Forums
in > Search
Welcome to Pinnacle Systems - Forums Sign in | Join | Help

Wer ist Umgestiegen?

Last post 05-18-2007, 6:20 by HeinzKTB. 28 replies.
Page 1 of 2 (29 items)   1 2 Next >
Sort Posts: Previous Next
  •  05-11-2007, 3:28 2376

    Wer ist Umgestiegen?

    Hallo

     so wie ich es verfolge sind ja doch einige "alte Hasen" umgestiegen.

     Lohnt es sich den wirklich von SX.7 auf S11?

    (in S11 einsteigen kann ich schon, kommt da mit immer nach Köln *lol*)

  •  05-11-2007, 3:45 2385 in reply to 2376

    AW: Wer ist Umgestiegen?

    Hallo Fritz,

    kannst Du tatsächlich mit der SX.7 problemlos arbeiten? - Ich leider nicht! Daher der Umstieg (mit S9 für alle Fälle Wink ).

  •  05-11-2007, 3:52 2388 in reply to 2376

    AW: Wer ist Umgestiegen?

    In S11 sind einige Bugs der S10-Version nicht mehr vorhanden.

    Das Importen von S10-Projekten läuft reibungslos und vollständig, dazu ist die Stabilität für eine V.0 erstaunlich hoch.

    Dazu kommt die scalierbare Oberfläche.

     Das in S11 vorhandene Scorefitter (als "Ersatz" für Smartsound) wartet auch mit  erstaunlich guten Sounds auf, obwohl es auf MIDI

    basiert. Endlich mal "frische" Sounds für die NV.

    Als S10-User kannst Du aber Smartsound auch in S11 quasi nebenbei noch weiternutzen.

    Die eigentlichen "Big Features" gibt es aber in der Ultimate - die lohnt sich eigentlich für S10 plus Nutzer, da sie sehr viel nebenbei

    mitbringt.

    Neben Vitascene (über 200 geniale Filter & Übergänge (!)) ist auch das Plugin Stagetools: Moving Pictures dabei, mit welchem man auf einfachem

    Weg sehr anspruchsvolle Zoomfahrten durch Fotos machen kann. Die Bedienung ist, meiner Meinung nach, deutlich einfacher als, wie von Pan& Zoom gewohnt,

    durch die Schieberegler.Leider läuft Stagetools nur mit Fotos, nicht Videos.Pan&Zoom braucht man also schon noch Wink .

    Dabei ist auch Soundsoap, mit welchem man u.a Netzbrummen und Hintergrundrauschen entfernen kann.

    Nicht zu vergessen: ein grünes Tuch (1,80m x 1,70 m) für Greenboxing ist auch mit dabei. Yes .

     S9.3.10 ist auch bei mir sicherhaltshalber als Rückendeckung installiert . Hmm
     

     

  •  05-11-2007, 4:30 2429 in reply to 2388

    AW: Wer ist Umgestiegen?

    Hallo.

    Also S11 Ultimate scheint ja was zu taugen, wobei ich sagen muss, dass die 10.7 bei mir ordentlich funktioniert Yes


    Weiß jemand, ob es die Pakete schon in den einschlägigen Elektromärkten zu kaufen gibt? Insbesondere ein Upgrade auf S11 Ultimate.

    Gruß

    Toni M.
     

  •  05-11-2007, 4:53 2444 in reply to 2429

    AW: Wer ist Umgestiegen?

    Toni Mahoni:

    Hallo.

    wobei ich sagen muss, dass die 10.7 bei mir ordentlich funktioniert Yes

    Bei mir übrigens auch. Aber ich bin spitz auf Vitascene 

    Gestern beim BlödMarkt Mainz war noch Fehlanzeige 

  •  05-11-2007, 5:15 2450 in reply to 2376

    AW: Wer ist Umgestiegen?

    Hallo!

    Ich habe heute nacht über Pinnacle S11 Ultimate Upgrade bestellt und  

    jetzt gerade die mail bekommen, daß das Packerl schon unterwegs ist.Big Smile

    Wenns stimmt, weil es eine automatische mail ist.Confused

    S10 Plus Titanum hab ich erst vor ca. 2 Monaten gekauft, zwecks der ganzen Zutaten,

    funktioniert auch einwandfrei, aber Vita Scene juckt halt doch sehr, alleine schon

    wegen der hohen Anschaffungskosten von VS, die ich mir jetzt erspare.Big Smile 

  •  05-11-2007, 5:19 2453 in reply to 2444

    AW: Wer ist Umgestiegen?

    S11 ultimate tut bis jetzt sehr ordentlich seinen Dienst, aber noch habe ich nicht versucht eine DVD zu erstellen. Im Vergleich zu S10 war das aber kein Quantensprung: Immer noch derselbe Titler, gleiche Menüerstellung etc.

    Optisch hat das Programm auf jeden Fall gewonnen, der Vorschaumonitor läßt sich deutlich vergrößern. Die Vorschauqualität als Gesamtbild scheint besser geworden zu sein. Studio startet deutlich schneller, braucht aber länger beim abspeichern. Ein großes Plus für mich: Durch die Skalierbarkeit an den größeren Bildschirm (habe 1650x1080) sind die Soundspuren wesentlich höher geworden, je nachdem, wie groß man das Vorschaufenster einstellt geht das sogar noch weiter: Endlich ist die Fummelei beim Einstellen der Lautstärke eine viel kleinere geworden. Danke Pinnacle für das Erfüllen dieses Feature Requests Smile ! Zum Thema Rendern kann ich erst was in einigen Tagen sagen.

    Insgesamt scheint es in einigen Details Verbesserungen gegeben zu haben, aber ob das reicht bei gut funktionierender S10 umzusteigen, muss jeder selbst wissen.

  •  05-11-2007, 6:33 2478 in reply to 2453

    AW: Wer ist Umgestiegen?

    Hallo

     Naja hatten sich ja einige ziemlich beschwert, als die esrten Greüchte um S11 rauskamen.

     Bei mir läuft SX.7 ganz gut. Ist die Frage ob sich dann ein Umstieg auf S11 lohnt.

    S9 ist schon seit einiger Zeit runter. Alles was ich bisher gemacht habe, habe ich mit SX gemacht.

    Wie sieht das mit der Menüerstellung für die DVD aus, sind da immer noch die Macken drin die im Alten Forum von euch beschrieben wurden???

    Wenn nicht dann wäre das für mich der ausschlaggebende Grund um umzusteigen.

    Warte ab bis das Upgrade auf Ultimat raus ist, sehen dann weiter.

  •  05-11-2007, 6:51 2490 in reply to 2453

    AW: Wer ist Umgestiegen?

    So, hier meine ersten Erfahrungen mit S11 Ultimate:

    Nachdem ich mit S10 nicht viel anfangen konnte (bei 10.7 war ehrlich gesagt bereits die Luft raus), habe ich nun bei S11 Ultimate keinen Grund zu meckern gefunden. Das Ding läuft bei mir extrem stabil und pfeilschnell. Gut, das mag auch an meinem Prozessor liegen, aber ein kleiner 9- Minuten Baustein war gestern Abend in 7 Minuten von DV-AVI nach MPEG-2 gerendert.

     Den Scorefitter habe ich dabei reichlich über die gesamten 9 Minuten gequält, was natürlich etwas dauert. Die Musik wurde ruckelfrei abgespielt.
    Etwas fehlerhaft scheint mir jedoch noch die Auswahl der Musik zu sein. Die einzelnen Stücke in den Unterrubriken variieren leider nicht, obwohl sie es vom Namen her doch sollten. Es ist immer das selbe Stück zu hören, egal wie es heißt.
    Vermutlich ein Bug, den man bald beheben sollte.

    Generell ist die Musikauswahl jetzt etwas angenehmer. Obwohl nur Midi hört sich das schon ziemlich echt an.
    Für mich ist es eine feine Alternative.

    Die Menüs sind leider immer noch Kinderkram. Aus diesem Grunde werde ich demnächst auf ein etwas professionelleres Authoringprogramm umsteigen. Ich finde, ich habe lange genug erklärt, dass wir hier in Deutschland nicht auf diese Bonbonfarbenen Menüs stehen.
     

    Mit Vitascene stehe ich noch etwas auf dem Kriegsfuß, hatte aber auch noch nicht viel Zeit damit verbracht.
    Anstatt das Ding erstmal nur im Trialmodus laufen zu lassen habe ich mich gleich registriert. Den Grundsatz der Datenvermeidung haben die Leutchen dort noch nicht so ganz inhaliert. Ich finde ich das schon ziemlich heftig, was die alles wissen müssen (oder doch bloß wollen?).  Nunja, für mich sind das jedenfalls eindeutig zuviele Pflichtfelder. Entsprechend umständlich und lange dauert diese ganze Prozedur. Mir persönlich ist es egal. Aber die Damen und Herren Verbraucherschützer mögen so etwas gar nicht. Das nur mal so am Rande bemerkt.

    Trotzdem, mein Fazit fällt positiv aus.
    Auch wenn ich noch gar nicht alles ausprobieren und testen konnte, diese Version kann man ohne Vorbehalte empfehlen.
    Danke Pinnacle, very well done!  Yes

    mv...   resümiert mal so... S 11.0  =  S 10.3.5  Wink

     

     

  •  05-11-2007, 6:52 2491 in reply to 2478

    AW: Wer ist Umgestiegen?

    FritzRe:
    Wie sieht das mit der Menüerstellung für die DVD aus, sind da immer noch die Macken drin die im Alten Forum von euch beschrieben wurden???
    Sagen wir's mal so: bisher sind mir im Titeleditor noch keine Unterschiede zu S10 aufgefallen Wink

  •  05-11-2007, 6:55 2492 in reply to 2478

    AW: Wer ist Umgestiegen?

    Ich habe zwar noch keine DVD gerendert, aber beim Rendervorgang wurde offensichtlich etwas getan.

    Ich habe ein 2 min langes DV-AVI Projekt erstellt mit HFX, Titel , Scorefitter und Overlayvideoeffekt.

     

    Anstatt zunächst die Übergänge bzw. die Teile, die geändert werden sollen (durch Titel/Effektfilter) zu berechnen, hat

    S11 von A bis Z in einem Rutsch durchgerendert. Dadurch hat man viel mehr Übersicht. Ich meine auch, dass sich die Geschwindigkeit etwas erhöht hat.

    Statt 75 fps (S10.7) wurden bei ungeänderten Filmpassagen 100-125 fps bei meinem System erreicht.Yes Für die geänderten Passagen schaffte S11 3 fps (HFX/Overlayvideo), was S10 in etwa auch so beherrschte Confused und immerhin 25-40 fps für Teile, wo nur Scorefitter drunterlag (bei Smartsound unter S10 waren es bei mir 12-15 fps) .Surprise

     

    Etwas schneller scheint also zumindest smartrendering geworden zu sein.Idea

    Werde dergleichen nochmal  mit MPEG-Material wiederholen.

  •  05-14-2007, 3:37 3460 in reply to 2376

    AW: Wer ist Umgestiegen?

    Moin und Hallo,

    wenn ich die Vorteile lese, die S11 bietet, kann ich für mich erst einmal nur sagen: Ich bleibe vorerst bei SX, trotz des grünen Tuches.

    SX läuft bei mir stabil, selten mal ein Absturz. Smile

    Ich finde es schon sehr enttäuschend, dass PI auf die Verbesserungsvorschläge im SX-Forum absolut nicht eingegangen ist und sie völlig ignoriert haben. Angry

    Wozu dann überhaupt die Rubrik: Verbesserungsvorschläge ???  Crying

    FritzRe:

    Mit der S11 in Hamburg fahre ich nach PoppenbüttelBig Smile

  •  05-14-2007, 4:11 3467 in reply to 3460

    AW: Wer ist Umgestiegen?

    frehar:
    Wozu dann überhaupt die Rubrik: Verbesserungsvorschläge ???  Crying

    Für die Konkurrenz Big Smile
     

  •  05-14-2007, 5:12 3477 in reply to 3467

    AW: Wer ist Umgestiegen?

    @frehar

    Ich bin sehr positiv überrascht von S11. So eine, für mich, gut funktionierende neue Version hatte ich noch nie.

    Habe schon 3 DVD´s einwandfrei hergestellt. Funktionieren auf meinen PC´s und Laptops sowie auf meinen 3 verschiedenen DVD Playern.

    Bei allen vorherigen Versionen waren es immer lästige Kleinigkeiten, die nicht funktioniert haben.

    Aber keine Sorge, ich teste weiter.

    .....und Fehler werden wir sicher finden, dafür garantiert uns die Pinnacle Historie  Wink

  •  05-14-2007, 9:57 3599 in reply to 3477

    Wo bekommt man es?

    Hallo

     Abgesehen davon das ich noch zögere es zu kaufen.

    Wo bekomme ich es auser im Online-Shop!

    ProMarkt und Saturn haben es nicht.

  •  05-14-2007, 11:17 3633 in reply to 3599

    AW: Wo bekommt man es?

    FritzRe:

    Wo bekomme ich es auser im Online-Shop!

    ProMarkt und Saturn haben es nicht.

    Laut Newsletter soll die Version auch erst am 20.05 rauskommen.
    Also entweder warten, oder Glück haben wie einige hier, dass der Händler deines Vertrauen schon vorher Versionen bekommen/verkaufen hat/kann.

  •  05-14-2007, 12:16 3651 in reply to 3633

    AW: Wo bekommt man es?

    Hier z.B.  ist es ab Lager lieferbar...
  •  05-15-2007, 4:28 3862 in reply to 2376

    Re: Wer ist Umgestiegen?

    Hallo Ihr Lieben,

     

    ich bin am überlegen, mir für 40 EUR das Pinnacle Studio 10 Jubiläums-Paket inkl. der umfangreichen HFX-Zusätze zu erwerben. Meine bisherigen Erfahrung mit Studio belaufen sich auf die Version 8.12.7, eine alte, wohl verbuggte Version, wobei ich mich damals primär auf die avi-Erstellung konzentriert habe und alles weitere extern fortgesetzt habe (mpeg, Menüs, brennen). Habe nicht viel von den Bugs mitbekommen (außer bei mp3-Verwendung).

     

    40 EUR sind in meinem Augen nicht allzu viel, doch wenn man sich die Meinungen in diesem Forum zu Gemüte führt sind viele User auch mit dieser Version sehr unzufrieden. Daher meine kurze Frage: Ist SX wirklich unbrauchbar (gerade in Relation zu S8), oder treten die Mankos nur bei Spezialfunktionen auf? Kann ich irgendwo ein aktuelles, zusammenfassendes User-Fazit finden?

     

    Meine DV-Bearbeitung beschränkt sich derzeit noch auf recht simple Ausstattung (Digital8-Cam, also kein HDV, und mein centrino-Notebook hat 1,6 Ghz, 512 MB RAM). Es ist der Reiz des umfangreichen Bonusmaterials, welches mich zum Kauf treibt, um zu experimentieren und Erfahrungen zu sammeln.

     

    Da der Preis für die S11 Ultimate-Version ist mir (in Relation zu  meinen bescheidenen Nutzungszwecke) noch zu hoch ist, und ich mit meinem Laienverständnis nicht abschätzen kann, ob der Leistungsumfang der Ultimate-Version alle Funktionen des o.g. Paketes abdeckt, neige ich schon zum Kauf von SX (da man HFX etc. auch in weiteren Upgrades nutzen kann).

     

    Ratet Ihr mir gänzlich ab oder ist die Nutzung der Grundfunktionen akzeptabel?

     

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

  •  05-15-2007, 4:48 3870 in reply to 3862

    AW: Re: Wer ist Umgestiegen?

    Das 10-er Jubiläumspaket ist brauchbar, weil man damit upgradeberechtigt ist für S11.SmileYes

    Installieren brauchst Du es aber nicht mehr.

  •  05-15-2007, 5:00 3872 in reply to 3870

    AW: Re: Wer ist Umgestiegen?

    Vor einem Upgrade solltest Du dich genau vergewissern, dass dein Notebook über genügend Systemressourcen verfügt. Da nutzen auch die vielen schönen bunten Effektspielerein nichts, weil dein Rechner fürchterlich am arbeiten ist.

    Meine Empfehlung für den dünnen Geldbeutel:
    Ersteigere dir eine frühe Studio 9 Plus Vollversion ( nicht SE ! ) z.B. bei ebay und installiere dort den Patch S9.3.5.
    Effektpakete gibt/gab es auch als DVD-Version. Wenn D u Glück hast, wirst Du hier ebenfalls bei ebay fündig.

    mv... mahnt zur Vorsicht


     

     

  •  05-15-2007, 5:20 3878 in reply to 3872

    Re: AW: Re: Wer ist Umgestiegen?

    Danke für's erste,

    sind die Effekt-Pakete einzeln nicht teurer als das Paket in Summe? Und ich mag ja blind sein, aber wo kann ich erkennen, welche von den Effekten in S11 enthalten sind (HFX?).

    Btw: Demnach ist S9 ressourcenschonender?

  •  05-15-2007, 5:23 3879 in reply to 3872

    AW: Re: Wer ist Umgestiegen?

    Mittlerweile ist ein Upgrade von allen Studioversionen ab S7 auf S11 plus oder Ultimate bei Pin erhältlich

  •  05-15-2007, 5:28 3881 in reply to 3879

    AW: Re: Wer ist Umgestiegen?

    Wenn es um die Effekte geht ist die S10-Jubiläumsedition ein echtes Schnäppchen. Es steht allerdings zu befürchten, dass das Laptop etwas schwach auf der Brust ist, selbst wenn die Systemvoraussetzungen erfüllt sind, macht es vermutlich wenig Spass dann damit zu arbeiten. Kritisch könnte vor allem die Grafikkarte sein, das sollte man überprüfen!

     Und ja, S9 ist ressourcenschonender.

  •  05-15-2007, 7:24 3920 in reply to 3881

    Re: AW: Re: Wer ist Umgestiegen?

    Hallo,

    das Notebook hat folgende Eigenschaften:

    Gericom EGO 1660

    Intel Centrino
    Intel Pentium M Prozessor 1,60 GHz 400 MHz FSB
    Ati Radeon 9600 mit 64 MB RAM
    512 MB DDR-RAM
    60 GB Festplatte
    15,1" Display

    Vorerst werde ich mich nicht mit HDV beschäftigen; sollte die GraKA nicht lt. Minimalanforderungen o.k. sein?

  •  05-15-2007, 7:37 3924 in reply to 3920

    AW: Re: AW: Re: Wer ist Umgestiegen?

    Ja, ich denke das ist OK für DV. Habe mit meinem Laptop, das fast Deinem entspricht, erfolgreich mit S10 gearbeitet, allerdings habe ich 1024 MB Arbeitsspeicher (und eine ATI 9700). Allerdings werden die 60 GB Speicher sehr schnell knapp, ich hatte mir eine externe 400 GB-Festplatte dazugekauft.

Page 1 of 2 (29 items)   1 2 Next >
View as RSS news feed in XML
Copyright © 2012 Corel, Inc.. Terms of Use | Privacy Policy