Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Der Support antwortet innerhalb von 48 Stunden...

Last post 06-20-2011, 6:54 by reha11. 38 replies.
Page 2 of 2 (39 items)   < Previous 1 2
Sort Posts: Previous Next
  •  06-04-2011, 5:36 476522 in reply to 476517

    AW: Der Support antwortet innerhalb von 48 Stunden...

    Mit der neuesten Mercali SAL (Beta) funktioniert die Stabilisierung des Clips einwandfrei.

    Evtl. störende Audio-Codec (in meinem Fall Codec von Nero 8) kann jetzt deaktiviert werden in der Beta-Version.

  •  06-04-2011, 9:56 476539 in reply to 476522

    AW: Der Support antwortet innerhalb von 48 Stunden...

    Bruno, danke für den Link. Ich habe deine und meine Ausgabe verglichen. Ist sehr gut vergleichbar. Ich hatte aus meiner Sicht einen Grund für diesen Vergleich.

  •  06-14-2011, 1:43 477970 in reply to 476539

    AW: Der Support antwortet innerhalb von 48 Stunden...

    Zwischenfazit meiner Erfahhrungen mit dem Avid-Support:

     

    Meine 22 angemeldeten Vorgänge sind in etwa wie folgt beantwortet worden:

    1. Ihre Anfragen werden weitergeleitet...

    2. Installieren Sie Avid Studio neu...

    3. Auf Patch warten

    der vergangene Woche veröffentlichte Patch hilft an keiner Stelle weiter!

  •  06-14-2011, 8:12 478006 in reply to 477970

    AW: Der Support antwortet innerhalb von 48 Stunden...

    Fantastische Reaktion - insbesondere Punkt 2! - wie in alten Studio Tagen. Tongue Tied

     Also weiter warten auf Godot. Wink

  •  06-14-2011, 8:26 478010 in reply to 477970

    AW: Der Support antwortet innerhalb von 48 Stunden...

    Bruno,

    du bist doch Profi. Deine Fehler gehören zu einer besonderen Klasse und werden sicher erst behoben, wenn andere die breite Masse betreffenden Bugs behoben sind. Da gibt es ja noch einige und nicht nur die im deutschen Forum.

    Mehr ist m.E. in der Preisklasse nicht drin.Sad. Ist ja auch ein NLE und nicht nur ein Plugin.

  •  06-15-2011, 22:54 478220 in reply to 478010

    AW: Der Support antwortet innerhalb von 48 Stunden...

    Wenn ich, wie Bruno das beschrieben hat, mit der SAL-Version von Mercalli V2 einen Videoclip stabilisiere und dann nach AS importiere, funktioniert das (meistens). Wenn ich in den stabilisierten Clip dann aber eine Überblendung oder einen Titel einfüge, habe ich nur noch ein graues Fenster mit einem kreisförmigen Pfeil. Kann das nicht funktionieren oder mache ich etwas falsch?

    Zweite Frage: wie komme ich an die Beta-Version von Mercalli SAL?

    Dritte und (vorläufig) letzte Frage: wie kann ich einen im Pi 14 erfolgreich stabilisierten Clip nach AS kopieren? Habe das bis jetzt leider erfolglos probiert!

    Danke im Voraus für Eure Geduld!

  •  06-16-2011, 1:12 478240 in reply to 478220

    AW: Der Support antwortet innerhalb von 48 Stunden...

    reha11:

    Wenn ich, wie Bruno das beschrieben hat, mit der SAL-Version von Mercalli V2 einen Videoclip stabilisiere und dann nach AS importiere, funktioniert das (meistens).
    Wenn ich in den stabilisierten Clip dann aber eine Überblendung oder einen Titel einfüge, habe ich nur noch ein graues Fenster mit einem kreisförmigen Pfeil.
    Kann das nicht funktionieren oder mache ich etwas falsch?

    Keine Ahnung ob Du etwas falsch machst...
    Frage aber mal..., mit welchem Codec hast Du aus der SAL-Version den stabilisierten Clip herausgerendert?
    Der Codec sollte schon zu den Projektclips in AvidStudio kompatibel sein.

    Zweite Frage: wie komme ich an die Beta-Version von Mercalli SAL?

    Vom Hersteller natürlich, also ProDAD.
    Ob die Beta-Version 2.1 noch verteilt wird, weiß ich leider nicht!

    Dritte und (vorläufig) letzte Frage: wie kann ich einen im Pi 14 erfolgreich stabilisierten Clip nach AS kopieren? Habe das bis jetzt leider erfolglos probiert!

    Wie üblich halt, ein File exportieren aus Studio 14 und dieses File dann in Avid Studio importieren!

  •  06-16-2011, 3:24 478264 in reply to 478240

    AW: Der Support antwortet innerhalb von 48 Stunden...

    Ich hol' den Clip direkt aus der Bibliothek als mts-Datei nach Mercalli ("zur Bearbeitung Video hier ablegen"), und exportiere nach der Stabilisierung wieder direkt in die Bibliothek, wobei Mercalli den Clip als wmv-Datei ausgibt. Ich weiß nicht, was, bzw. wo ich da was an Codecs einstellen soll (bin leider kein so großer Experte Sad.

    Auf der ProDAD-Website habe ich gestern alles durchsucht, aber keine Betaversion gefunden, deshalb meine Anfrage.

    Wenn ich in Pi 14 bei einem Clip auf "kopieren" gehe, bekomme ich in AS den "Einfügen"-Button nur grau unterlegt, kann ihn also nicht betätigen.

    Bitte schlag' ob meiner Ahnungslosigkeit nicht die Hände über dem Kopf zusammen, ich kanns leider (noch) nicht besser! Bei den früheren Pinnacle Studio-Versionen ging das alles viel problemloser, aber ich möchte vor AS nicht kapitulieren!


  •  06-16-2011, 3:54 478268 in reply to 478264

    AW: Der Support antwortet innerhalb von 48 Stunden...

    reha11:
    Wenn ich in Pi 14 bei einem Clip auf "kopieren" gehe, bekomme ich in AS den "Einfügen"-Button nur grau unterlegt, kann ihn also nicht betätigen.
    Nicht so kompliziert denken Confused

    Ganz einfach, so wie Bruno geschrieben hat, den Clip in S14 in eine Datei exportieren. Dann mit AS die Datei weiterbearbeiten.

  •  06-16-2011, 7:07 478285 in reply to 478268

    AW: Der Support antwortet innerhalb von 48 Stunden...

    Danke, endlich kapiert! Wenn das Stabilisieren und anschließende Rendern in S 14 nur nicht so eeewig lange dauern würde!

    Wie Bruno schon an anderer Stelle geschrieben hat, geht es über Mercalli SAL direkt nach AS deutlich schneller. Ich will das ursprüngliche Thema jetzt nicht zu sehr verwässern, aber wenn mir jemand noch einen Tipp mit den Codecs geben könnte...?

  •  06-16-2011, 7:28 478289 in reply to 478285

    AW: Der Support antwortet innerhalb von 48 Stunden...

    Du kannst zum Bleistift de Matrox DVCPRO HD Codec nehmen. Es gibt einen kostenlosen Codec-Pack von Matrox, hier:

    http://www.slashcam.de/news/single/Matrox-Codec-Pack-zum-freien-Download-8477.html

    und dann weiter zur Matrox-HP (deutschsprachig!).

    Ich finde diesen Codec sehr gut! Ich habe gleich das ganze Paket installiert, da es eine seriöse Quelle ist.

    Unter Export/Video for Windows findest Du diesen Codec. AS nimmt den stabilisierten Clip ohne Probleme an.

    Bei der Stabilisierung mit der SAL-Version sieht man ja wo die größten Ausschläge von der Kamera gemacht worden sind,
    ich suche mir dann immer die Stelle aus die das geringste Einzoomen erfordert. In AS kann man den Clip dann noch nachschärfen und zwar sehr gut
    oder noch eine Farbkorrektur durchführen, kürzen usw. Mir ist die SAL-Version sehr sympathisch geworden, gerade im Falle von AS, die Stabilisierung
    geht ja auch viel schneller. Die SAL Version 2.1 soll es in etwa zwei Monaten von ProDAD geben. Habe dort etwas mitgemischt und gegengetestet!

     

     

  •  06-16-2011, 8:30 478299 in reply to 478289

    AW: Der Support antwortet innerhalb von 48 Stunden...

    BPHennek:

    (...) Mir ist die SAL-Version sehr sympathisch geworden, gerade im Falle von AS, die Stabilisierung
    geht ja auch viel schneller. Die SAL Version 2.1 soll es in etwa zwei Monaten von ProDAD geben. Habe dort etwas mitgemischt und gegengetestet!

    Ich konnte mir die Beta 2,1 noch runterziehen. Gegenleistung, Pradad erwartet von meinen Versuchen ein Feedback. Klar und gerechtfertigt. Meine Ersterfahrung mit SAL 2.0 war aus meiner Sicht ein Reinfall und wurde ausgiebig mit PraDad diskutiert . Es war der Export, der bei mir nicht funktionierte. Schau mer mal. 

  •  06-17-2011, 0:02 478404 in reply to 478299

    AW: Der Support antwortet innerhalb von 48 Stunden...

    Meine Exportwahl in der Beta SAL Version 2.1:

    [Klicken Sie hier um das Bild anzuzeigen]

    [Klicken Sie hier um das Bild anzuzeigen] 

    K-Lite Codec Pack ist installiert bei mir, ebenso DirectX 11.

    Man sollte auch den Abschnitt:

    "Import/Export Probleme - Lösungsansatz"

    in der Hilfe von Mercalli lesen!

     

  •  06-20-2011, 6:54 478771 in reply to 478289

    AW: Der Support antwortet innerhalb von 48 Stunden...

    Attachment: MercalliAS.png

    Bruno,

    vielen Dank für den Hinweis! Ich habe daraufhin auch das komplette Codec-Paket heruntergeladen und die Mercalli SAL-Stabilisierung mit dem Matrox DVCPRO HD Codec durchgeführt, was aber leider nicht zum gewünschten Ergebnis geführt hat: genauso wie als wmv-Datei erhalte ich in AS nur ein graues Feld mit kreisförmigem Pfeil! Der stabilisierte Clip läuft in allen möglichen Abspielprogrammen (vlc, mpc, Windows Live, Nero Show Time) einwandfrei, nur nicht in AS.

    Weißt du oder ein anderer AS-Profi jetzt noch Rat?



Page 2 of 2 (39 items)   < Previous 1 2
View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy