Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

Last post 03-29-2012, 12:22 by IngolfZ. 25 replies.
Page 1 of 2 (26 items)   1 2 Next >
Sort Posts: Previous Next
  •  03-11-2012, 5:47 520936

    HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    Ich habe auf meinem PC sowohl Windows 7 Prof 64bit als auch WinXP-SP3 installiert. In beiden System ist Studio 14 installiert, bei WinXP zusätzlich noch Studio 11. Wenn ich in WinXP ALLE PROGRAMME aufrufe, erscheint

    Pinnacle Hollywood FX 6.0 for Studio 11 -> Geben Sie Ihre Hollywood FX-Seriennummer ein

    Ich gebe meine HFX-Seriennummer ein und alle Übergänge in Studio 14 und in Studio 11 sind freigeschaltet.

    In Win7 lässt sich Studio 11 nicht installieren. Dort gibt es nur Studio 14. Da es der gleiche PC ist, kann ich problemlos bei der Videobearbeitung zwischen Win7 und WinXP wechseln. Allerding kann ich unter Win7 wegen des fehlenden Studio 11 keine HFX-Seriennummer eingeben und deshalb sind viele Übergänge nicht freigeschaltet.

     

  •  03-11-2012, 6:29 520944 in reply to 520936

    AW: HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    hartmutkresse:
    In Win7 lässt sich Studio 11 nicht installieren.
    Wieso nicht? Selbst Studio 10 lässt sich installieren, allerdings nur mit dem Vista 64-bit patch.
    Edit: Ich glaube das was ich da geschrieben habe, war falsch.

    Welche Fehlermeldung erhälst du, wenn du S11 auf W7-64 installieren willst?

  •  03-11-2012, 8:14 520957 in reply to 520944

    AW: HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    Hallo Hartmut,

    Du brauchst unter W7 dein S11 nicht zu installieren. Du mußt aber vermutlich den Contenttransfere durchführen. Dafür unter "alle Programme" =>"Pinnacle Studio 14" =>"Tools" =>"Übertrage Content" ausführen und den Anweisungen folgen.

    Dieser Vorgang muß 2x durchgeführt werden. Nach dem ersten Aufruf müssen die gewünschten Inhalte installiert werden, und beim zweiten Durchlauf werden diese Inhalte dann für S14 übernommen. 

    Wenn danach die Übergänge noch nicht "frei" sein sollten, müßte jetzt aber die Eingabe des Schlüssels möglich sein.

  •  03-11-2012, 12:00 521002 in reply to 520957

    AW: HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    Hallo Gerhard,

    Danke für Deine Hinweise. Diese Funktion "Übertrage Content" hatte ich bereits gemacht. Empfohlen wird die letzte Version zu benutzen. Ich habe s11 mit 2 CD/DVDs und S10 mit 5 CD/DVDs. S9 und S8 habe ich auch noch. Es wird etwas installiert, aber die spezielle Funktion zur Eingabe meiner HFX-Seriennummer gibt es nicht und somit auch  nicht die Freischaltung. HFX 6.0 habe ich ja als separates Paket online bei Pinnacle gekauft und von dort per Mail eine Seriennummer HF51Z-PRO-2004xxx-xxx zugeschickt bekommen. (statt xxx stehen andere Zeichen). Das war 2004, da gab es m.E. noch Studio 8. Alle Nachfolgeversionen 9,10 und 11 ermöglichten die Eingabe dieser HFX-Seriennummer. Die Eingabe unter S11 bei parallel S14 schaltet die Übergänge auch für S14 frei, obwohl S14 keine solche Eingabe ermöglicht.

    Du schreibst "Wenn danach die Übergänge noch nicht "frei" sein sollten, müßte jetzt aber die Eingabe des Schlüssels möglich sein."

    Wo und wie sollte das möglich sein. Ich kann nur nochmals versuchen S11 vollständig zu installieren, aber das klappt unter Win7-64bit nicht - das habe ich schon probiert. Ich kann es ja nochmals probieren.

    Vielleicht hat Pinnacle gar nicht vorgesehen, dass man HFX 6.0 in S14 freischalten kann.

  •  03-11-2012, 14:10 521024 in reply to 520944

    AW: HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    Ingolf,

    nun habe ich S11 unter Win7 installiert. Es hat funktioniert, am Ende kam eine Meldung (siehe Bild), aber da war die Installation fertig. (In meiner WinXP-Umgebung gibt es PcIeMPGDemux.ax ebenfalls nicht). Du hast Recht - S11 kann man unter Win7 installieren. Nach der Installation war auch die Eingabe der HFX-Seriennummer möglich. Danach habe ich bei S14 nochmal alles von S11 (nun im gleichen Win7 installiert) übernommen und danach waren die Übergänge auch bei S14 vorhanden.

    [Klicken Sie hier um das Bild anzuzeigen]

    Diese Methode klappt aber nur mit S11, S10 ist nicht installierbar und S9 bzw. S8 auch nicht. HFX habe ich zu S8 gekauft. Wenn man also nach S8 oder S9 mit HFX auf S14 umsteigt, kann man HFX in S14 nicht freischalten (unter Win7, bei XP klappt es noch). Die von Gerhard beschriebene Methode funktioniert nicht für separat gekaufte HFX, weil danach nicht gefragt wird.

    Falls es doch eine Methode gibt, die Übergänge freizuschalten ohne S11 installieren zu müssen (S11 braucht ziemlich viel Platz auf der HDD), dann wäre es schön, diese zu wissen.

    Angenehm war, dass bei der Neuinstallation von S11 (nach S14 - unübliche Reihenfolge) alle Aktivierungscodes, die bei S14 hinterlegt sind, automatisch bei S11 eingetragen sind.

  •  03-15-2012, 6:26 521892 in reply to 521024

    Re: AW: HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    Warum ist auf einmal alles ENGLISCH im Forum ?

    Ich finde es schön, dass es nun so viele Moderatoren gibt. Wenn ich mich an frühere Zeiten erinnere, da waren es nur ein oder zwei. Die Anzahl der Fragen ist im Vergleich zu früher sehr stark reduzuiert. Entweder sind die Anwender heute viel schlauer oder es gibt weniger Studio-Nutzer wegen den Vielzahl von Mitbewerber-Produkten oder ???

    Ich würde doch erwarten, dass wenn es schon so wenige Fragen gibt, dass diese auch beantwortet werden.

    Unter Win7 belegen im Ordner Program Files (x86)\Pinnacle Studio 14 etwa 460 MB und Studio 11 ca. 989 MB.

    Unter WinXP belegen im Ordner Programme\Pinnacle Studio 14 etwa 439 MB und Studio 11 ca. 5,5 GB.

    Diesen Platz muss man bereitstellen, sichern usw. Das ist für die Nutzung von ein paar freigeschalteten HFX-Diensten ziemlich viel Holz. Da es die Funktion "Geben Sie die Hollywood FX Seriennummer ein" bei Studio 14 nicht mehr gibt, sollte sie in der neuen Funktion Tools\Übertrage Content integriert sein. Am Anfang dieses Dienstes wird ja auch der Eindruck erweckt, man könne u.a. auch HFX von der Vorgängerversion übernehmen. Tatsächlich klappt das aber nur, wenn die Vorgängerversion installiert ist, danach die HFX-Seriennummer eingegeben wird und der Content von dieser derart installierten Version übernommen wird.

    Hier also nocheinmal meine Frage:

    Falls es doch eine funktionierende Methode gibt, die HFX-Dienste freizuschalten ohne S11 installieren zu müssen, dann wäre es schön, diese zu wissen.

    Die HFX-Seriennummer hat nicht die Struktur eines Aktivierungscodes, evt. kann man diese Seriennummer in einen Aktivierungscode umwandeln und danach geht es oder ???

     

  •  03-15-2012, 8:10 521912 in reply to 521892

    AW: Re: AW: HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    "Falls es doch eine funktionierende Methode gibt, die HFX-Dienste freizuschalten ohne S11 installieren zu müssen, dann wäre es schön, diese zu wissen."

    Das würde mich auch sehr interessieren! An diesem Problem versuche ich mich schon seit Studio12.

  •  03-15-2012, 10:05 521935 in reply to 521892

    AW: Re: AW: HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    Hier gibt es zwar noch eine Seite in der "Knowlegbase" , aber die Links scheinen nicht mehr zu funktionieren.

    Ich konnte damals aber auf Grund der dort beschriebenen Vorgehensweise den Inhalt meiner HFX-PRO-CD (Für S9 erworben)  für S14 unter W7 freischalten.

    Vielleicht können ja Ingolf, Hansi oder Peter in dieser Richtung noch mal aktiv werden.

  •  03-15-2012, 10:57 521949 in reply to 521935

    AW: Re: AW: HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    Attachment: hfx1.jpg
    • Jetzt habe ich mehr oder weniger durch Zufall, auf eine alte HFZ-Datei geklickt, die ich mal von uli22 (die Oldis erinnern sich) als Demo für den HFX-Editor bekommen habe. Da startete plötzlich ein Installfenster, was letztendlich erfolglos blieb. Ich zeige mal die einzelnen Fenster, ich musste auch die Studio 14 CD einlegen. (Weil man nur ein Bild anzeigen kann, mehrere ANTWORTEN...)
    • Jetzt ist das Forum plötzlich wieder DEUTSCH ??? Wer schaltet das immer um ??

    http://www.pinnaclesys.com/PublicSite/uk/home/contact+support

    Das ist der Link, der funktioniert. Mir wurden neue Aktivierungsschlüssel per Mail zugeschickt. (siehe weiter unten)


  •  03-15-2012, 11:00 521951 in reply to 521949

    AW: Re: AW: HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    Attachment: hfx2.jpg
    Nun das zweite Bild
  •  03-15-2012, 11:01 521952 in reply to 521951

    AW: Re: AW: HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    Attachment: hfx3n.jpg
    und das dritte Bild. Ich habe den angezeigten Aktivierungscode unkenntlich gemacht. Interessant ist, dass ein solcher Aktivierungscode in der Struktur 5x5 11111-22222-33333-44444-55555 angezeigt wird, obwohl ich ja bei Studio 11 eine HFX-Seriennummer in einer völlig anderen Struktur eingegeben habe.
  •  03-15-2012, 11:04 521953 in reply to 521952

    AW: Re: AW: HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    Attachment: hfx4n.jpg

    Anschliessend habe ich bei s14-> Hilfe->Eingabe Aktivierungscode diesen angezeigten Code eingegeben, er wurde als fehlerhaft zurückgewiesen (im Bild wieder unkenntlich gemacht)

    Da steh ich nun, ich armer Tor, und bin so klug als wie zuvor.   Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Faust)


  •  03-15-2012, 11:22 521956 in reply to 521953

    AW: Re: AW: HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    Attachment: hfx5.jpg

    Nachdem ich die Freischaltungen erneut angefordert habe, bekomme ich meine Zusatzkomponenten, allerdings ohne HFX.

     


  •  03-15-2012, 11:33 521957 in reply to 521956

    AW: Re: AW: HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    Hier ist der Beleg für den Kauf von HFX 6.0 bei Pinnacle im Online-Shop. Die letzten Stellen der HFX-SerNr habe ich unkenntlich gemacht. Die Download-EXE wurde für die Nachfolgeversionen S9,S10,S11 nicht mehr benötigt, stattdessen musste man nur in der dafür vorgesehenen Art und Weise die HFX-Seriennummer eingeben. Daraufhin wurden die betreffenden HFX-Funktionen freigeschaltet.Wenn S11 parallel zu S14 installiert ist, kann ich diese Funktionen auch für S14 freischalten, indem ich die S11-Freischaltung benutze. Offenbar wird das irgendwo in der Registry vermerkt und dieser Vermerk gilt auch für S14. Evtl. klappt das auch so bei S12 und S15. AVID-Studio ist eine ganz andere Welt - da klappt das sicherlich nicht. S12 und S15 habe ich nicht und kann es deshalb auch nicht ausprobieren.

     


  •  03-15-2012, 12:24 521964 in reply to 521957

    Re: AW: Re: AW: HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    Ich habe doch noch den richtigen Link gefunden.

    Damit müßtest Du Deine HFX Funktionen mit dem alten Schlüssel freischalten können. (Wenn Du die S11 Content DVD besitzt, brauchst Du den S11 Content natürlich nicht runter zu laden, sondern nur nach dem ersten Aufruf von "Ubertrage Content" zu installieren. Danach muß dann noch einmal, wie beschrieben, der Transfere erfolgen.)

    Hier noch ein Bild, wo ich diese Funktion auf meinem Rechner unter W7 gefunden habe:


  •  03-15-2012, 12:56 521969 in reply to 521892

    AW: Re: AW: HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    hartmutkresse:

    (...) Ich finde es schön, dass es nun so viele Moderatoren gibt. Wenn ich mich an frühere Zeiten erinnere, da waren es nur ein oder zwei. Die Anzahl der Fragen ist im Vergleich zu früher sehr stark reduzuiert. Entweder sind die Anwender heute viel schlauer oder es gibt weniger Studio-Nutzer wegen den Vielzahl von Mitbewerber-Produkten oder ???

    Ich würde doch erwarten, dass wenn es schon so wenige Fragen gibt, dass diese auch beantwortet werden. (...)

    Wo ist das Problem? Gerhard kann es ohne Mods.  Big Smile

  •  03-15-2012, 15:18 521994 in reply to 521969

    Re: AW: Re: AW: HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    @JWolters, das war wirklich ein toller Hinweis - Super-Moderator.

    @Gerhard, vielen Dank für Deine Hinweise, ich habe gerade mehrere Stunden damit zugebracht, das unter Windows 7 nachzuvollziehen. Zunächst habe ich einen Restore-Point gesetzt. Gesichert war auch alles.

    1.) Studio 11 mit Hilfe der Deinstall-Routine von s11 deinstallieren, dabei blieb Instant DVD Recorder stehen und ließ sich einzeln auch nicht deinstallieren.

    2.) Danach habe ich Content-Übernahme gestartet (wie beschrieben) das hat auch geklappt, eine Seriennummer wurde nicht angefordert.

    3) Danach wollte ich wie gefordert die Bonus-DVD installieren, da kam aber immer die Meldung, es ware kein Studio 11 installiert - Abbruch (2 mal versucht)

    4.) das Programm HfxSerial.exe konnte ich starten (es war englisch, sonst deutsch), die SerNr eingeben,

    5.) Wenn ich nun in Studio 14 einen solchen Übergang aufrufen wollte, kam es sofort zum Programmansturz.

    6.) Jetzt stelle ich alles wieder her, wie es vor dem UnInstall von Studio 11 war, Offenbar muss Studio 11 installiert sein, sonst klappt das nicht (unter Windows 7) Diese Hinweise führen nicht zum gewünschten Ergebnis.

    Leider konnte ich die tollen Hinweise von JWolters noch nicht berücksichtigen, die muss ich erst genauer auswerten. Sad

    Nochmals Danke an Gerhard !

     

  •  03-15-2012, 16:19 522000 in reply to 521994

    AW: Re: AW: Re: AW: HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    Hallo Hartmut,

    zumindest hat es bei mir geklappt!

    Ich habe bei meiner S14 Installation unter W7 keine komplette Vor-Version installiert, sondern nur nach dem ersten Aufruf von "Übertrage Content" diesen von der S11 Content-DVD eingespielt und danach noch einmal "Übertrage Content" ausgeführt, damit dieser Inhalt jetzt in S14 zur Verfügung steht.

    Beim Ersten Aufruf von "Übertrage Content" dürfte noch kein Transfere erfolgen, sondern hier muß man sich entscheiden, ob man Inhalte von S10 oder S11 nachinstallieren möchte. Wenn bei Dir hier sofort ein Transfere stattgefunden hat, hat der Content Wizard vermutlich noch Reste der vorherigen Installation gefunden (Ich verwende für eine vollständige Deinstallation immer die Freeware "RevoUnistaller"). Daher hat vermutlich auch die Installation des S11 Contents nicht funktioniert, denn diese muß wie oben erwähnt "angekündigt" sein. Wenn dieser Inhalt aber auf Deinem Rechner bzw. unter W7 nicht korrekt transferiert ist, sind solche Fehlfunktionen zu erwarten.

    Vermutlich hättest Du den Transfere-Assistenten noch einmal starten müssen um dann geziehlt S11 Inhalte nachinstallieren zu können (Die jeweiligen Routinen erscheinen immer im Wechsel: Wenn nichts zum Tranferieren gefunden wird erscheint die Versionsauswahl für Nachistallation <=> Transfere). Danach hätte der Transfere-Assistent noch einmal aufgerufen werden müssen, damit diese Inhalte jetzt S14 zur Verfügung gestellt werden. Erst jetzt müßte dann die Eingabe des Schlüssels erfolgen.

    Ich habe diesen Ablauf auch mehrmals durchgeführt, da ich auch noch Premiuminhalte meiner S10-Version nachinstalliert habe.

  •  03-15-2012, 17:24 522016 in reply to 522000

    AW: Re: AW: Re: AW: HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    Ich glaube auch, dass man Studio nicht mal soeben deinstallieren kann, da bleibt irgendwo ein Rest... Auch das Rücksetzen mittels RestorePoint hat nicht funktioniert. Jetzt bin ich dabei die Acronis-Sicherung vom Montag zurückzuspielen, da ist S11 und S14 dabei und es muss so bleiben, weil man daran nichts mehr ändern kann, ausser alles neu zu installieren. Manchmal ist S11 auch ganz nett, z.B. bei der AUFNAHME, die es ja bei S14 so nicht mehr gibt, dort nennt sich das IMPORTIEREN. Also Aufnahmen von MiniDV über FireWire oder Import von einer Video-DVD mache ich lieber mit S11 als S14. Ich habe noch das Programm RegDeleteS11.exe aus dem Jahr 2007, aber ob das unter Windows 7 korrekt läuft ? Ich lasse es lieber sein. Nochmals vielen Dank für Deine Unterstützung.

     

  •  03-16-2012, 3:24 522063 in reply to 522016

    HFX 6.0 in Studio 14 freischalten

    @hartmutkresse,

    ich bin etwas erstaunt. Mein Beitrag war nicht direkt für dich gedacht. Wohl habe ich teilweise Ausschnitte von deinem vorherigen in Quote gesetzt, doch angesprochen war eher Gerhard. Ich war noch auf der Suche nach diesem FAQ-Link, derweil hatte Gerhard die neue Adresse bereits gepostet. Tut mir leid, wenn du in deinem Frust etwas falsch verstanden hast. 

  •  03-29-2012, 1:28 524199 in reply to 522063

    HFX in Studio 12 freischalten

    Durch die aufgezeigten Möglichkeiten ist es mir gelungen mein älteren HFX-Plus (Mega) Übergänge (über den Content-Transfer von St11) freizuschalten und zu benutzen.

    Es ist nun eine wirklich große Anzahl von Übergängen vorhanden. Speziell für die Bearbeitung eines Hochzeitsvideos meiner Tochter habe ich mir bei Amazon zusätzlich die HFX-Volume 2 (wegen Übergänge Hochzeit 2 und 3) gekauft. Die ist in Originalverpackung, jedoch ohne Ser.-Nummer!!?

    Es ist nun keine Installation möglich (unter Win7 --> inkompatible Version!), noch über Content-Transfer von Studio11/10.

    Wie gelange ich nun doch noch zu einem funktionierenden Programm? Vielen Dank....

  •  03-29-2012, 2:18 524201 in reply to 524199

    AW: HFX in Studio 12 freischalten

    Ich weiß jetzt nicht genau wie das mit den HFX Paketen aussieht und ob man dazu eine S/N braucht. Sicherlich war das Produkt nicht für W7 ausgelegt, denn das gab es damals noch nicht.

    Folgender Versuch ist es aber wert getestet zu werden:

    Kopiere die CD auf den Desktop, ändere die Eigenschaften der .exe auf Kompatibilität zu WinXP und starte sie dann mit Admin-Rechten.

  •  03-29-2012, 3:18 524205 in reply to 524201

    AW: HFX in Studio 12 freischalten

    Danke Ingolf, bis auf das kopieren habe ich das schon versucht - ohne positives Ergebniss. Aber das werde ich natürlich versuchen...

    Die HFX Plus und HFX Mega (die sind mit S/N) waren zu ihrer Zeit jedoch auch "nur" für XP programmiert - sie laufen aber Dank des Transfer auch unter Win7-64bit.

    Auf der AVID-Seite habe ich keine Einschränkung bezogen auf das System gefunden - Voraussetzung soll jedoch mind. St10 sein.

  •  03-29-2012, 4:38 524214 in reply to 524205

    AW: HFX in Studio 12 freischalten

    Aber nach dem Kopieren nicht vergessen die Eigenschaft der .exe auf Kompatibilität XP zu setzen.

    Die S/N für die HFX Plus bzw Mega waren m.E. für den HFX Editor gedacht. Mit dem kannst du ja die HFX Übergänge verändern und sogar selbst neue Übergänge selbst erstellen. Aber wie gesagt, ich weiß nicht, ob man für die Übergänge selbst eine S/N benötigt.

  •  03-29-2012, 11:39 524259 in reply to 524214

    HFX in Studio 12 freischalten

    Alles ist gut gewordenBig Smile

    Ich bin bei "gebi1" vom 01.09.2007 fündig geworden!

    Und zwar schrieb er:

    Wenn ich mich recht erinnere, gab es eine Serie HFX-CD's, die sich nicht ohne weiteres installieren ließen.

    Hierfür gibt es auf der PI-Supportseite eine kleine Datei, die herruntergeladen und einmal gestartet werden muß. Sie heißt: "FixHFXVolumes.exe"

    Danach sollten sich die CD's installieren lassen.

    Recht hat er - nach Installation der  Datei ließ sich die HFX Volume2 problemlos installieren und über den Content Transfer frei schalten.

     Gut das man noch in alten Beiträgen stöbern kann...

    Vielen Dank!

Page 1 of 2 (26 items)   1 2 Next >
View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy