche Szenarien:

    1. Corel wollte nur einen Konkurrenten loswerden. Die gekauften Produkte werden nach kurzer Zeit ("Abverkaufphase") eingestampft, die übernommenen Entwicklerteams zerstückelt, d.h. die besten Leute in die eigene Entwicklung integriert, der Rest abgewickelt. Für diese These spricht, dass Corel die "Studio"-Produkte überraschend günstig bekommen hat (laut Videoaktiv-Beitrag), dagegen, dass die kompletten Entwicklerteams erstmal übernommen wurden. Natürlich hoffe ich nicht, dass es dazu kommt, aber ganz ausschließen kann man es nicht. Das wäre für die betroffenen Mitarbeiter schlimm und würde meiner Meinung nach wirklich gute Produkte mit Potential vom Markt entfernen. Aber auch das wäre natürlich nicht das erste mal. Zudem täte es mir um die "Community" hier sehr leid...
    2. Corel sieht wirklich Potential in Pinnacle sowie das ex-Avid Studio. Dann wird sich das erfolgreichste Produkt durchsetzen, d.h. auch dann kann Studio schnell von der Bildfläche verschwinden, wenn die Verkaufszahlen nicht stimmen. Da ich keine Verkaufszahlen kenne, weiß ich nicht, wie Pinnacle/Avid Studio so im Vergleich zur Konkurrenz dasteht, doch als positiv denkender Mensch nehme ich mal an, dass sich Corel dieses Potential nicht entgehen lassen wird. Zudem bin ich der Meinung, dass gerade Avid Studio als von Grund auf neu programmierte Software viele gute Ansätze verfolgt und etwas ausgereifter und fehlerbereinigter ein hervorragendes Produkt ist.

     

    Immerhin ist es jetzt wieder spannend hier, war doch einigermaßen "tote Hose" zuletzt im Forum Wink . Und das wir das PUT nicht in "Avicle User Treffen" oder etwas ähnliches umbenannt haben, beweißt auch unsere weise Vorausschau Geeked ...

  •  07-16-2012, 7:39 540317 in reply to 539112

    AW: Studio und Corel

    Man kann immer noch nicht ehemalige Pinnacle-Producte im Shop von Corel kaufen.

    Ab wann ist es soweit?

  •  07-16-2012, 10:38 540359 in reply to 540317

    AW: Studio und Corel

    BPHennek:

    Ab wann ist es soweit?


    Bruno, du forderst wieder die Kaffeesatzleser heraus Wink !

  •  07-16-2012, 10:39 540360 in reply to 540317

    AW: Studio und Corel

    BPHennek:
    Ab wann ist es soweit?
    Was willst du denn kaufen? Vielleicht kann ich dir ja mit der Nennung einer Bezugsquelle behilflich sein. Stick out tongue
  •  07-17-2012, 1:24 540456 in reply to 540360

    AW: Studio und Corel

    Corel-Shop

    Ich habe hier bei mir Anfragen einiger Interessenten, wo man die Shop-Seite von Corel findet
    mit Pinnacle Produkten. Offensichtlich ist die Übernahme von Corel noch nicht abgeschlossen,
    da  ich selbst keine entsprechende Seite bei Corel finden konnte.

    Die Leute wollen nicht irgendwo einkaufen, sondern bei Corel um sicher zu sein, evtl. verkauft ja
    Corel die Pinnacle Producte auch billiger gemessen am Preis der Produkte aus der
    Corel-Werkstatt.

    Corels Video Studio Pro X5 Ultimate kostet ja nur 89,99 EUR..., das ehemalige AVID Studio
    wird dann wohl diese höchsten Preis von Corel nicht überschreiten...Idea


     

  •  07-17-2012, 1:44 540460 in reply to 540456

    AW: Studio und Corel

    Hallo

    noch gib es ja den avid-Shop : http://shop.avid.com/store/category.do?category=pinnacle-home-video-editing

     Gruß

    Fritz

  •  07-17-2012, 8:36 540498 in reply to 540456

    AW: Studio und Corel

    BPHennek:
    Corels Video Studio Pro X5 Ultimate kostet ja nur 89,99 EUR..., das ehemalige AVID Studio

    wird dann wohl diese höchsten Preis von Corel nicht überschreiten...Idea

    Wieso? Ist diese Software denn besser/vielfältiger/mit mehr Add-Ons versehen als Avid Studio?


  •  07-17-2012, 12:21 540536 in reply to 540498

    Re: AW: Studio und Corel

    Hi,

     das allerneueste von Corel :

     

     http://www.videoaktiv.de/PraxisTechnik/EDITING-Hintergrundinfo/Corel-Strategie-Videoschnitt-als-Zukunftssegment.html

     

    lese gerade, das ist schon bekannt, aber doppelt hält besser.

     

    Grüße cutaway

Page 2 of 4 (84 items)   < Previous 1 2 3 4 Next >
View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy